Hilfe, meine Mutter ist ausgerutscht!

20

Lügen Falschheit Schamlosigkeit Dummheit Hagenow

Gestern musste mein Vater mit meiner Mutter ins Spital fahren. Sie war ausgerutscht und hat sich den Kopf gestoßen. Ich habe erzählt, dass ich an der Stelle, an der sie ausgerutscht war, etwas vom Mittagessen verschüttet hatte - allerdings war das eine Lüge. Mein Freund und ich hatten nämlich zuvor die Abwesenheit meiner Eltern ausgenutzt, um im Wohnzimmer Sex zu haben. Weil ich meine Tage hatte, wollte er es mir von hinten machen und dabei haben wir eine ganze Menge Gleitgel benutzt, wovon einiges auch auf den Boden tropfte. Es war so ein Zeug auf Silikonbasis, daher glänzte der Boden wunderschön - war allerdings auch ziemlich rutschig. Das wurde meiner Mutter kurze Zeit später zum Verhängnis, als sie auf diesem Fleck ausrutschte. Ich habe es aber nicht übers Herz gebracht ihr die Wahrheit zu sagen, weshalb ich das ausgeschüttete Mittagessen vorschob.

Beichthaus.com Beichte #00000383 vom 11.10.2005 um 09:05:25 Uhr in Hagenow (20 Kommentare).

Gebeichtet von Bl1on
In WhatsApp teilen

Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht