Drei Mal am Tag den Jürgen würgen

6

anhören

Masturbation Sucht Internet Freising

Ich bin verheiratet, habe zwei wundervolle Kinder, bin Mitte vierzig und habe aber immer noch gesteigertes Interesse an Sex. Leider spielt meine Holde da nicht mit. Wenn es hochkommt, habe ich noch vier Mal im Jahr Sex. Ich bin daher auf Handbetrieb angewiesen. Ich gestehe hiermit, mir täglich mindestens zwei bis drei Mal selbst den Jürgen zu würgen. Ich bin Stammgast auf youp*rn. Irgendwie ist es mir peinlich, aber was soll ich tun, ich will meiner Frau ja nicht fremdgehen.

Beichthaus.com Beichte #00040094 vom 24.07.2017 um 22:12:34 Uhr in Freising (6 Kommentare)

Der Rasierer meines Bruders

8

anhören

Masturbation Peinlichkeit Familie Wien

Als ich 15 war, habe ich den Rasierer (ohne Klinge) meines Bruders zur Selbstbefriedigung benutzt, da er so schön vibriert. Ich habe ihn immer unter meinem Kissen versteckt - bis mein Bruder irgendwann zufällig uner mein Kissen griff und mich dann natürlich darauf angesprochen hat...

Beichthaus.com Beichte #00040078 vom 22.07.2017 um 20:51:04 Uhr in Wien (8 Kommentare)

Merkel ist einfach heiß!

22

anhören

Masturbation Fetisch Begehrlichkeit

Ihr kennt sicherlich das Bild von Merkel mit tiefem Dekolleté. Immer wenn ich es sehe, werde ich so scharf, dass ich dazu masturbieren muss. Selbst wenn ich mit meiner Freundin schlafe, muss ich an dieses Bild denken.

Beichthaus.com Beichte #00040034 vom 13.07.2017 um 16:26:41 Uhr (22 Kommentare)

Meine Kolleginnen sehen einfach zu gut aus!

17

anhören

Maßlosigkeit Masturbation Arbeit Kollegen Allgäu

Ich (m/39) arbeite in einer größeren Bürogemeinschaft, sprich wir teilen uns die Räumlichkeiten aber arbeiten alle für unterschiedliche Firmen. In unserem Kollektiv sind auch einige sehr ansprechende Damen und das ist auch schon der Teil, um den es hier geht. Insgesamt betrifft es vier Kolleginnen, mit denen ich mich recht gerne unterhalte. Am Anfang war es nur aus Nettigkeit und damit man sich etwas kennenlernt, doch in der Zwischenzeit gehen mir diese nicht mehr aus dem Kopf. Jede ist komplett anders als die andere und sie sind auch unterschiedlich alt (19-47), außerdem optisch total verschieden, dennoch finde ich alle extrem anziehend. Ich freue mich jeden Tag darauf, zur Arbeit zu kommen und sie wiederzusehen. Wenn ich mich dann an ihnen sattgesehen habe und mir angeschaut habe, was sie alle wieder für tolle Klamotten oder Outfits anhaben, dann entscheide ich mich für das, was mir am besten gefällt, und erleichtere mich auf der Toilette.

Das kann bis zu zwei Mal am Tag geschehen oder an manchen Tagen auch für jede Einzelne von Ihnen. Ich stelle mir sie dann immer in den Outfits vor und wie wir es zusammen an den verschiedensten Orten im Büro miteinander tun. Ich war alleine heute schon drei Mal auf der Toilette und dachte dabei an eine der Kolleginnen, da sie heute eine hautenge Leggins anhat. Vor meinem geistigen Auge habe ich sie in allen Stellungen durchgenommen. Auf dem Rückweg an meinen Arbeitsplatz hat sie mir sogar zugelächelt. Leider weiß ich, dass sie alle in einer glücklichen Beziehung sind und ich mit keiner etwas anfangen könnte. Somit bleibt mir nur der Gang auf die Toilette. Ich möchte hiermit beichten, dass ich meine Kolleginnen begehre und es leider aktuell nicht schaffe aufzuhören, da der Sommer immer neue Reize bringt. Ich gelobe Besserung.

Beichthaus.com Beichte #00040024 vom 11.07.2017 um 15:16:55 Uhr in Allgäu (17 Kommentare)

Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Meine Schwangerschaft hat mich zu Pornos gebracht!

5

Masturbation Wollust Schwangerschaft

Ich (w/30) war nie besonders interessiert an Pornos. Meine Fantasien fand ich viel einfallsreicher und erregender, es gab nur ca. zwei Mal im Jahr so […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040018 vom 10.07.2017 um 13:16:44 Uhr (5 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht