I will always love you

51

anhören

Schamlosigkeit Rache Zwietracht Ex Liebe

I will always love you
Ich habe meinem Ex und seiner Neuen die Hochzeit versaut, weil ich dort den Song "I will always love you" gesungen und ihn die ganze Zeit dabei angeguckt habe. Wenn die beiden schon so dreist sind, mich auf ihre Hochzeit einzuladen, nachdem er mich für sie verlassen hat. Und jetzt einen auf beste Freundin mit mir tun. Dann dachte ich, bringe ich halt ein schönes Ständchen als Dankeschön. Klar, ich weiß, dass ich mich damit als unglücklich Verlassene dargestellt habe, aber es ist mir egal, denn ich weiß, dass seine Neue wegen des Songs total fertig war und ihn das auch tief berührt und verwirrt hat, weil das unser Song war. Es gab ein ziemliches Drama wegen meines Ständchens. Und dabei liebe ich ihn noch nicht einmal mehr, aber ich wollte den beiden eins auswischen, weil sie mich hintergangen haben. Was die anderen Gäste von mir gedacht haben, ist mir egal. Immerhin habe ich ja nichts Gemeines gesungen.

Beichthaus.com Beichte #00031975 vom 30.09.2013 um 13:40:46 Uhr (51 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Platz Katze, Platz

25

anhören

Boshaftigkeit Völlerei Verrat Tiere Dummheit Stein

Zufällig bekam ich mit, dass die Katze meiner Nachbarin zu fett ist und abnehmen muss. Daher bekommt sie im Moment nur die Hälfte zu fressen. Diese Katze hat aber die Angewohnheit, schräg über mein Grundstück zu laufen. Und in einer uneinsehbaren Ecke bekommt sie jetzt immer die besten Leckereien in beliebiger Menge.

Alle wundern sich, warum die Katze immer fetter wird, obwohl sie auf Diät ist. Nächste Woche muss sie zum Tierarzt.

Beichthaus.com Beichte #00029331 vom 31.08.2011 um 22:52:19 Uhr in Stein (25 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Bierzelt mit Aussicht

11

anhören

Trunksucht Dummheit Vandalismus Last Night Ziltendorf

Vor etwa 5 Jahren nach einer Nacht voller Whisky, Zigarren, Bier und Poker kamen zwei meiner Kumpels und ich auf die Idee, noch im Dorf, in dem wir uns befanden, umher zu ziehen. Es muss so 5 Uhr früh gewesen sein, als wir zum örtlichen Sportplatz kamen. Dort war ein Festzelt mit Tischen und Bänken aufgebaut, alle noch mit Kerzen und irgendwelchem Grünzeugs geschmückt. Wir kamen auf die Idee diese Bierzeltgarnitur auf das nah gelegene Vereinshausdach zu schleppen und dort fein säuberlich aufzubauen. Das Ganze hat ungefähr eine Stunde gedauert und war recht anstrengend, da auch einige schwere Biertische dabei waren. Doch waren wir sehr zufrieden mit dem Resultat! Immerhin standen die Tische und Bänke samt Deko genauso schön angeordnet und liebevoll verziert da wie zuvor. Nur jetzt mit einer tollen Aussicht. Leider war die Müdigkeit größer als die Neugier. So hörten wir nur durch Dorfgeschwätz von diesem mysteriösen Vorfall.

Beichthaus.com Beichte #00029059 vom 19.06.2011 um 21:27:22 Uhr in Ziltendorf (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Ich kann nichts dagegen machen, dass ich ein Arsch bin!

4

Begehrlichkeit Engherzigkeit Fremdgehen Ernährung

Ich habe leider mehr zu beichten:
1.) Ich war vorletztes Jahr bei meiner Cousine zu Besuch (für eine Woche) und ich hatte das erklärte Ziel sie flachzulegen. Ist mir aber leider nicht gelungen.
2.) Ich hatte mit meiner besten Freundin fast S*x, obwohl ich wusste, dass sie einen Freund hatte. Seitdem mag sie mich nicht mehr. Was mich nicht juckt.
3.) Ich hasse Menschen im Allgemeinen und ich stehe dazu.
4.) Ich mag es, seelisch zu leiden. Deswegen erinnere ich mich Zuweilen an die schlimmsten Erlebnisse meines Lebens.
5.) Und jetzt das Wichtigste: Es gibt da ein Mädchen in meiner Schule, die ich seit der 7. Klasse anhimmle (bin jetzt in der 13.). Ich war noch nie so lange auf eine Frau scharf wie auf sie, weil sie einfach körperlich die ultimative Erfüllung aller meiner Wünsche ist. Jetzt habe ich das Gefühl, dass aus uns vielleicht was werden könnte. Ich grabe sie auch immer bitter an und lange ihr an den Hintern und ich habe mir vorgenommen ihr unters Hemd zu fassen. Sie hat keinen Freund und hat mir erzählt, dass sie es mal wieder dringend braucht, sie hat eine Art F***freund, der sie alle paar Wochen rannimmt. Aber das ist ihr nicht genug.

Das Problem ist aber: ich habe seit nunmehr vier Monaten eine Freundin, mit der ich auch recht viel Sex habe. Wir sehen uns aber nur an den Wochenenden, da sie eine ganze Ecke weg wohnt. Ich glaube ich liebe sie, aber ich finde sie halt einfach nicht so scharf wie die andere. Deswegen stelle ich mir beim Akt oft vor, dass ich mit meiner Flamme schlafe um zu kommen. Ich habe dabei ein irre schlechtes Gewissen und weiß nicht was ich tun soll, weil meine Freundin mich über alles liebt und schon so viel für mich getan hat. Und ich glaube, sie würde an einer Trennung zerbrechen, schon weil sie von Natur aus extrem sensibel ist.

Andererseits will ich sie ja auch nicht verlieren. Ich bin also zwischen zwei Frauen hin und her gerissen und kann mich trotz dessen, dass ich meine eifersüchtige Freundin (versteh ich nicht, ich bin jetzt nicht so begehrt, dass man eifersüchtig sein müsste) niemals betrügen würde, nicht beherrschen und grabe die andere wirklich bitterst an. Und erzähl meiner Flamme immer, was mich an meiner Freundin stört, i. e. ihr Musikgeschmack (der wirklich zum Kotzen ist. Ich bin Death Metal Sänger und sie steht auf Bushido) oder ihre Eifersucht. Und ihr Geheule. Aber ansonsten liebe ich sie. Ich denke mal, ich bin ein Arsch. Aber ich kann nichts dagegen machen!

Beichthaus.com Beichte #00020687 vom 19.01.2007 um 08:14:16 Uhr (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen

30 Jahre gekifft

11

Drogen Gesellschaft

Ich bin fast 50 und war die letzten 30 Jahre täglich bekifft. Bin immer noch klar im Kopf, körperlich fit und hab auch noch einen tollen, anspruchsvollen Job. Kann bloß den Schwachsinn über Cannabisprodukte nicht mehr hören. Ich beichte hiermit, dass ich nicht […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00010124 vom 13.06.2006 um 21:54:30 Uhr (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht