Tupperware mit Essensresten

16

anhören

Ekel Boshaftigkeit Freunde Rache Mannheim

In meinem Freundeskreis gibt es die Unart, sich gegenseitig nach jeder Party oder Zusammenkunft etwas vom übrig gebliebenen Essen einzupacken und mit nach Hause zu geben. Es fahren also immer unzählige Tupperboxen von so vielen unterschiedlichen Leuten rum und besonders die Frauen scheinen es so unglaublich zu genießen bei der nächsten Party alles auszusortieren und sich gefühlte zwei Stunden damit aufzuhalten alles auseinander zu klamüsern. Mich nervt es einfach nur tierisch. Aus diesem Grund habe ich vor der letzten Party und Rückgabe- und Austausch-Aktion im besoffenen Kopf in eine der zurückzugebenden Boxen gekackt und diese dann so in die "Tauschbörse" der Frauen gegeben. Es dauerte eine Weile, untermalt von Aufschreien und Ausstößen des Ekels sowie einer würgenden Frau, aber schlussendlich wurde der Übeltäter (also ich) dann doch ausfindig gemacht. Jetzt bin ich die nervige Boxtauscherei los. Meinen Freundeskreis auch.

Beichthaus.com Beichte #00040958 vom 07.02.2018 um 01:51:07 Uhr in Mannheim (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Süchtig nach Bestätigung

10

anhören

Falschheit Lügen Begehrlichkeit Mannheim

Früher habe ich mich immer gefragt, wie es ältere Männer schaffen junge Frauen für sich zu begeistern. Mittlerweile habe ich selbst eine Schwäche für ältere Männer entwickelt - aus einem einfachen Grund: Sie wickeln die Frauen mit Komplimenten ein. Ich treffe mich mit älteren Männern, weil sie mir viele Komplimente machen - für mein Aussehen, für meinen Intellekt usw. Jeder sagt, ich sei etwas ganz besonderes für ihn. Ich weiß ganz genau, dass die Männer anderen Frauen das Gleiche erzählen und ich mache es ja genauso mit ihnen. Trotzdem genießen wir die gemeinsame Zeit sehr. Ich beichte, dass ich die Unwahrheit sage und mich ebenso belügen lasse und dieses Spiel seit Jahren mitmache, weil mir die schönen Abende und vielen Komplimente schmeicheln, auch wenn sie nicht aufrichtig gemeint sind.

Beichthaus.com Beichte #00040777 vom 17.12.2017 um 16:25:12 Uhr in Mannheim (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Exhibitionist im Zug

9

anhören

Fetisch Mannheim

Ich bin einfach zu gerne nackt. Ich bin bekennender Exhibitionist und ziehe mich gerne vor anderen Leuten aus um mir einen runterzuholen. Meistens im Zug, aber jetzt habe ich mir ein Auto gekauft und fahre daher leider nicht mehr regelmäßig. Meistens betrinke ich mich davor, damit ich mehr Mut aufbringen kann, aber es ist einfach geil, wenn mich jemand dabei sieht. Ich fühle mich schlecht deshalb, weil ich irgendwie das Gefühl habe ich betrüge damit auch meine Freundin, aber der Zwang ist einfach so groß und ich habe auch kein Interesse an einer psychologischen Betreuung. Ich möchte niemandem schaden und nähere mich niemandem, sobald die Möglichkeit besteht, dass Kinder mich sehen, lasse ich das bleiben, das geht gar nicht. Aber mein Schamgefühl ist halt nicht sonderlich ausgeprägt. Ich hoffe, dass ich irgendwann die Stärke bekomme damit aufzuhören und nicht mehr mit der Angst leben zu müssen, diese Dummheit weiter zu machen.

Beichthaus.com Beichte #00040585 vom 03.11.2017 um 18:58:09 Uhr in Mannheim (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Not macht erfinderisch

15

anhören

Feigheit Peinlichkeit Ekel Partnerschaft Mannheim

Ich hatte an einem Wochenende meinen Freund zu Hause und dieser genoss gerade ein heißes Bad zur Entspannung nach einem ziemlich kalten Außeneinsatz. Ich kochte zwischenzeitlich Tee und etwas zum Essen. Immer mal wieder merkte ich kurz, wie sich mein Darm bemerkbar machte und langsam aber sicher musste ich dann aufs Klo. Leider befand sich mein einziges Klo direkt in dem Badezimmer, in dem sich mein Freund ein Bad genehmigte. Ich konnte ja schlecht dort ein großes Geschäft verrichten, während er daneben saß - nein das ging mal gar nicht! Auf die Schnelle woanders hingehen? Die Frage ist: Wohin? Ich hatte keine Möglichkeit ein Restaurant oder eine Kneipe aufzusuchen, immerhin war ich selbst nicht wirklich hergerichtet und wollte, nachdem mein Freund fertig war mit Baden, duschen gehen. Eine andere Lösung musste her: Da erinnerte ich mich, dass ich mal eine Beichte las, in der jemand seine Notdurft in einen Mülleimer machte. <br />
<br />
Ich schaute mich um und erblickte meinen fast vollen Restmüllbehälter. Ok, was sein muss - muss leider sein. Ich konnte vor lauter Krämpfen kaum noch gerade laufen. Ich stellte den Eimer auf den Boden, zog mir die Hose schnell herunter und schon ging es los. Ich hatte richtig heftigen Durchfall - und das stank gewaltig! Ich war so erleichtert, als alles gut ging. Ich putzte mich sauber und verschloss gleich die Tüte. Da ich eh am Kochen war, lüftete ich gleich durch und rief kurz ins Bad, dass ich noch den Müll runterbringen werde. Mein Freund bemerkte nichts und wir konnten unseren gemütlichen Abend zu Hause in Ruhe verbringen. Ein komisches Gefühl hatte ich jedoch noch, denn es ist schon ziemlich eklig und unangenehm so etwas zu machen. Es tut mir sehr leid. Nur was tun, wenn kein weiteres Klo mehr da ist?! An diesem Tag hätte ich mir wirklich ein Gäste-WC gewünscht...

Beichthaus.com Beichte #00040529 vom 24.10.2017 um 09:57:29 Uhr in Mannheim (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mannemerisch - Ohrenschmerzen vom Mannheimer Dialekt

11

anhören

Engherzigkeit Mannheim

Aufgrund meines Studiums ziehe ich demnächst vom schwäbischen Land nach Mannheim. ich war schon ein paar Mal dort, und habe dabei festgestellt, dass ich bei diesem Dialekt dort Ohrenschmerzen bekomme. Wie kann man auch nur so schrecklich reden.

Beichthaus.com Beichte #00040038 vom 14.07.2017 um 09:27:38 Uhr in Mannheim (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht