Billiger Wein in teurer Flasche

3

Geiz Falschheit

Vor einigen Monaten habe ich mir einen Wein für 200 Euro aufgrund einer Gehaltserhöhung gegönnt. Einige Wochen später luden wir ein befreundetes Paar zum Spieleabend ein. Da der Mann ein Weinkenner ist, fiel ihm mein guter Wein im Weinregal auf. Während wir im Laufe des Abends Monopoly spielten, kam er auf die Idee, dass das Gewinnerpaar die Flasche Wein zum Sieg erhielt.

Ich verneinte mit dem Vorschlag, dass ich die Flasche zum nächsten Abend zu ihnen mitnehme würde. Als der nächste Spieleabend bei den Freunden anstand, fragte er telefonisch, ob ich ihn nun mitnehme, was ich bejahte. Ich möchte beichten, dass ich aus Geiz den Wein umfüllte und in der Originalflasche einen billigen Fusel eingoss. Ich war schon sehr gespannt, als die Verköstigung anstand. Ich gewährte ihm den ersten Schluck des vermeintlich, teuren Tropfens. Anscheinend schmeckte ihm mein billig Fusel und er war voller Lob. Innerlich war ich voller Schadensfreude. Unser befreundetes Paar merkte nichts.

Beichthaus.com Beichte #00041713 vom 15.01.2019 um 23:54:04 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ein Cent Geburtstagsgeschenk für den Kollegen

5

Engherzigkeit Kollegen Geiz Stuttgart

Bei uns auf der Arbeit steht jedes Mal, bevor ein Kollege oder eine Kollegin Geburtstag hat, eine Sammelschale bereit, damit jedes Teammitglied anonym den Geldbetrag hineinwerfen kann, den es möchte. Die Schale wird jedes Mal gut gefüllt. Ich beichte hiermit, dass ich nie auch nur einen Cent für irgendwen hineingeworfen habe.

Beichthaus.com Beichte #00041701 vom 02.01.2019 um 23:33:33 Uhr in Stuttgart (5 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Lieber Tierschutz als Kinderhilfe

17

Engherzigkeit Geiz Geld Ludwigsburg

Hiermit möchte ich meinen Hass auf diese Spendensammler beichten, die doch eigentlich nur Gutes wollen. Ich wurde am Bahnhof von einer Frau mittleren Alters am Bahnhof angesprochen. Sie hatte ein Klemmbrett dabei. Mein erster Gedanke war schon "hoffentlich keine Spendensammlerin". Sie zeigte mir ein paar Fragen zum Thema Kinderschutz und ob ich bestimmte Fakten wüsste. Darunter stand ja und nein. In mir kam Skepsis auf. Sie erzählte völlig enthusiastisch von der Kinderhilfe und ich dachte nur "Nein. - Ich spende nichts!"- Aber mein schlechtes Gewissen führten dazu, dass ich brav eine Spendeneinwilligung ausfüllte. Ich war so wütend auf diese Frau, wie sie begeistert davon sprach, dass man den Kindern in Deutschland helfen muss. Ich verstehe es, aber ich möchte nichts spenden. Ich setzte mich lieber für den Tierschutz ein, indem ich vegan lebe. Zum Glück gab es keinen Gruppenapplaus von den Spendensammlern, dass ich spende. Sobald ich die Bestätigung von der Kinderhilfe bekomme, werde ich sie ganz feige kündigen.

Beichthaus.com Beichte #00041663 vom 05.12.2018 um 13:05:02 Uhr in Ludwigsburg (Karl-Dieter-Straße) (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Familie Geiz

13

Geiz Familie Berlin

Ich (w) habe sehr geizige Eltern und bin jetzt im 1. Ausbildungsjahr. Habe enormen Nachholbedarf an Shopping. Ich komme oft mit neuen Sachen heim. Zum Beispiel Käse oder Puddings - all Dinge, die meinen Eltern zu teuer sind. Da klebe ich dann meinen Namen drauf und kriege genau mit, dass meine Schwestern, 13 und 15, neidisch sind. Aber ich sehe es nicht ein, ihnen was zu kaufen oder sie mal einzuladen. Meine Eltern kriegen für mich Kindergeld, und ich muss auch ziemlich viel zu Hause abgeben. Das geht auch alles in die Haushaltskasse. Wenn meine Eltern diese Ersparnis lieber selbst verbrauchen, Pech gehabt. Warum soll es meinen Schwestern besser gehen als mir in dem Alter?

Beichthaus.com Beichte #00041580 vom 30.09.2018 um 16:11:53 Uhr in Berlin (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Geburtstag feiern im Büro

16

Faulheit Geiz Arbeit Kollegen Hamburg

Bei mir im Büro veranstaltet jeder zum Geburtstag ein riesen TamTam, Buffet, Kuchen etc. Danach und davor stundenlanges Vorbereiten und Putzen. Ich beichte, dass ich diesen Kreis des Gruppenzwangs unterbreche und einfach gar nichts mache. Ich komme früh, setze mich an meinen Arbeitsplatz und ignoriere einfach alles.

Beichthaus.com Beichte #00041535 vom 04.09.2018 um 13:35:35 Uhr in Hamburg (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht