Ich habe meine Frau vor dreißig Jahren verloren

27

anhören

Eifersucht Hass Zorn Ex 50+ Hamburg

Ich (m/63) hasse meine ehemalige Ehefrau (61)! Vor dreißig Jahren hatte sie sich von mir getrennt, nachdem wir fünfzehn Jahre lang zusammen waren. Ich kann nicht darüber hinwegkommen, denn was mir sauer aufstößt, ist, dass sie mich für einen anderen Mann verlassen hat. Ich hatte mir Kinder mit dieser Frau gewünscht und dann erzählte mir eine Nachbarin, sie hätte gesehen, wie meine Liebste einen anderen Mann küsst. Ich sprach meine Frau noch am gleichen Tag an und sie bestätigte mir, dass sie mich seit zwei Jahren mit ihm betrügen würde. Sie entschuldigte sich und zog eine Woche später zu dem Mistkerl, bis heute verstehe ich nicht, was sie an ihm findet. Er ist ein Inder und arbeitete in einem billigen Eiscafé, ich stamme aus einer wohlhabenden Familie und hatte schon damals einen äußerst gutbezahlten Job, das Geld hätte für uns beide gereicht, aber sie wollte unbedingt arbeiten und kinderlos bleiben. Monatelang trauerte ich ihr nach, nach der Scheidung wollte ich ihr regelmäßig Geld auszahlen, um sie an mich zu binden. Ich war ihr verfallen, aber auch das beeindruckte sie nicht. Sie nahm das Geld nicht an und blieb stattdessen bei dem indischen Pöbel.

Die beiden sind bis heute ein Paar und manchmal laufe ich diesem Pack sogar über den Weg, denn sie wohnen in meiner Nähe. Es macht mich rasend, wenn ich sehe, wie die beiden wie Frischverliebte herumtänzeln, während ich auch nach dreißig Jahren nicht darüber hinweggekommen bin. Der einzige Gedanke, der mich tröstet, ist, dass ich sie an einen Menschen zweiter Klasse verloren habe, denn noch immer arbeitet der Dreckskerl im Gastronomiegewerbe und lebt quasi von meinem Trinkgeld. Ich beichte, dass ich meine Frau und ihren Partner abgrundtief verachte und nicht mit der Trennung abschließen kann.

Beichthaus.com Beichte #00040475 vom 16.10.2017 um 16:36:47 Uhr in Hamburg (27 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Mein Mitbewohner und meine Ex

11

anhören

Rache Ekel WG Ex Ulm

Ich (m/23) hasse meinen Mitbewohner dafür, dass er regelmäßig meine Ex vögelt. Deshalb habe ich mir etwas ganz Besonderes angewöhnt. Jeden Abend nehme ich seine Zahnbürste, mache sie feucht und schiebe mir den Bürstenkopf ganz vorsichtig in den Anus. Dann drehe ich sie vorsichtig, damit die Borsten schön meine Darmwand massieren. Anschließend wird die Zahnbürste zurück in seinen Zahnbecher gestellt. Das mache ich schon seit mehreren Wochen. Es gibt mir eine Genugtuung. Nur so lässt sich das laute Stöhnen meiner Ex aus seinem Zimmer ertragen.

Beichthaus.com Beichte #00040458 vom 13.10.2017 um 03:00:31 Uhr in Ulm (11 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Hilfe, meine Ex ist eine Prostituierte!

11

Prostitution Verzweiflung Ex Chemnitz

Ich (m/28) habe nach gut drei Jahren Beziehung mit meiner Ex herausgefunden, dass sie eine Prostituierte ist und das schon vor der Beziehung ausgeübt […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnellanmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040435 vom 08.10.2017 um 09:41:20 Uhr in Chemnitz (11 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Die Peep-Show meiner Freundin

2

anhören

Fremdgehen Fetisch Schamlosigkeit Ex Wien

Ich hatte mit 17 Jahren mal eine Freundin, die 27 Jahre alt und sexuell extrem interessiert war. Das war in Wien und in Wien gab es damals echte Peep-Shows. Ein Mitschüler wollten nach der Schule immer dorthin, um sich einen runterzuholen. Manchmal bin ich mitgekommen. Das habe ich ihr dann auch erzählt. Sie horchte mich richtig aus. Nach einiger Zeit waren wir nach der Schule wieder da und siehe da: Sie war am Start und ließ sich nackt auf einem sich drehenden Rondell bumsen. Habe sie dann gefragt, ob sie es öfters täte und sie sagte, sie hätte sich dort nackt beworben (!) und sich während des Gespräches vor dem Besitzer selbst befriedigt... Damals ein No-Go, heute würde ich sie selbst vor Publikum durchbumsen.

Beichthaus.com Beichte #00040397 vom 02.10.2017 um 14:57:06 Uhr in Wien (2 Kommentare)

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Meine Ex Alice Weidel

16

anhören

Begehrlichkeit Ex Pforzheim

Alice Weidel sieht meiner letzten Ex-Freundin überaus ähnlich. Etwas hübscher im Gesicht sogar, dafür älter. Ich bin immer etwas erregt, wenn ich sie sehe und weiß nicht, ob es an ihrer Ähnlichkeit zu meiner Ex liegt oder an ihrem politischen Programm.

Beichthaus.com Beichte #00040369 vom 26.09.2017 um 19:22:58 Uhr in Pforzheim (16 Kommentare)

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht