Die verlorene Klausur

21

anhören

Boshaftigkeit Ungerechtigkeit Studentenleben Nürnberg

Ich bin Dozent an einer überfüllten Hochschule und habe vor Kurzem die Klausur einer Studentin "verloren". Das ist im Prinzip gar nicht schlimm, weil an dieser Hochschule öfter mal etwas "verloren" geht. Dieses Mal kam die Studentin zur Klausureinsicht und ich musste ihr sagen, dass keine Klausur abgegeben worden ist, bzw. dass die Beweislast prinzipiell bei den Studenten liegt. Sie war übrigens im Drittversuch und hätte bestanden. Es tut mir einerseits leid, aber wie gesagt, die Hochschule ist überfüllt.

Beichthaus.com Beichte #00040957 vom 06.02.2018 um 22:04:48 Uhr in Nürnberg (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Zu faul zum Abwaschen

11

anhören

Faulheit Trägheit Nürnberg

Ich besitze zwei Wohnungen, die ich aus beruflichen Gründen abwechselnd nutze. Aber nur in einer ist ein Geschirrspüler. Weil ich zu faul zum Abspülen mit der Hand bin, sammle ich das (wenige) Geschirr ein und fahre dann alle zwei Wochen 200 km in die andere Wohnung zum Abwaschen.

Beichthaus.com Beichte #00040790 vom 19.12.2017 um 21:34:18 Uhr in Nürnberg (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Freund hat 14 cm - mein Ex 18 cm!

33

anhören

Fremdgehen Ungerechtigkeit Nürnberg

Ich habe eine Affäre mit meinem Ex-Freund begonnen, weil der, im Gegensatz zu meinem Freund, gut bestückt ist. Er hat 18 cm, mein Freund nur erbärmliche 14,5 cm. Seit ich es mir von meinem Ex besorgen lasse, komme ich bei meinem Freund gar nicht mehr auf meine Kosten. Aber verlassen will ich ihn nicht, ich bekomme von ihm so viel Aufmerksamkeit. Er ist ein ganz Lieber und verehrt den Boden, auf dem ich gehe. Mein Ex-Freund ist da ganz anders, sobald wir Sex hatten, schickt er mich nach Hause.

Wäre der Sex mit meinem Ex nicht so gut, würde ich mit ihm nichts zu tun haben wollen. Er ist ein richtiger Idiot, trotzdem kann ich die Finger nicht von ihm lassen. Ich habe schon überlegt es meinem Freund zu sagen, ich glaube nämlich, er würde mich nicht verlassen. Ich hoffe, ihr versteht mich.

Beichthaus.com Beichte #00040789 vom 19.12.2017 um 18:22:10 Uhr in Nürnberg (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Videos zur Selbstverbesserung

12

anhören

Diebstahl Habgier Internet Nürnberg

Es gibt eine Firma, die Videos und Seminare zur Selbstverbesserung verkauft. Ein recht spezieller Markt, daher sind die Video-Seminare mit 200-600 Euro auch sehr kostenspielig. Zu einem Sale habe ich mir sogar eines für 300 Euro gekauft, allein weil die kostenlosen YouTube-Videos der Firma mir schon unheimlich geholfen haben. Nun surfte ich aus Langeweile auf ebay herum und fand einen Verkäufer der ALLE Seminare für 130 Euro anbot. Offensichtlich illegal. Nach einigem Hin und Her, habe ich Idiot dann doch auf Kaufen geklickt und alles in Bewegung gesetzt. Beim Download wurde offensichtlich, dass jeder, der es bisher gedownloaded hatte, in der Historie des Ordners namentlich angezeigt wurde. In einer Mischung aus Panik und Prävention habe ich mir einen Namen rausgepickt und alle auf Facebook angeschrieben, die den Namen hatten ca. 16 Leute. Ich habe mir bisher nichtmal das gekaufte Programm angeschaut. Das war simple Habgier. Nun hoffe ich, dass ich nicht verklagt werde. Am liebsten würde ich das alles rückgängig machen. Idiotische Entscheidung.

Beichthaus.com Beichte #00040753 vom 11.12.2017 um 19:30:24 Uhr in Nürnberg (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

WG mit eigener Sauna

11

anhören

Engherzigkeit Ekel Schamlosigkeit WG Nürnberg

Ich (m/30) wohne in einer 6er-WG in einem alten Haus mit großem Garten. Da mein einer Mitbewohner gelernter Schreiner ist, haben wir uns vor zwei Jahren eine lang gehegten Traum erfüllt und unser eigenes Sauna-Häuschen zusammengezimmert. Seitdem kommen einige Freunde (u. a. einer, den ich absolut nicht leiden kann) regelmäßig zum Saunieren. Neulich habe ich mir mit meiner Freundin die Sauna angeschürt und zwischen zwei Schwitzgängen überkam es uns - wir hatten Sex auf einer der Pritschen, die zum Relaxen vor dem Hüttchen stehen. Ich war ziemlich geladen, und so war es eine gehörige Portion Sperma, die anschließend beseitigt werden musste. Tja, was lag da näher, als kurzerhand das Saunahandtuch ebenjenes ungeliebten Gastes, welches dieser niemals mit nach Hause nimmt und das somit immer vor der Sauna rumhängt, zu benutzen. Ich beichte also, dass ich seitdem seine Anwesenheit um einiges besser ertragen kann, weil ich weiß, dass sein Handtuch mit meiner Boysahne getränkt ist.

Beichthaus.com Beichte #00040561 vom 30.10.2017 um 20:08:21 Uhr in Nürnberg (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht