Die Fragen nach dem Altersunterscheid

30

Verzweiflung Peinlichkeit Familie Hamburg

Mein Mann ist 25 Jahre älter als ich, was man ihm nicht ansieht. Alle schätzen ihn maximal 15 Jahre älter. Trotzdem schäme ich mich immer so sehr und würde am liebsten im Erdboden versinken, wenn jemand nach seinem Alter fragt. Der Abstand ist einfach so enorm, ich kann schwer dazu stehen und es ist mir wirklich peinlich. Ist das normal? Ich bin 26, er ist 52 und wir haben ein 1-jähriges Kind.

Beichthaus.com Beichte #00041576 vom 27.09.2018 um 11:08:57 Uhr in Hamburg (30 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Pissoir: Wie pinkelt man im Stehen richtig?

11

Dummheit Peinlichkeit Stuttgart

Es hört sich komisch an, aber ich (m/28) bin offenbar jahrelang falsch aufs Klo gegangen. Immer wenn ich am Urinal war, zog ich die Hose gleichmäßig herunter, also vorne und hinten. Somit konnten alle immer meinen blanken Hintern sehen. Nun kann ich mir auch erklären, warum ich mich immer so beobachtet gefühlt habe und lieber in die Kabine gegangen bin. Es tut mir leid für alle, die den Anblick meiner bleichen Backen beim Pinkeln ertragen mussten. Heute habe ich es zum ersten Mal richtig gemacht und es hat gut funktioniert!

Beichthaus.com Beichte #00041553 vom 16.09.2018 um 11:40:15 Uhr in Stuttgart (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein geliebtes Auto

16

Liebe Peinlichkeit Gonbach

Ich (w/31) sitze hier vor meinem Laptop und heule vor mich hin. Der simple Grund? Mein heißgeliebtes Auto wird verschrottet und ich habe mich gerade von ihm noch einmal verabschiedet. Das ich wegen einem Auto, wie ein kleines Kind flenne, verstehe ich nicht.

Ich bin überhaupt nicht gefühlsduselig und ich flenne höchstens bei Beerdigungen von nahen Verwandten. Warum kommen mir beim Gedanken an die Verschrottung meines 16 Jahre alten Autos die Tränen?!

Ich kann mir in der nächsten Zeit kein Auto leisten, aber Glück im Unglück, die öffentlichen Verkehrsmittel bringen mich zur Arbeit und wieder zurück. Da ich auf dem Land lebe, braucht man im Normalfall aber eigentlich schon ein Auto. Konnte zwar als Jugendliche mit dem Fahrrad auch überall hinfahren. Aber einkaufen stelle ich mir damit im Winter auch nicht so toll vor.

Ich weiß aber einfach, dass mir die Möglichkeit fehlen wird, einfach jederzeit hinfahren zu können, wo ich will. Viel unterwegs bin ich unter der Woche eh nicht (nur Fitnessstudio und ab und zu Einkaufen) und am Wochenende fahren mein Freund und ich im Normalfall mit seinem Auto.

Naja, vielleicht liegt es auch einfach daran, dass es mein erstes selbstfinanziertes Auto war. Obwohl er mich öfters zur Weißglut gebracht hat, weil bei einem älteren Auto selbstverständlich auch Teile kaputt gehen und es dann in die Werkstatt musste.

Den Text hier zu schreiben, hat mir gutgetan. In meinem Beruf und auch im privatem bin ich eine Power-Frau. Wenn mein Freund, meine Familie, Freunde oder Kollegen wissen würden, dass ich wegen einem Auto flenne, würden sie mich auslachen. Was ich beichte? Ich verheimliche selbst meinem Freund meine Gefühle, weil ich nicht als schwach abgestempelt werden will.

Beichthaus.com Beichte #00041536 vom 04.09.2018 um 16:55:24 Uhr in 67724 Gonbach (Am Perlenberg) (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Das Klackern aus dem Nachbarzimmer

12

Peinlichkeit Neugier Familie Mannheim

Mir (w/18) ist etwas peinliches passiert, dass ich niemandem erzählen kann. Es hat mit meinem 15-jährigen Bruder zu tun, der sein Zimmer genau neben meinem liegen hat. Uns trennt also nur eine Wand. Seit Wochen höre ich nun mehrmals am Tag sowie Nachts seltsame Geräusche aus seinem Zimmer. Es ist schwer zu beschreiben, wie ist eine Art Klackern. Wenn seine Kumpels da sind, tritt es oft in verstärkter Form auf. Ich dachte schon, da ist ein Tier oder sowas in der Wand.

Jetzt war ich neulich bei meiner Freundin und die meinte, es wäre Lustig, mal einen Porno anzuschauen. Allerdings fand ich den Anblick von 10 Männern die im Kreis ihren Lurch ringen weder lustig, noch erregend. Eines ist mir aber aufgefallen: Im Video hörte ich fast die selben Geräusche, wie die aus dem Zimmer meines Bruders. Das gleiche Klackern! Auf einmal wurde mir alles klar!

Das ist mir extrem peinlich und ich kann nicht fassen, dass ich die ganze Zeit so dumm war uns nichts gepeilt habe. Ich kann nicht mehr mit ihm sprechen, ohne daran zu denken. Die Geräusche kommen wirklich oft am Tag. Und dass er das mit seinen Freunden auch noch stundenlang macht, finde ich um so beunruhigender. Wird Zeit, dass die Schule wieder anfängt!

Beichthaus.com Beichte #00041532 vom 03.09.2018 um 23:09:52 Uhr in Mannheim (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Kein Interesse an Sex

33

Peinlichkeit Feigheit Intim

Ich (w/21) interessiere mich in keinsterweise für Sexualität. Es fing schon in der Pubertät an, dass ich intime Zärtlichkeiten wie Zungenküsse extrem unangenehm fand und auch nie mehr als freundschaftliche Gefühle für einen Jungen empfand und nie Sex wollte. […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041516 vom 26.08.2018 um 16:14:44 Uhr (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht