Die Box mit den dicken Stiften

11

anhören

Habgier Selbstsucht Ekel Kinder Kindergarten

Es gab früher in meinem Kindergarten verschiedene Stifteboxen in der Malecke. In einer waren dicke Stifte, in allen anderen dünne. Die mit den Dicken war am beliebtesten und alle Kinder haben sich beim Malen gezofft, wer diese Box benutzen darf. Eines Tages hat mich meine Mutter trotz Krankheit in den Kindergarten geschickt. Mir war richtig übel als ich in der Malecke saß. Ich habe mit Absicht direkt in die Box mit den dicken Stiften gekotzt. Mein teuflischer Plan, dass ich sie von nun an für mich allein haben würde ging auf - keiner wollte die Kotzbox mehr benutzten. Es tut mir Leid, dass ich so egoistisch war und die arme Kindergärtnerin, die jeden Stift einzeln reinigte, tut mir auch Leid.

Beichthaus.com Beichte #00029051 vom 17.06.2011 um 17:05:19 Uhr (11 Kommentare)

Faulendes Gemüse

14

anhören

Faulheit Trägheit Ekel Großrosseln

Ich (w) habe seit einigen Wochen die schlechte Eigenschaft, faulendes Obst und Gemüse in den Garten zu schmeißen. Das passiert einfach aus Bequemlichkeit, da öfters mal Obst in Vergessenheit gerät, das ich ansonsten in den Komposthaufen hinter dem Haus tragen müsste. Erst gestern Abend habe ich den Garten und das benachbarte Dach bombardiert, indem ich Cherrytomaten aus einer Schüssel herausgeschleudert habe. Es liegen dort bereits Orangen und Äpfel, Karotten und ein paar Kartoffeln. Es hat noch keiner bemerkt, ich habe allerdings auch kein schlechtes Gewissen. Ich tue den Wildtieren damit doch einen Gefallen, wer weiß, wie hart der Winter wird. Und nein, liebe Moralapostel, ich wohne nicht in der Stadt und locke damit Schädlinge an. Ich wohne in einer ländlicheren Wohnsiedlung!

Beichthaus.com Beichte #00032331 vom 02.12.2013 um 20:53:20 Uhr in Großrosseln (14 Kommentare)

Beichte #00018145

6

Ich bin schlecht in der Schule und ich habe zuhause Probleme. Ich hab keine Lust mehr, ich will mich umbringen.

Beichthaus.com Beichte #00018145 vom 10.10.2006 um 23:37:32 Uhr (6 Kommentare)

Rache per Leistungskurs

37

anhören

Boshaftigkeit Lügen Rache Feinde Schule Dortmund

Vor einigen Jahren, als ich (m) noch zur Schule (gymnasiale Oberstufe) ging, lästerte ein ehemaliger Klassenkamerad, mit dem ich mich nie besonders gut verstanden hatte, in meiner Abwesenheit in derbster Art und Weise über mich. Er erzählte beispielsweise herum, ich wäre schwul und er hätte mich schon mit diversen Jungs gesehen, was nicht der Wahrheit entsprach. Durch meine Freunde erfuhr ich relativ zügig davon und beschloss, mich in gleicher Härte an ihm zu rächen. Ich saß mit dem Typen im selben Biologie LK und er war eine Vollniete in dem Fach. Ich frage mich bis heute, wie er diesen LK wählen konnte. Eines Tages fragte er mich, ob ich ihm in der bevorstehenden zweiten Halbjahresklausur etwas helfen könnte, indem ich meine Lösungstexte und Skizzen an den Rand des Tisches legte, sodass er abschreiben könnte. Er war scheinbar davon überzeugt, dass ich von seinen Lästereien nichts erfahren hatte. Zuerst wollte ich energisch ablehnen und ihm meine Meinung geigen, aber dann fiel mir spontan ein, dass dies eine perfekte Gelegenheit sei, um ihm eine deftige Retourkutsche zu verpassen. Also willigte ich ein. Er bereitete sich also in keiner Weise auf die Klausur vor. Während der Klausur dann platzierte ich alle Zettel mit meinen Lösungsstichpunkten am Rand des Tisches, sodass er diese lesen konnte. Er schrieb fleißig von den Stichpunkten ab. Allerdings hatte ich auf diese Zettel völlig falsche, gar willkürliche Dinge geschrieben. Da er keine wirkliche Ahnung von der Materie besaß, bemerkte er nicht, dass sämtliche Ergebnisse falsch waren. Auf meinem echten Klausurbogen schrieb ich meine richtige Lösung auf und verdeckte die Blätter. Am Ende der Klausur bedankte er sich sogar noch artig bei mir.

Zweieinhalb Wochen später teilte die Kurslehrerin die korrigierten Klausuren aus. Seine Arbeit wurde mit einer glatten Fünf (zwei Punkten) bewertet, ich staubte eine Zwei plus (12 Punkte) ab. In der Pause schoss er sofort auf mich zu und fragte ungläubig, weshalb seine Klausur so schlecht sei. Ich zuckte nur mit den Achseln und verschwand. Da seine erste Klausur ebenfalls schon schlecht war und er im Unterricht keinen Mucks von sich gab, prangten im Halbjahreszeugnis der Stufe 13 dann mickrige drei Punkte (eine Fünf plus) im LK. Besonders schmerzhaft ist, dass die Leistungskurse in Stufe 13 dreifach zählen. Im Verhältnis zu seinen Lästereien war es meiner Meinung nach sogar noch harmlos, was ich getan habe. Vermutlich hätte der Typ auch so seine obligatorische Vier oder Fünf kassiert. Allerdings empfand ich danach etwas Genugtuung, weil die Art und Weise der Rache genauso schäbig und hinterhältig war, wie seine Tat.

Beichthaus.com Beichte #00030706 vom 23.01.2013 um 02:17:13 Uhr in Dortmund (Hohe Straße) (37 Kommentare)

Duschen ist mir heilig

47

anhören

Verschwendung Maßlosigkeit Zwietracht Partnerschaft Neckargemünd

Ich möchte beichten, dass mir meine Frau auf den Keks geht. Sie behauptet, dass ich eindeutig zu lange dusche. Laut Strom-Berechnungsplan, welchen man im Internet findet, verbrauchen wir Strom für einen drei bis vier Personenhaushalt. Aktuell sind wir zu zweit. Jetzt hat sie mir für eine Woche das lange Duschen verboten. Chinesische Punktwäsche ist jetzt Programm. So will sie sehen, ob der hohe Stromverbrauch aus dem langen Duschen resultiert. Nun zu meiner Beichte: Da ich immer 30 Minuten vor ihr aufstehe, lasse ich immer 15 bis 20 Minuten das heiße Wasser in der Küche laufen, damit der Stromverbrauch weiterhin hoch bleibt und ich auch in Zukunft in Ruhe duschen kann. Soll sie mal schön die anderen Elektrogeräte beschuldigen, aber nicht meinen Durchlauferhitzer. Für das verschwendete Wasser tut es mir leid, aber ich habe nicht viele alte Macken, die ich aus meinem alten Singleleben beibehalten will - nur meine Dusche ist mir heilig.

Beichthaus.com Beichte #00030822 vom 25.02.2013 um 14:11:03 Uhr in Neckargemünd (47 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht