Der (Anti-) Gentlemen

56

Zwietracht Dating München

Ich (m/26) beichte, dass ein Mädel ein Date mit mir mal so grausam und fürchterlich fand, dass sie vor zwei Jahren darüber auf Youtube ein Video über ihr ach so "Mein schlimmes Horror Date" hochgeladen hat. Erfahren habe ich das durch meinen besten Freund, der zufällig auf das Video gestoßen ist und dem ich von dem Date erzählt hatte. Leider entspricht ihre Beschreibung ganz und gar nicht meiner Wahrnehmung, worüber ich echt schockiert bin. Alles in allem stellt sie mich als ungehobelten Anti-Gentleman dar, dabei hat sie sich einfach nur wie eine zickige, herrische Diva verhalten.

Genau wie bei unserem Date quatscht sie in dem Video fast eine halbe Stunde ohne Punkt und Komma über sich selber, ohne zum Punkt zu kommen. Dabei beschwert sie sich darüber, dass ich ihr "als Mann" nicht die Tür aufgehalten habe, beim Eintreten ins Restaurant (in das SIE mich geschleift hat!) nicht das Kommando übernommen habe, ihre Rechnung nicht bezahlt habe und nicht die Gespräche eingeleitet habe. - Ich war ihrer Meinung nach allein dafür verantwortlich, dass wir uns teilweise angeschwiegen haben. Gleichzeitig war sie aber auch extrem herrisch und kontrollsüchtig, wollte unbedingt in dieses ganz bestimmte Restaurant, obwohl ich woanders einen romantischen Tisch für uns bestellt hatte.

Das Restaurant war arschteuer und sie bestellte einen extrem teuren Meeresfrüchte-Salat sowie den teuersten Wein. Ich nehme an, sie erwartete, dass ich bezahle, weshalb sie wahrscheinlich am Ende so angepisst von mir war. Dann macht sie sich in ihrem Video darüber lustig, dass ich die scharfe Pizza (die ich mir nur bestellt hatte, weil es das billigste Gericht auf der Karte war) nicht vertragen habe. Ich wollte sie nur zu Ende essen, weil sie trotzdem sehr teuer war und ich Riesenhunger hatte. Nachdem sie sich mir gegenüber die ganze Zeit sehr spöttisch, zickig und arrogant benommen hatte, wollte ich ihr arschteures Essen natürlich nicht mehr bezahlen. Im Video beschwert sie sich darüber, dass ich es hätte bezahlen müssen, denn immerhin habe sie ja schon ihr Make up und ihr Outfit bezahlt (ein giftgrüner Jumpsuit, ein zotteliger Fell-Bolero und UGG BOOTS!).

Am Ende machte ich einen ironischen Witz, dass wir doch nun zu mir nach Hause für ein Schäferstündchen fahren könnten. Das war wie gesagt ironisch gemeint, weil ich dachte, dass ja wohl für uns beide klar war, dass das Date grauenvoll gelaufen war und ich das Gefühl hatte, dass sie sich sowieso nicht für mich interessierte, sondern nur auf meinen Körper heiß war (worauf ich mit der Bemerkung anspielen wollte). Mir war da auch sowieso scheißegal, was sie über mich denkt, weil ich sie eh nie wieder sehen wollte. Im Video kommt heraus, dass sie die Bemerkung allen Ernstes ernst genommen hat (und sich natürlich total darüber aufregt). Dass sie nach diesem Date ernsthaft denkt, ich will noch mit ihr uns Bett, zeigt schon ihre Arroganz.

Aus mir völlig schleierhaften Gründen wollte sie danach aber noch unbedingt zu Starbucks und ihre herrische Art erlaubte kein "Nein". Im Video regt sie sich (warum auch immer) darüber auf, dass ich dort einen Espresso bestellt habe (das billigste Getränk). Sie behauptet im Video, ich sei 45 Minuten auf der Toilette gewesen, obwohl es höchstens 15 Minuten waren. Dann behauptet sie auch noch, sie hätte mir am Ende ins Gesicht gesagt, dass sie das Date Scheiße fand, was schlicht gelogen ist. Dass ich ihr nach dem Date aus Höflichkeit angeboten habe, sie noch zur U-Bahn zu bringen, fand sie aus irgendwelchen Gründen wieder unangebracht. Ich dachte, sie wollte einen "männlichen" Gentleman?

Am Ende behauptet sie noch dreister Weise, ich hätte mich nach dem Date noch mal bei ihr gemeldet, um mich mit ihr zu treffen, obwohl es genau andersrum war. Ich habe sie danach geblockt (sie behauptet, es sei andersrum gewesen). Ich glaube, mein Korb nach diesem Date und das Blockieren haben ihrem Ego den Rest gegeben und sie zu dem "Storytime Video" verleitet. Lustiger Weise kommt am Ende ihres Videos heraus, dass sie wohl öfter mit ihren Dates ganz und gar nicht zufrieden war. Woran das wohl liegen mag? Mich wurmt, dass die Zuschauer ihr alle glauben und ich in den Kommentaren als böser Schuft und Witzfigur verspottet werde, obwohl nichts davon stimmt. Ich beichte, dass ich angesichts eines herrischen Weibs nicht den Arsch in der Hose hatte, ein fürchterliches Date nicht schon viel früher fluchtartig zu verlassen und so zu verhindern, im Internet verspottet und verleumdet zu werden.

Beichthaus.com Beichte #00041327 vom 05.06.2018 um 23:47:27 Uhr in München (56 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Wer zahlt die Rechnung beim ersten Date?

61

Betrug Dating Singen

Ich (m) hatte vor ein paar Wochen ein Tinderdate mit einer hübschen Dame. Die Olle hat allerdings jede Konversation abgeblockt und nach kurzer Zeit war das Essen nur langweilig und nervig. Als ich auf die Rechnung zu sprechen kam und anbot sie zu teilen bekam ich nur ein böses: "Ich hab meinen Geldbeutel vergessen" zurück. Es war also wieder nur eine die kommt weil es umsonst was zu essen gibt. Dann ging ich raus eine rauchen und mir kam die Idee jetzt in mein Auto zu steigen und schnell abzuhauen. So hab ich die Olle dann auf der Rechnung sitzen lassen. Ich hätte gern ihr Gesicht gesehen, als sie gemerkt, dass ich nicht wiederkomme.

Beichthaus.com Beichte #00041265 vom 14.05.2018 um 16:33:24 Uhr in 78224 Singen (61 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Warum haben alle Frauen Mundgeruch?

35

Gesundheit Dating Frankfurt

Ich (m/36) bin vor anderthalb Jahren aus einer langjährigen Beziehung geschmissen worden. Die Dame ist mit einem anderen Typen durchgebrannt. Nach kurzer Trauerzeit habe ich mich dann mit diversen Frauen getroffen. Seit dem habe ich sicherlich 50-80 Frauen gedatet. Mit nur zwei Frauen davon war ich im Bett. Da war aber auch nichts mit großer Liebe.

Ich komme einfach keinen Schritt voran, auch wenn ich sicherlich tolle Frauen getroffen habe und die Sympathie auch auf Gegenseitigkeit beruhte. Was mich einfach bei fast allen Damen extrem ankotzt, ist der Mundgeruch. Den riecht man oft schon auf einen Meter Entfernung. Bei den zwei Frauen mit denen ich im Bett war, habe ich mich das mit dem Küssen vermieden indem ich gesagt habe, dass ich wahnsinnige Halsschmerzen habe und sie nicht anstecken wolle. Auf Dauer funktioniert diese Ausrede natürlich nicht.

Da kann ein Topmodel vor mir sitzen. Wenn die aus dem Mund muffelt, ist das der Abturner schlechthin. Irgendwas läuft doch gewaltig schief. Vor knapp 10 Jahren, vor meiner Beziehung, habe ich auch Dutzende Dates gehabt. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mir jemals Mundgeruch aufgefallen wäre. Manchmal denke ich mir, dass das ein Virus ist, den die Wissenschaft noch nicht entdeckt hat. Normal kann das nicht sein. Oder bin ich und meine Nase mit der Zeit sensibler geworden? Ich gestehe, dass ich einfach keinen Bock mehr auf Dates habe. Ich bleibe lieber Single als mit einer Miss Mundgeruch eine Beziehung zu starten und das mein Leben lang aushalten zu müssen.

Beichthaus.com Beichte #00041264 vom 13.05.2018 um 19:13:27 Uhr in Frankfurt (35 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mit der Geduld am Ende

29

Begehrlichkeit Engherzigkeit Dating Berlin

Ich bin 20 und mein derzeitiges Date ist 37. Oder soll ich Affäre sagen? Wir hatten bis jetzt noch nichts körperliches ausgetauscht und ich bin auch sehr vorsichtig dabei. Ich möchte ihm noch nicht so schnell Sex geben, weil ich keine Lust habe, in einer wirklichen Affäre zu landen und nie wieder rauszukommen. Jetzt ist die Frage, ob ich mit ihm schlafen soll oder nicht. Ich bin kurz davor die ganze Sache abzublasen und ihn komplett zu vergessen, bevor ich in einem Dilemma lande und naher nur ausgenutzt werde. Obwohl ich schon zugeben muss, das absolut jede Frau gerne an meiner Stelle wäre. Er ist gutaussehend, beruflich erfolgreich, scheint sehr nett zu sein, gebildet, etc. Ich bin dennoch sehr skeptisch und lasse mich nicht leicht einlullen von irgendwelchen Männern die denken könnten, jede junge Frau würde ihnen zu Füßen liegen. Ich frage mich echt, ob ich diesen Schritt wagen soll, oder mich einfach um die vernünftigen Dinge im Leben kümmern soll - wie zum Beispiel meine Karriere und meine persönliche Selbstentwicklung zum Glücklichsein.

Beichthaus.com Beichte #00041214 vom 24.04.2018 um 22:33:14 Uhr in Berlin (29 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Meine Messi-Wohnung

15

Feigheit Sucht Dating

Ich bin (w/34) treffe mich seit ein paar Wochen mit einem netten Mann. Es scheint etwas ernstes zu werden. Leider habe ich ihm noch nichts von meinem Problem erzählt: Ich kann (fast) nichts wegwerfen. Als Messi würde ich mich aber nicht bezeichnen, da ich Dinge wie leere Joghurtbecher, benutzte Alufolie, Servietten oder WC Rollen immer sofort entsorge. Ich hebe nur reinliche Ware auf. Leere Tüten, Geschenkpapier, falsch bedrucktes Papier, kaputte Laptops, alte Fernbedienungen, auseinander gefallene Bilderrahmen, löchrige Strumpfhosen, alte Zeitungen, entfernte Tapeten, leere Kaugummidosen, ein Stückchen Gartenzaun vom Nachbarn. Ich bin stets bedacht, dass man es nicht merkt. Habe vieles in Schubladen und Schränken verstaut, der Rest ist in Tüten. Aber meine Wohnung ist klein und der Platz knapp. Sobald man die Besteckschublade öffnet, muss man sich zunächst durch einen Haufen an Kassenzetteln (teilweise von Einkäufen die über 10 Jahre zurückliegen ) wühlen.

Wenn man den Schlafzimmerschrank aufmacht, kann es sein, dass einem eine Zeitung aus dem Sommer 2006 entgegen fällt und wenn man im Bad die Kommode aufmacht, sieht man unzählige Batterien, Bierdeckel, Knöpfe und kaputte Armbanduhren neben dem Kosmetikzeug. Neben der Kaffeemaschine ist eine große Metalldose, nicht mit Bohnen, sondern mit Kugelschreibern, die nicht mehr schreiben befüllt. Abgesehen davon sauge und putze ich jede Woche. Alles ist sauber. Aber wie soll ich es dem Mann erklären? Ich würde ihn am liebsten fragen, ob er mit mir gemeinsam alles wegwirft; allein krieg ich Panik und schaffe es nicht. Aber dann ist er weg. Aber ich werde ihn nicht ewig vertrösten können; bisher habe ich immer Ausreden erfunden, warum wir nicht mal in meine Wohnung können.

Beichthaus.com Beichte #00041171 vom 13.04.2018 um 00:39:21 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht