Schlafparalyse

22

Verzweiflung Neurosen Köln

Ich (w) denke, dass ich verrückt bin. Angefangen hat es, als ich plötzlich in der Nacht schreiend aufwachte. Es waren Schlafparalysen. Einmal wachte ich auf und sah, wie zwei dämonenartige Gestalten auf mich zu krabbelten, während ich wehrlos im Bett lag. Sie wollten mein Blut trinken. Ich schrie, dann waren sie weg. Danach hatte die Schlafparalyse aufgehört. Jedoch hatte ich in zwei Nächten das Gefühl, dass mich ein Schattenmann beobachtet, während ich schlief. Als mein Freund in das Schlafzimmer kam, war ich noch wach, fühlte mich aber fremdgesteuert, denn ich fragte ihn: "Wo ist der Kerzenständer?" Mein Freund dachte, ich würde im Schlaf reden und antwortete nicht. Ich schlief aber nicht, fragte ihn in Gedanken: Warum antwortest du nicht?" Das war nicht ich, die da gesprochen hat. Auch träume ich von Ereignissen, die eintreffen. Ich habe von einem Anschlag in London geträumt, als ich aufgewacht bin, sah ich es in den Nachrichten. Ich werde mir einen Psychologen suchen, ich bin krank.

Beichthaus.com Beichte #00039942 vom 24.06.2017 um 15:30:29 Uhr in Köln (22 Kommentare)

Integrationshilfe im Supermarkt

17

anhören

Engherzigkeit Vorurteile Gesellschaft Köln

Ich arbeite in einem Supermarkt in der Nähe eines Flüchtlingsheims. Die Flüchtlinge kommen regelmäßig dort einkaufen. Sie sprechen kein Deutsch und wollen dann in Englisch kommunizieren. Ich tue dann immer so, als ob ich kein Wort verstehe und rede ausdrücklich Deutsch. Man kann das als Integrationshilfe verstehen, denn wenn diese Migranten überall mit Englisch durchkommen, dann haben sie absolut keinen Grund jemals Deutsch zu lernen. Ich finde, wenn ein Ausländer hier leben will, soll er die Landessprache lernen.

Beichthaus.com Beichte #00039930 vom 22.06.2017 um 11:03:22 Uhr in Köln (17 Kommentare)

Hochschulabschluss erschlafen

21

Betrug Studentenleben Köln

Von Anfang an war ich Feuer und Flamme für meine Studienfächer und das erste Jahr lief auch wunderbar rund. Dann aber trennte sich mein damaliger Freund […]
Diese Beichte kann nur von Beichthaus Bewohnern gelesen werden. Jetzt anmelden!

Beichthaus.com Beichte #00039887 vom 14.06.2017 um 13:58:31 Uhr in Köln (21 Kommentare)

Die Familie meines Freundes hasst mich

8

anhören

Hass Partnerschaft Familie Köln

Die Familie meines Freundes hasst mich. Und ich sie inzwischen auch immer mehr. Anfangs dachte ich naives Stück doch wirklich, sie würden mich mögen und sogar dass eine Freundschaft entstehen würde. Dann kam Tag X und ich würde von der Familie, die mal wieder zu tief ins Glas geschaut hatte, auf das Übelste beschimpft und fertiggemacht. Ich sollte dazu sagen, dass ich keinerlei Alkohol konsumiere. Ich bin an allem Unsinn, den mein Freund verzapft, schuld. Und die Ausbildung, die ich ihm quasi besorgt habe, weil er keinen Abschluss besitzt, ist ja auch scheiße. Obwohl er damit recht zufrieden ist.

Ich distanziere mich also, und auch das ist falsch. Sie hetzen nur noch mehr. Ich glaube nicht mehr an eine Zukunft mit ihm, mit solch einem familiären Anhang funktioniert das einfach nicht. Gespräche mit ihm scheitern kläglich. Wie oft ich mir meinen Mund schon fusselig geredet habe, ich müsste dauerhaft Haarbälle spucken. Ich bitte um Absolution, dass ich Tag X nicht verzeihen kann und will und dass ich verzweifelt eine eigentlich schon gescheiterte Beziehung aufrecht erhalten will.

Beichthaus.com Beichte #00039790 vom 27.05.2017 um 08:40:33 Uhr in Köln (8 Kommentare)

Pfanddosen im Mülleimer

9

anhören

Engherzigkeit Köln

Ich (w) kaufe pfandfreie Getränkedosen im Ausland ein. Auf dem Weg nach Hause entsorge ich die leeren Dosen dann oft in einem bestimmten Papierkorb, einfach, weil der in der Nähe ist. Ich muss zu meiner Schande zugeben, dass ich mir oft einen grinse, wenn ich anderntags sehe, dass jemand die Dose vom Vortag entnommen hat. Die denken sich auch: Schön blöd eine Pfanddose wegzuwerfen.

Beichthaus.com Beichte #00039772 vom 22.05.2017 um 14:09:35 Uhr in Köln (9 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht