Diagnose: Hypertonie

0

Gesundheit Trunksucht

Nach drei Jahren Arbeitslosigkeit, wenig Bewegung, 30 Bier in jeder Woche und Adipositas, gab mir mein Arzt nach einem Gesundheitscheck die Diagnose Hypertonie. Mich besorgt es doch einigermaßen. In den drei Jahren habe ich 30 Kg zu genommen. Über die Hypertonie sorge ich mich schon sehr. Aber eigentlich saufe ich trotzdem weiter und ändere nichts. Der Rausch gefällt mir doch zu sehr. Ich hoffe, dass Herz und Niere meinen Konsum mitmachen. Ich bin zu gerne im Rausch.

Beichthaus.com Beichte #00006755 vom 22.03.2006 um 18:00:16 Uhr (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Das iPad eines Pokerspielers

42

Diebstahl Selbstsucht Betrug Habgier Games

Das iPad eines Pokerspielers
Ich habe gestern ein Tablet im Zug gefunden. Ich habe mich riesig gefreut, denn es war noch nicht einmal eine Sperre drin. Dann habe ich mir erst einmal die Fotos angeschaut, das war aber recht ernüchternd, da nur Fotos von einem protzigen Mercedes drauf waren. Aber […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00032366 vom 08.12.2013 um 05:57:02 Uhr (42 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Der Toilettenbrillen-Pinkler

12

anhören

Unreinlichkeit Ekel WG Finnland

Ich habe seit etwa acht Monaten einen italienischen Mitbewohner, welcher die Eigenschaft hat, gern mal auf die Toilettenbrille zu pinkeln. Ich habe ihn bereits mehrfach darauf hingewiesen, dass man diese auch hochklappen kann. Dagegen scheint er jedoch resistent zu sein. Ich möchte beichten, dass ich daraufhin beschlossen habe, die Sauerei einfach mit seinem Duschhandtuch wegzumachen. Das verschafft mir irgendwie innere Befriedigung.

Beichthaus.com Beichte #00035519 vom 21.04.2015 um 19:40:53 Uhr in Finnland (Helsinki) (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Na, mache ich heute krank?

4

anhören

Lügen Falschheit Faulheit Arbeit

Ich kann kräftig anpacken, wenn es nötig ist, und bin sozial kompetent. Das Team-Verhältnis zu den Kollegen ist nicht perfekt, aber professionell und ich komme mit allen gut ins Gespräch. Beste Freunde werden wir wohl nie, aber das muss ja auch nicht sein. Auch auf der Chefetage komme ich mit jedem gut aus. Ich mache oft Überstunden und das Geld passt auch für meine Verhältnisse. Kurzum, eigentlich ein Job, wo man freudestrahlend hingehen müsste, das tue ich aber nicht. Hin und wieder nehme ich morgens eine Münze und treffe so die Entscheidung, ob ich arbeiten oder zum Arzt gehen soll. Nicht weil ich mich schlapp und krank fühle, oder etwas vor habe. Einfach nur so.


Der Tag wird komplett verschenkt. Es tut mir leid, dass ich meine Kollegen im Stich lasse und dass meine Chefs Probleme haben, ihre Tagesziele zu erreichen. Ich mache das inzwischen so oft, dass ich dachte, dass ich euch das beichten sollte. Vielleicht gibt es hier ja jemanden, dem es genauso geht. Ist es nicht krass, dass man sich eigentlich glücklich fühlen müsste, es aber nicht akzeptieren kann? Vielleicht bin ich nur gelangweilt und will erwischt werden? Oder ich bin depressiv.

Beichthaus.com Beichte #00036424 vom 22.08.2015 um 17:07:08 Uhr (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Ich muss einfach ständig lügen!

2

Falschheit Lügen

Ich bin total unehrlich und lüge ständig. Ich fühle mich danach immer schrecklich schuldig und schlecht, aber ich kann nichts dagegen tun. Gott, verzeih mir!

Beichthaus.com Beichte #00012800 vom 26.07.2006 um 07:32:38 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht