WĂŒrmer im Harnkanal

16

anhören

Feigheit Neugier

Seit ich einmal eine Beichte ĂŒber einen Typen gelesen habe, der sich mit WĂŒrmern im Harnkanal befriedigt, bin ich darauf versessen es auch auszuprobieren. Leider fehlt mir dazu irgendwie der Mut.

Beichthaus.com Beichte #00039928 vom 22.06.2017 um 12:44:05 Uhr (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Beziehung vs. Freundschaften

21

anhören

Boshaftigkeit Engherzigkeit Rache Eifersucht

Ich (w) habe etwas getan, wofĂŒr ich mich sehr schĂ€me. FrĂŒher haben meine drei besten Freundinnen und ich alles zusammengemacht. Doch seit die Eine einen Freund hat, ist alles anders. Klar, jede von uns hatte schon Beziehungen, aber wir haben uns gegenseitig nie vernachlĂ€ssigt. Doch seit diese Freundin mit ihrem Freund zusammen ist, hat sie keine Zeit mehr fĂŒr uns andere. Falls sie uns doch mal wieder irgendwann die Ehre erweist, dann selbstverstĂ€ndlich nur, wenn er auch dabei ist. Und reden kann man mit ihr auch nur noch ĂŒber ein Thema: Ihn. Man muss dazu sagen, dass sie immer gesagt hat, sie wĂŒrde uns nie wegen eines Kerls vernachlĂ€ssigen und wir sollen sie darauf ansprechen, wenn es tatsĂ€chlich mal der Fall sein sollte. Das haben wir auch mehrmals getan, doch es ist ihr egal. Die Krönung der ganzen Sache ist, dass sie, nachdem sie drei Wochen zusammen waren, angefangen hat, ungebetene Tipps zu verteilen und meinte, erörtern zu mĂŒssen, wieso wir anderen drei momentan keinen Freund haben. Sie fĂŒhrte sich auf, als sei sie der MĂ€nnerschwarm schlechthin und ein richtiger Beziehungsexperte - dabei ist das ihr erster richtiger Freund!


Nun ja, anfangs habe ich mich sehr fĂŒr sie gefreut, da sie ja wie gesagt zuvor noch nie einen richtigen Freund hatte. Doch als sie anfing, mich stĂ€ndig auf Snapchat mit Bildern von ihnen zusammen zuzuspammen, mit den Worten "Schau mal, wie sĂŒĂŸ wir sind", und mir teilweise sogar Bilder schickte, wie sie ihn gerade auszog, wurde es mir zu viel. NatĂŒrlich will ich kein Foto sehen, wie sie ihm die Hose öffnet! Nun ja, dann habe ich etwas getan, was mir unbeschreiblich leidtut. Ich habe mit einem Fake-Profil auf Facebook einen Streit provoziert. Ich habe mir das Profil eines hĂŒbschen MĂ€dchens erstellt und ihren Freund angeflirtet. Er ist irgendwann voll darauf eingegangen und deshalb habe ich meiner Freundin die ChatverlĂ€ufe anonym zukommen lassen. Zeitgleich habe ich mich - mit meinem richtigen Namen und Foto - auf einer bekannten Dating-App angemeldet und mir sozusagen einen Freund gesucht. Die meisten Typen dort sind verzweifelt und wollen sich unbedingt mit einem MĂ€dchen treffen und daher sind sie gar nicht besonders wĂ€hlerisch. Ich hatte also große Auswahl und kam kurz darauf mit einem Jungen zusammen.


WĂ€hrend meine Freundin und ihr Freund also World War III auslebten, zog ich mit ihr das Gleiche ab, wie sie mit uns anderen. Ich schickte ihr massenhaft Bilder mit "meinem Freund", auch solche, wie sie mir geschickt hatte, also etwas unanstĂ€ndigere. Außerdem gab ich ihr Beziehungstipps, wegen ihres Streits. Sie war zu dieser Zeit ganz schön fertig und plötzlich wollte sie sich wieder mit uns anderen treffen und sich ausheulen. Ich habe ihr dann eiskalt jeden Tag gesagt, ich hĂ€tte keine Zeit, weil ich mich mit "meinem Freund" treffe und ich habe ganz genau gesehen, wie sehr sie mein Verhalten verletzt. Und das Schlimmste daran: Ich habe mich in diesem Moment diebisch darĂŒber gefreut, da sie mich genauso verletzt hat. Aber nach zwei Wochen haben sie und ihr Freund sich wieder vertragen und dann habe ich mich auch von "meinem Freund" getrennt. Es tut mir inzwischen unendlich leid, dass sie wegen mir so gelitten hat, und ich durch die Sache mit meinem angeblichen Freund noch derartig Salz in ihre Wunde gestreut habe. Und das alles nur, weil ich genervt von ihr war. Außerdem tut es mir fĂŒr den Jungen leid, ihn so ausgenutzt und fĂŒr meine Zwecke missbraucht zu haben. Ich habe ihm immerhin Hoffnungen gemacht und das Ganze nach wenigen Wochen zerstört, einfach, weil er keinen Nutzen mehr fĂŒr mich hatte. Ich bin wohl die schlechteste beste Freundin, die man haben kann und ein noch schlechterer Mensch.

Beichthaus.com Beichte #00035794 vom 26.05.2015 um 19:06:03 Uhr (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Pleite in einer fremden Stadt

17

Trunksucht Diebstahl Feigheit Last Night

Ich (m/28) möchte hiermit beichten, dass ich vor drei Wochen, zu Monatsanfang, etwas Verwerfliches getan habe. Ich war in einer Kneipe und hatte mit meinem Kumpel, dem Wirt, gegen halb elf das Schnapseln auf seine Kosten angefangen, was wir immer tun, wenn keine GĂ€ste [
]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00038111 vom 21.04.2016 um 14:11:29 Uhr (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Das marode Dach der Uni

4

Engherzigkeit Vorurteile Studentenleben

Ich weiß, in welchem Zustand ein ĂŒber 80 Jahre alter freitragender Dachstuhl ĂŒber der Eingangshalle einer der grĂ¶ĂŸten Uni's Deutschlands ist, unter dem jeden Tag tausende Studenten durchlaufen. Liebe Studenten, manchmal ist es besser, man weiß nicht alles. Auch wenn ihr meint, alles zu wissen!

Beichthaus.com Beichte #00022997 vom 27.09.2007 um 00:08:14 Uhr (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ausschabung

61

Mord Morallosigkeit Schwangerschaft Ingolstadt

Ich war 18 Jahre alt und verliebt bis ĂŒber beide Ohren. Mein damaliger Freund und jetziger Ehemann diente bei der Bundeswehr. An den Wochenenden war er immer zu hause und wir hatten wundervolle Tage und NĂ€chte. Mit der VerhĂŒtung nahmen wir es nicht so genau und meinten [
]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00028639 vom 14.02.2011 um 18:59:04 Uhr in 85049 Ingolstadt (Holzmarkt) (61 Kommentare).

Gebeichtet von welcum
In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   LĂŒgen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   TrĂ€gheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht