Ich habe fast jemanden überfahren!

4

Waghalsigkeit Neugier Auto & Co.

Ich habe heute beim Autofahren einem Ford Mustang nachgegafft und deshalb zwei Leute übersehen, die gerade einen Fußgängerüberweg überquert haben. Zum Bremsen war es zu spät und ich bin an ihnen vorbeigerauscht. Die Dame hat sich lauthals aufgeregt und ich hoffe in der Aufregung hat sich niemand mein Nummernschild gemerkt. Es tut mir wirklich unendlich leid und ich schäme mich zutiefst.

Beichthaus.com Beichte #00040875 vom 12.01.2018 um 11:06:04 Uhr (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich liebe Abgase!

15

anhören

Peinlichkeit Neugier Auto & Co. München

Ich muss gestehen, dass ich wirklich gerne Autoabgase rieche. Drauf gekommen bin ich nach dem Umzug in meine jetzige Wohnung. Direkt vor meinem Fenster ist eine Bushaltestelle. Die Busse hier in München sind ja angeblich alle rußgefiltert. Steht also ein Bus mal ein paar Minuten an der Haltestelle so riecht man vor allem an kalten Tagen die leckeren Abgase. Manchmal stehe ich länger am offenen Fenster um diese herrlichen Düfte aufzusaugen. Ich finde, die riechen echt gut. Sehr angenehm riechen auch ältere Benziner, heute stand ein Golf 1 an der Ampel und der Auspuff hat ordentlich geraucht, dieser Duft war echt ein Erlebnis. Ich habe ein Motorrad, wenn ich länger nicht gefahren bin und die Maschine anlasse raucht es auch wie Sau, oft lasse ich in der Tiefgarage dann den Motor aufheulen und genieße die Abgase. Am besten allerdings riechen die Abgase von 50er-Rollern, da könnte ich stundenlang schnüffeln. Ich mach das nicht ständig, sodass es vermutlich nicht gesundheitsschädlich ist aber ein bisschen bekloppt vermutlich schon. Ich bitte um Vergebung.

Beichthaus.com Beichte #00040755 vom 12.12.2017 um 21:23:19 Uhr in München (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Selbstlenkende Einparkhilfe

10

anhören

Peinlichkeit Stolz Auto & Co.

Mein Auto hat eine automatische Einparkfunktion, die erstaunlich gut funktioniert. Dabei bewegt sich das Fahrzeug selbstständig in eine passende Parklücke. Alles was ich als Fahrer machen muss, ist Gas geben und bremsen. Das Lenkrad wird vom System gesteuert und bewegt sich von alleine. Ich möchte nun beichten, dass ich jedes Mal, wenn ich diese Einparkhilfe in der Öffentlichkeit benutze, meine Hände den automatischen Bewegungen des Lenkrades anpasse und so tue, als würde ich es selbst steuern.

Beichthaus.com Beichte #00040705 vom 29.11.2017 um 14:43:28 Uhr (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Motorradfahren ohne Limits

14

anhören

Stolz Waghalsigkeit Auto & Co. Deutschland

Ich wollte gerne einmal zu meiner alten Beichte 00034608 und meiner aktuellen Situation etwas beichten. Ich beziehe mich aber explizit nur auf das Fahren mit dem Motorrad und den Straßenverkehr. Es ist nun einige Jahre her, ich bin älter geworden und habe teilweise andere Interessen und Hobbys. Oftmals sagen die Ärzte: "das wächst raus" - und das kann ich teilweise bestätigen, dennoch muss ich bislang bei meinen alten Gegebenheiten festhalten, auch wenn nicht mehr alles so ist. Ich habe immer noch das gleiche Motorrad, bin aber leider etwas schwerer geworden, dazu älter und auch beruflich ging es weiter. Ich habe also weniger Zeit für mein Hobby und muss ganz ehrlich sagen, dass ich wieder so um die 20 wäre. Nicht wegen dem Alter, sondern wegen dem Kopf!

Ich habe weniger nachgedacht, habe mein Leben genossen und auch Aktionen gerissen. Ich bin gefahren wie ein Wahnsinniger, habe auf der Autobahn Kindern, welche im Kombi bei Mama und Papa saßen, mit einem Wheelie und auch Kunststücken die Autobahnfahrt versüßt (und hoffentlich weitere zukünftige Motorradfahrer angeworben). Ich habe links neben dem Fahrbahnstreifen auf der Autobahn mit mehr als 270 km/h überholt, habe nachts bei Starkregen im Blindflug und mit teilweise Aquaplaning mit über 240 km/h trotzdem Zeiten gut gemacht und bin immer noch gesund und munter. Ich habe Kinder in einer 30er-Zone auf meine Tank gesetzt (Kratzer sind mir egal, aber die Kinder freuen sich immer!) und bin die Straße hoch und runter gefahren. Ich habe mich nur durch das praktische Fahren verbessern können, das habe ich auf der Straße gelernt! Fahrt so viel ihr könnt, immer! Wenn es kalt ist, wenn es regnet! Mach was du willst!

Ich kann jedem nur sagen: Wer sich etwas wünscht muss dafür arbeiten und kann sich anschließend seine Wünsche auch erfüllen. Eigeninitiative ist das Stichwort. Ob ich verrückter geworden bin? Nein, bestimmt nicht. Sobald ihr aber 20 seid, dann unternehmt alles was ihr könnt! Ihr werdet nicht jünger und sonst wäre auch alles langweilig! Kauft euch eine Spritschleuder, haut etwas raus, verballert das Geld und seid höflich, aber nicht langsam! Falls jemand doch langsam auf der Autobahn links fährt, dem sei gesagt: Fahrt bitte rechts, wir können uns unseren Spasß nicht mehr lange leisten und lasst wenigstens noch mehrere Kinder aus dem Heckfenster nach uns winken.

P.S. Papas und Mamas sind auch schon auf dem Parklatz mit mir runtergefahren, nur damit zusammen ein Foto gemacht werden konnte. Und wenn erst einmal so ein kleiner oder kleine 4-Jährige auf dem Motorrad sitzt und nicht mit Mama und Papa nach Dänemark will, dann dauert das auch etwas länger...

Beichthaus.com Beichte #00040675 vom 24.11.2017 um 09:23:03 Uhr in Deutschland (14 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggressive Pöbelei auf dem Parkplatz

15

anhören

Rache Aggression Auto & Co. München

Ich (m) bin neulich auf dem Parkplatz von einer aggressiven jüngeren Frau ziemlich angepöbelt worden. Als sie mich dann noch am Wegfahren hinderte und mir ihre Türe ans Auto gehauen hat, hat sie die Polizei gerufen und etwas von sexueller Belästigung und Nötigung gefaselt. Ich dachte, ich bin im falschen Film. Die Polizisten kamen auch sehr schnell und haben sich das alles angehört. Am Schluss stand Aussage gegen Aussage und sie ist mit ihrer Tour glücklicherweise nicht durchgekommen. Jetzt sinne ich auf Rache, ihren Namen und FB-Account kenne ich schon. Ich weiß nur noch nicht wie... Und falsch ist es ja auch.

Beichthaus.com Beichte #00040607 vom 07.11.2017 um 00:04:39 Uhr in München (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht