Auswurf ins Pissoir

1

Ekel Peinlichkeit Trunksucht Last Night

Ich war am Freitag mit meinen Kollegen mal richtig einen saufen. Als wir zu später Stunde in der Disco waren, wurde mir ein bisschen übel. Ich bin dann mal aufs Klo um mich dort unauffällig zu übergeben. Unglücklicherweise waren beide Toiletten besetzt. Bevor ich mir überlegen konnte, was ich denn jetzt machen soll, musste ich auch schon kotzen. Das Pissoir war hierfür denkbar ungeeignet, aber mangels Alternativen gut genug. Mann, war das ne Sauerei, ich hab kaum getroffen. Alle anderen die zu dieser Zeit in der Toilette waren haben sich königlich amüsiert. Ich mich übrigens auch, da ich jegliche Peilung verloren hatte. Danach gings mir wieder richtig gut und ich konnte weiter saufen. Meine Kollegen haben von der ganzen Aktion natürlich nix mitbekommen, das versoffene Gesindel...

Beichthaus.com Beichte #00003463 vom 20.12.2005 um 18:18:07 Uhr (1 Kommentare)

Mein Tamagotchi

10

anhören

Dummheit Verschwendung

Ich habe mir letzte Woche in einem bekannten Internet-Auktionshaus ein Tamagotchi gekauft. Ich dachte, ich würde in nostalgischem Glück versinken. Tja, es ist angekommen, ich habe es ausgepackt, die Batterien rein gemacht - und es verrecken lassen. Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00038161 vom 29.04.2016 um 18:41:58 Uhr (10 Kommentare)

Zu faul für die Jobsuche

5

Faulheit Trägheit Selbstsucht

Ich (19) bin extrem faul und liege meiner Mutter auf der Tasche. Morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch - ich bin aber eigentlich zu faul hinzugehen.

Beichthaus.com Beichte #00017275 vom 12.09.2006 um 08:22:10 Uhr (5 Kommentare)

5 Euro Trinkgeld

38

Rache Vandalismus Restaurant Last Night

Ich war neulich mit ein paar Kumpels in einer Bar, um ein paar Bier zu trinken. Die Kneipe ist immer recht gut besucht, die Preise sind durchschnittlich, […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00030094 vom 15.07.2012 um 19:17:36 Uhr (38 Kommentare)

Beichte #00009397

4

Ich beichte, dass mir Beichten, wo es um diversen Beziehungsgedöns geht, total am ***** (vier Buchstaben) vorbeigehen.
Er betrügt sie, sie betrügt ihn. - LANGWEILIG! Dieser Telenovela-Beziehungsschmonzes ist sowas von uninteressant. Da steht sowieso immer nur derselbe Senf drin. Ich warte immer sehnsüchtigst auf die neueste Ladung Beichten und überspringe JEDE, die in das Schema "Ich habe meine Frau mit einer 16-jährigen betrogen und bereue nix, außer dass sie meine seit langem verschollene Halbschwest..." fällt. Die allerbesten Beichten sind sowieso die mit den roten Links, die kurzen blöden UND die langen mit der Lebensweisheit von Typen mit Mindest-IQ von 270. Aber abgesehen davon, muss ich die Macher des Beichthauses mal 'n bißchen loben, damit 1) dieser Unsinn abgedruckt wird und 2) weil das Beichthaus ein echt wichtiges Ventil ist, für Latschen wie mich.

Beichthaus.com Beichte #00009397 vom 20.05.2006 um 19:12:02 Uhr (4 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht