Briefe an die GEZ

90

anhören

Boshaftigkeit Ignoranz Eisfeld

Briefe an die GEZ
Ich bin vor ein paar Monaten umgezogen und bekomme jetzt alle paar Wochen Post von der GEZ. Ich soll zurückschreiben und mich anmelden. Ich schreibe auch immer sofort brav zurück, allerdings ohne langweilige Anmeldung. Vorletztes Mal habe ich den neusten Prospekt des hiesigen Discounters in den Umschlag getan, heute waren es die Werbebeilagen der Illustrierten. Natürlich ohne Porto drauf zukleben, denn jeder weiß ja: Wenn da "Antwort" steht, zahlt der Empfänger. Egal ob die schreiben "Bitte frankieren". Das Ganze fühlt sich so noch viel besser an, wenn ich weiß, dass die dafür auch noch bezahlen. Aber es zahlen so viele Leute GEZ-Gebühren, da ist das nur fair.

Beichthaus.com Beichte #00027708 vom 13.04.2010 um 20:04:35 Uhr in Eisfeld (90 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht