Vom sensiblen Mädchen zur strengen Mutter

8

Ungerechtigkeit Mutter Kinder

Ich wurde als Kind lieblos und grob von meinen Eltern behandelt. Ich war ein sehr sensibles Mädchen, dass sich immer einsam und hilflos fühlte. Heute bin ich 37 habe zwei Kinder und kritisiere meine ältere Tochter ständig. Generell bin ich nach aussen sehr abweisend und schroff. Das ist so scheisse und es tut mir unendlich leid. Ich möchte das ändern.

Beichthaus.com Beichte #00040199 vom 19.08.2017 um 02:10:09 Uhr (8 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Die faulen Rolltreppennutzer

6

Hass Faulheit Gesellschaft

Ich (m/24) empfinde eine starke Abneigung gegenüber Menschen, die die Rolltreppen benutzen, welche sie meiner Meinung nach gar nicht benutzen sollten. Ich muss mehrmals die Woche von einem großen deutschen Hauptbahnhof vom oberen Gleis bis nach ganz unten zum U-Bahn-Gleis laufen und die selbe Strecke natürlich wieder nach oben zurücklegen, um zur Arbeit zu gelangen. Es ist für mich unvorstellbar wie gesunde Menschen nicht die Treppen daneben nutzen, sodass für alte, kranke und fette Menschen diese freigehalten wird. Jedes mal wird man in der Rush-Hour zur Rolltreppe gedrückt und jedes mal muss ich der Versuchung widerstehen diese Menschen zur Treppe zu schubsen und sie gleichzeitig anzuschreien und ihnen zu sagen, wie faul sie doch sind. Über Menschen die den Grundsatz "Links gehen, rechts stehen" nicht verstehen will ich gar nicht erst anfangen.

Es tut mir leid für diese Gedanken die jede Woche schlimmer werden, doch ich kann sie nicht abstellen. Irgendwann werde ich mit allen Mitteln alle Rolltreppen im Bahnhof zum erliegen bringen, sodass alle die Treppe benutzen müssen! Für alte, kranke, fette und Menschen mit Kinderwagen, bleiben ja noch die Aufzüge. Meinem chinesischen Kollegen habe ich das auch schon erzählt und er stimmt mir sogar zu! In Korea und Japan wird man sogar mit einer tiefen Verachtung begegnet, wenn man Rolltreppen nutzt, obwohl man gesund ist!

Beichthaus.com Beichte #00040198 vom 18.08.2017 um 17:21:35 Uhr (6 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Meine Fußhygiene nach dem Verkehrsunfall

10

Ekel Faulheit Unfall Gesundheit

Was die Fußhygiene anbelangt bin ich ziemlich faul. Seit sieben Monaten hab ich mir keine Zehennägel geschnitten oder auch nur im geringsten Ansatz Hornhaut weggeraspelt. Ich denke, da niemand meine Füße sieht, muss ich auch nicht auf Pflege achten. Bis vor wenigen Wochen: Ich hatte einen nicht verschuldeten Autounfall bei dem auch meine Beine und Füße was abbekommen haben. Im Krankenhaus war es mir sehr unangenehm und peinlich als sich Ärzte, Schwestern und Medizinstudenten meine Füße anschauten. Ich bemerkte wie sie sich über meine Dachterassen lustig machten. Seit ich diesen Unfall hatte werde ich nie mehr meine Körperhygiene vernachlässigen.

Beichthaus.com Beichte #00040197 vom 18.08.2017 um 12:47:17 Uhr (10 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Frauen Vergleich nackt und angezogen

8

Wollust Begehrlichkeit Prostitution Hannover

Seit Jahren quäle ich (m/26) mich damit mir meine Sexualpartnerinnen nach ihrem Aussehen auszusuchen. Ich stehe auf blonde, lange Haare, dünne Figur. […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnellanmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040196 vom 19.08.2017 um 02:28:48 Uhr in Hannover (Hauptstraße) (8 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Ich will vergewaltigt werden!

20

Fetisch Gewalt Intim

Ich (w/24) stehe aus mir unerfindlichen Gründen extrem auf Vergewaltigungen. Keine schlimmen Erlebnisse in der Kindheit, rein gar nichts. Wenn ich es […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnellanmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040195 vom 18.08.2017 um 10:53:31 Uhr (20 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht