Wird meine gro√üe Liebe mich zur√ľckweisen?

3

Begehrlichkeit Verzweiflung

Ich (w/19) bin seit drei Jahren in einen Jungen verliebt. Wir waren schon oft ineinander verliebt, aber irgendwie denke ich, dass er Angst hat, dass eine Freundin ihn von den seinem heissgeliebtem Alltag (Fußball, Jungsabende und Fußball) wegbringt. Trotzdem ist er die Liebe meines Lebens. Wir haben uns auch schon die ewige Liebe geschworen und uns danach (das ist jetzt ein halbes Jahr her) nie wieder bei dem anderen gemeldet.

Ich kann das einfach nicht, weil ich Todesangst habe zur√ľckgewiesen zu werden. Ich halte es langsam nicht mehr aus und tr√§ume fast jede Nacht von ihm. Warum meldet der Wichser sich nicht, verdammt? Und ich muss beichten, dass ich langsam schon Halluzinationen habe und mir Geschichten ausdenke - z. B. was w√§re wenn wir jetzt zusammen da und da w√§ren... Naja, das Schicksal wird uns wieder zusammenf√ľhren.

Beichthaus.com Beichte #00014281 vom 31.07.2006 um 01:32:05 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Beichte #00005375

5

Ich möchte beichten, dass ich mich in einen Schwerverbrecher verliebt habe. Ich arbeite im Gefängnis und ich habe ihn bei der Essensausgabe kennengelernt. Ich habe ihm beim Ausbrechen geholfen, ich musste aber bedauerlicher Weise feststellen, dass er immer noch gemeingefährlich ist. Erst letztens hat er einen Kioskbesitzer ins Gesicht geschlagen, weil er die Sprite nicht bezahlen wollte. Oh nein, ich bin Schuld, dass er frei rumläuft. Ich kann nicht damit leben.

Beichthaus.com Beichte #00005375 vom 20.02.2006 um 05:49:41 Uhr (5 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Einen Monat keine Zähne geputzt

21

anhören

Faulheit Unreinlichkeit Peinlichkeit Kinder

Ich (m/22) halte mich f√ľr eine sehr hygienische und saubere Person, manchmal sogar zu penibel. Ich habe auch sehr gute Z√§hne. Jedoch habe ich es in meiner Kindheit gehasst, mir die Z√§hne zu putzen. Als ich 5 Jahre alt war, standen meine Eltern immer daneben und haben aufgepasst. Doch sp√§ter, als ich 13/14 Jahre alt war, habe ich mir oft √ľber Wochen hinweg keine Z√§hne geputzt, einmal sogar einen ganzen Monat lang nicht. Und es hat mich kein bisschen gest√∂rt. Bis meine beste Freundin sagte, ich h√§tte ekligen Mundgeruch. Das war mir so peinlich, dass ich sie seit diesem Tag regelm√§√üig putze.

Beichthaus.com Beichte #00026790 vom 04.08.2009 um 02:22:50 Uhr (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Winter- und Sommerzeit Management

23

anhören

Faulheit Trägheit

Ich habe mehrere Uhren. F√ľr die Sommer- und Winterzeit, weil ich zu faul bin sie immer umzustellen. Wenn es dann soweit ist, tausche ich sie einfach aus.

Beichthaus.com Beichte #00027659 vom 29.03.2010 um 03:51:38 Uhr (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich kann sie eigentlich gar nicht leiden!

2

Begehrlichkeit Schamlosigkeit Partnerschaft

Ich (m/22) muss beichten, dass ich mit der Frau, die ich am meisten hasse regelm√§√üig sexuellen Kontakt habe. Ich f√ľhle auch noch gut dabei. Sie wohnt nur einige H√§user weiter entfernt und daher ist es ja nur ein Katzensprung und wer sagt da schon nein. Sie mailt √∂fter und schreibt mir, was sie in diesem Moment gerne mit mir machen m√∂chte. Meistens ist das Samstagnacht, wenn sie vom Arbeiten zur√ľck ist (Gastronomie). Dann bin ich auch meistens von Partys oder so, daheim. Dann gehe ich zu ihr r√ľber und wir tun es.

Oftmals sogar bis es hell wird. Naja, ich mag sie nicht besonders, sie ist zwar ganz h√ľbsch aber voll krank im Kopf. Oft versucht sie Leute gegen mich auszuspielen, damit sie sozusagen freie Bahn bei mir hat. Ich hasse sie f√ľr sowas, aber Sex mit ihr ist einfach zu gut. Da hat man als Mann echt ein Problem. Wenn ich mich schon einen Tag nicht bei ihr melde, mailt sie die ganze Zeit und ruft permanent an. Krank, oder? Aber irgendwie bin ich ihr was Sex angeht ergeben.

Beichthaus.com Beichte #00019293 vom 29.11.2006 um 06:29:03 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   L√ľgen   Manie   Ma√ülosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Tr√§gheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   V√∂llerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht