Sexfantasie anregen

Versaute Bettgeschichten um richtig in Stimmung zu kommen.

Masturbation am Arbeitsplatz

47

anhören

Masturbation Wollust Arbeit Kollegen

Ich (m/20) masturbiere im Durchschnitt zweimal am Tag - doch Masturbation am Arbeitsplatz war bis dato noch ein Mysterium für mich. Bis jetzt! Endlich habe ich es getan! Der Auslöser waren zwei Arbeitskolleginnen. Die Eine (23) hat mich heute, als wir in der Mittagspause in ein Lokal in der Nähe gingen, andauernd mit ihrem wohlproportionierten Hinterteil angelächelt. So ein richtig schönes Ding, wo man mal gern sein Gesicht darin vergraben würde. Am Nachmittag kam dann die andere Kollegin (29) in unser Zimmer. Die Zierde unserer Firma. Sie hatte ein weit ausgeschnittenes Oberteil an, wodurch man großzügig ihre hübschen Brüste begutachten durfte. Die Möpse eines Engels! Als sie uns dann noch von einer Verletzung an ihrem Fuß erzählte, und sich nach vorne beugte, wusste ich: heute ist der Tag gekommen! Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe meine Boysahne (danke liebes Beichthaus für dieses überaus homoerotische Wort) an die Toilette abgegeben. Danke fürs Lesen.

Beichthaus.com Beichte #00026214 vom 06.05.2009 um 16:08:42 Uhr (47 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Prostitution im Jugendtreff

64

anhören

Wollust Missbrauch Sex Prostitution Krefeld

Prostitution im Jugendtreff
Es mag 20 Jahre her sein. Wir hatten damals in unserem Viertel in Krefeld einen Jugendtreff und hingen dort jeden Tag mit Kindern und Jugendlichen aus allerlei Ländern rum. Unter anderen war dort auch eine junge Kopftuch-Türkin, vielleicht 14 Jahre. Sie durfte für ihre streng religiösen Eltern nicht länger als bis 18 Uhr alleine draußen sein. Meine Kumpels und ich waren damals auch kaum älter als 15. Eines Tages kamen wir auf die Idee, sie zu fragen, ob sie uns für jeweils 5DM einen Hand-Job geben würde. So sind wir immer, wenn wir das Geld zusammen hatten, mit ihr in den Geräteschuppen hinterm Gebäude und ließen uns melken. Nach einigen Wochen fragten wir sie, ob sie nicht auch Blow-Jobs machen würde. Sie hatte zwar keine Ahnung, wie das geht, willigte aber ein. Der war aber teurer und kostete 10DM pro Blow. Wir zeigten ihr dann, wie es richtig geht und sie lernte schnell. Nach kurzer Zeit konnte sie das richtig gut. Ich habe mein ganzes Taschengeld, Geburtstagsgeld, Omi-Geld, Geld vom Zeitungsaustragen, Weihnachten etc. zu ihr gebracht. In manchen Wochen hatte sie 2 mal täglich von mir Besuch. Irgendwann ist sie mit ihren Eltern weggezogen und war nicht mehr da. Jetzt zu meiner Beichte: Ich weiß, dass wir das Mädel damals wohl benutzt haben für unsere pubertäre Geilheit und manchmal habe ich auch rückblickend ein schlechtes Gewissen, aber ich werde jetzt immer noch scharf wenn ich an diese Maus denke. Und, ganz ehrlich, ich habe auch 20 Jahre später keine Frau getroffen die es so perfekt konnte wie sie. Ich habe erst neulich mit meinen alten Kumpels darüber gesprochen, denen geht es ähnlich. Wir vermissen sie!

Beichthaus.com Beichte #00027571 vom 01.03.2010 um 16:34:10 Uhr in Krefeld (64 Kommentare).

In WhatsApp teilen

“Beichte

Als meine Tante Gute Nacht sagte

12

Morallosigkeit Wollust Sex Familie Hitzacker-Wietzetze

Mir liegt seit längerem etwas unheimlich schlimmes auf der Seele was ich jetzt hier beichten will. Vor 2 Monaten am 39. Geburtstag meiner Mutter (ich bin 20) war mal wieder die ganze Familie versammelt, einschließlich meiner Tante und Ihrem Mann die ca. 500 km entfernt von uns wohnen! Auf jeden Fall war es ein ganz lustiger Abend, bis die Männer der Runde gegen 11 und recht betrunken beschlossen nochmal loszuziehen! Ich hatte keine Lust und blieb zuhause, um noch ein Ründchen zu pokern, was in meinem Zustand jedoch keine gute Idee war. Nun ja, gegen 0 Uhr kam dann meine Tante in mein Zimmer um mir Guten Nacht zu sagen, als sie jedoch das Spiel sah wurde sie neugierig und blieb um zuzuschauen!

Das Problem an der Sache, meine Tante ist erst 31 und wirklich knackig und hübsch! Sie hatte bereits ihr Schlafoberteil an, welches einen wirklich Hammer-Ausschnitt hatte! Ihre Brüste sind super geformt, sie hat die 85C! Ich saß also da und konnte mir die Blicke in den Ausschnitt nicht verkneifen! Anscheinend merkte sie das und sagte auf einmal, dass ihr sehr warm wäre und sie zog das Oberteil aus. Nun saß sie da in einem Ultraheißen weinroten BH und das wurde mir zum Verhängnis! Ich hatte mal wieder eine meiner leichten Basketball Shorts an, und bekam eine Mörderlatte! Das sah sie natürlich, ich konnte es einfach nicht verbergen! Sie sagte in einer unglaublichen Art "Was ist denn los Markus?" und fasste sich dabei in den Schritt! Ich konnte nicht antworten, weil ich kaum sprechen konnte vor Erregung! Sie sagte, das sei doch kein Problem, nahm meine Hand und führte sich an den Innenseiten ihrer Schenkel entlang zu Ihrer Muschi, die bereits total feucht war! Sie zog ihren BH aus und fing an mich zu küssen, rutschte nach unten und öffnete meine Hose! Sie fing an mein Teil zu lutschen und bereits nach wenigen Minuten spritzte ich ihr das Gesicht mit meiner Sahne voll! Nachdem wir es dann noch ganz gut getrieben hatten haben wir uns seit einem halben Jahr nicht mehr gesehen und ich bereue was passiert ist!

Beichthaus.com Beichte #00021610 vom 04.05.2007 um 03:34:56 Uhr in Hitzacker-Wietzetze (12 Kommentare).

In WhatsApp teilen

Mein Wunsch nach drei Männern

19

anhören

Fetisch Sex Intim Halle

Ich (w/26) muss beichten, dass ich manchmal total abgedrehte Fantasien habe. Ich bin seit sechs Jahren in einer lesbischen Beziehung. Der Sex ist toll, wir verstehen uns blind und haben jede Menge Spaß. Männer sind für mich in keinster Weise ein Sex-Symbol, und dennoch habe ich ab und zu das Verlangen von mindestens drei Männern benutzt zu werden. Ich hatte noch nie einen Mann im Bett, aber die Fantasie von drei Kerlen gleichzeitig gefickt zu werden, macht mich so an, dass ich schon einen Orgasmus kriege, wenn ich mich nur richtig in diesen Gedanken reinsteigere. Dazu gehört auch die Vorstellung, dass sie mich fesseln und knebeln würden und mich erst dann benutzen. Ich bitte um Vergebung für dieses furchtbare und unsittliche Gedankengut!

Beichthaus.com Beichte #00031123 vom 03.05.2013 um 09:53:03 Uhr in Halle (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen

“35.000

“Beichte

Mit dem Magic Wand auf der Couch

19

anhören

Masturbation Schamlosigkeit Nachbarn Oldenburg

Mit dem Magic Wand auf der Couch
Ich habe meinen Nachbarn zusehen lassen, wie ich (w/31) mir mit meinem Magic Wand "Verspannungen löste". Kurz zur Info: Das ist ein Massagestab, groß, kräftig, starke Vibration - das Ding ist wirklich der absolute Wahnsinn. Aber nun zu meiner Beichte: Ich wohne im Erdgeschoss, und wenn die Gardine etwas geöffnet ist, kann man meine Couch vor der Balkontür sehen. Wenn ich von dort aus dem Fenster schaue, ist der Gemeinschafts-Parkplatz quasi direkt davor. Nun denn, ich saß dort und hatte Spaß mit dem Magic Wand, als mein Nachbar kam und zu seinem Auto ging. Die Gardine hatte ich nicht ganz geschlossen, aber ich dachte mir nicht wirklich etwas dabei, da die Wahrscheinlichkeit, dass er hier reinschaut, nicht sonderlich hoch war. Falsch! Ich beobachtete ihn, wie er zum Auto ging, an der Tür angelehnt stehen blieb und genau hier reinsah! Für einen kurzen Moment dachte ich, ich könnte ja aufhören und so tun, als hätte ich ihn nicht bemerkt, aber dann spreizte ich meine Beine so weit wie möglich und machte es mir weiterhin selbst. Er stand derweil am Auto, sah zu, fasste sich dann in die Hose und stieg ein. Er fuhr allerdings nicht weg, sondern saß im Auto und beobachtete, wie ich es mir immer heftiger selbst machte und mich zum Äußersten trieb. Ich möchte beichten, dass ich es genossen habe, zu wissen, dass er mich sieht. Allerdings weiß ich nicht, wie ich ihm jemals wieder begegnen soll - dabei lässt sich das ja zumindest im Hausflur kaum verhindern.

Beichthaus.com Beichte #00033578 vom 10.07.2014 um 10:03:57 Uhr in 26313 Oldenburg (Hauptstraße) (19 Kommentare).

In WhatsApp teilen
“35.000