Duschgel vor der Zellentür

33

anhören

Dummheit Boshaftigkeit Jugendanstalt Hameln

Ich habe einmal im Knast bei jemanden, eine Menge Duschgel vor seine Zellentür geschüttet und im Boden eingerieben, während er duschen war. Normalerweise haben wir das immer vor der Duschtür gemacht, doch das wusste er ja schon. Als die besagte Person nun mit dem Duschen fertig war, öffnet er die Tür und sieht uns schon alle grinsend im Flur sitzen. Er lacht zurück und geht vorsichtig am Rand entlang um so der nicht vorhandenen Falle auszuweichen. Er geht nun also weiter, zu seiner Zellentür, grinst uns nochmal an, indem Glauben uns überlistet zu haben. Er geht einen Schritt weiter und fliegt dermaßen heftig auf die Fresse, das seine Beine schon waagerecht in der Luft waren und knallt heftig auf den Boden. Wir haben uns vor lachen nicht mehr einbekommen. Wenn ich jetzt daran denke muss ich wieder lachen.

Beichthaus.com Beichte #00026797 vom 04.08.2009 um 17:11:01 Uhr in Jugendanstalt Hameln (33 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht