Warum ich meinem Freund aus Rache Früchtetee servierte

16

Ekel Rache Ex Würzburg

Hier beichte ich meine Racheaktion an meinem (jetzt) Exfreund. Er hatte mich monatelang mit einer Arbeitskollegin betrogen und mir was von Liebe und Zukunft vorgeheuchelt, bis ich dem Guten eines Tages durch einen Zufall, der für die Beichte keine Rolle spielt, auf die Schliche kam. Just in jener Woche hatte ich meine Tage und sammelte vier frische, vollgesogene Tampons ab. Zu meiner Genugtuung überbrühte ich die Dinger mit kochendem Wasser und servierte ihm nichtsahnend Kekse und Früchtetee der Extraklasse. Durch das Süßen mit Honig merkte er nichts und trank die Tasse aus. Anschließend klärte ich ihn sowohl über den aufgedeckten Betrug sowie die Tatsache mit dem Tee auf. Er rannte würgend aus der Küche und ich packte meine Siebensachen, um ihn zu verlassen.

Beichthaus.com Beichte #00041754 vom 13.02.2019 um 20:37:23 Uhr in Würzburg (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Nicht attraktiv genug für eine Beziehung

17

Begehrlichkeit Verzweiflung Ex Darmstadt

Ich (w/35) schlafe mit meinem Ex schon seit Jahren, obwohl wir nicht zusammen sind. Laut seiner Aussage bin ich ihm nicht mehr attraktiv genug für eine Beziehung. Wir machen alles, was normale Paare auch tun, nur dass er nicht zu mir stehen will. Ich liebe ihn immer noch sehr und schaffe die Trennung einfach nicht. Eigentlich fühle ich mich zu erwachsen für diesen Mist. Ich bin so ratlos. Es macht mich fertig.

Beichthaus.com Beichte #00041747 vom 07.02.2019 um 03:29:09 Uhr in Darmstadt (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Meine erste Beziehung hat mich aus der Bahn geworfen

18

Ungerechtigkeit Familie Ex

Als ich ein ca. 15 Jahre junger Knabe war, hatte ich eine Beziehung zu einem tollen Mädchen, etwas über ein halbes Jahr. Meine Eltern haben das mitbekommen, die Beziehung zerstört. Ich versuchte noch irgendwie meine Freundin zu behalten und die Lage mit meinen Eltern zu entschärfen. Jedenfalls hat meine Freundin den Terror nicht mitgemacht und sich an mir gerächt, indem sie mit drei meiner Freunden (einer davon mein Bester) schlief. Dabei wollten wir beide es langsam angehen und unser erstes Mal gemeinsam haben. Mit meinen Eltern ist es auch Scheiße gelaufen. Seitdem kam es Jahr für Jahr schlimmer, obwohl ich dachte, dass es nicht noch schlimmer kommen kann.

Ich bin jetzt 27 Jahre alt und hab bis heute keine weitere Beziehung gehabt. Ich habe weder zu meinen Eltern noch zu anderen alten Bekannten Kontakt. Ich verkrafte diesen Verrat immer noch nicht. Ich war vor ein paar Wochen beim Psycho-Doc, der hat mir gleich eine Reihe von psychischen Erkrankungen diagnostiziert. Ich habe so ein starkes Gefühl, dass ich die 27 Jahre verschwendet habe und kann diese Zeit nicht zurückholen. Ich stelle mir immer wieder vor, wie ich es hätte besser machen können, um beide Seiten zu behalten. Es klingt absurd und lächerlich und ich kann auch nicht nachvollziehen, warum es mich so aus der Bahn geworfen hat. Ich war ein ganz normaler Junge mit vielen Freunden, sogar einer Freundin und gutem Verhältnis zu meiner Familie. Jetzt lebe ich sozial isoliert. Ich wollte das loswerden. Danke.

Beichthaus.com Beichte #00041725 vom 22.01.2019 um 20:06:26 Uhr (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Die Drecksau erster Kajüte

22

Sex Wollust Intim Ex

Ich beichte, dass ich es bereue die Beziehung mit meiner Exfreundin schleifen lassen zu haben. Fazit es ist Schluss! Das eigentliche Dilemma dabei ist, ich werde wahrscheinlich nie wieder so eine Frau im Leben finden. Emotional bin ich lange über sie hinweg, ein paar […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00041718 vom 18.01.2019 um 12:15:42 Uhr (22 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Nach Monaten immer noch verliebt in meine Ex

6

Verzweiflung Ex Liebe

Ich (m/24) muss beichten, dass ich verabscheuungswürdig bin. Ich hasse mich selbst dafür. Vor einigen Monaten hat sich - Stand jetzt - die Liebe meines Lebens von mir getrennt. Aus Gründen, die für einen normalen Menschen nicht nachvollziehbar sind. Ich habe nie Mist gebaut, falls dahingehend Fragen aufkommen. Davor wusste ich nie, was Liebe wirklich bedeutet. Umso schlimmer war diese Trennung für mich. Ich habe über Monate jegliche Würde verloren, mich betrunken, mich gehen lassen, mir war einfach alles egal. Es ist ein Wunder, dass alle meine Freunde zu mir gehalten haben und ich auch beruflich nie komplett zusammengebrochen bin. Nun hatte ich langsam eine Phase, in der ich wirklich dachte, das schlimmste überwunden zu haben. So kam es, dass ich eine neue Frau kennengelernt habe. Sie ist toll, liebenswürdig, einfühlsam, wunderschön und nimmt mich mit meinen Macken ohne Gemoser. Und dennoch lag ich gestern im Bett und mir wurde klar, dass ich meine Ex-Freundin noch immer liebe und kein Stück über sie hinweg bin. Und das mir das eigentlich immer bewusst war. Ich habe das einfach nur verdrängt und wollte die Sache hinter mir lassen. Nun habe ich meine Baustelle zulasten eines anderen Menschen mit mir getragen und muss jemandem das Herz brechen. Ich hoffe, dass ich zumindest das zeitnah tue und nicht so feige damit umgehe, wie mit meinem eigentlichen Problem. Ich habe es wirklich versucht. Ich kann einfach keine Gefühle für einen anderen Menschen entwickeln. Ich werde es nun hoffentlich gebacken kriegen diesen Menschen so wenig wie möglich zu verletzen und dann werde ich geloben keine Frau mehr anzuschauen, bis ich wieder normal im Kopf bin.

Beichthaus.com Beichte #00041671 vom 07.12.2018 um 20:35:48 Uhr (6 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht