Notgeile Männer sind Dreck!

1

Schamlosigkeit Selbstsucht Lügen Masturbation

Ich beichte hiermit, dass ich mich nicht im Geringsten dafür schäme, Typen als Dreck zu bezeichnen, deren Notgeilheit sich nicht mal von 2,49 Euro pro SMS dämpfen lässt. Jeder halbwegs vernünftige Mensch leiht sich von dem Geld einen Porno. Genau genommen habe ich niemanden abgezockt. Die wussten, was sie zu zahlen hatten und ich habe meine Leistung dafür geliefert. That's it. Mit Einsamkeit hat das rein gar nichts zu tun, das ist pure Notgeilheit. Das Geld wäre bei einer Prostituierten besser angelegt gewesen. Oder habe ich bei dir ins Schwarze getroffen, weil du persönlich betroffen bist?

Beichthaus.com Beichte #00009013 vom 09.05.2006 um 18:10:59 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich kaue Zehennägel

2

Ekel Zwang

Ich kaue meine Zehenägel mit den Zähnen ab - und das gerne, besonders vom großen Zeh. Und wenn Dreck drunter ist, hole ich den vorher mit einem Zahnstocher raus.

Beichthaus.com Beichte #00019030 vom 17.11.2006 um 05:50:29 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Mein eiterndes Auge

8

Ekel Morallosigkeit Trunksucht Unreinlichkeit Gesellschaft

Meine Augen eitern oft, besonders morgens oder nach Aufenthalt in verrauchten Räumen
( Schützenhaus usw. )
Nun trug es sich zu, dass Schützenfest war, und ich neben einem stockbesoffenen Bauern saß.
Während dieser sich aufs Klo begab, popelte ich mit dem Zeigefinger einen Strahl Eiter aus dem Augenerker und suchte mit der anderen Hand in der Hosentasche nach einem Taschentuch.
Ich fand aber keins, und da ich selber schon angetrunken war, schmierte ich den Eiter an die angebissene Brezn des Bauern. Ich hab dann so getan als ob nix gewesen wäre, bis der dümmliche Bauer wieder vom Schiffhaus kam. Dieser griff gleich nach seiner Brezen und biss genüsslich hinein !!!!!!!!!!!! Gemerkt hat er nix, aber ich freute mich diebisch !!!!

Beichthaus.com Beichte #00005232 vom 16.02.2006 um 05:11:04 Uhr (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Die Zeitung des Nachbarn

2

Diebstahl Nachbarn

Ich klaue schon seit einem halben Jahr meinem Nachbarn die Zeitung, und dieser Idiot merkt es nicht einmal. Manchmal treffe ich ihn im Garten und dann sagt er nur, dass seine Zeitung immer verschwindet. Ich sagte ihm mal das ich den Nachbarn von gegenüber in Verdacht […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00001713 vom 08.11.2005 um 23:10:35 Uhr (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Den vergebenen Hetero verführt

20

Wollust Fremdgehen Falschheit Stuttgart

Den vergebenen Hetero verführt
Vor knapp einem Jahr habe ich über eine Freundin, die ungefähr 125 km entfernt wohnt, ein supernettes Paar kennengelernt, ich selbst stehe auf Männer. Ich verstand mich auf Anhieb richtig gut mit beiden, und auch nachdem ich wieder abgereist war, blieb ich mit ihm […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00031158 vom 07.05.2013 um 20:37:51 Uhr in Stuttgart (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht