Halbnackt auf dem Freefalltower

12

anhören

Peinlichkeit Dummheit Freizeit Brühl

Ich (w) beichte, dass meine Freundin im Freefalltower ihr Oberteil und ihren BH verloren hat. Als wir mit dem Freefalltower hochgefahren sind, hatten 25 Leute ein Oberteil an - als wir wieder unten waren, waren es nur noch 24 Leute. Während der Fahrt bemerkte ich, wie etwas rechts neben mir weggefallen ist, habe mir jedoch nichts dabei gedacht. Erst als wir unten ankamen bemerkte ich heftiges Gelächter und als dann der Mitarbeiter meiner Freundin, welche rechts von mir saß, ihr Oberteil und ihren Bh brachte, bemerkte auch ich, was geschehen war. Damit sich meine Freundin umziehen konnte, wurde der ganze Raum abgedunkelt! Es war dunkel und das Gelächter war groß, selbst ich konnte es mir nicht verkneifen. Bis heute habe ich davon niemandem erzählt, aber es sollte eine Warnung an alle Frauen sein: Man kann auf einem Freefalltower nicht nur Schuhe verlieren!

Beichthaus.com Beichte #00039886 vom 13.06.2017 um 22:00:08 Uhr in 50321 Brühl (Phantasialand, Berggeisstraße 31-41) (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Rekapitulation einer durchzechten Nacht

13

anhören

Dummheit Trunksucht Peinlichkeit Last Night Brühl

Die meisten kennen den Film, in dem zwei Freunde versuchen, die letzte durchzechte Nacht nachzuvollziehen. So eine ähnliche Erfahrung durfte ich (m/34) auch mal machen. An einem, eigentlich normalen, Freitagabend traf ich mich, damals etwa 19 Jahre jung, mit einem Kumpel in unserer Stammkneipe in Brühl und in einer Mischung aus Langeweile und Frustration kam uns die Idee, uns ordentlich volllaufen zu lassen. Nach ein paar Kölsch wollten wir die Lokalität wechseln und gingen in ein Bistro, in dem eine Schulfreundin arbeitete. Diese kam meiner Ansage "Mach mich betrunken!" sehr gerne und schnell nach und schenkte mir einen richtig fies-bösen Long Island Ice-Tea ein und schaltete mir damit quasi mein Hirn aus. Das nächste, an das ich mich erinnern kann, ist, dass ich in meinem Bett aufgewacht bin, meine Bekleidung ordentlich, auf einem Stuhl gefaltet, abgelegt war und mein Auto ordentlich geparkt vor der Tür stand. Ähnlich wie in dem oben bereits erwähnten Film, rief ich umgehend meinen Kumpel an und bat um Klärung der Vorgänge des vergangenen Abends. Ihn hatte allerdings eine Kneipe weiter das gleiche Problem wie mich ereilt: Er war sternhagelvoll gewesen und konnte sich an den weiteren Verlauf des Abends ebenfalls nicht mehr erinnern. Also beschlossen wir, den Abend in irgendeiner Art und Weise nachzuvollziehen. Wir mussten daher die Lokalitäten des Vorabends aufsuchen und wurden recht schnell fündig. In der ersten Bar, in der wir nach Einsetzen des Alkohols gewesen sein mussten, wurden wir nicht sehr freundlich "begrüßt", also mit wüsten Beschimpfungen und schwingenden Billardqueues empfangen. Nach einigigen Entschuldigungen und vorsichtigem Nachfragen wurde uns mitgeteilt, wo wir im Anschluss hingegangen sein sollten. Nach zwei ähnlichen "Begrüßungen" in verschiedenen Kneipen gingen wir also in die Bar, die in Brühl dafür bekannt ist, keine Sperrstunde zu haben. Also, damals jedenfalls, ein "Reste-Verwertungs-Laden" war. Der Wirt kannte uns also recht gut, allerdings wusste er nur, dass wir ziemlich voll waren, leicht auf Stress aus und irgendwann plötzlich weg waren. Ich möchte hiermit beichten, dass ich auch nach etwa 15 Jahren immer noch nicht weiß, wie ich in dieser Nacht nach Hause gekommen bin, wer mich gefahren hat, oder wer mich ausgezogen und ins Bett gebracht hat und alles sauber und ordentlich wieder verlassen hat. Ich kann es nicht gewesen sein.

Beichthaus.com Beichte #00030512 vom 30.11.2012 um 22:35:41 Uhr in Brühl (13 Kommentare).

Gebeichtet von nesuarda
In WhatsApp teilen

“Beichte

Ich ärgere kleine Kinder!

21

Boshaftigkeit Manie Morallosigkeit Kinder Brühl

Ich liebe es, kleine Kinder zu ärgern und zum Weinen zu bringen. Das gibt mir eine große Selbstzufriedenheit. Und nein, ich empfinde dabei keine Schuldgefühle, nicht einmal ansatzweise!

Beichthaus.com Beichte #00000009 vom 11.10.2005 um 09:05:24 Uhr in Brühl (21 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht  

“35.000