Briefe an die GEZ

90

anhören

Boshaftigkeit Ignoranz Eisfeld

Briefe an die GEZ
Ich bin vor ein paar Monaten umgezogen und bekomme jetzt alle paar Wochen Post von der GEZ. Ich soll zurückschreiben und mich anmelden. Ich schreibe auch immer sofort brav zurück, allerdings ohne langweilige Anmeldung. Vorletztes Mal habe ich den neusten Prospekt des hiesigen Discounters in den Umschlag getan, heute waren es die Werbebeilagen der Illustrierten. Natürlich ohne Porto drauf zukleben, denn jeder weiß ja: Wenn da "Antwort" steht, zahlt der Empfänger. Egal ob die schreiben "Bitte frankieren". Das Ganze fühlt sich so noch viel besser an, wenn ich weiß, dass die dafür auch noch bezahlen. Aber es zahlen so viele Leute GEZ-Gebühren, da ist das nur fair.

Beichthaus.com Beichte #00027708 vom 13.04.2010 um 20:04:35 Uhr in Eisfeld (90 Kommentare).

In WhatsApp teilen
Zufallsbeichte

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Egal was du machst du kommst da nicht raus ! Zahl einfach und dann hast du deine ruhe !!!

14.04.2010, 08:21 Uhr     melden


Imperium

Das ist ja lustig. Schade das mir die GEZ nichts mehr schickt. Meine Absolutiona hast du. Bin auch nicht bereit für das Musikantenstadtl zu bezahlen

14.04.2010, 08:33 Uhr     melden


Maniche

Pass nur auf, wenn du Anrufe von "Marktforschern" bekommst, die dich nach deinem TV-Verhalten befragen wollen ... Absolution erteilt!

14.04.2010, 08:38 Uhr     melden


Takuto_Kira

Auf Dauer wirst du das nicht durchziehen können. Zahl deinen Beitrag dann haste Ruhe vor dem Verein.

14.04.2010, 08:49 Uhr     melden


Mela aus Deutschland

Ich finde es auch ... naja, eig schon unverschämt, dass wir GEZ Gebühren zahlen müssen. :/ Deine Aktion finde ich witzig. :D Ist nur die GEZ ;) Aber ich habe schon mal im TV gesehen, wie sie einer jungen Frau nicht geglaubt haben, dass sie keine Rundfunkgeräte hat und sie sollte mehrere tausend Euro rückwirkend zahlen. Was daraus geworden ist, weiß ich leider nicht.. Aber es ist einfach blöd. (< schreibe ich was ich denke, war mein Kommi umsonst :D)

14.04.2010, 09:02 Uhr     melden


derkleineklugscheißer

Gut so, mit dem Verein hat noch so mancher eine Rechnung offen. Versuchen mit Drohungen und Einschüchtern sich zutritt zum Haus zu verschaffen. Ar***löcher! 0815lissa hat nur zum Teil recht. Zahlen muss man nur, wenn die GEZ nachweisen kann, dass du Fernseher, Radio, etc. besitzt. Wenn es nachgewiesen wurde solltest du Zahlen, da gibt's kaum ein Weg vorbei. Wenn doch, teilt es mit! Danke. PS: Absolution von meiner Seite hast du.

14.04.2010, 09:06 Uhr     melden


lrmaster80 aus Deutschland

Auch eine Variante denen zu sagen "Leckt mich am A...!" :D

14.04.2010, 09:26 Uhr     melden


Nonnenmacher

Auch eine Art gegen das System zu demonstrieren^^

14.04.2010, 10:06 Uhr     melden


lucky-lorenzo

Ich glaube auch nicht, dass Du dich dauerhaft vor den Gebühren drücken kannst. Aber die Idee mit den Antwortbriefumschlägen irgendwelchen "Quatsch" zu verschicken finde ich genial. *immernochlach*

14.04.2010, 10:22 Uhr     melden


Quak aus Deutschland

Ich find's gut. ^^

14.04.2010, 10:22 Uhr     melden


Lila666

Top. Daumen hoch. Klasse Boycott.Absolution erteilt

14.04.2010, 10:39 Uhr     melden


Erdbeere88

Das gefällt mir! :) Sehr, sehr lustig.

14.04.2010, 11:44 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Haha, sehr kreativ. Mal was neues. Aber auf dauer würde es mich nerven. Schreib denen einen Brief das alle zuvor gemeldeten Geräte altersbedingt entsorgt wurden und eine Neuanschaffung derzeit nicht vorgesehen ist. @Lissa stimmt net, die GEZ muss nachweisen das du die entsprechenden Geräte besitzt. Solange du also nicht im Erdgeschoss wohnst oder ne Schüssel auf dem Balkon hast kann die GEZ dir gar nichts. Wer zahlt ist selber Schuld, dieser drecks Abzockverein...

14.04.2010, 11:49 Uhr     melden


luni

es gab mal eine aktion Brot für GEZ
einfach mal googlen.

ich bekomm auch regelmäßg post obwohl ich radio angemaldet habe.
Ich habe schon ca.20 Zmschläge gesammelt. weiß noch nicht so recht was ich damit machen soll

14.04.2010, 12:02 Uhr     melden


Bischti

Maniche hat Recht. Pass auf, das die nicht versuchen, über die Hintertür an Dein Fernsehverhalten zu kommen. Telefonische Umfragen , getarnt als Meinungsforschungsunternehmen, sind sehr beliebt. Hat man bei mir schon paar Mal probiert.
Mich hat die GEZ auch schon permanent genervt, obwohl ich gar keine Empfangsgeräte besitze. Rückantwort hat bei mir nix genützt, die sind nur immer unverschämter geworden. Deine Idee mit der "Werbung entsorgen" finde ich Klasse. Wenn Das Dir mal zu nervig wird: ich habe mir Aufkleber entworfen, auf denen steht:

Unverlangt zugesande Werbepost
Annahme verweigert
Zurück an Absender

Klebe ich auf den ungeöffneten Brief, so das der Absender noch lesbar ist und ab in den nächsten Briefkasten.
Nach ca. 10 Briefen haben die dann aufgegeben.
(Ist auch die bessere Lösung für alle andere unerwünschte Werbung. Jede Firma überlegt sich, ob sie 2x Porto zahlen und zum Schluß wieder am Punkt 0 stehen, oder aber auf Verdacht Werbung rausschicken die Du wegwirfst, aber vielleicht doch mal liest.... seit dem Zeitpunkt ist meine werbepostauf 5% runter)
Also: volle Absolution für Deine Reaktion und: WEITER SO!

14.04.2010, 12:20 Uhr     melden


Isaac

Find ich echt dufte, dass du der GEZ mehr Arbeit als nötig machst ohne zu bezahlen. Dass die Öffentlich-Rechtlichen für eine erbrachte Leistung entlohnt werden wollen, ist ja wohl der größte Hohn überhaupt. Ich gucke das ja sowieso nicht, sondern nur Privatsender. Genauso wie diese Gauner in Hotelverwaltungen, die für Zimmer mit Meerblick aufschlag wollen, obwohl ich doch garnicht aus dem Fenster gucke.
Du bist wirklich der Robin Hood des 21. Jahrhunderts für mich.

14.04.2010, 12:46 Uhr     melden


chuck-n aus Hamburg

Jaja... das Zwangs-Pay-TV. Die dümmste Erfindung seit der Kopfsteuer. Mir haben sie noch 5 Jahre nachdem ich bei meinen Eltern ausgezogen bin Briefe geschickt, damit ich meine Geräte im elterlichen Haushalt anmelde.

14.04.2010, 13:35 Uhr     melden


lump1981

"Egal was du machst du kommst da nicht raus ! Zahl einfach und dann hast du deine ruhe !!!"

So ein Käse. Ich habe noch nie GEZ gezahlt und das völlig ohne Probleme. Nach jedem Umzug schicken die Jungs genau 3 Briefe die ich einfach ignoriere und dann ist schluss. Weiß garnicht was daran so schwer sein soll. Läuft jetzt seit 10 Jahren problemlos.

14.04.2010, 13:58 Uhr     melden


Ikebana

Ah! Hab noch paar GEZ Umschläge die befüllt werden wollen

14.04.2010, 14:56 Uhr     melden


Skill

nur wer zahlt unterstützt weiterhin einen totalen, bescheuerten idiotenstaat.
kündigt endlich!

14.04.2010, 15:24 Uhr     melden


-t-j- aus Deutschland

naja an sich eig. ganz cool, nur der letzte satz. so viele ander leute zahlen, da muss ich doch nicht auch. des doofe an der gez ist das man für was bezahlt was man garnicht / ab und zu mal / öfters schaut. wenn man es nutzt ist es ja völlig in ordnung wenn die was dafür wollen. aber wenn man es nicht nutzt dann

14.04.2010, 15:25 Uhr     melden


KlausZagel aus Deutschland

Irgendwann war mir die Post zu dämlich und ich habe einfach angekreuzt das ich nix habe. Seitdem kommt auch nix mehr :-)
Die Idee is aber geil, die Werbung etc. da rein zu packen. Auch wenn wohl nicht sicher ist, ob die Post da jemals ankommt..

14.04.2010, 15:53 Uhr     melden


Stimpy aus Deutschland

Richtig so!
Keinen Cent für die GEZ!
Absolution selbstverständlich gewährt.

14.04.2010, 15:56 Uhr     melden


redhad

Warum meinen hier alle, man könnt das nicht auf dauer durchziehen? Ich mach das schon seit 10 Jahren so. Hör von der GEZ auch nix mehr. Einmal stand Jmd vor der Tür, und wollt mich ein wenig "verarschen" um herrein zu kommen. In solchen fällen ist "wissen" immer sehr gut ;) (Dieses übliche "Wir kommen mit der Polizei bla bla", konnte mir das laute Lachen echt nicht verkneifen als er das sagte). -Ich lasse allerdings auch nie Jmd in die Wohnung, den ich nicht kenne. Das ist Grundvorraussetzung um der GEZ zu entgehen...

14.04.2010, 16:16 Uhr     melden


Lucille

Ziemlich alberne Aktion. Macht dich das in irgendeiner Weise glücklich? Wenn du einen Fernseher hast, melde ihn auch an.

14.04.2010, 17:04 Uhr     melden


d0ct0rrulE aus Deutschland

Die GEZ sind sowie die größten Arschgeigen überhaupt. Ich finds auch ne
Unverschämtheit für irgendwelche bescheuerten Staats-sender zu blechen die ich eh nich gucke. Von mir aus können sie die bei mir ausm Programm nehmen.

14.04.2010, 17:39 Uhr     melden


tigerpantoffel aus Deutschland

Tehehehe. Der Laden nervt. Leider war ich so dumm sogar als Azubi/Student zu zahlen. :(

14.04.2010, 18:05 Uhr     melden


Paillettenstute

<<"Egal was du machst du kommst da nicht raus ! Zahl einfach und dann hast du deine ruhe !!!" So ein Käse. Ich habe noch nie GEZ gezahlt und das völlig ohne Probleme. Nach jedem Umzug schicken die Jungs genau 3 Briefe die ich einfach ignoriere und dann ist schluss. Weiß garnicht was daran so schwer sein soll. Läuft jetzt seit 10 Jahren problemlos.>>

genauso ist es!!

bei mir stand sogar schon so ein gez-scherge (das sind freiberufler auf provisionsbasis) vor der tür.
dem habe ich mündlich hausverbot erteilt und ihn höflichst gebeten das grundstück zu verlassen...

seitdem ist ruhe... seit jahren :)

14.04.2010, 19:09 Uhr     melden


Tetraethylblei

Ich werd Dir mal sagen was passiert,wenn Du den Wisch der GEZ weiterhin ignorierst,dann kommt es u.U. zu einer Zwangsanmeldung und denn haste den Affen im Genick,denn da kommste nur noch mit Anwalt raus.Besser das machen,was Klaus Zagel gesagt hat-im Brief ankreuzen,das du keine Geräte vorhältst,NICHT unterschreiben und ab damit in den Postkasten.Dann kommt nur noch einmal im Jahr entweder ein Brief,in dem Du angibst,weiterhin kein Rundfunkteilnehmer zu sein oder der GEZ-Affe,und den lässt Du vor der Türe stehen und Ruhe is.Und noch was,schaff Dein Auto,so es ein Radio beinhaltet in die Tiefgarage,sonst haste schon verloren.

14.04.2010, 19:59 Uhr     melden


Tsaxndi aus München, Deutschland

Du mußt weder auf die Schreiben reagieren, noch jemanden in die WOhnung lassen! Aber -obwohl ich mich über Deine "Prospektzurücksendung" herzlich amüsiert habe, ich würde diese Spässe eher lassen, evtl. reizt Du diese Hirnis noch viel mehr. Von meiner Seite Absolution erteilt

14.04.2010, 21:33 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Wien, Österreich

Stimmt, das Zeugs gehört abgeschafft. Ist nicht mehr zeitgemäß und sinnlos sowieso.

14.04.2010, 21:41 Uhr     melden


Lady_Beckett

Kenne ich. Besitze keinen Fernseher und vom Radio halte ich eigentlich auch nichts, genervt wird hier aber trotzdem immer mal wieder. Hast du gut gemacht. :)

14.04.2010, 22:59 Uhr     melden


pafolio aus Schmalkalden, Deutschland

Hm ich schicke mit den Freiumschlägen immer Klopapier zur GEZ... aber das mit den Werbeprospekten ist auch nicht schlecht ;-)

im übrigen ist nach 3 Briefen je Anschrift&Person normalerweise Ruhe...danach kommt höchstens mal einer Vorbei. Für den Fall sollte man dann dieses Lied bereit haben --> h***://w*w.jamendo.com/de/track/297122 (natürlich auf einem nicht rundfunktauglichen Gerät)

14.04.2010, 23:08 Uhr     melden


pafolio aus Schmalkalden, Deutschland

nee doppelt wollt ich das nich schreiben -_-

14.04.2010, 23:13 Uhr     melden


Rhox aus Köln, Deutschland

SUPER!!! Ich werde das auch machen wenn die sich endlich mal melden... Wohn da jetzt schon 3 Monate und warte schon drauf^^

15.04.2010, 01:46 Uhr     melden



xColumbox aus Österreich

Nice , nur weiter so

15.04.2010, 12:21 Uhr     melden


Kaschpal aus Lend, Österreich

Sag ihnen einfach, daß Du kein Fernsehgerät und keinen Radio im Haushalt hast. Ist das so schwer?

15.04.2010, 16:07 Uhr     melden


Kekse4ever

den tipp muss ich mir merken...so macht altpapier entsorgen richtig spaß ;)

16.04.2010, 20:35 Uhr     melden


Duckman Drake aus Deutschland

da kommt auf jeden fall noch ne klage hinterher. verarschen lassen die sich eig nicht so gern.

17.04.2010, 12:20 Uhr     melden


Großmutter

Bis auf den letzten Satz musste ich echt lachen. Aber Du betrügst die Gemeinschaft!

19.04.2010, 10:13 Uhr     melden


mrbison

ohne GEZ kein radio, fernsehen, internet, etc.
das auftreten von denen ist oft nicht ok, aber nicht zu zahlen ist noch schlimmer.

25.04.2010, 19:28 Uhr     melden


mohnkuchen

gut dass ich grade einen brief für die GEZ zum briefkasten gebracht hab und es NICHT wusste..^^

26.04.2010, 19:12 Uhr     melden


hotspot25 aus Deutschland

Top Sache! werde ab sofort auch die Rückumschläge zum Recycling benutzen :-) Das schönt die Umwelt und macht Spaß!

13.12.2010, 10:41 Uhr     melden


Laubfrosch aus der Hölle, Deutschland

Schlimm das es diese Verbrecherorganisation immer noch gibt, haben sich nur nen neuen namen gegeben, und der Drecksstaat hilft den Schmarotzern weiter.
Wenn alle nicht zahlen würden wäre ganz schnell ende mit dem Dreck!

26.12.2018, 15:27 Uhr     melden


jade_bambi_rose

Toll! Musste gerade so lachen... finde die Gebühren eine Frechheit...

21.04.2019, 18:44 Uhr     melden


JK97 aus Linz, Österreich

Was soll den der Kindergarten hier?
Wer Fernseher und Radio nützt hat gefälligst zu zahlen, da hilft auch die Ausrede "Ich nutze das Gerät kaum" nix.

Wer nicht zahlen will hat das Gerät gefälligst abzumelden.

Es gibt bereits Fernseher die nur für Konsolen, Steaming etc. hergestellt werden, bei denen entfällt die Gebühr.

Keine Absolution für solch kindisches Verhalten um den ach so bösen Staat eins auszuwischen.
Lächerliche und Peinliche Aktion.

PS: Das ist der Stand in Österreich vielleicht ist es in anderen Ländern anders.

01.01.2020, 23:20 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Hey, coole Aktion und Absolution. Schade, dass sowas heute hier nicht mehr möglich ist und jeder Haushalt der BRD zahlen muss, alleine weil die Möglichkeit zur Nutzung eines Empangsgerätes besteht. Egal, ob eins vorhanden ist oder nicht...
Warum können die ihre Sendungen nicht von denen finanzieren lassen, die sie nutzen? Evtl. über ein Verschlüsselungssystem oder so. Achso, weil es sich nicht tragen würde. Dann ist die Nutzeranzahl wohl zu niedrig. Wie war das mit der gesellschaftlichen Relevanz? Die scheint unter solchen Umständen wohl nicht gegeben.

Ich weiß, um die Wichtigkeit zur Möglichkeit, auf weitgehend unabhängige, neutrale und nicht werbefinanzierte Information.
Allerdings ist diese mit den derzeitigen Maßnahmen nicht vernünftig gegeben...

02.01.2020, 08:51 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

JK97, kennst Du die Ärzte und ihr Lied "Bitte, bitte"?

"... Ich bin nicht mehr zu retten
Peitsch' mich aus, leg mich in Ketten
Ab heut' gehör' ich dir allein
Bitte, bitte, lass mich...
Lass mich dein Sklave sein."

Tu mir doch diesen einen Gefallen. Ich bin verrückt und schlimm, ein böses, böses Mädchen.

02.01.2020, 11:22 Uhr     melden


JK97 aus Linz, Österreich

KleineSahra
Jetzt kenne ich es

F
Ü
L
L
W
O
R
T

02.01.2020, 12:28 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

JK97, schön, oder?
Komm, behalte mich als Miststück. Du bist ein Mensch von Ehre und hast es versprochen. Bitte...

02.01.2020, 15:16 Uhr     melden


JK97 aus Linz, Österreich

Kann mir bitte jemand mit der Verrückten helfen?

02.01.2020, 15:21 Uhr     melden


HugoBruno

@JK: Nein. Auf gar keinen Fall. Hast du übrigens dein Titelbild abgelegt oder ablegen müssen? Egal, deine Gesinnung läßt sich auch so nicht verleugnen.

02.01.2020, 15:35 Uhr     melden


JK97 aus Linz, Österreich

Ach wirklich, dann nenne mir meine Gesinnung.
Mein Titelbild ist übrigens eine Japanische Anime Flagge du Genie.
Hatte es abgelegt weil ich ein anders einstellen wollte aber alleine wegen deiner Plumpen Aussage gefällt es mir wieder. (Trotz Reaktion Beabsichtigt)

02.01.2020, 16:04 Uhr     melden


JK97 aus Linz, Österreich

Absalom
Um Gottes willen, kannst du KleineSahra nicht endlich zum schweigen bringen?
Das hat sie mir jetzt geschrieben: Dann eben nicht. Ich hätte mich unterworfen. Doch nun werde ich all Deine Kommentare, die mir künftig begegnen lächerlich machen, bzw. deren Lächerlichkeit offenbaren. Du hattest mir was versprochen.

02.01.2020, 16:16 Uhr     melden


Kyorugi

Manche idioten von euch verstehen nicht das man auch mit seinem endgerät andere Dienste als den v e r s c h i s s e n e n öffentlich rechtlichen k a c k nutzen kann. Für was gibts Netflix sky Prime Video oder Disney+

Das Schlimme daran ist das man auf YouTube Werbung bei zdf Videos geschalten bekommt. Also doppelte abzocke. Ich hoffe der s o n n t a g s s c h e i s s e r kommt bei denen mal zu Besuch

09.01.2020, 18:33 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Kyorugi,

hast Du überhaupt verstanden, worum es geht?

10.01.2020, 04:35 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Offenbar habt ihr beide das nicht. Ðjąðją, hendele ðjąðją.

10.01.2020, 04:52 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Och Golli, dann kläre uns auf.
Aber unternimm vorher was gegen Dein Zittern. Das macht sich auf der Tastatur bemerkbar, wie hier wieder eindrucksvoll zu sehen ist. Armer Kerl. Gute Besserung.

10.01.2020, 05:18 Uhr     melden


HugoBruno

Diakritisches Zittern gepaart mit idiolektischen Einschüben. Klingt nach schwerwiegender Diagnose ; - )
Habt alle ein schönes Wochenende!
Und by the way: Geht Ihr so spät schlafen, oder steht Ihr so früh auf? Kann doch beides nicht gesund sein!
Oder lasst Ihr es euch gerade in Thailand oder so gut gehen?

10.01.2020, 15:02 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Danke Dir, HugoBruno ❤️☺️
Ich freue mich immer über Deine Zeilen. Selbstverständlich wünsche ich auch Dir ein schönes Wochenende. Und den anderen auch.

Nunja, ich schlafe seit frühester Kindheit in Etappen, oft auch einfach garnicht. Das liegt echt nicht am Smartphone, versprochen. Das besitze ich erst seit etwas über einem halben Jahr. Ich hab einfach starke Schlafprobleme. Seit ich nun mein Smarti hab, vertreibe ich mir an den entsprechenden Tagen damit die Zeit. Ich möchte nicht andauernd meinen Freund wecken. Gerade war es wieder richtig geil. Aber er schläft danach beim Kuscheln ein. Ich zwar auch, aber nur für kurze Zeit. Nun hänge ich wieder alleine wach in den Federn...

Freue mich aber, Dir liebe Grüße zu senden, in der Hoffnung, noch viele Zeilen und Kommentare von Dir zu lesen. Gute Nacht, mein Lieber ☺️👍

11.01.2020, 01:26 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

KleineSahra....soso du hast n Smarti....hättest du einen Smarty würdest du durchschlafen ...der würde dir das Fell schon striegeln ...hehe(;

13.01.2020, 18:28 Uhr     melden


HugoBruno

@Sahra: Danke für Lob und Aufklärung, die aber mehr Fragen aufwirft, als sie beantwortet. Oder ist dein Süsser übers Wochenende zur Sie mutiert?
Nun, wie auch immer, ich wünsche dir erholsamen Schlaf!

13.01.2020, 18:39 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

@HugoBruno sag mal ehrlich. Was für ein Sexleben hast du, dass du Selbstverständlichkeiten, die eigentlich jeder im Alter von 13 bis 19 erlebt, so massiv aburteilst? Hast du keinen Sex oder was? Sorry, aber was soll der shit?

14.01.2020, 02:12 Uhr     melden


VcS

Ach Gollomosh, wenn du hier am Fließband negative Urteile über so ziemlich alles und jeden austeilst, dann ist HugoBrunos Spott über "idiolektisch" vergleichsweise harmlos.

14.01.2020, 02:44 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

@HugoBruno
ich habe Beides, aber sie wissen voneinander. Sorry, dass ich manchmal zu doof zum Formulieren bin.
@Smarty13 😂
Cooler Kommentar! Und bestimmt auch ein cooler Typ. Aber trotzdem bin ich mit meinem Smarti zufrieden...

14.01.2020, 10:03 Uhr     melden


Smarty13 aus Dummbach

KleineSahra...Man kann die Leute nicht zum Glück zwingen...hehe..ich wünsch dir trotzdem erholsame Nächte
..

14.01.2020, 16:25 Uhr     melden


Andi127 aus Stuttgart, Deutschland

Mein Gott wie lange führst du dieses Selbstgespräch eigentlich noch? Weiss wohl jeder hier dass du ein paar Accounts hast.

14.01.2020, 19:56 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Andi127
Mein Gott, wen meinst Du damit? Wer hat mehrere Accounts und welche? Du etwa? Kläre uns mal bitte auf.

14.01.2020, 20:00 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

ich denke Kommunisten Hugo. Daher auch der Beiname Bruno. Ganz klar eine Anspielung auf den Bürgermeister in Benjamin Blümchen, Hugo der Troll und der Politiker. Er trollt die Politik der Dachstaaten. Außerdem ist die Serie auch kommunistisch.
Er fordert auch immer elefantöse Gewalt gegen alle Andersdenkenden.

14.01.2020, 20:49 Uhr     melden


HugoBruno

@Trudi: What the hell are you talking about? Meistens kann ich deinen Gedanken immerhin folgen, auch wenn ich sie seltenst teilen kann. Aber dein jüngstes Gestammel ergibt für meinen zugegeben äußerst beschränkten Horizont keinerlei Sinn.
@Gollomosh: Sorry, dass ich mich offenbar sehr missverständlich ausgedrückt habe. Ich wollte deine Taten definitiv nicht "aburteilen" und schon gar nicht "massiv". Ich hätte auch wirklich keinerlei Grund dafür. Mir ist nur aufgefallen, dass du sehr häufig über deine sexuellen Erlebnisse berichtest und mich hätte deine Motivation dafür wirklich interessiert.
Und ganz ehrlich: Ich bin mit meinem Sexleben außerordentlich zufrieden. Ich habe nur kein Bedürfnis, meine Orgasmen öffentlich auszubreiten, sondern halte es mehr mit der Weisheit meines Bruders: "Der Kenner genießt und schweigt."
@Sahra: Last, but not least: Klingt spannend. Wünsche dir weiterhin viel Freude, Spass und Liebe. Und falls noch nicht passiert: Frag ihn doch mal, ob er nicht bei euch mitspielen möchte. Das gibt dem ganzen dann zusätzlichen Kick.

15.01.2020, 15:45 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

Du bist ein sehr weiser Mann, @HugoBruno. Diese Seite hier geht zu 90% um Sex, also rede ich auch von Sex. Ich bin nur bedrückt, wie wenig Menschen hier ein gutes Sexleben haben ("ich habe nur einmal die Woche Sex, heul" - jeder 2. Beichter hier) oder mit wie wenig die meisten hier zufrieden sind...

15.01.2020, 18:34 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Danke Dir, Hugo 😀
Vielleicht beherzige ich Deinen Tipp.
Ich wünsche Dir einen schönen Abend.

15.01.2020, 19:44 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hugo dein Nick sehe ich als Mischung aus Hugo dem Troll (spiele Show im TV in den 90ern und PC Spiele) sowie der Vorname des Bürgermeisters in Benjamin Blümchen. Du trollst quasi Politiker.
Des weiteren wird der Bürgermeister in dieser "harmlosen Kindersendung als Tölpel dargestellt und man gibt Autonome dort gezielt als harmlose und witzige Jungs aus.
Das ist auch dein Ziel. Du gibst den witzigen Charmeur und lässt in Nebensätzen unauffällig deinen Hass gegen Andersdenkende los, somit merkt nur der aufmerksame Leser, welch geistiger Brandstifter du bist. Außerdem willst du allen in kommunistischer Manier meine Sprache beschneiden und Wörter wegnehmen , mit denen ich mich wehren kann.
Dein Subzext ist immer, dass ich alles zahlen soll-
entweder für Frauen oder Migranten.
Die Frauen ziehst du dabei mit deinem Charme auf deine Seite. Du bedienst hier gezielt deine Rolle als Chad. Da ich eine Jungfrau bin, soll ich zahlen. Du musst weder für Frauen noch für Flüchtlinge zahlen, da du der große Chad bist und aufgrund deines heißen Körpers nichts zahlen musst.
Umdieses Bild zu halten musst du mich als Versager aufbauen.

15.01.2020, 21:41 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

@Truth nur einer baut dich hier als Versager auf. Du selbst.

15.01.2020, 22:19 Uhr     melden


HugoBruno

@Trudi: Danke für die Aufklärung. Jetzt kann ich immerhin verstehen, was du meinst! Aber wie meistens hast du leider auch hier in multipler Weise unrecht:
1. Zunächst fehlt auch hier - wie so oft - der Konnex deines Kommentars zur Beichte oder den vorherigen Kommentaren. Oder dieser Konnex ist für einfache Gemüter wie mich nur nicht erkennbar.
2. Hugo der Troll ist mir gänzlich unbekannt. Benjamin Blümchen kenne ich aus den Kindheitstagen meiner Kinder als Elefant, der "Töröööö" macht. Dessen Bürgermeister ist mir gleichfalls gänzlich unbekannt. Deine Spekulationen über die Herkunft meines Nicks sind daher nur verfehlt.
3. Ich "hasse" keine Andersdenkenden. Hass zählt überhaupt nicht zu den mir eigenen Emotionen. Leute mit Gedanken wie du tun mir einfach nur leid. Und Nazis bekämpfe ich mit allen gesetzlich zu Gebote stehenden Mitteln, weil ich sie für gefährlich halte.
4. Wann hätte ich je gesagt, dass du alles zahlen sollst? Versuch nicht, mir deine Themen aufzuzwingen, damit kommst du nicht durch.
5. Ich bin weder Chad, noch habe ich einen heißen Körper. Den werde ich in meinem Alter sicher auch nicht mehr bekommen. Aber ich kann dir aus sehr langer Erfahrung versichern, dass es diesen auch weder braucht, um glücklich zu sein, noch um ein erfülltes Liebesleben zu haben. Und Sex gegen Bezahlung verstehe ich nicht unter erfülltem Liebesleben - damit hier keine weiteren Missverständnisse aufkommen.
6. Und ja, in der Analyse des Kapitalismus hatte Karl Marx nicht unrecht, auch wenn sich seine Rezepte als untauglich erwiesen haben. Wenn du diese Ansicht für "kommunistisch" hältst, dann sei dir dies unbenommen, auch dies ist aber nicht haltbar.
7. Bitte sag mir, welche Wörter ich dir (dann wohl versehentlich) weggenommen habe. Ich gebe sie dir gerne zurück, ich habe genug eigene. ; - )

16.01.2020, 12:29 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hugo den Troll habe ich als Kind immer geschaut. Da riefen Leute an und konnten einem Troll über die Telefontastatur steuern. Er kämpfte gegen Hexaner(hoffe man schreibt es so).
Der Bürgermeister ist mit dem Schmeichler meine Lieblingsfigur nur dumm und labert nur vom Dienstwagen und ähnlichem.
Zum Schmeichler die Folge "Benjamin zieht aus anhören oder die, wo er den Computer bestellt( weiß nicht mehr den Titel).
Ich liebe die Serie.
Du findest immer, ich soll zahlen und sagst ich wäre ein Frauenhasser, weil ich es nicht will.

16.01.2020, 14:49 Uhr     melden


Mottentier aus Gießen, Deutschland

@HugoBruno
Ich finde Dich genial.
Wenn ich kurz eine Frage stellen darf, welches Rezept von Karl Marx ist genau untauglich?
Ich weiß nicht, ob ich ihm in allem zustimmen würde, noch weniger, ob ich ihn wirklich in jeder Hinsicht richtig verstehe, aber mein Eindruck ist, dass er u.a. ein großartiger Ökonom gewesen ist, wenigstens der beste, der mir bekannt ist.
Unsere heutige Gesellschaft beweist, wie Recht er hatte. Schade, dass seine Ideen noch nie umgesetzt wurden. Gegen das, was mit ihm gestützt wurde/wird kann er sich leider nicht mehr wehren. Mir ist auch nicht bekannt, dass er je eine politische Bewegung propagiert hätte, die ohne Zustimmung der arbeitenden Gesellschaft über eben diese gestülpt und mit diktatorischen Mitteln aufrecht erhalten wird. Wahrscheinlich hätte es durchaus stimmige Bewegungen aus weiten Bereichen dieser Gesellschaft gegeben, wenn nicht irgendwelche Fehlinterpretationen der Einflussreichen seinen Namen derart in den Dreck gezogen hätten.
Jedenfalls sollte Karl Marx nicht auf eine Idee reduziert werden. Mag sein, dass ich mich irre, aber ich finde, dass sein Denken unsagbar komplex war und ein vielfaches an Eventualitäten berücksichtigt hat.

16.01.2020, 16:09 Uhr     melden


HugoBruno

@Trudi: Du schreibst ernsthaft: "Du findest immer, ich soll zahlen und sagst ich wäre ein Frauenhasser, weil ich es nicht will." Hast du jetzt nur noch Halluzinationen oder ist mir mein Gedächtnis abhanden gekommen? Bitte wann und wo hätte ich derartiges behauptet?

@Ungeliebtes Haustier: Thanks a lot (Oder Danke, Lotte - wie der gute alte Otto zu sagen pflegte)! Nun, wenn ich nicht völlig verkehrt liege, stammt das mit der zwangsläufig folgenden Diktatur des Proletariats und der anschließenden klassenlosen Gesellschaft auch vom guten alten Charlie himself. Und diese Gedanken sind wohl durch die Geschichte widerlegt. Und das finde ich nicht mal schlecht. Aber wenn man heute sagt, dass der Kapitalismus deshalb auch nicht nur das Gelbe vom Ei ist, ist man ja für manche gleich ein Kommunist - oder noch Schlimmeres.

16.01.2020, 16:10 Uhr     melden


VcS

Nuja, die Produktionsmittel wandern zur Zeit langsam in die Hände der Bevölkerung: Ob das nun die Energieerzeugung ist (Solaranlage auf dem Dach, Windrad im Besitz einer lokalen Gruppe), die Herstellung immaterieller Güter (jeder darf Wikipediaeinträge schreiben und sogar seine eigenen Bücher online stellen) oder sogar die Herstellung materieller (3D-Drucker werden jedes Jahr besser). Dieser Trend geht also zum Kommunismus durch die technologische Hintertür, nicht durch die revolutionäre Vordertür.

Gibt natürlich noch andere Trends, die der klassenlosen Gesellschaft entgegenstehen, ob nun Gentechnik am Menschen oder der Machthunger mancher Konzerne (z.B. Amazon mit seinem eigenen Flughafen und Facebook mit seiner eigenen Währung).

16.01.2020, 17:06 Uhr     melden


Mottentier aus Gießen, Deutschland

Danke Dir, HugoBruno. Ich fände Gespräche mit Dir unglaublich spannend. Dabei würde ich sogar mal schweigen und zuhören.
Natürlich kann man nicht in allen Bereichen einer Meinung sein. Ob die Geschichte wirklich gezeigt hat, dass es generell unmöglich oder gar widermenschlich wäre? Aber egal, eins ist sicher: Wenn ich mich hier in den Kommentaren unsehe, stelle ich fest, dass Du einen wachen Geist Dein Eigen nennen kannst. Du hast Herz, Hirn und Charakter. Das ist, was ich an Dir schätze und bewundere. Ich jedenfalls ziehe vor Dir nicht nur meinen Hut. Nein, ich gebe neidlos zu, Dir nicht das Wasser reichen, wohl aber viel von Dir lernen zu können.

16.01.2020, 17:13 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hugo das muss es sein. Du sagtest du wärst der Beichthaus-Chad und würdest mit Tyrone die Girls begatten. Ich solle bitte nur zahlen für deinen Luxus.

16.01.2020, 17:14 Uhr     melden


HugoBruno

@VcS: Da steht wohl einiges mehr dagegen: Patente der Pharmakonzerne nicht nur auf Medizin, sondern auf Saatgut (!) und bald Tierarten. Konzerne, die Grundwasser vergiften, um dann Trinkwasser verkaufen zu können.
Konzerne, die bei jedem Warenaustausch mitschneiden (amazon, airbnb, ...). Und demnächst in diesem Theater: Saubere Luft zum Atmen - gegen gutes Geld natürlich.

@Trudi: Ja, fürs erste bitte EUR 2.000,--; in BTC natürlich. 'cause i am hungry (weil ich bin Ungar - um vom Charlie wieder auf den guten Otto zurückzukommen).

16.01.2020, 17:18 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

oh Gott der findet Otto lustig. Ekelhafter Mensch....

16.01.2020, 17:38 Uhr     melden


HugoBruno

@Trudi: So und jetzt zahl endlich mal, bevor ich weiter mit dir rede! Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass du mein Mitleid und meine Weisheiten weiterhin gratis haben kannst. Und von dir als "ekelhaft" bezeichnet zu werdne, ist dann ja fast schon wieder eine Ehre und Auszeichnung. Danke also auch dafür.

16.01.2020, 18:24 Uhr     melden


Truth666 aus Saarland, Deutschland

Hugo ich lasse mich von den Chase nicht mehr fertig machen. Ich bin ein überlegener Gentleman. Du bist brutal und sa.it bekommst du die Frauen, da ihr Verstand nicht entwickelt ist, du jedoch wirst meine Rache ertragen müssen.
Du denkst, deine Brutalität schüchtert mich ein, aber ich bin der überlegene Gentleman daher auch meine Vorliebe für Prestige und Opulenz.
hoffe Du verstehst die Anspielung...

16.01.2020, 22:17 Uhr     melden


Gollomosh aus Wien, Österreich

/me bewirft den ðjąðją Truth666 mit Globuli aus Hundekot. Möge er daran zugrunde gehen!

17.01.2020, 01:22 Uhr     melden


Simki aus Ponyhof, Deutschland

Worum ging es in der Beichte gleich nochmal?

17.01.2020, 08:10 Uhr     melden


KleineSahra aus Wetzlar, Deutschland

Hey, es ging um eine coole Aktion. Um Äpfel, nicht um Birnen! Absolution. Schade, dass sowas heute hier nicht mehr möglich ist und jeder Haushalt der BRD zahlen muss, alleine weil die Möglichkeit zur Nutzung eines Apfels besteht. Egal, ob einer vorhanden ist oder nicht...
Warum können die ihre Äpfel nicht von denen finanzieren lassen, die sie essen? Evtl. über ein Verschlüsselungssystem oder so. Achso, weil es sich nicht tragen würde. Dann ist die Nutzeranzahl wohl zu niedrig. Wie war das mit der gesellschaftlichen Relevanz? Die scheint unter solchen Umständen wohl nicht gegeben. Nicht lecker. Warum Birne, Birne, Birne stampfen die Öffentlich Rechtlichen nicht wenigstens Dinge wie das teure Sportprogramm ein? Das hat mit deren Informationsauftrag verdammt wenig zu Apfelmus tun. Man könnte Kosten reduzieren und trotzdem eine gewisse Meinungsvielfalt abbilden. Apfelmus und Birnenarsch! Vielleicht sogar noch Traubensaft. So geht Domokratie! Der Apfel fällt nicht weit vom Pferd.

Ich weiß, um die Wichtigkeit zur Möglichkeit, auf weitgehend unabhängige, neutrale und nicht werbefinanzierte Birnenäpfel.
Allerdings sind diese mit den derzeitigen Maßnahmen nicht vernünftig gegeben. Pferdemist...

17.01.2020, 09:28 Uhr     melden


HugoBruno

@Trudi: Nein, Anspielung nicht verstanden. Du lebst einfach in einer anderen Welt als ich. Macht nichts.

@Motte: Du musst doch nicht Süssholz raspeln oder mich über den grünen Klee loben. Es reicht doch, wenn du einfach auf die Knie fällst ; - )
Aber im Ernst jetzt: Wenn du im RL mit mir sprechen willst, müsstest du mal ins wunderschöne Wien kommen. Eine Reise nach Gießen sieht meine Lebensplanung aktuell nämlich nicht vor. Aber ich habe gerade gelernt, dass Gießen gleich neben Wetzlar liegt. Vielleicht willst du ja statt mit mir mal mit Sahra sprechen (und vice versa)? Sie hat auch sehr vernünftige Ansichten und zudem ein spanndendes Leben.
Schönes Wochenende allen!

17.01.2020, 10:18 Uhr     melden


Mottentier aus Gießen, Deutschland

Dir auch ein schönes Wochenende, HugoBruno.
Danke Dir.
Falls mal wieder eine Reise nach Wien ansteht, würde ich es Dir vorab hier beichten. Könnte ja sein, dass wir uns bei Gelegenheit wirklich mal treffen. Wenn nicht, ist das aber auch okay. Viele Grüße vom "ungeliebten Haustier" : D

17.01.2020, 10:38 Uhr     melden


Jetzt anmelden, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Warum bleiben Mobber ungestraft?

Ich (w) möchte hier etwas beichten, was vor über zehn Jahren passiert ist, als ich noch zur Schule ging. Ich hatte damals ein paar lustige Schulkolleginnen, …

Er zerstört unsere Freundschaft!

Ich (w) kann den Freund meiner besten Freundin nicht ausstehen. Meine beste Freundin und ich sind uns in unglaublich vielen Dingen sehr ähnlich und denken …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht