Einen Bandwurm zum Abnehmen eingesetzt

2

Faulheit Maßlosigkeit Riesa

In dieser so leckeren Weihnachtszeit habe ich mir peinliche 11,5 kg angefressen. Nicht weil ich es darauf angelegt habe, sondern weil ich einfach alles genossen habe und einfach reingehauen habe wie ein Scheunendrescher. Das Gelumpe muss jetzt aber alles wieder runter. Auf Sport und Diät habe ich keinen Bock, also hab ich mir online einen noch lebenden Bandwurm besorgt, was es nicht alles im Internet gibt.

Diesen habe ich heute Morgen in sein neues Zuhause einziehen lassen. Da er nicht oral geschluckt werden kann, aufgrund der aggressiven Magensäure würde er sterben, musste er durch die andere Öffnung "einziehen". Es hat einiges an "Überredungskunst" und körperlicher Kreativität gebraucht bis es geschafft war. Nehme es dem Wurm nicht übel, kann es absolut verstehen - Details erspare ich euch lieber. Auf jeden Fall kann der Kollege jetzt schön seine Arbeit in mir verrichten, und wenn ich 12-15 kg abgenommen habe, geh ich zum Arzt und lass mir was verschreiben, dass der Bandwurm wieder rauskommt oder in mir sein Grab findet.

Beichthaus.com Beichte #00041989 vom 01.01.2020 um 13:02:04 Uhr in Riesa (2 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht