Schüsse auf meine Nachbarn

1

Maßlosigkeit Hass Nachbarn

Ich habe bei mir zu Hause ein Luftgewehr, das ist sehr lustig. Wenn ich abends nichts zu tun hatte, und meine Nachbarn draußen saßen, die ich voll nicht abkann, habe ich denen alles aus der Hand geschossen, was sie gerade im Griff hatten. Sie haben nie rausgekriegt, wer es war. Da habe ich richtig Glück gehabt. In diesen Tagen hatte ich drei Gläser, zwei Gartenstühle und zwei Bücher zerschossen, bis die Polizei kam - ab da habe ich es unterlassen.

Beichthaus.com Beichte #00000965 vom 17.10.2005 um 01:09:36 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich hetze die Polizei auf Migranten

16

anhören

Zorn Boshaftigkeit Gesellschaft Rache Berlin

Ich (20) komme ursprünglich aus Marokko. Meine Eltern sind vor meiner Geburt nach Deutschland gekommen, beide haben dann die deutsche Sprache erlernt und sich einen Job gesucht. Obwohl meine Familie nicht religiös ist, wir nur deutsch sprechen und alle arbeiten, werden wir häufig mit Vorurteilen konfrontiert. Durch viele Migranten, die sich kriminell und asozial verhalten, verschlechtert sich die angespannte Situation zusätzlich. Es tut weh, zu hören, dass man unrein ist und man Deutschland verlassen soll und das nur, weil unzählige undankbare, kriminelle und kranke Menschen nach Deutschland gekommen sind.

Vor einigen Wochen konnte ich die Wut nicht mehr zurückhalten und fing an, nach der Arbeit die offensichtlich ausländischen Menschen in der Innenstadt zu beobachten, sobald mir auffiel, dass sie andere verbal oder körperlich belästigten, rief ich die Polizei, die sich oft in der Nähe befand. Einmal erwischte ich sogar Drogendealer. Einerseits schäme ich mich dafür, dass ich die Komplexe durch meine Herkunft dadurch kompensiere, andererseits freue ich mich, wenn die Migranten von der Polizei mitgenommen werden.

Beichthaus.com Beichte #00040928 vom 27.01.2018 um 22:51:59 Uhr in Berlin (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ein falscher Freund

6

Begehrlichkeit Verzweiflung

Ich beichte hiermit, schon seit über 16 Jahren in meine mittlerweile beste Freundin verliebt zu sein. Ich kenne sie seit 17 Jahren, doch leider waren wir beide nie gleichzeitig Single und so kam es nie dazu, daß ich ihr meine Liebe offen zeigen konnte. Im Moment ist sie wieder glücklich mit jemandem zusammen, ich aber bin Single, treffe sie regelmäßig und wir verstehen uns sehr gut. Leider bin ich vom Äußeren her nicht ihr Typ und daher male ich mir eigentlich auch gar keine Aussichten auf Erfolg aus. Aber trotzdem genieße ich jede Sekunde die ich mit ihr zusammen sein kann. Wenn wir uns ausser der Reihe mal treffen, so muss ich mich besonders beherrschen, nichts Falsches zu sagen, um mich nicht zu verraten. Es tut so weh! Ich fürchte den Tag an dem meine Überdosis von ihr in mir so dermaßen groß wird, dass ich trotz meines Ehrenkodex (niemals in eine Beziehung eindringen, nicht einmal ansatzweise) ihr all das gestehe.

Und ich fürchte, dass danach entweder unsere Freundschaft zerstört ist, oder ich mich vor den nächsten Baum setzen muss um ihn durch mich durchwachsen zu lassen, denn nach ihr wird nichts mehr mich trösten können. Ich beichte hiermit, ein falscher Freund zu sein!

Beichthaus.com Beichte #00018144 vom 10.10.2006 um 23:12:38 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen

CS mit einem Fremden aus dem Internet

30

Fremdgehen Wollust Masturbation Internet Schwerin

Ich (w) habe vor ein paar Jahren im Chat einen Typen kennengelernt, mit dem ich auch des öfteren CS praktiziert habe, als ich Single war. Dazu habe ich ihm auch zwei Oben-ohne-Fotos geschickt. Jetzt habe ich seit einiger Zeit einen Freund, den ich liebe und nie missen will und habe der Chatbekanntschaft gesagt, dass ich die Sache beenden will. Nun erpresst er mich, die Fotos an meinen Freund zu schicken, wenn ich das wirklich beende.

Ich habe Angst, dass mein Freund nicht damit umgehen könnte, wenn er das erfährt (zumal ich da noch sehr jung war). Was soll ich jetzt also tun? Ich schäme mich für die Naivität, die ich einmal hatte und dem Vertrauen, das ich einem Wildfremden entgegengebracht habe!

Beichthaus.com Beichte #00025765 vom 28.02.2009 um 13:35:04 Uhr in Schwerin (30 Kommentare).

Gebeichtet von OrcaXXVI
In WhatsApp teilen

Die Verlockung eines Seitensprungs

9

anhören

Morallosigkeit Begehrlichkeit Partnerschaft

Ich beichte, dass ich total gerne mit einem Kumpel Sex hätte, obwohl ich in einer tollen Beziehung bin. Ich weiß, dass er es auch will. Er war vor Kurzem bei mir und - es ist Gott sei Dank nichts passiert, einfach weil mir Ehrlichkeit und Treue zu meinem Freund 1000-mal wichtiger sind als das. Später habe ich erfahren, dass sich mein Kumpel wirklich richtig in mich verliebt hat, obwohl ich ihm immer von meinem Freund vorgeschwärmt habe. Ich bin wirklich froh, dass ich trotz der Verlockung treu war, aber es tut mir leid, dass ich mir überhaupt Sex mit ihm vorgestellt habe, ich habe sogar beim Selbstbefriedigen an ihn gedacht. Ich habe nun aber den Kontakt zu ihm mit seiner Zustimmung abgebrochen, da ich ihn aus meinem Kopf beim Sex verbannen möchte und ich möchte, dass er sich in jemand verliebt, der das auch wirklich würdigen kann. Tut mir so leid, ich war ungerecht zu ihm und meinem wundervollen Freund. Vergebt mir für mein gedankliches Fremdgehen und dass ich ihm das Herz gebrochen habe.

Beichthaus.com Beichte #00035362 vom 30.03.2015 um 19:04:49 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht