Das Snake-Orakel

23

anhören

Manie Games Telefon

Früher hatte ich oft Schwierigkeiten damit, die richtige Entscheidung zwischen zwei Alternativen zu treffen. Habe ich zwar immer noch, aber ich hab eine geniale Metode gefunden, den Entscheidungsprozess anzukurbeln: Jeder kennt vermutlich "Snake" als Handygame. Ich habe es zu meinem tollen "Snake-Orakel" weiterentwickelt. Immer, wenn ich eine schwerwiegende Entscheidung treffen muss oder eine weltbewegende Frage habe, die mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten ist, spiele ich so lange Snake, bis ich einmal verliere, und nehme dann die Quersumme der erreichten Punktzahl. Negative Zahl bedeutet "Ja", positive "Nein". Ich bin echt schnell geworden.

Beichthaus.com Beichte #00025382 vom 13.12.2008 um 23:48:52 Uhr (23 Kommentare)

Warum ich die AfD wähle

44

anhören

Vorurteile Zorn Ungerechtigkeit Politik

Bevor ich zu meiner eigentlichen Beichte komme, so viel schon einmal vorab: Ich bin als Freiwillige im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres tätig. In der Nähe meiner Einsatzstelle liegt eine Flüchtlingsunterkunft. Bisher hatte ich nie ein Problem damit und habe sogar darüber nachgedacht, mich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren. Jedenfalls war das bis zu einem gewissen Zeitpunkt so. Man muss dazu sagen, dass ich einen Großteil derjenigen, die dort untergebracht sind, vom Gesicht her inzwischen gut kenne. Seit geraumer Zeit fallen mir aber immer wieder Dinge auf, die mein Innerstes zum Brodeln bringen. Dazu gehört beispielsweise, dass ich immer mal wieder Flüchtlinge aus dieser Unterkunft dabei beobachtet habe, wie sie sich Alkohol kaufen und nahezu direkt danach auch konsumieren, sich darüber beschweren, wie schlecht ihr Handy doch sei und dass es sich dabei ja nur um ein iPhone handelt. Außerdem haben sie sich darüber unterhalten, wie leicht es doch sei, von den Deutschen Geld zu bekommen, ohne zu Arbeiten. Und das war leider nicht alles.

Erst gestern habe ich zwei Männer dabei beobachtet, wie sie einer jungen Frau im Vorbeigehen an den Po gefasst und sie dabei wohl als Dame, die im horizontalen Gewerbe tätig ist, bezeichnet haben. All diese Vorkommnisse bedeuten nicht, dass ich generell etwas gegen Flüchtlinge habe. An dieser Stelle beichte ich, dass ich anlässlich der anstehenden Landtagswahlen per Briefwahl für die AfD abgestimmt habe, weil mir nach den Dingen, die ich beobachten durfte, einfach der Kragen geplatzt ist.

Beichthaus.com Beichte #00037712 vom 27.02.2016 um 21:18:40 Uhr (44 Kommentare)

Meine Freundin ist eine Notlösung!

1

Begehrlichkeit Verzweiflung Falschheit Partnerschaft

Ich habe meine Freundin zurzeit nur noch als Notlösung, weil ich ab und zu ohne großen Aufwand Sex will. Aber eigentlich bin ich in eine andere verknallt, die mit ihrem Freund auch nicht gerade glücklich ist. Nur leider bin ich Idiot zu schüchtern, um sie ordentlich anzusprechen. Ich glaube, ich werde noch weitere Jahre bei meiner Freundin bleiben und tief im Inneren unglücklich sein.

Beichthaus.com Beichte #00002581 vom 02.12.2005 um 21:27:22 Uhr (1 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht