Chewbacca

16

Eitelkeit Siegen

Nachdem ich (m) meinen Rasierer in der Dusche vergessen habe, haben mich meine Eltern darauf angesprochen. Sie fragten, wieso ich mich am Körper rasieren würde, das sähe doch nach Milchbubi und überhaupt total unmännlich aus. Ich entgegnete, dass halt nicht jeder wie Chewbacca in einem 70er-Jahre-Porno herumlaufen kann. Jetzt redet mein Vater seit zwei Tagen nicht mehr mit mir.

Beichthaus.com Beichte #00041788 vom 15.03.2019 um 07:22:27 Uhr in Siegen (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Wickelraum ist billiger als Toilette

24

Geiz Schamlosigkeit

Ich (m/24) sehe es nicht ein, wenn ich unterwegs bin, Geld für die Benutzung öffentlicher Toiletten auszugeben. Es ist eine Frechheit, teilweise nicht unerhebliche Summen für das natürlichste Grundbedürfnis der Welt zu verlangen! Daher habe ich mir angewöhnt, die überall kostenfreien Wickelräume aufzusuchen, mich darin einzuschließen und mein kleines Geschäft in den dortigen Waschbecken zu verrichten. Große Sachen lege ich in den Windeleimern bzw. in den vorhandenen Papierkörben ab. So spare ich eine Menge Geld und am Ende fällt es nicht mal auf, da die Babywindeln sowieso vor sich hin stinken, nachdem sie hinterlassen worden sind. Interessant sind immer nur die Blicke der wartenden Muttis vor der Tür, wenn sie mich solo aus dem Wickelraum kommen sehen und die kräftige Geruchsfahne hinter mir verweht. Ich möchte mir nicht ausmalen, was die sich dabei denken. Angesprochen hat mich bisher noch niemand. Einmal bin ich einer Reinigungskraft in die Arme gelaufen, die hat total getobt und wollte die Sicherheit informieren, da bin ich gelaufen, was das Zeug hielt! Es tut mir leid für die Wartezeit, die ich einigen Müttern mit Kindern verursache, und ein wenig schäme ich mich, daher bitte ich um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00041787 vom 14.03.2019 um 08:38:27 Uhr (24 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Dem Ex-Freund die Freundin ausspannen

13

Hass Rache Ex Mülheim an der Ruhr

Ich habe meinen Exfreund vor seiner jetzigen bösen Freundin gerettet und sie sehr schlecht aussehen lassen. Es war so: die beiden haben sich vor 3 Jahren kennengelernt und waren nach kurzer Zeit zusammen. Leider ist dieses verfettete Miststück eine, die sich durch die ganze Welt nagelt und gerne Männer ausnimmt, obwohl sie stinkreich ist. Ich frage mich, wie so eine niveaulose Person an so viel Kohle gekommen ist. Sie will die Männer von sich abhängig machen und terrorisieren. Sommer 2016 habe ich sie auf einem Grillfest bei meinem Exfreund kennengelernt und, wie es kommen musste, waren wir sofort Feindinnen, weil sie mit ihrer unterirdischen Intelligenz und Niveau (sie hat sich extrem prollig verhalten, sehr sexualisiert gegeben), aber auch mit ihrem extrem übermäßigem Alkoholkonsum nur über Leute, die nicht reich sind, vulgär gelästert hat (sie hat auch gegen schlauere und kultivierte Menschen (also alle anderen auf dem Grillfest unter starkem Alkoholeinfluss)) gelästert. Es gab auch die eine oder andere rassistische Äußerung von ihr. Natürlich habe ich mir das nicht bieten lassen und gegen ihre abgrundtief vulgäre Art elegant aber auch sehr böse gekontert.

Vor 4 Monaten hat mir mein Exfreund gesagt, dass sie ihn, mal wieder wie so oft betrügt, was schon längst offensichtlich war, aber diesmal war es sein bester Freund. Da mein Exfreund und ich noch Kumpels sind, bot ich ihm meine Hilfe für einen besonders ekelhaften und lange anhaltenden Racheplan an. Gemeinsam kamen wir auf die Idee sie an ihm festzunageln, sie hat ihn ja mit seinem "besten Freund", der zum Glück wie sie auch ziemlich dämlich ist, betrogen. Also tauschten wir ihre Pillen gegen identische Dragees aus. Jetzt wissen wir, dass sie im 3. Monat schwanger ist und genießen aus sicherer Entfernung das Chaos bei den beiden Betrügern. Zum Glück ist sie überhaupt nicht helle und treibt das Kind nicht ab. Wir freuen uns schon auf die Zeit nach der Geburt und darüber, dass ihr Ruf als asoziale Sch***** vom Dienst sich noch weiter verschlechtert. Es ist schön zu sehen, dass mein sonst so feiger Exfreund sich endlich mal rächen wollte.

Beichthaus.com Beichte #00041786 vom 14.03.2019 um 00:19:16 Uhr in Mülheim an der Ruhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mächtige Tiere und starke Männer

59

Begehrlichkeit Begehrlichkeit Tiere

Ich (w/27) weiß nicht, ob es jemand hier nachvollziehen kann, aber ich stehe total auf große, starke und mächtige Tiere wie Gorillas oder Dinosaurier. Ja, „King Kong“ und „Jurassic Park“ sind genau mein Ding! Je wilder, haariger und aggressiver, desto besser und ich würde am liebsten Mal so richtig durchgerammelt werden von so einer Bestie! Alternativ hätte ich gern Sex mit großen, stämmigen, sehr behaarten Männern, die mich wild durchnehmen und dominieren. Oder ein mächtiger Silberrücken fällt im tiefsten Dschungel über mich her und alles Wehren ist zwecklos. Da ich aber eher der Typ kleines zierliches Blondchen bin und es solche Bestien nur in der Fantasie bzw. auf anderen Kontinenten gibt, fürchte ich, niemals zum Zuge zu kommen und bitte um Vergebung für meine tierischen Sexträume voller Sodomie-Fantasie!

Beichthaus.com Beichte #00041785 vom 10.03.2019 um 00:58:46 Uhr (59 Kommentare).

In WhatsApp teilen






Warum ich 100.000 Euro verspielte

11

Sucht Verschwendung

Ich 36 Jahre männlich habe, über 100.000 Euro in 20 Jahren verzockt. An schlechten Tagen auch mal 10.000 auf einmal. Ich bin Spielsüchtig und habe nun Schulden. Ich kann mir denken, dass das keiner verstehen kann, der nicht süchtig ist. Aber könntet Ihr zum Beispiel für immer auf Fernsehen oder Internet verzichten? Ich bin seit Kurzem in Therapie. Das Leben besteht aus Fehlern und Sünden.

Beichthaus.com Beichte #00041784 vom 08.03.2019 um 16:38:27 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht