Mein erstes Mal war Gruppensex

16

Drogen Neugier Wollust

Seit ein paar Tagen schießen mir (m/23) Bilder und Erinnerungen in den Kopf, die ich über die letzten Jahre weitgehend verdrängt habe. Schuld daran ist mein ehemaliger bester Freund, den ich seit vielen Jahren nicht gesehen habe. Er stand einfach vor meiner Türe […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039925 vom 21.06.2017 um 17:14:21 Uhr (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Ex-Freund ist ein Loser!

21

anhören

Boshaftigkeit Hochmut Ex Hamburg

Gestern bin ich (w/31) über Facebook auf das Profil meines Ex-Freundes gestoßen und als ich die Bilder sah, erlebte ich einen inneren Durchmarsch. Er ist dick und unattraktiv geworden. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass ihm das einmal passieren würde. Kennengelernt habe ich ihn mit 21 Jahren, wobei er neun Jahre älter als ich war. Er war damals in den Endzügen seines Studiums und ich gerade am Anfang. Wir haben uns sofort ineinander verliebt. Er war sehr fürsorglich und lieb zu mir, war immer aufmerksam. Der Sex war immer großartig und erfüllend. Er war immer viel auf Partys unterwegs und auf eben so einer Party knutschte er fremd. Da ich damals sehr schwere Zeiten durchmachte, bedingt durch die Verhältnisse in meinem Elternhaus, konnte ich ihm das nicht verzeihen. Ich hatte einfach nicht die Stärke darüber hinwegzusehen. Er war damals so ehrlich und erzählte es mir sofort, zeigte dabei viel Reue und Scham.

Ich habe sehr lange gebraucht, um darüber hinweg zu kommen und fand erst fünf Jahre später meinen jetzigen Mann. Als ich gestern sein Profil anschaute, da überkam mich Häme und Schadenfreude. Von dem einst attraktiven und schönsten Mann, der mir je untergekommen ist, ist nicht mehr wirklich was übrig geblieben. Er hat sein Studium nicht beendet und arbeitet jetzt als Kassierer. Ich fühle mich schlecht, weil es mich irgendwie auch freut. Dann jedoch tut es mir wieder sehr leid. Ich beichte, dass ich Schadenfreude empfinde, wo keine angebracht sein sollte.

Beichthaus.com Beichte #00039923 vom 21.06.2017 um 13:06:15 Uhr in Hamburg (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Umziehen für den Job

19

anhören

Trägheit Arbeit

Ich hatte mich bei einer großen Industriefirma für eine Stelle beworben, die in meiner Heimatstadt und einem weit entfernten Standort ausgeschrieben wurde. Man wollte mich zum Vorstellungsgespräch einladen - in diese andere Stadt. Auf meine Nachfrage wurde mir gesagt, dass ich dort ein halbes Jahr eingearbeitet werden soll und dann ggf. in meine Heimatstadt zurück kann. Ich sagte, dass dies nicht möglich sei. Für den potentiellen Arbeitgeber nicht nachvollziehbar. Meine Absage stieß auf totales Unverständnis und am Ende kam gar keine Antwort mehr. Ich beichte, dass ich diesen Jobirrsinn nicht mitmache und nicht mit Haus und Hof nur für einen blöden Job umziehe. Ist doch nur ein Arbeitsplatz.

Beichthaus.com Beichte #00039922 vom 21.06.2017 um 08:11:31 Uhr (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Squirting Date

40

Peinlichkeit Dating Intim

Vor acht Monaten lernte ich (m/37) in einer App eine Frau kennen. Nach kurzem hin- und herschreiben und telefonieren, verabredeten wir uns. Da ich bei meiner Mutter, die zu der Zeit arbeitete, zu Besuch war, sollte sie mich dort abholen. Als sie an der Tür stand, bat […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt schnell anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039921 vom 20.06.2017 um 19:01:50 Uhr (40 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Bulimie besiegt!

66

anhören

Sucht Maßlosigkeit Gesundheit

Ich (w/21) habe schon mit mehr als 20 Männern geschlafen. Deswegen werde ich im Freundeskreis immer wieder schief angeguckt. Was niemand weiß: Das war der einzige Weg, um meine Essstörung zu besiegen.

Beichthaus.com Beichte #00039920 vom 20.06.2017 um 19:02:13 Uhr (66 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht