Träume von meinem Opa

15

anhören

Fetisch Masturbation 50+ Ekel

Vor einigen Tagen habe ich (w/20) einen Erotikfilm über ein junge Frau und ein älteren Kerl gesehen. Dieser Film hat sich wohl so tief in mein Unterbewusstsein vergraben, das ich davon geträumt habe, wie ich es mit meinem Opa getrieben habe. Als ich wach wurde, war ich völlig geschockt und auch nass zwischen den Beinen. Seitdem lässt mich der Gedanke nicht los und ich schaue regelmäßig Young and Old Pornos. Als ich irgendwann meine Großeltern besuchte, kam mir wieder der Gedanke an den besagten Erotikfilm. Ich musste den Besuch plötzlich abbrechen und gehen, weil ich wieder nass im Höschen war, als ich meinen Opa gesehen habe. Ich fühle mich regelrecht ekelhaft.

Beichthaus.com Beichte #00040888 vom 16.01.2018 um 19:00:43 Uhr (15 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Meine Nachbarin bei der Masturbation beobachtet

13

Masturbation Nachbarn Neugier

In dem Haus in dem ich wohne ist im Hinterhof in die Parterrewohnung vor einigen Monaten eine junge Frau eingezogen. Sie ist hübsch und wirklich sehr freundlich und gut erzogen. Manchmal übernimmt sie Pakete für mich wenn ich nicht zu Hause bin und wenn man sich auf dem Flur trifft kann man mit ihr auch über Belanglosigkeiten plaudern . Sie arbeitet meist nachmittags , abends oder nachts und hat deshalb untertags frei. Von meinem Fenster in den Hinterhof sehe ich ziemlich gut in ihre Wohnung. Als ich eines morgens mein Fenster zum lüften geöffnet habe, konnte ich sehen wie sie auf ihrem Sofa gelegen ist und masturbiert hat. Im ersten Moment bin ich erschrocken vom Fenster zurückgewichen, weil mich der Anblick irritiert hat. Dann hat mich die Neugier gepackt und ich habe zugesehen bis sie fertig war. Das Ganze hat mich so fasziniert, dass ich jetzt jeden Morgen um die selbe Zeit lüfte, um vielleicht wieder einen Blick zu erhaschen. Bis jetzt hat es sich leider nicht wieder ergeben. Ich möchte beichten das ich meine nette Nachbarin bei der Selbstbefriedigung beobachtet habe . Wahrscheinlich werde ich wenn ich sie wieder dabei sehen sollte meinen Blick nicht abwenden aber da durch mein Tun niemandem Schaden zugefügt wurde und sie durchaus auch Vorhänge hat, die sie zuziehen könnte.

Beichthaus.com Beichte #00040867 vom 10.01.2018 um 08:11:24 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

4-7 Mal Masturbieren am Tag

10

Fetisch Masturbation Intim Bremen

Ich beichte, dass ich (m/20) seit meinem neunten Lebensjahr dauergeil bin. Das Ganze fing irgendwie so in der dritten Klasse an, wo der Körper anfängt durchzudrehen und man ständig eine Latte bekommt. Und sich dann natürlich schön einen rubbelt. Und ich habe mir […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040809 vom 23.12.2017 um 13:01:10 Uhr in Bremen (10 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein neuer Boxer-Fetisch

5

Fetisch Masturbation Intim Köln

Eigentlich habe ich ja einen Windelfetisch, aber gestern habe ich gemerkt, dass mich auch andere dick gepolsterte Gegenstände anmachen. Ich habe nicht viel Geld und so schaue ich öfter in den verschiedenen Kölner Gebrauchtwarenkaufhäusern vorbei. Im Erdgeschoss […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00040801 vom 21.12.2017 um 22:46:33 Uhr in Köln (Silcherstraße) (5 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Katze saugt an Brust

13

anhören

Masturbation Tiere

Eine Freundin hat eine Katze, die unerwartet mehrere Junge bekam. Sie sollten schnell unter die Leute und wurden nach wenigen Wochen wohl zu früh von der Mutter getrennt. Das Kätzchen, welches bei mir einzog, fühlte sich ziemlich einsam und suchte scheinbar die Mutter in mir. Ich nahm es mit ins Schlafzimmer. Zuerst baute es sich ein Nest aus meinen langen Haaren und verpasste mir durch Saugen am Hals mehrmals Knutschflecke, die ich meinem neuen Freund erstmal erklären musste, was er mir natürlich nicht glauben wollte. Nach einigen Tagen entdeckte das Tierchen meine Brustwarzen und schien sich an das Gesäuge seiner Mutter zu erinnern. Ich schlafe immer nackt und gebe zu, schnell Gefallen daran gefunden zu haben. Oftmals so sehr, dass ich mich untenrum zum Orgasmus fummelte, während die Mieze obenrum saugte, dabei zufrieden schnurrte und mit den Pfötchen nachtrat.

Das ging ein paar Wochen so, bis mir meine Moral im Weg stand und ich die Katze aus dem Schlafzimmer verbannte, um meinen Freund einziehen zu lassen. Die Katze hat es natürlich nie so richtig akzeptiert und reagierte sehr eifersüchtig auf ihn. Und eine so schöne Stimulation wie sie hat er mir auch nicht verschafft. Vergebt mir diese Sünde, an die ich immer noch gern zurückdenke.

Beichthaus.com Beichte #00040719 vom 02.12.2017 um 23:49:53 Uhr (13 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht