Vater, Du verbitterter Bastard!

19

anhören

Hass Zorn Boshaftigkeit Engherzigkeit Familie

Vater, Du verbitterter Bastard!
Als mein Vater vor vielen Jahren starb, elendig am Krebs verreckt, habe ich etwas Schlimmes getan. Wir haben uns nie verstanden, er hat mich gehasst. Warum weiß ich bis heute nicht. Meine Mutter kann es mir bis heute nicht wirklich erklären. Ich war kein Wunschkind und habe mehr aus meinem Leben gemacht als er, er war einfach einer der unsympathischsten, cholerischsten und dümmsten Menschen, der mir unter die Augen getreten ist. Als ich an seinem Sterbebett stand, auf Wunsch meiner Mutter, dachte ich, gibt es wenigstens eine halbwegs gute Versöhnung. Nichts da. Ich solle mich verpissen und noch mehr dumme Beleidigungen. Selbst in den letzten Stunden seines Lebens war dieser verbitterte Mann ein riesiges Arschloch. Ich war so baff und sauer, dass ich diesem abgemagerten Mann eine Backpfeife gegeben habe und als noch eine übelste Beleidigung kam, ihm vor das Bett gespuckt habe.

"Jeder stirbt, wie er gelebt hat, das Karma hat dich endlich eingeholt, du verbitterter Bastard", habe ich zum Abschied noch in den Raum gerufen. Auf seine Beerdigung wollte ich eigentlich nicht gehen, aber das schlechte Gewissen kurze Zeit später trieb mich hin. Dieser Vorfall damals belastet mich heute noch. Ich weiß nicht, was mich damals geritten hat. Der jahrzehntelange Streit vielleicht. Es tut mir einfach leid.

Beichthaus.com Beichte #00038610 vom 10.08.2016 um 09:41:54 Uhr (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Von Kopf bis Fuß vollgekotzt

6

Ekel Unreinlichkeit Last Night Trunksucht

Ich (m/18) habe letztes Wochenende ein Mädchen in der Disco von oben bis unten vollgekotzt und ihrem Freund danach in die Fresse gehauen, weil er mich angemacht hat.

Beichthaus.com Beichte #00022838 vom 22.09.2007 um 19:24:38 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Ich bin neidisch

1

Selbstsucht Hass Pleinfeld

Ich hasse mein Leben und bin auf alle neidisch. Nur wissen die Leute es nicht, weil alle nur an sich selbst denken.

Beichthaus.com Beichte #00003605 vom 23.12.2005 um 00:00:28 Uhr in Pleinfeld (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Geklautes Gras

3

Diebstahl Lügen

Ich klaue meinen Kumpels manchmal Gras, auch wenn ich noch was habe. Außerdem sage ich meinen Eltern immer, dass ich zur Nachhilfe gehe und kassiere dann die 10 Euro.

Beichthaus.com Beichte #00016787 vom 27.08.2006 um 11:11:38 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen






Besoffen in der Berufsschule

9

anhören

Trunksucht Manie Faulheit

Ich bin gelernter Elektriker, aber mir fehlt das Grundwissen der ersten und zweiten Berufsschulklasse - ich war nur zum Ausnüchtern in der Klasse, da ich in jedem Turnus bestimmt 3.000 Euro versoffen habe. Ich würde diese zwei Klassen am Liebsten wiederholen - und zwar genau so, denn es war die geilste Zeit meines Lebens. Zudem habe ich die Lehrabschlussprüfung mit gutem Erfolg bestanden, also wohl doch alles richtig gemacht. Mir tun nur die Lehrer leid, da sie sich immer so bemüht haben, sich nicht anmerken zu lassen, dass sie wissen, dass ich betrunken war. Danke und entschuldigung dafür.

Beichthaus.com Beichte #00038524 vom 19.07.2016 um 23:39:38 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht