Deo als Vibrator-Ersatz

41

anhören

Dummheit Selbstverletzung Sex

Deo als Vibrator-Ersatz
Mir ist letzte Nacht etwas sehr Komisches passiert. Ich (w/25) bin mit meinem Freund gerade umgezogen und diese letzte Nacht war unsere Erste in der neuen Wohnung. Demnach ging es auch sehr romantisch zu. Dann wollten wir natürlich auch das neue Bett einweihen. Mein Freund liebt es, mich mit einem Dildo zu befriedigen. Wir suchten also das Teil, bis mir einfiel, dass die Sexspielzeuge noch in einem Karton in meinem Elternhaus standen. Also suchte ich nach einer anderen Lösung und fand die Deo-Flasche. Ging auch eine Weile gut, bis ich etwas kaltes in meinem Unterleib gespürt habe. Wie sich herausgestellt hat, hat dieses Sprühteil geklemmt und für einige Sekunden hat sich die Flüssigkeit in meinem Unterleib verteilt. Der Abend war dann sowieso gelaufen, aber jetzt weiß ich nicht, ob ich dadurch vielleicht meine Vagina geschädigt habe? Zum Frauenarzt traue ich mich noch nicht, weil mir keine gute Ausrede eingefallen ist.

Beichthaus.com Beichte #00025269 vom 01.12.2008 um 19:55:48 Uhr (41 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Petersilie in der Zahnspange

1

Peinlichkeit Boshaftigkeit Ekel

Ich habe neulich einen echt süßen Typen kennengelernt. Ich saß mit meiner Freundin im Café, da sah ich ihn reinkommen. Ich wollte gerade zu ihm hingehen, als meine Freundin mir gestand, dass sie ihn schon mal gesehen hatte und in ihn verliebt wäre. Ich dachte aber, hey, das ist mein Typ. Meine Freundin trägt eine Zahnspange und wir hatten gerade beide ein belegtes Brötchen gegessen. In ihrem Draht klebte lauter Petersilie. Und weil ich gerade meine fiese Minute hatte, habe ich ihr das nicht gesagt. Sie ging zu ihm hin und er guckte etwas angeekelt. Es tut mir leid, dass ich es ihr nicht gesagt habe. Sorry!

Beichthaus.com Beichte #00002888 vom 09.12.2005 um 02:46:52 Uhr (1 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Ungerechtigkeit in der Beziehung

26

anhören

Fremdgehen Eifersucht Ungerechtigkeit Selbstsucht Partnerschaft

Ich (w/21) habe vor vier Monaten mit einem engen Freund meines Freundes geschlafen, einfach weil wir uns vorher gestritten haben und ich sauer war und aus Prinzip irgendwas Dummes machen wollte. Es war der schlechteste Sex meines Lebens und es hat sich wirklich nicht gelohnt. Ich bereue es total, aber ich habe es noch nicht übers Herz gebracht, meinem Freund davon zu erzählen. Ungefähr 1,5 Monate später habe ich über drei Ecken erfahren, dass mein Freund auf einer Party, vor der wir uns mal wieder gestritten hatten, mit einem anderen Mädchen volltrunken rumgemacht und gefummelt hat. Ich habe ihn sofort zur Rede gestellt und bin ausgerastet. Er hat beteuert, dass er es total bereut und nie wieder tun würde und ich habe gesagt, dass ich ihn sofort verlasse, wenn er es noch einmal tut. Ich beichte hiermit, dass ich meinem eigenen Freund ein Ultimatum stelle, obwohl ich selbst nicht die Eier habe, ihm meinen Seitensprung zu beichten.

Beichthaus.com Beichte #00035831 vom 31.05.2015 um 21:07:45 Uhr (26 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Fetisch für Fleisch!

16

anhören

Fetisch Schamlosigkeit Verschwendung Ernährung Graz

Ich (m/23) möchte beichten, dass ich nur auf Frauen stehe, die im Supermarkt hinter der Wursttheke stehen. Mich turnt der Geruch nach Fleisch an. Ich habe mit meiner damaligen Freundin sogar meinen Fetisch ausgelebt. Wir haben uns mit Hackfleisch eingeschmiert und sogar gegenseitig in unsere Öffnungen gesteckt. Ich musste jedoch aufgrund ihres Jobwechsels von einer Feinkostfachverkäuferin zur Tagesmutter mit ihr Schluss machen.

Beichthaus.com Beichte #00040676 vom 24.11.2017 um 09:26:55 Uhr in Graz (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Das große Geschäft zwischen den Matratzen

20

anhören

Unreinlichkeit Lügen Familie

Das große Geschäft zwischen den Matratzen
Vor etwa 20 Jahren bin ich mit meinen Eltern einmal auf Campingurlaub gewesen. Eines Nachts, oder vielleicht auch tagsüber, bin ich aufgewacht und habe dringend kacken müssen. Ich weiß nicht mehr, weshalb, aber jedenfalls habe ich mitten in unser Schlafabteil - zwischen die Matratzen - geschissen. Als mein Vater das Erzeugnis entdeckte, war das Geschrei glücklicherweise nicht sonderlich groß, weil das einfach so eine bescheuerte Aktion war. In etwa genauso idiotisch war es von mir, meine Mutter als Schuldige zu bezeichnen. Man kann es ja mal probieren!

Beichthaus.com Beichte #00026688 vom 17.07.2009 um 11:18:17 Uhr (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht