Ein böses Mädchen vor der Kamera

18

anhören

Masturbation Schamlosigkeit Begehrlichkeit Sex Fetisch Oldenburg

Ich bin ein böses Mädchen und ich bin mir sicher, niemand würde jemals denken, dass ich so etwas mache. Genau das reizt mich. Ich bin jetzt fast 33 und habe einige Männer kennengelernt und ein paar Beziehungen geführt. Momentan bin ich Single und seit einiger Zeit mache ich es mir so oft selbst, es ist unglaublich. Ich liebe es einfach. Es ist mein Hobby, ganz ehrlich. Irgendwann hatte ich meine Webcam am Laptop an, denn ich hatte vorher ein Selfie gemacht. Der Laptop stand auf dem Tisch, ich saß auf der Couch, seitlich dem Laptop zugewandt und sah fern. Dabei fing ich irgendwann an, zu masturbieren, als ich irgendwann bemerkte, dass die Kamera noch läuft.


Ich wurde plötzlich um ein Vielfaches geiler und legte mich mit weit geöffneten Beinen direkt vor den Laptop. Wow. Ich liebe den Anblick, muss ich leider so sagen. Es sieht einfach nur geil aus, und mir wurde klar, warum Männer so drauf abfahren. Das wurde dann zu meiner neuen bevorzugten Technik, es mir selbst zu machen: Mir selbst dabei zugucken. Jetzt kommt allerdings das, was ich beichten möchte: Getrieben durch die Geilheit, die der Anblick meiner eigenen "private parts" bei mir auslöst, kam irgendwann der Tag, an dem es mir nicht genug war, mir selbst zuzusehen. Ich wollte, dass es jemand anders sieht.


Ich war vorher noch nie auf Camchat-Seite unterwegs und wusste nicht einmal, dass es so etwas gibt. Aber da war ich dann genau richtig. Nach dem ersten Schock und der gelegentlich aufkeimenden Frage an mich selbst, was ich hier eigentlich mache, fand ich es irgendwie geil, die ganzen notgeilen Typen zu sehen, wie sie sich vor der Kamera einen schütteln. Bei meinen Testversuchen hatte ich meine Kamera aus. Aber es machte mich einfach nur geil, zu wissen, dass ich ganz genau das hatte, was diese ganzen Typen wollen. Und ich bin für die unerreichbar. Also machte ich irgendwann meine Cam an, während ich weit gespreizt davor lag.


Natürlich zeige ich niemals mein Gesicht. Aber die Gesichter der Typen, die kaum fassen können, was sie da sehen. Sie strecken ihre Zungen raus und lecken in der Luft rum. Diese Geilheit in deren Gesichtern, sie beten mich an, und wenn mir einer gefällt, warum auch immer, denn im normalen Leben würde ich keinen dieser Männer auch nur mit der Kneifzange anfassen, aber im Camchat ist es anders und manche machen mich irgendwie an. Für diejenigen nehme ich dann meine Hand zwischen meinen Beinen weg und spreize mit zwei Fingern meine Pflaume. Der Moment, in dem ich das tue, ist göttlich. Dieser Glanz in den Augen und wie sie dann selbst anfangen, an sich rumzumachen. Es macht mich einfach geil. Ich bitte daher um Absolution, ich weiß, dass es sich nicht gehört, sich derart vor Fremden zu zeigen. Es tut mir leid, der Teufel reitet mich in dem Moment.

Beichthaus.com Beichte #00037103 vom 24.11.2015 um 20:35:15 Uhr in 26125 Oldenburg (18 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Sex mit einem Piraten

24

Falschheit Wollust Bremen

Einmal habe ich beim Sex mit meinem damaligen Freund die ganze Zeit ein Fluch der Karibik Poster angestarrt und mir vorgestellt, er wäre Johnny Depp oder Orlando Bloom. Ich fand den Sex gleich viel besser und bin auch schneller gekommen als sonst. Schäme mich aber, dass ich an jemand anderen dachte.

Beichthaus.com Beichte #00026125 vom 22.04.2009 um 08:26:49 Uhr in Bremen (24 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht