Wenn der Partner zum Freund wird

23

anhören

Fremdgehen Selbstsucht Feigheit Naumburg

Ich (w/20) habe meinen Freund betrogen und nicht die Eier, es ihm zu sagen. Er ist so ein lieber Kerl, hat nie etwas falsch gemacht und bemüht sich sehr um unsere Beziehung. Wir sind nun schon vier Jahre zusammen und das kann ich nicht einfach so wegwerfen, andererseits hat er einfach etwas Besseres verdient. Ich denke, dass ich es erstmal sacken lasse, um selbst damit klar zu kommen und dann die Beziehung beende. Ob ich es ihm beichte weiß ich noch nicht, da er sich bestimmt nach einer Trennung besser fühlt, wenn ich einen Betrug nicht als Grund nenne. Schließlich ist er eigentlich nur noch ein guter Freund für mich, den ich gerne auf Freundschaftsbasis behalten möchte, weil wir einen gemeinsamen Freundeskreis haben. Ich hatte noch nie so ein schlechtes Gewissen. Und Leute, ich weiß: Es geschieht mir recht! Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00040886 vom 15.01.2018 um 16:51:12 Uhr in Naumburg (Hauptstraße) (23 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht