Warum kann ich keine Frau sein?

4

anhören

Eifersucht Neid Fake Köhlerstrasse Weinböhla

Ich (m/20) spüre, seit ich 15 Jahre alt bin, das Bedürfnis eine Frau zu sein. Ich hasse mein Leben zwar nicht direkt, bin aber sehr unzufrieden und bereue es, ein Mann zu sein. Es fühlt sich einfach nicht richtig an. Ich beneide Frauen um ihr tolles Aussehen, Charakter und die schöne Kleidung, die sie tragen dürfen (ich wünschte, ich dürfte mal ein Kleid tragen), und vieles mehr. Ich wünsche mir einfach, dass ich mein Leben als Frau weiterführen könnte.

Beichthaus.com Beichte #00040508 vom 21.10.2017 um 09:28:13 Uhr in Köhlerstrasse Weinböhla (4 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Party ohne Klo

2

anhören

Selbstsucht Begehrlichkeit Studentenleben Last Night Hannover

Ich war letztens auf einer Party und habe dort ein hübsches Mädel kennengelernt. Irgendwann später haben wir uns in das Badezimmer verzogen und dort angefangen, es zu treiben. Ich wusste nicht, dass die Wohnung nur eine Toilette hat und wir haben diese recht lange blockiert. Ständig haben Leute angeklopft und wollten rein. Später haben wir erzählt bekommen, dass alle (auch die Mädels) die drei Stockwerke runterlaufen und draußen ins Gebüsch gehen mussten, um sich nicht in die Hose zu pinkeln. Es tut mir leid, dass die anderen Leiden mussten, nur weil ich meinen Spaß hatte.

Beichthaus.com Beichte #00040507 vom 21.10.2017 um 08:58:27 Uhr in Hannover (2 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Ich stehe auf das Mädchen einer anderen

3

anhören

Begehrlichkeit Verzweiflung

Ich (m) bin verliebt. In das Mädchen einer anderen. In das Mädchen meiner Ex-Freundin. Ich war eine ganze Weile mit meiner Ex zusammen. Anfangs lief es sehr gut. mit der Zeit merkten wir wie viele Dinge uns aneinander stören und so dauerte es nicht lange, dass wir uns wegen Nichtigkeiten stritten. Kleine Dinge, die sich leicht mal hochschaukeln. Jeder kennt das irgendwoher. Aber wir haben uns geliebt. Nur hat das eben irgendwann nicht mehr gereicht. Ich habe mein Leben gelebt und sie Ihres. Aber wir blieben befreundet. Und so kam es, dass sie jemanden Neues kennenlernte. Eine Frau. Das war nichts Ungewöhnliches. Sie war immer sehr offen, was Beziehungen anging. Als ich ihre neue Flamme kennenlernte, mochte ich sie sofort. Sie ist ein taffes Mädchen, das schnell von sich zu überzeugen weiß. Wir haben viel gemeinsam. Haben einen ähnlichen Humor, hören die gleiche Musik, haben einfach ähnliche Interessen. Wir verstehen uns echt gut.

Nur habe ich mich neulich dabei ertappt, wie ich mir wünschte, sie einfach zum Abschied küssen zu können. Es traf mich wie ein Blitz. Es war einfach ein Moment, in dem nur noch der Kuss zum perfekten Augenblick gefehlt hat. Ich weiß, dass sie sich niemals für mich interessieren könnte. Und das respektiere ich auch. Ich bin auch nicht sauer oder eifersüchtig auf meine Ex. Liebe kommt und vergeht, so ist es nunmal manchmal. Ich freue mich für die beiden und wünsche ihnen alles Glück. Und ich will das nicht zerstören. So wird es also niemals zu einer Aussprache darüber kommen. Dennoch denke ich seitdem jedes Mal daran. Denke daran, wie es wohl wäre, wenn wir uns näher kommen. Es würde wahrscheinlich genauso wenig gut gehen wie die Beziehung davor. Aber man hat ja das Recht zu träumen, nicht wahr?

So beichte ich also, dass ich in die neue Freundin meiner Ex verschossen bin. Ich bitte nicht um Absolution oder dergleichen. Ich hatte nur das Bedürfnis, meine Gefühle zu teilen, weil ich sonst eh nicht weiß wohin damit. Habt einen guten Tag und lasst euch von solchen oder ähnlichen Gefühlen nicht hemmen, sondern beflügeln. Genießt es, verliebt zu sein. Es ist eines der wundervollsten Gefühle, das der Mensch fähig ist zu empfinden.

Beichthaus.com Beichte #00040506 vom 21.10.2017 um 04:51:31 Uhr (3 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Die ekligen Toilettengänge eines Anzugträgers

5

anhören

Ekel Unreinlichkeit Bahn & Co.

Ich (m/39) habe eine eklige Angewohnheit. Wenn ich auf einer öffentlichen Toilette bin, seile ich ein Stück Wurst grundsätzlich immer auf der Klobrille ab. Dann wird sie mithilfe einer Klobürste so lange auf der gesamten Klobrille verschmiert, bis sie vollständig braun ist. Egal ob im ICE, Einkaufszentrum, Flughafen, an der Tankstelle oder auf Arbeit, überall mache ich das regelmäßig. Einmal habe ich das sogar im Flugzeug gemacht, aber da habe ich echt Brechreiz bekommen, weil der bestialische Gestank in solch einer engen Kabine kaum auszuhalten ist. Ich weiß selbst nicht genau, wieso ich das tue. Es ist der Nervenkitzel, der mich so reizt. Ich bin übrigens kein verwahrloster Penner, sondern ein sauberer Mann, der meist in schicken Anzügen unterwegs ist und einen hohen Posten in der Firma hat. Keiner würde mir so etwas zutrauen. Ich bitte um Absolution bei den Reinigungskräften und allen Menschen, die meine braun verkackten Klobrillen und die ekelhaft stinkenden Klos zu Gesicht bekommen.

Beichthaus.com Beichte #00040505 vom 20.10.2017 um 17:30:59 Uhr (5 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Rundflug über Kapstadt

11

anhören

Begehrlichkeit Fetisch Urlaub

Ich (w/23) war vor Kurzem in Südafrika und habe dort einen Helikopter-Rundflug um Kapstadt gemacht. Beim Abheben merkte ich, wie stark die Vibrationen unter dem Po sind und vom Rest des 20-minütigen Fluges habe ich nichts mitbekommen, weil ich den heftigsten und längsten Orgasmus meines Lebens hatte. Die Vibrationen waren einfach zu intensiv. Jetzt bin ich wieder daheim und denke die ganze Zeit daran, wie ich so etwas wieder erleben kann. Ich bin kurz davor, eine hohe dreistellige Summe für einen sinnlosen Helikopterflug auszuheben, nur damit ich wieder diesen heftigen Orgasmus erleben kann. Vorhin ist ein ADAC-Hubschrauber hier an meinem Haus vorbeigeflogen und ich wurde beim Anblick direkt feucht. Es ist wirklich zum verzweifeln. Ich beichte, dass ich seitdem meinen Freund und meinen Vibrator vernachlässige.

Beichthaus.com Beichte #00040504 vom 20.10.2017 um 16:59:48 Uhr (11 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht