Die stinkenden Überraschungseier

0

Ekel Freunde Fetisch Nürnberg

Als ich(m) ein heranwachsender war, so zwischen 12 und 14 Jahre habe ich immer mein Sperma in die Überraschungsei Hülsen gespritzt und das dann in meine unterste Schreibtischschublade geworfen. Das ganze ging ewig. Ich hab fleißig Überraschungseier gekauft, da ich diese Figuren sammelte, aber mindestens so oft gewichst und somit waren dann schnell ein paar hundert von diesen gelben Hülsen gefüllt mit meinem Sperma zusammen. Irgendwann hat das bestialisch da unten raus gestunken. Mein Computer stand auf dem Schreibtisch an dem ich oft mit meinem Kumpel zusammen Solitär oder das Zeug damals spielte in den 90ern. Irgendwann ist er dem Gestank auf die Spur gegangen. Ich berichte, dass ich es damals geleugnet habe und ihn fleißig dran riechen ließ und ich erst Jahre später an einem feucht fröhlichen Abend ihn aufklärte, dass es mein Samen war, der vor sich hin stank. Ich habe selbst bis zum heutigen Tag nicht mehr so einen Gestank wahr nehmen müssen. Manchmal hab ich auch in einen alten Schuhkarton gewichst und den auf den Schrank gestellt und immer wieder hergezogen für die extra großen Sperma Ladungen. Der stank irgendwann genauso ekelhaft...

Beichthaus.com Beichte #00042044 vom 20.02.2020 um 20:47:44 Uhr in Nürnberg (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Die Freunde belogen um nicht als Feigling verspottet zu werden

2

Betrug Freunde Albrecht-Thaer-Straße Nürnberg

Ich beichte, dass ich meine Freunde belogen habe und bis heute aus Scham belüge. Ich (m, über 20) bin immer noch Jungfrau. Allerdings habe ich meinen Freunden in der Schule erzählt, dass ich es nicht mehr sei, weil ich in den Ferien ein Mädchen kennengelernt und mit ihr geschlafen hätte. Das ist eine Sache, die mich bis heute sehr bedrückt und fertig macht. Weniger, dass ich noch Jungfrau bin, sondern dass ich mein Umfeld belüge, um normal zu wirken. Ich habe mich sehr geschämt, dass ich noch kein Mädchen hatte und mir daher die Fantasie-Geschichte ausgedacht inklusive Name. Heute schäme ich mich dafür. Um die Geschichte glaubhaft zu halten und um nicht als Loser dazustehen, lüge ich da immer noch und würde es jederzeit weiter tun, um nicht als elender Lügner dazustehen. Die Sache kostet mich wirklich Energie. Damals hatten mir die Story auch einige nur so halb abgekauft, sie aufgrund meiner Beharrlichkeit dann aber doch als wahr gehalten. Ich werde nun vermutlich bald zu einer Prostituierten gehen um das Thema hinter mir lassen zu können und keine Jungfrau mehr zu sein. Weshalb ich dann nicht mehr lügen muss (wenn es nicht gerade um das erste Mal geht o.ä.)

Beichthaus.com Beichte #00041999 vom 09.01.2020 um 21:49:54 Uhr in Albrecht-Thaer-Straße 90449 Nürnberg (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen






Projektmanagement: Stundenlange Meetings

11

Falschheit Boshaftigkeit Arbeit Nürnberg

Ich ziehe Besprechungen künstlich in die Länge, um Ergebnisse zu vermeiden! Ich arbeite an Projekten. Früher habe ich mich bei Besprechungen immer rausgehalten und gelangweilt. Inzwischen aber, sobald ein Ergebnis absehbar ist, stelle ich eine destruktive, aber meistens berechtigte Frage, um ein Ergebnis zu verhindern. Meistens trauen sich meine Kollegen dann ebenfalls kritisch zu äußern. So vergehen Tage, ohne ein Ergebnis. Alle sind frustriert. Nur ich lache mir eins ins Fäustchen und genieße das Nichtstun.

Beichthaus.com Beichte #00041868 vom 02.07.2019 um 16:26:18 Uhr in Nürnberg (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Bauschaum im Auspuff

7

Rache Auto & Co. Nachbarn Nürnberg

Mein Nachbar hat mich immer und immer wieder durch allerlei Lärm mutwillig geärgert. Ich versuchte mit ihm zu reden, aber er lachte mich nur dumm aus und pfiff spöttisch, immer wenn ich ihm den Rücken zukehrte. Nun habe ich dem Nachbarn ein Entgelt bezahlt, welches sich gewaschen hat. Er ist nämlich einer von denen, die ihren Seat über alles lieben. Mit Bauschaum habe ich den Auspuff verschlossen und dann mich gefreut, als der Nachbar am nächsten Morgen früh zur Arbeit fahren wollte und sein Wagen nicht mehr betriebsbereit war. Das Brüllen und Schreien des Mannes war überall zu hören. Er konnte mir nichts nachweisen.

Beichthaus.com Beichte #00041801 vom 02.04.2019 um 22:50:58 Uhr in Nürnberg (Ingolstädter Straße) (7 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


Stuhlinkontinenz nach Analsex

20

Dummheit Waghalsigkeit Intim Nürnberg

Ich beichte, dass ich meine Freundin zum Analsex genötigt habe. Bin, als wir gerade in der Hundestellung Sex hatten, einfach anal in sie eingedrungen, was halbwegs ging, da mein Penis, durch den Sex mit ihr, ganz gut "geschmiert" war. Bin dann sehr schnell gekommen. Erst danach habe ich gelesen, dass man den After langsam immer weiter dehnen muss, um ihn auf Sex vorzubereiten. Sie hat seither eine leichte Stuhlinkontinenz, wegen der sie zum Arzt gehen will. Da wir beim selben Hausarzt sind, wäre mir das wahnsinnig peinlich, wenn er davon erfahren würde. Der würde mich ja wahrscheinlich für einen Barbaren halten, weswegen ich sie immer wieder anbettele, das nicht zu tun. Ich erzähle ihr immer wieder, dass das schon wieder wird. Es tut mir leid, dass ich nicht vorsichtiger war, aber ich hoffe trotzdem, dass sie nicht zum Arzt geht.

Beichthaus.com Beichte #00041709 vom 09.01.2019 um 21:26:32 Uhr in Nürnberg (20 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht