Nur noch dreimal Fremdgehen, dann sind wir quitt.

0

Boshaftigkeit Ehebruch Intim Ridlerstraße

Ich(m) bin meiner Frau drauf gekommen, dass sie mir mehrfach fremd gegangen ist. Sie hat sich tausendmal entschuldigt, betreibt ernsthafte therapeutische Maßnahmen damit sowas nicht wieder passiert. Ich nehme ihr das auch ab allerdings sehe ich nicht ein, dass ich ihr verzeihen soll. Ich liebe sie trotz alledem und auch finanziell wäre es ein Verlust für mich, allerdings hätte sie aufgrund des Betrugs vor Gericht wohl schlechte Karten (ich habe natürlich Beweise gesichert für alle Fälle). Rache ist ein niederer Instinkt, aber ich hab mir vorgenommen ihr es mit genauso vielen Frauen heimzuzahlen, wie sie fremde Typen hatte. Zwei Kolleginnen von mir, die schon immer scharf auf mich waren, habe ich schon gebumst. Jetzt sind es nur noch drei. Dann herrscht wieder Gleichstand und es kann bei null anfangen werden in unserer Beziehung.

Beichthaus.com Beichte #00042074 vom 20.04.2020 um 08:05:01 Uhr in Ridlerstraße (München) (0 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Zum Hinterstübchen rein

2

Feigheit Fetisch Liebe Ridlerstraße

Neulich war meine Frau so besoffen als wir von einer Party heim gekommen sind, dass sie direkt angezogen am Bett eingeschlafen ist. Ich aber hatte mir erhofft, dass wir unsere Sex-Frequenz erhöhen. Ihr kennt das, lange Ehe wenig Sex. Hab ihr dann beim Entkleiden geholfen und sie dabei befummelt. Richtig gewehrt hat sie sich nicht aber ich hatte schon den Eindruck, dass sie auch mag. Letztlich hab ich sie in ihren geilen Arsch gevögelt was sie sonst eher nicht mag. Schon nach kurzer Zeit ging sie echt ab während ich ihr Hinterstübchen bedient hab. Am nächsten Morgen konnte sie sich nicht erinnern, dass wir überhaupt Sex hatten, wunderte sich nur über die Flecken am Laken. Ein bisschen schlechtes Gewissen hab ich schon aber auch das dringende Bedürfnis sie bald wieder von hinten zu besuchen, wenn sie so abgeht.

Beichthaus.com Beichte #00042060 vom 19.03.2020 um 14:57:20 Uhr in Ridlerstraße (München) (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen


Die Geilheit siegt über die Vernunft

4

Fremdgehen Masturbation Kollegen Ridlerstraße

Ich (m/40) und meine Frau 32. Sie war Anfang 20 als wir uns kennen und lieben lernten. Im Bett klappte es immer super und wir hatten geilen Sex. Mit den Jahren hat sich die Routine eingeschlichen und trotz reden haben wir unglaublich wenig Sex. Ich muss jedes Mal quasi drum betteln. Mit der Zeit hab ich mich damit abgefunden und halt immer schön gewichst, um Druck abzubauen. Es kam mir natürlich komisch vor, dass eine attraktive sexuell sehr aktive Frau in den besten Jahren auf soviel Vergnügen freiwillig verzichtet. Meine Frau ist oft geschäftlich unterwegs und unternimmt auch so recht viel mit Kollegen und Kolleginnen, z.b. Ski-Urlaube oder Malle Fahrten. Ich hab ihr das auch immer gegönnt, weil sie einen stressigen Job hat. Ich bin letzten Sommer stutzig geworden da sie mal außerplanmäßig in die Firma musste, was nicht so selten vorkommt, aber ich dank GPS festgestellt hab, dass das Auto nicht in der Firma steht. Um zum Punkt zu kommen, ich habe sie beschattet und ihr Handy durchsucht, nicht die feine Art aber was ich fand hat mir den Boden unter den Füßen fast weggezogen. Meine Frau hat seit einem dreiviertel Jahr eine Affäre mit einem Kollegen. Ich habe Chats gelesen, wo sie sich detailliert über ihre sexuellen Erlebnisse austauschen. Der Typ ist 28, hat einen durchtrainierten Körper und einen riesigen Schwanz. Das aller heftigste ist, dass er es anscheinend meiner Frau so heftig besorgt, dass sie schreit. Als ich den Chat gelesen hab, war ich schockiert und geil zu gleich. Sie weiß nicht, dass ich es weiß und macht einen auf heile Welt. Lässt mich sogar öfter ran in letzter Zeit. Eigentlich sollte ich sie damit konfrontieren und in letzter Konsequent verlassen. Allerdings macht mich der Gedanke, dass sie dieser Typ mit seinem riesigen Schwanz fickt und sie sogar dabei schreit unglaublich an, sodass ich mir regelmäßig heimlich die Chats von Handy ziehe, incl. Fotos und Videos ihrer Fickerei und mir dabei ordentlich den Kolben poliere. Aber, wenn ich dann mit meiner Frau Sex habe denk ich dran wie sie abgeht wenn der Typ sie fickt. Ich beichte also, dass ich so dämlich bin, dass meine Geilheit über meine Vernunft siegt und ich mir regelmäßig die Hörner aufsetzen lasse.

Beichthaus.com Beichte #00042042 vom 19.02.2020 um 21:47:56 Uhr in Ridlerstraße (München) (4 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht