Ich will es wieder ungeschehen machen!

33

anhören

Fremdgehen Verzweiflung Trunksucht Ehebruch Last Night

Ich habe den größten Fehler meines Lebens gemacht. Es war am Freitagnachmittag, meine Frau und ich haben uns in der Stadt getroffen, waren shoppen und haben danach etwas getrunken. Wir hatten ewig nichts mehr getrunken, zu Hause haben wir dann weitergetrunken und schon war es Abend. Meine Frau musste dann aber ins Bett, da sie am Samstag arbeiten musste. Ich habe dann meine Spielekonsole angemacht, irgendwann wurde mir langweilig und ich bin bei einem sozialen Netzwerk online gegangen und fing an, mit einer Bekannten zu schreiben. Nach kurzer Zeit flirteten wir schon etwas, sie sagte, ich könne vorbeikommen, denn sie sitze auch alleine zu Hause und trinke etwas - ihr Mann wäre auch schon am Schlafen, weil er morgen noch losmüsse.


Da habe ich meiner Frau einen Zettel geschrieben, mir nichts dabei gedacht und bin ein paar Blöcke die Straße runter, auf dem Weg dachte ich noch: "Oh Junge, ich bin ganz schön voll!" Bei ihr angekommen hörten wir Musik und redeten bis in die Morgenstunden, dann stand ihr Mann in der Tür, er sagte: "Ihr habt es gut, ich muss noch los." Als er weg war, waren unsere Alkohol-Reserven am Ende und wir bestellten kurzerhand noch etwas per Taxi. Dann fingen wir an, alte Lieder zu hören und tanzten. Bei einen bestimmten Lied küssten wir uns dann, rissen uns die Kleider vom Leib und hatten ungeschützten Sex. Uns wurde danach klar, dass es ein riesiger Fehler war. Mir ist klar, dass meine Frau sich sofort trennen wird, wenn ich es ihr beichte. Ich kann mit dieser Lüge nicht leben - ich will sie aber auch nicht verlieren. Ich weiß, dass es meine Schuld ist und dass Alkohol keine Ausrede ist. Wenn ich nur wüsste, wie ich das ungeschehen machen könnte.

Beichthaus.com Beichte #00037755 vom 06.03.2016 um 09:14:25 Uhr (33 Kommentare)

Das Drogengeld von Oma

12

Verschwendung Drogen Schamlosigkeit Geld 50+

Meine Oma schenkte mir letztens Geld - und ich kaufte dann Dope davon. Ich beichte, dass ich das Geld, das meine Oma mir von ihrer winzigen Rente geschenkt […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00035352 vom 30.03.2015 um 01:49:13 Uhr (12 Kommentare)

Beichte #00014917

2

Ich ärgere mich über meine Wohnung. Ständig muss man aufräumen, damit man es nicht ausschaut wie Sau :-((( Andere haben keine Wohnung und jammern auch!

Beichthaus.com Beichte #00014917 vom 04.08.2006 um 00:08:00 Uhr (2 Kommentare)

60 Watt Glühlampen

30

anhören

Selbstsucht Ignoranz Shopping

Als im September das Verbot für Glühlampen mit 60W in Kraft trat habe ich zuvor noch 50 Stück der Birnen gekauft. Grund dafür ist, dass ich im Flur eine Deckenlampe habe, die bei Energiesparlampen circa eine Minute braucht um auf die volle Leuchtkraft zu kommen. Da ich allerdings nur durch den Flur durchlaufen will um in die anderen Räume (Wohnzimmer, Küche usw.) zu kommen halte ich mich da höchstens 20 Sekunden auf und brauche abends/nachts eben für 20 Sekunden Licht, welches mir Energiesparlampen aus obigem Grund nicht liefern können.
Hiermit beichte ich, dass ich Klimaverordnungen der EU mutwillig umgehe. Außerdem habe ich bis auf 5 Lampen den gesamten Lagerbestand vom örtlichen Elektromarkt aufgekauft, so dass andere mit selbigen Problemen keine Glühlampen mehr bekommen haben.

Beichthaus.com Beichte #00029419 vom 09.10.2011 um 03:18:01 Uhr (30 Kommentare)

Diskussionen beim Beichten

3

Hass Zorn Internet

Ich hasse alle Personen, die Beichten produzieren, die sich auf andere Beichten beziehen, welche sich dann auch wieder auf weitere Beichten beziehen und so weiter. Solchen Deppen sollte man so lange prügeln, bis sie verstehen, dass es dafür Foren gibt, wo sie sich über ihre minderwertigen kleinen Probleme unterhalten können oder mit ihrer Penisgröße prahlen können. Mit dem Pfaffen diskutiert ja man bei der Beichte auch nicht!

Beichthaus.com Beichte #00006933 vom 27.03.2006 um 13:22:26 Uhr (3 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht