Mein Date aus der Trash-Sendung

16

Begehrlichkeit Trunksucht Dating Medien Rastatt

Ich (m/22) habe mir vor ein paar Tagen schon Nachmittags einen angetrunken. Dann lief um 15 Uhr so eine Trash-Sendung, in der eine echt hübsche Frau zu sehen war. Ihre Beziehung war im Eimer. Also rief ich schnell beim Sender an und sagte, dass ich gerne die Frau aus der Sendung kennenlernen würde und es für mich kein Problem ist, mit ihrer kaputten Beziehung, ich tröste sie. Die nette Dame am anderen Ende der Leitung verstand mein Anliegen und leitete mich zum Studio weiter. Dort gab ich meine Mail-Adresse und meinen Namen an. Tatsächlich schrieb die Frau mir am nächsten Tag, dass sie das süß findet und mich besser kennenlernen will. Jetzt schreiben wir regelmäßig hin und her. Es tut mir leid, dass ich die Zuschauerhotline betrunken dafür missbraucht habe.

Beichthaus.com Beichte #00040860 vom 08.01.2018 um 02:18:53 Uhr in Rastatt (16 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Frauenhaare im Badezimmer

11

anhören

Faulheit Unreinlichkeit Partnerschaft Rastatt

Ich (m/30) beichte, dass ich oft zu faul bin, um das Bad zu putzen. Vor allem, wenn meine Freundin mal wieder überall ihre Haare verstreut hat. Man müsste diese dann eigentlich mit dem Staubsauger einsaugen. Stattdessen nehme ich den Föhn, der sowieso schon herumliegt, und blase die Haare und den anderen Staub einfach unter die Badschränke.

Beichthaus.com Beichte #00039617 vom 13.04.2017 um 12:19:37 Uhr in Rastatt (11 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Mehr Real-Life-Stories gibts im MONDFEGER - dem neuen unabhängigen News-Ranking-Portal.

Rache für den Verlust meiner Ex

17

anhören

Rache Boshaftigkeit Selbstsucht Fremdgehen Ex Rastatt

Ich beichte, dass ich die Schwester des Typen, der jetzt mit meiner Ex verheiratet ist und bei dem mein Kind lebt, absichtlich abgefüllt und gevögelt habe. Und das, obwohl sie selbst verheiratet ist und ein Kind hat. Ich habe mich zwar mehrmals an sie ranmachen müssen, aber bei einem Straßenfest klappte es dann, als ich ihr einen Drink nach dem anderen ausgab. Um ehrlich zu sein, viel erwartet habe ich nicht. Diese Frau ist winzig, wiegt höchstens 45 Kilo und ist auch nicht gerade eine Schönheit. Aber während ich sie abfüllte, erzählte sie mir, dass sie seit Jahren nicht mehr mit ihrem Mann ins Bett ginge, weil dieser so heftig zugenommen hatte. Sie wäre total ausgehungert.


Und kaum in meiner Wohnung, riss sie sich die Kleidung herunter, ging auf die Knie und fing mit einem Flötensolo an, dass dem Teufel die Hörner geplatzt wären. Danach bat mich dieses devote Stück auch noch darum, mir ihren Hintereingang vorzunehmen und kam in wenigen Minuten zu einem lauten Orgasmus. Dass ich dabei die ganze Zeit Fotos machte, kriegte sie in ihrem Suff und der Geilheit kaum mit. Diese Fotos habe ich, kaum dass sie zurück auf das Fest getorkelt war, ihrem Bruder geschickt und darunter geschrieben, ob er es immer noch geil finden würde, wenn Familien von außen zerstört werden und dass ich gerade als Dank dafür seine, von ihm heiß geliebte, kleine Schwester ordentlich in den Hintern gepoppt hätte. Davon bekam ich zwar meine Ex nicht zurück, im Gegenteil, aber ich fühlte mich kurz gerächt.

Beichthaus.com Beichte #00037819 vom 13.03.2016 um 01:01:55 Uhr in 76437 Rastatt (Ritterstraße) (17 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht