11 Mit einem Türken zusammen

67

anhören

Dummheit Vorurteile Liebe Schopfheim-Gersbach

Mit einem Türken zusammen
Ich war mal mit einem Türken zusammen. Diesen Fehler werde ich nie wieder begehen!

Beichthaus.com Beichte #00023591 vom 25.03.2008 um 02:55:27 Uhr in Schopfheim-Gersbach (67 Kommentare).

In WhatsApp teilen

12 Freundesfreunde

65

Falschheit Lügen Peinlichkeit Internet

Freundesfreunde
Ich bin seit 3 Monaten Mitglied bei StudiVZ. Da ich nicht so viele Freunde habe und mir das äußerst peinlich ist, habe ich einfach ein paar Leute erfunden. Ich musste daher für Jeden einen E-Mailaccount anlegen, mich mit diesem anmelden, ja ich hab sogar extra irgendwelche Fotos im Netz gesucht, um meinen "Freunden" ein Gesicht zu verpassen. Doch vor etwa 2 Monaten stellte ein echter Bekannter von mir fest, dass einige meiner "Freunde" selber keine Freunde haben. Ich glaube er hat mich durchschaut! In meiner Angst ertappt zu werden, habe ich dann auch für meine erfundenen Freunde Freunde erfunden. D.h. wieder falsche E-Mailaccounts einrichten, neue Fotos suchen, Lebensläufe erfinden usw. Ich hab schon fast alle online-Filmlexika, Zitatseiten usw. durch. Im Telefonbuch bin ich bei den Nachnamen auch schon bei "R" angekommen. Doch für die neuen "Freunde" muss ich ja auch immer wieder neue Freunde erfinden. Auch neue Pinnwandsprüche fallen mir nicht mehr ein, obwohl ich viele von anderen Mitgliedern geklaut habe. Neulich habe ich sogar aus Versehen meinen eigenen Pinnwandspruch, von einem meiner erfundenen Freunde, übernommen. Ich habs einfach nicht mitbekommen, weil ich schon lange den Überblick verloren habe. Ein Teufelskreis! Und ich glaube ich kann es nicht mehr stoppen.

Beichthaus.com Beichte #00020560 vom 14.01.2007 um 23:27:49 Uhr (65 Kommentare).

Gebeichtet von kreker
In WhatsApp teilen


13 Ich nix verstehen

133

anhören

Falschheit Verrat

Ich nix verstehen
Ich (w,16, Türkin) saß letztens im Bus und neben mir saß eine türkische Frau mit Kopftuch. Ein Kontrolleur kam und bat sie aus dem Bus auszusteigen, weil sie kein Fahrticket hatte. Sie tat so, als würde sie ihn nicht verstehen und er drückte ihr nach einigen Sprachversuchen entnervt ein Auge zu. Nachdem er weiterging lächelte sie fies und flüsterte mir leise zu wie doof doch die Deutschen sind und da merkte ich, dass sie sehr wohl deutsch verstand. Ich hab sie verpfiffen. :) Was macht sie denn auch hier, wenn sie die Deutschen nicht leiden kann?

Beichthaus.com Beichte #00022170 vom 27.06.2007 um 12:50:47 Uhr (133 Kommentare).

In WhatsApp teilen

14 Die militante Vegetarierin

123

anhören

Zorn Hochmut Aggression

Die militante Vegetarierin
Gestern hat mich in der Fußgängerzone so eine militante Vegetarierin angesprochen und wollte mich als Mitglied für irgendeinen Tierschützerverein gewinnen. Mit meinem Döner in der Hand habe ich wohl lohnend ausgesehen.
Erstmal kam natürlich die Frage, warum ich Fleisch esse. Meine Antwort "Weil es gut schmeckt, nahrhaft ist und Menschen Omnivore sind und auch Fleisch brauchen." hat sie wohl als Stilvorlage gesehen und antwortete, dass Gemüse und pflanzliche Nahrungsmittel viel gesünder seien und man außerdem kein Leben auslöschen müsse, um sich zu ernähren. Ich habe sie darauf hingewiesen, dass Pflanzen auch Lebewesen seien, die man tötet bzw. sogar bei lebendigem Leibe verspeist und die Frage gestellt, warum sie so ein halbdurchsichtiges Hungergerippe sei, wenn pflanzliche Nahrung doch so gesund ist. Keine Antwort, sondern ein neuer Vorwurf, blablabla etc.. Die Diskussion ging gut und gerne eine halbe Stunde lang. Ende vom Lied: Sie war in ihren Grundfesten erschüttert und hat vor meinen Augen angefangen Rotz und Wasser zu heulen. Als ich ihr dann noch gesagt habe, dass ihr Papiertaschentuch, in das sie sich gerade schnäuzt, aus Holz hergestellt wurde und man dazu einen Baum, bekanntermaßen ein Lebewesen, fällen und damit töten musste, ist sie schluchzend weggelaufen.
Ich hasse diese aufdringlichen Leute die einen ungefragt mit ihren verdrehten Ansichten belästigen. Den oder die Nächste werde ich genauso fertigmachen.

Beichthaus.com Beichte #00026765 vom 29.07.2009 um 13:56:47 Uhr (123 Kommentare).

Gebeichtet von KingJulian
In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


15 Angst vor den Türken

117

anhören

Feigheit Vorurteile

Angst vor den Türken
Ich habe wirklich Angst, dass die Türkei in die EU kommt.

Beichthaus.com Beichte #00022752 vom 20.09.2007 um 05:16:24 Uhr (117 Kommentare).

Gebeichtet von Bl1on
In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht