Der besondere Drang nach Erniedrigung.

0

Ekel Fetisch Intim Reinickendorf

Hallo, ich möchte beichten, dass ich total darauf stehe, mich von jungen Frauen anspucken zu lassen. Am besten an einem zurückgezogenen Ort wo keiner sehen kann wie ich richtig erniedrigt werde. Das Problem daran ist, das ich die Damen nicht kennen darf. Im Endeffekt dürfen sie dann eigentlich alles machen, was sie wollen, ich gehorche dann allen Befehlen, solange sie mich regelmäßig mit ihrem Speichel füttern. Ehrlich gemeinte Beleidigungen bis hin zu Urin und Popel, ich ergebe mich dann allen Geschenken meiner Besitzerinnen. Ich brauche das um mich wohl zu fühlen... ich weiß das ist irgendwie krank aber ich stehe da voll drauf. Ich lasse mir das auch gerne einiges Kosten, um mich richtig dreckig zu fühlen. Ihr wisst gar nicht wie sehr ich diesen Drang habe... allein der Gedanke das mir eine hübsche Dame tief hochgezogenen Speichel in den Mund fließen lässt mich danach zum Herunterschlucken zwing und mich beleidigt... oh Mann... Berlin/m35

Beichthaus.com Beichte #00042104 vom 21.06.2020 um 18:42:15 Uhr in Reinickendorf (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Der Hund meiner Freundin ist jetzt im Tierheim!

42

Engherzigkeit Lügen Ungerechtigkeit Partnerschaft Tiere Berlin

Meine Freundin denkt bis heute, dass ihr Hund weggelaufen oder gestohlen wurde. Ich habe ihn damals ins Tierheim gebracht, da ich mit Hunden einfach nicht klarkomme und ein Zusammenleben mit Hund und Freundin niemals funktioniert hätte.

Beichthaus.com Beichte #00025877 vom 17.03.2009 um 19:23:37 Uhr in Berlin (Reinickendorf) (42 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte


SMS an den falschen Absender

33

Fremdgehen Dummheit Partnerschaft Berlin

Vor sechs Monaten hatte ich (w/26) eine Liebelei mit einem Mann, der eigentlich nicht mein Typ war, aber der Sex war wohl das Ausschlaggebende. Und so trafen wir uns immer ein- bis zweimal in der Woche. Mit meinem nichtsahnenden Freund war ich zu diesem Zeitpunkt schon vier Jahre zusammen. Wir hatten den Plan zusammenzuziehen und dachten auch schon ans Kinderkriegen. Mein Lover wollte allerdings auch mehr als nur die regelmäßigen Fick-Dates und so kam es zum Streit. Er stellte mich vor die Wahl: er oder mein langjähriger fester Freund.

Als ich mich vom Lover aus auf den Heimweg machte, dachte ich viel über die Beiden nach. Ich konnte irgendwie auch nicht ohne Lover leben, also wollte ich ihn hinhalten. Ich schickte ihm eine SMS: "Warte noch etwas, ich werde bald mit ihm Schluss machen und dann nur für Dich da sein. Ich liebe Dich!" Erst beim Senden wurde mir klar, dass ich die SMS gerade an meinen Freund und nicht an den Lover geschickt habe. Zu spät. Es gab einen Riesenärger und nun bin ich wohl oder übel mit meinem Lover zusammen. Obwohl er absolut nicht mein Typ ist, aber ich hatte Angst nach der Aktion vollkommen allein dazustehen und beide zu verlieren.

Beichthaus.com Beichte #00025742 vom 25.02.2009 um 04:24:37 Uhr in Berlin (Reinickendorf) (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht