Das schöne Busfahrerleben

6

Engherzigkeit Bahn & Co. Emstek

Ich bin Fahrer bei den städtischen Busbetrieben und liebe es, den Fahrgästen die Tür vor der Nase zu schließen und wegzufahren. Meine liebsten Opfer sind kleine Omas, die keuchend und hechelnd zum Bus eilen. Was für ein Mordsspaß, die verdutzten, schrumpeligen Gesichter im Rückspiegel zu beobachten, wenn ich kurz vor dem Ziel losfahre! Wenn ich ein Gesicht erblicke, das mir nicht passt, treibe ich es gar so weit, dass ich fahre, obwohl die Abfahrtszeit noch gar nicht erreicht ist. Dann bin ich auch schon mal dem Fahrplan fünf Minuten voraus. Ich halte dann an einer anderen Haltestelle mit Café in der Nähe und gehe einen Espresso trinken, um die "gewonnene" Zeit totzuschlagen. So schön kann das Busfahrerleben sein!

Beichthaus.com Beichte #00018099 vom 09.10.2006 um 23:42:20 Uhr in Emstek (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Masturbation neben der Mutter

33

anhören

Masturbation Schamlosigkeit Morallosigkeit Urlaub Spanien

Ich (w/17) habe im Urlaub im gleichen Zimmer wie meine Mutter geschlafen. Selbst wenn sie neben mir schlief, habe ich masturbiert und immer wieder kontrolliert, ob sie auch noch schläft. Hört man bei ihr sehr gut! Wenn sie richtig schläft, schnärchelt sie. Ich habe es fünf oder sechs Mal in zehn Tagen gemacht und sie ist nie aufgewacht - und wenn, dann hat sie nichts gesagt und ich kenne sie, normalerweise würde sie dann mit einem breiten Grinsen am nächsten Tag darauf zu sprechen kommen. Nun gut, ich denke es war die pure Neugier, wie das so ist in meinem Alter, nicht wahr?

Beichthaus.com Beichte #00024803 vom 22.09.2008 um 23:43:10 Uhr in Spanien (Palma de Mallorca) (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Fensterplatz

33

anhören

Boshaftigkeit Hochmut Bahn & Co. Bochum

Vor einiger Zeit habe ich (w) mir aus reiner Langeweile im Bus folgenden Spaß erlaubt: Ich setzte mich beabsichtigt auf den Platz neben einer Person, die am Fenster saß. So konnte die Person nicht aussteigen, solange ich sie nicht an mir vorbei lasse. Und so kam es dann auch - an der Wunschhaltestelle meines Sitznachbarn fragt dieser mich ganz freundlich "Kann ich mal bitte vorbei?". Ich schaute ihn an, lächelte, und sagte "Nein!". Der Kerl hat zu meiner Verwunderung nur "okay" gesagt, und es sich wieder gemütlich auf seinem Platz gemacht. Innerlich fand ich das ziemlich witzig. Seitdem wiederhole ich den Vorgang das ein oder andere Mal, allerdings werden manche Sitznachbarn dabei ziemlich zickig, überwiegend allerdings die Mädels.

Beichthaus.com Beichte #00028798 vom 03.04.2011 um 13:32:07 Uhr in 44787 Bochum (Kortumstraße) (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich will Roller umfahren!

3

Zwang Hass Rache Auto & Co.

Ich habe mal einen Rollerfahrer angefahren. Der Polizei habe ich gesagt, dass er plötzlich stehengeblieben ist, aber in echt habe ich Gas gegeben, um den zu treffen. Wenn ich heute daran denke, muss ich noch immer grinsen, denn wie der von meiner Motorhaube gerutscht ist, war einfach herrlich! Der Rollerfahrer hat mich in einer verkehrsberuhigten Zone (Schrittgeschwindigkeit ist dort ja Vorschrift) überholt und mir den Mittelfinger gezeigt! Das Dumme ist nur, dass mir das so sehr gefallen hat, dass ich immer, wenn ich einen Rollerfahrer vor dem Auto habe, daran denken muss und es gerne nochmal machen würde.

Beichthaus.com Beichte #00022889 vom 24.09.2007 um 10:03:26 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Jetzt auf das WM FINALE tippen & 100 Euro Wettbonus kassieren!
Hier klicken und gewinnen!



Das verunstaltete Schild

2

anhören

Vandalismus Trunksucht

Ich bin im Suff nach Hause gelaufen und habe auf dem Weg ein Schild entdeckt, auf dem ein ortsansässiger Automechaniker seine Dienste anbot. Flink habe ich meinen Schlüssel gezückt und aus dem schönen "KFZ Müller" ein "KZ Müller" gezaubert. Es tut mir leid um das Schild, aber trotzdem muss ich jedes Mal grinsen, wenn ich daran vorbeilaufe.

Beichthaus.com Beichte #00017375 vom 15.09.2006 um 07:03:07 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht