Ich bin ein Haussklave

15

Fetisch Fremdgehen Berlin

Ich bin ein 28-jähriger Mann und lasse mich regelmäßig als Haussklave buchen, da ich devot bin und gern dominiert werde, vor allem von Frauen. Ich war schon in mehreren Haushalten und WGs unterwegs und habe dort auf Knien geputzt, mich auf Befehl nach dem jeweiligen Belieben verkleidet und den ein oder anderen Sexualwunsch erfüllt. Ich selbst erlebe dabei die Befriedigung erst durch die Befriedigung der Herrin. Es ist kein Fremdgehen, sondern ein Ausleben meiner unterwürfigen Neigungen. Ich bitte um Absolution, da meine feste Beziehung nichts davon weiß, ich aber auch nicht davon los komme, mich zum Sklaven Dritter zu machen. Mit meinem Privatleben hat das nichts zu tun, daher nimmt es auch keinerlei Raum zwischen meiner Partnerin und mir ein.

Beichthaus.com Beichte #00041482 vom 09.08.2018 um 21:46:52 Uhr in Berlin (Buch) (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Meine erste Prostata-Massage

12

Intim Prostitution Berlin

Ich (m/27) war zum ersten Mal bei einer Tantra Massage, irgendwann fragte die Masseuse mich, ob ich auch einmal eine Prostata Massage ausprobieren möchte. Niemals hätte ich gedacht, dass mir das so gefallen würde. Ich hatte den besten Orgasmus meines Lebens.
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041478 vom 07.08.2018 um 22:18:21 Uhr in Berlin (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum ich γ-Hydroxybutyric acid (GHB) konsumiere

17

Drogen Sucht Berlin

Ich möchte beichten, dass ich regelmäßig GHB konsumiere. Das Zeug ist billig und potent. In geringen Dosen entspannt und enthemmt es und wirkt aphroisierend.

Allerdings habe ich in diesem Zusammenhang auch das Hobby, dass ich diese Droge stark verharmlose und […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041465 vom 02.08.2018 um 20:23:35 Uhr in Berlin (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Warum ich vor meinen Eltern sterben muss

17

Morallosigkeit Faulheit Familie Berlin

Ich wünsche mir, dass ich vor meinen Eltern sterbe. Dann brauche ich mich wenigstens nicht um meinen Lebensunterhalt kümmern. Außerdem erpare ich mir die Organisation der Beerdigungen, die mich bei meinen verschiedenen Verwandten in letzter Zeit tierhaft aufgeregt hat. Von den Kosten ganz zu schweigen.
Und dadurch, dass meine Eltern für ihr fortgeschrittenes Alter absolut fit sind und ziemlich zusammengeraucht und zusammengesoffen wird mein Wunsch mit hoher Wahrscheinlichkeit in Erfüllung gehen.

Beichthaus.com Beichte #00041460 vom 01.08.2018 um 07:59:29 Uhr in Berlin (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Meine erste Wohnung

29

Habgier Falschheit Familie Berlin

Vor drei Wochen bin ich (w/18) in meiner ersten Wohnung gezogen. Leider ist es eine Ein-Zimmer-Wohnung, weil es die Günstigste auf den Wohnungsmarkt ist. Freunde und Familie heuchle ich vor, wie toll sie doch ist. Dabei ist sie das blanke kotzen. Weil ich nur ein Fenster habe, kann ich keinen Durchzug machen. Ich habe auch schon versucht durch das Treppenhaus mit offener Wohnungstür zu lüften, allerdings erhielt ich sofort die ersten Beschwerden der Nachbarn. Damit ich es bei 30 Grad in meiner Bude aushalte habe ich mir eine Klimaanlage im hohen dreistelligen Bereich geleistet. Bevor ich ausgezogen bin, versprach mir meine Mutter im ersten Jahr mir mit den Kosten zu helfen und zahlt mir ein ganzes Jahr lang den Strom. Da die Klimaanlage ein wahrer Stromfresser ist und ich keinen Strom bezahle, kann mir das herzlich egal sein. Mir tut es zwar leid für meine Mutter, aber sie hätte mir das nicht Versprechen sollen.

Beichthaus.com Beichte #00041459 vom 01.08.2018 um 07:42:00 Uhr in Berlin (Prenzlauer Berg) (29 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht