Ich sollte glücklich sein!

9

anhören

Verzweiflung Begehrlichkeit Masturbation

Ich (w/24) möchte beichten, dass ich manchmal abends nach der Selbstbefriedigung weine und das nur, weil ich mir so beschissen allein vorkomme und mir währendessen auch noch nur Kerle einfallen, die mir physisch wehgetan haben - mich nervt das! Ich sollte glücklich sein und zufrieden einschlafen, stattdessen denke ich darüber nach, warum ich immer noch alleine bin. Mich fuckt das so ab. Ich sollte glücklich sein.

Beichthaus.com Beichte #00039170 vom 06.01.2017 um 04:30:09 Uhr (9 Kommentare)

Masturbation vor der Kamera

8

anhören

Masturbation Schamlosigkeit Waghalsigkeit Fetisch Internet

Ich beichte, dass ich mit ungefähr 11 Jahren vor meiner Webcam masturbiert habe, während ein ca. 35-40-Jähriger mir dabei zugesehen und onaniert hat. Er hat mir zu dieser Zeit Geld angeboten, welches ich jedoch nie tatsächlich angenommen habe, da ich Angst hatte, dass er mich vergewaltigt. Ich habe bis heute Angst, dass er Bilder von mir aufgenommen hat. Ich schäme mich für mein damaliges Verhalten.

Beichthaus.com Beichte #00039156 vom 02.01.2017 um 21:13:27 Uhr (8 Kommentare)

Dank Pornos kann ich keinen Sex mehr haben!

14

anhören

Masturbation Maßlosigkeit Verzweiflung

Ich (m/25) habe zu oft an mir rumgespielt und zu viele Pornos gesehen. Dies führte nun dazu, dass ich Ewigkeiten beim Sex brauche, um zu kommen und oft von der Frau zu hören bekomme, sie könne nicht mehr und es täte weh. Das tut mir auch immer sehr leid, weil sie sich dann auch noch den Kopf zerbrechen, wieso ich nicht komme oder so lange brauche. Grund dafür war eigentlich meine Ex, die mich mal sechs Monate auf Durststrecke gestellt hat und da ging es dann halt los mit dem Power-Masturbieren. Ich habe auch schon längst damit aufgehört, aber es ist noch keine signifikante Verbesserung aufgetreten. Hiermit möchte ich mich bei den Damen, die an sich zweifeln, weil ich nicht komme, entschuldigen. Andererseits verlangt ihr aber auch immer nach längerem Sex.

Beichthaus.com Beichte #00039152 vom 02.01.2017 um 13:55:43 Uhr (14 Kommentare)

Die wunderbaren Lieder von Katja Ebstein

6

anhören

Masturbation Urlaub

Ich (m/50) verschwende meinen wohlverdienten Urlaub. Derweil sind meine Kinder noch bei meiner geschiedenen Frau, deshalb bin ich seit knapp einer Woche alleine zu Hause. Statt mir die Welt anzusehen, sitze ich vor dem PC und genieße die wunderbaren Lieder von Katja Ebstein. Sobald ich ihre himmlische Stimme höre, verfalle ich in Trance, schwelge in Erinnerungen und masturbiere vor mich hin. Es hört sich seltsam an, ist aber leider wahr. In den letzten Tagen machte ich nichts anderes als zu masturbieren, wobei Katja Ebstein meine Masturbationsvorlage ist.

Ich will wirklich nicht wissen, wie oft ich die Lieder "Wunder gibt es immer wieder" und "Theater" habe abspielen lassen. Zu gerne würde ich etwas anderes machen. Leider ist Katja Ebstein genau mein Typ. Ich stehe auf rothaarige Frauen! Natürlich finde ich nur die 70er- und 80er-Jahre Katja Ebstein geil. Der Zahn der Zeit hat nämlich auch an ihr genagt, schade! Das Trauerspiel hat zum Glück am Montag sein Ende. Dann kommen die Kinder zu mir und ich werde mit denen etwas Sinnvolles unternehmen. Ich hoffe, dass Katja Ebstein diese Beichte nicht liest.

Beichthaus.com Beichte #00039136 vom 30.12.2016 um 19:15:34 Uhr (6 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht