So bin ich seine verrückte Ex losgeworden!

11

anhören

Lügen Eifersucht Ex Falschheit Köln

Ich habe mit einer Lüge die 5-jährige Freundschaft zwischen meinem Freund und seiner Ex-Freundin zerstört. Ich habe am Anfang versucht mit ihr ein freundschaftliches Verhältnis zu pflegen und hatte auch keinerlei Probleme , dass die beiden befreundet sind. Irgendwann hat mir meine Schwiegermutter mal erzählt ich solle aufpassen, denn die gute Frau habe einen Knall. Mein Freund erzählte mir, dass ihm mal die Hand ausgerutscht sei, bei ihr, weil sie ihn mit Sachen beworfen hat, körperlich angegangen ist und übelste hysterisch war. Daraufhin hat sie im Freundeskreis erzählt er wäre ein Frauenschläger. Naja als sie sich dann von ihm wegen einen anderen trennte, wollte sie unbedingt diese Freundschaft mit meinem Freund. Als ich ihn kennengelernt habe, tauchte sie beim ersten Treffen auf - sie lief durch seine Wohnung, ging an Schränke und den Kühlschrank, mit Sprüchen wie:"Ich habe ja hier mal gewohnt und weiß wo alles ist." An einem Abend wurde ich von ihr zu einem Weiberabend eingeladen. Da wurde über meinen Freund übelste hergezogen und man wollte mir einreden, er sei bösartig und irgendwann verprügele er auch mich.

Als sich dann ihr Freund trennte, wurde sie immer schlimmer und plötzlich fielen Sprüche wie: "Wenn ich dich bloß nicht verlassen hätte.", "Bin ich nicht noch deine große Liebe", "Würdest du mich nicht noch heiraten, wenn wir zusammen wären?". Irgendwann bin ich so geplatzt vor Wut und habe offen das Gespräch gesucht und sie gefragt, was das von ihr soll. Darauf grinste sie mich an und meinte: "Ich spanne dir meinen rechtmäßigen Freund aus!" Das gGanze verlief dann ihn einem heftigen Streit, wo ich kurz davor war, ihr eine zu knallen. Sie ging dann los um meinem Freund zu erzählen, ich würde nur die Freundschaft kaputtmachen und mein Freund stand einfach zwischen zwei Stühlen. Ich habe irgendwann nichts mehr gesagt. Ich bin dann ein paar Monate später ungeschickt die Rolltreppe runtergeflogen und habe mir dabei ein schönes blaues Auge zugezogen. An dem Tag erfuhr ich, dass seine Ex versucht hat, ihn zu küssen. Ich war so sauer, dass ich meinem Freund erzählt habe, sie wäre ohne Grund einfach auf mich los und total ausgerastet. Deshalb hätte ich ein blaues Auge. Mein Freund wollte zur Polizei, aber ich konnte ihn überzeugen, es zu lassen.

Am Abend hat er sie dann angerufen und ihr gesagt, er wolle keinen Kontakt mehr und sie solle dahin, wo der Pfeffer wächst. Sie hat ihn dann eine ganze Weile permanent angerufen und über Netzwerke angeschrieben, sodass er sich eine neue Nummer geholt hat, seine Profile löschte und schlussendlich mit mir in eine andere Stadt gezogen ist, weil sie immer wieder den Kontakt suchte und das "Nein" nicht verstanden hat. Eigentlich müsste ich mich schämen und ein schlechtes Gewissen haben, dass habe ich aber nicht ihr gegenüber. Ich bereue diese Lüge, weil mein Freund dadurch gestalkt würde und sein komplettes Leben neu aufbauen musste.

Beichthaus.com Beichte #00040973 vom 10.02.2018 um 18:14:32 Uhr in Köln (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Der Tod meines Ex-Mannes

12

Verzweiflung Tod Ex Konstanz

Mit meinem Ex-Mann war ich 25 Jahre zusammen, davon 15 Jahre verheiratet. Wir haben zwei Kinder. Irgendwann klappte es mit und beiden nicht mehr und beschlossen uns zu trennen, ohne Rosenkrieg oder Streitereien. Das ist jetzt fünf Jahre her. Jeder von uns hat einen […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040914 vom 26.01.2018 um 07:29:10 Uhr in Konstanz (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Seine Ex lässt ihn ausbluten!

39

anhören

Hass Zorn Engherzigkeit Ex

Ich hasse die Ex-Frau meines Freundes. Sie hat ihn ein Jahr lang mit dem Nachbarn betrogen und ihm vorgemacht, dass alles in Ordnung wäre. Sie hat schon eine Tochter von einem anderen Mann gehabt, die mein Freund großgezogen hat. Die Kleine hat die beiden immer gegeneinander ausgespielt und das mit Erfolg. Nachdem mein Freund das mit denen herausgefunden hat, hat sie ihn finanziell ausbluten lassen, weil sie auch einen gemeinsamen Sohn haben. Er durfte zwar das Haus behalten, musste aber dafür alle Schulden übernehmen, d. h. ihr Auto etc. Er hat ihren Führerschein bezahlt und vieles mehr. Sie hat ihn beschissen, die Familie kaputtgemacht und als Dank darf er neben dem Sohn noch bis Ende 2018 an sie Unterhalt bezahlen. Sein Dispo ist schon am Ersten des Monats ausgereizt und ohne mich wäre er schon längst privatinsolvent. Ich verachte solche Menschen, die keinerlei Verantwortung übernehmen wollen. Ihr geht es finanziell gut. Für das Mädchen bekommt sie den Höchstsatz und zusätzlich über 700 Euro von meinem Freund. Sie kann es sich leisten, nur halbtags zu arbeiten, obwohl der Sohn bald acht Jahre alt wird. Mein Freund kann sich noch nicht mal eine neue Hose kaufen. Ich unterstütze ihn gerne, aber ich finde das dennoch ziemlich ungerecht. Das Haus zu verkaufen lohnt sich nicht. Da kommt er nur mit Schulden raus. Wir tun das Beste, wünschen ihr dennoch die Pest.

Beichthaus.com Beichte #00040864 vom 09.01.2018 um 11:41:18 Uhr (39 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Fetisch? Inzest!

9

anhören

Fetisch Begehrlichkeit Ex

Vor acht Jahren hatte ich eine Freundin, die im Bett eine echte Granate war. Tabu war ein völliges Fremdwort und perverse Rollenspiele waren an der Tagesordnung. Am Geilsten fand ich unsere Inzest-Rollenspiele. Ich, der böse Onkel, Vater oder Bruder, der die Nichte, Tochter oder Schwester verführt und durchbumst. Jedenfalls war die Beziehung nach zwei Jahren vorbei und ich stehe heute noch auf diese Art von Rollenspielen. Mich turnt es total an, aber ich traue mich nicht, meine Freundin darauf anzusprechen. Ich habe Angst, dass sie denkt ich sei pervers. Mittlerweile haben wir auch keinen Sex mehr, weil mich normaler Sex abturnt. Noch heute denke ich an meine Ex und die heißen Spiele.

Beichthaus.com Beichte #00040841 vom 02.01.2018 um 13:00:17 Uhr (9 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Lottogewinn statt Freundin

22

anhören

Rache Maßlosigkeit Geld Ex Baden-Württemberg

Ich (m/44) habe diese Woche ca. zwei Millionen Euro vom Lotto aufs Konto gutgeschrieben bekommen (letzte Rate). Ich werde mich von meiner Freundin (17 Jahre Beziehung) trennen und ein neues Leben anfangen. Bis jetzt habe ich sie unterstützt und seit 10 Jahren keinen Sex mehr gehabt. Ich habe viel Miete gezahlt, IHRE Kinder großgezogen, auf eigene Kinder verzichtet. Ihre Familie war immer das Wichtigste für sie. Damit ist jetzt Schluss! Ich habe schon ein Häuslein für mich gefunden und werde weiterhin arbeiten, aber auch endlich leben! Habe zwar schon einen guten Job, aber nie etwas davon gehabt. Das ändert sich jetzt! Sorry "Schatz"! Ich liebe dich schon lange nicht mehr und war nur aus Bequemlichkeit mit dir zusammen. Viel Spaß in deiner neuen 2-Zimmer-Wohnung statt der sechs Zimmer, mit 180 qm für 2.000 Euro, bisher.

Beichthaus.com Beichte #00040656 vom 19.11.2017 um 03:55:15 Uhr in Baden-Württemberg (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht