Das stimmt so aber nicht!

3

Dummheit Peinlichkeit Engherzigkeit Schule

Ich (Chemie-LK) hasse meinen Biolehrer. Denn wir machen in Bio gerade organische Chemie. So, nun habe ich einige Ahnung von Chemie und daher regt es mich tierisch auf, was unser Biolehrer da verbreitet. Der behauptet nämlich immer, er wolle all seinen Schülern ein gutes Allgemeinwissen beibringen. Allerdings hat der selbst kein Allgemeinwissen, also erzählt er in Bio den armen Schülern Sachen (also ich meine Definitionen von irgendwelchen Sachen), die einfach falsch sind. Und da das Schuljahr jetzt zu Ende ist, benutze ich den Rest vom Jahr dazu, um ihn im Unterricht zu nerven. Bitte vergebt mir!

Beichthaus.com Beichte #00010477 vom 20.06.2006 um 18:39:46 Uhr (3 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Hass auf den Verlobten

40

anhören

Hass Stolz Partnerschaft

Endlich kann ich mal offen sein. Manchmal hasse ich meinen Verlobten. Ich bin momentan in einer schwierigen Phase in meinem Leben. Ich versuche, meine Magersucht zu bekämpfen. Ich bin auf dem besten Weg und habe schon zugenommen. Mein Verlobter hat mich dabei unterstützt. Ich habe manchmal dennoch das Gefühl, dass er, trotz der Hilfe, nur an sich denkt. Insbesondere was Konsum betrifft. Kaum bin ich zu ihm gezogen, reißt er sich mein Ipad unter den Nagel und nimmt es mit auf die Arbeit. Egal, ob ich vielleicht auch was damit machen will. Weil ihm das Ding auf einmal nicht mehr gefällt, wollte er sich dann ein neues kaufen von unserem Geld. Sage und schreibe 600 Euro für das Ding. Dann bekomme ich meins auf einmal wieder zurück. Das ist aber noch nicht mal das Problem. Möchte ich mal was, dann muss ich förmlich betteln. Habe ja angeblich genug Klamotten. Okay, lasse ich gelten. Habe jetzt meinen Kleiderschrank ausgemistet, was durch die Gewichtszunahme nicht mehr passt. Jetzt wünsche ich mir zumindest eine Hose, die eine Nummer größer ist. Darin fühle ich mich garantiert wohler. Durch die Gewichtszunahme fühle ich mich eh schon widerlich, eklig und fett. Aber er blockt immer ab, wenn ich mit dem Thema komme.


Aber wie bescheuert ist das denn. Ich muss ihn um Erlaubnis fragen, wenn ich mir etwas kaufen möchte. Schließlich steuere ich auch zum Unterhalt bei, sogar mehr als er. Winterschuhe, habe ich garantiert zwei Monate für genervt. Motorradstiefel. "Ja, gucken wir Weihnachten." Von wegen. "Schatzi, das ist doch Blödsinn. Die brauchst du nicht." Aber sich an Weihnachten eine Uhr für an die 200 Euro kaufen. Weil seine, die wieder von unserem Geld gekauft ist, verkratzt ist. Ich werde zu Weihnachten mit ein paar billigen Ohrringen abgespeißt und einer Billiguhr für acht Euro. Er ist so faul. Wir sitzen beide auf der Couch und er will einen Brief, der ihn betrifft. "Schatzi, hole den mal bitte aus dem Schrank." "Schatzi, gehe mal in die Küche und hole dies und hole das." "Schatzi, lies das mal für mich." Heute habe ich ihm contra gegeben. "Mach doch selber. Ist nicht meine Sache." Er war total zickig. Ich kann ihn nicht heiraten. Wie soll das denn später laufen. Mir platzt jedes Mal der Kragen, wenn er wieder nur an sich denkt. Ich habe auch meinen Stolz. Dann bin ich lieber wieder unabhängig und kann machen und tun, was ich will. Und mir gönnen, was ich möchte. Und muss nicht ständig um Erlaubnis für alles fragen. Weggehen ist sowieso nur gemeinsam möglich. Er meint, ich wäre sein Eigentum. Ich will wieder frei sein und machen, was ich möchte. Ich bin niemandes Eigentum. Ich hasse ihn!

Beichthaus.com Beichte #00030753 vom 05.02.2013 um 05:25:31 Uhr (40 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Wie ich auf meiner Freundin rumhacke

1

Boshaftigkeit Engherzigkeit Partnerschaft

Ich hacke fast jeden Tag auf meiner Freundin rum, reiße Witze über sie und verbünde mich mit ihrer besten Freundin. Wir nehmen sie ins Kreuzfeuer und lachen uns zusammen über unsere Gemeinheiten kaputt. Ich weiß, es ist nicht nett, aber es zaubert mir selbst an den miesesten Tagen noch ein Lächeln auf die Lippen und an besseren gerate ich dadurch in regelrechte Euphorie. Nicht immer alles Ernst nehmen, ich liebe dich Schatzi.

Beichthaus.com Beichte #00015074 vom 04.08.2006 um 23:40:23 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Einreisekarte

8

Boshaftigkeit Ungerechtigkeit Flug & Co. Ägypten

Als ich mal nach Hurghada/Ägypten in Urlaub geflogen bin, saß im Flugzeug auf den Sitzen neben mir ein Pärchen. Die Zwei haben den ganzen Flug nur gepennt und sich breit gemacht, als ob ihnen das Flugzeug gehört. Das hat mich schon ziemlich genervt. Nach der Hälfte des Fluges kam die Flugbegleiterin und verteilte die Visumanträge, die man ausfüllen muss, um in Ägypten einreisen zu dürfen. Die Beiden neben mir haben immer noch tief und fest geschlafen, also habe ich ihre Visumzettel in Empfang genommen und in der Tasche vor meinem Sitz verschwinden lassen. Die Zwei haben gar nicht mitgekriegt, dass man die Teile überhaupt braucht und hatten dann am Flughafen riesige Probleme und Panik, weil sie nicht einreisen dürften und sie nicht wussten was sie machen sollten. Ich hoffe, dass sie den ganzen restlichen Tag auf dem heißen Flughafen verbracht haben, während ich schon im Hotel an der Bar saß und mich hab voll laufen lassen. Das geschieht denen ganz recht und ich bereue nichts. Also wenn Ihr euch das nächste mal im Flugzeug breit macht und dem Sitznachbarn auf die Pelle rückt, denkt besser daran.

Beichthaus.com Beichte #00021808 vom 20.05.2007 um 14:01:49 Uhr in Ägypten (Hurghada) (8 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Sie könnte meine Sexstute sein

18

anhören

Fetisch Begehrlichkeit Selbstsucht Partnerschaft

Hiermit möchte ich beichten, dass ich meine Ehefrau gerne zur Sexstute abrichten würde. Ich stehe darauf, wenn sie sich sexuell freizügig gibt, liebe es, wenn sie sich in einem nuttigen Look zeigt, wenn sie Miniröcke, Strapse, Nylons, Dessous, High Heels, Overkneestiefel mit hohen Absätzen und ähnliche heiße Sachen auf der Straße und beim Weggehen trägt. Des Weiteren hätte ich meine Freude daran, wenn sie es vor mir mit gut bestückten Männern treiben würde. Ich habe ihr das gebeichtet und mittlerweile hat sie an diesen Gedanken auch ihren Gefallen gefunden. Ich bin schuld, dass ich meine Frau so sexuell versaut habe, und genieße es, dass sie immer geiler wird.

Beichthaus.com Beichte #00037214 vom 13.12.2015 um 16:04:51 Uhr (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht