Sex mit meiner Ex - und meiner Freundin

8

anhören

Fremdgehen Begehrlichkeit Selbstsucht Falschheit

Ich bin seit Kurzem mit meiner Freundin zusammen. Wir kennen uns schon ewig und waren lange nur heiß aufeinander. Wir hatten, bevor wir zusammenkamen, viel und oft Sex. Sie hatte damals neben mir noch andere Männer am Start und ich auch noch andere Frauen. Ich beichte, dass ich meine Freundin mit meiner Ex betrüge. Zu der Zeit, als ich noch mit meiner Ex zusammen war, betrog ich diese auch mit meiner jetztigen Freundin. Der Sex ist mit beiden ziemlich geil, sodass ich ihn weder mit der einen, noch mit der anderen vermissen möchte.

Beichthaus.com Beichte #00038880 vom 02.11.2016 um 12:37:50 Uhr (8 Kommentare)

Yin und Yang

13

anhören

Verzweiflung Begehrlichkeit Fremdgehen Selbstsucht Herne

Ich (m/28) habe mich von meiner Freundin getrennt. Und weil es mir im Nachhinein schlecht ging, habe ich eine Affäre, die ich während der Beziehung hatte (wir haben uns alle paar Monate getroffen und neben Sex sehr gute Unterhaltungen führen können), angerufen. Wir trafen uns auf einen Kaffee und seitdem ist sie meine beste Freundin geworden. Wir kommunizieren beinahe täglich miteinander und unternehmen auch viel. Sie ist verheiratet und hat ein Kind. Trotzdem haben wir hin und wieder absolut geilen Sex - den besten! Unsere Freundschaft plus halten wir mehr oder weniger geheim, also das Plus. In der Zeit hatte ich auch schon mehrere Beziehungen, während denen sie sich zurückzog.

Nun zu meiner Beichte: in der Zeit vermisste ich sie und wollte sie sehen. Ich habe keine Verliebtheitsgefühle für sie, aber diese Frau hat alles, was ich mir in meiner Beziehung wünsche. Wir passen zusammen wie Yin und Yang. Es wird nie langweilig, auch wenn wir nur fernsehen. Sie will sich von ihrem Mann trennen und ich überlege mir, ihr nach der Scheidung vorzuschlagen, mit mir zusammenzukommen, aber wenn es dann in die Brüche geht, verliere ich wahrscheinlich auch die Freundin in ihr. Ich weiß nicht, was ich tun soll.

Beichthaus.com Beichte #00038877 vom 01.11.2016 um 20:45:35 Uhr in 44625 Herne (Bielefelder Straße) (13 Kommentare)

Endlich habe ich erfüllenden Sex!

28

anhören

Fremdgehen Ehebruch Begehrlichkeit Schamlosigkeit

Seit mehreren Wochen treffe ich (w/verheiratet/Kind) mich mit einer Frau, um mit ihr meine Fantasien auszuleben. Bereits das erste Treffen mit ihr war so voller Spannung, dass ich nicht so recht wusste, wohin mit meinen Gedanken, weil ich mich ständig davon abhalten musste, sie zu berühren. Allerdings bin ich, was mich und mein Äußeres angeht, ein sehr negativ eingestellter Mensch, weshalb ich nicht davon ausging, dass nach diesem reinen Kennenlernnachmittag tatsächlich ein weiteres Treffen und damit auch der erste Sex mit einer Frau infrage käme. Umso erstaunter war ich, als sie mich zur Verabschiedung umarmte, dabei leicht seufzte und dann, meine Hand nehmend, fragte, ob wir uns wiedersehen.

Es folgte ein Treffen nach dem anderen, eine Runde hemmungsloser Leidenschaft löste die andere ab. Sie weckt in mir (sexuelle) Seiten, die ich so von mir nicht gekannt bzw. mir nicht eingestanden habe. Sie ist eindeutig die Dominante von uns beiden und, wenn es um Sex geht, meine Herrin. Sie erteilt mir Aufträge, die ich im Alltag ausführe und die absolut nichts mit meinem Leben als brave Ehefrau und Mutter zu tun haben. Sie macht mich Schritt für Schritt zum Flittchen. Und ich stehe absolut drauf! Ich will und werde es meinem Mann nicht erzählen und werde ihn - nach landläufiger Meinung - weiterhin hintergehen. Allerdings empfinde ich es nicht als Betrug. Ich lebe lediglich einen Teil meiner lange versteckten, verheimlichten und unterdrückten Sexualität aus. Endlich! Nach fast 15 Jahren! Endlich habe ich Sex, der mich voll und ganz erfüllt, bei dem ich mich fallenlassen und eine Seite zeigen kann, die mir so niemand zutraut. Die aber seit langer Zeit darauf wartet, entdeckt und gelebt zu werden.

Beichthaus.com Beichte #00038868 vom 29.10.2016 um 17:36:24 Uhr (28 Kommentare)

Mein verdammter Fetisch

14

anhören

Fetisch Begehrlichkeit Maßlosigkeit Fremdgehen

Ich habe einen Fetisch (Frauen, Schuhsohlen, Straßenschmutz, Bezahlen) und werde diesen nicht los, ich habe ihn noch nie real ausgelebt, weil es bedeuten würde, dass ich fremdgehen würde. Meine Freundin kann damit nichts anfangen und ich kann sie ja verstehen. Nur spüre ich, wie ich immer mehr abgleite, in Foren unterwegs bin, auf Seiten suche, wo Frauen bestimmte Dienste anbieten. Neben dem Thema Fremdgehen hielt mich bisher immer ab, dass es ja professionelle Damen sind, die inserien und ich es reizlos finde, der Kunde nach dem Kunden zu sein, im devoten Bereich an einer Stelle etwas tun zu müssen, was jemand vor einer Stunde auch schon gemacht hat.

Ich verstehe nicht, wieso ich so etwas tun will. Meine Kindheit war toll, ich werde oft angeflirtet, bin beliebt und finde mein Leben eigentlich richtig toll, bis auf diesen verdammten Fetisch. An manchen Tagen kann ich an nichts anderes mehr denken, schaue statt auf die normalen Reize einer Frau auf die Schuhe und kann mich nicht mehr konzentrieren.

Beichthaus.com Beichte #00038866 vom 29.10.2016 um 10:46:20 Uhr (14 Kommentare)

Ich hatte einen Sexpartner - in Deutschland

14

anhören

Fremdgehen Maßlosigkeit Begehrlichkeit Cairns City QLD 4870

Ich (30) hatte in meinem Leben bisher nur einen Sexualpartner. Nämlich meinen Mann, mit dem ich schon seit 14 Jahren zusammen bin. Allerdings gilt das nur für Deutschland. Denn nach dem Abi bin ich alleine drei Monate lang die Ostküste Australiens entlang gereist. Es war typisches Backpacking. Dementsprechend bin ich mit vielen anderen Backpackern in Kontakt gekommen. Und ich hatte mit vielen von denen Sex. Einmal habe ich es sogar mit vier schwedischen Männern gleichzeitig in einer Hosteldusche getrieben. In diesen drei Monaten hatte ich insgesamt Sex mit über 20 Männern. Die Verlockung war einfach zu groß und mittlerweile schäme ich mich für mein Verhalten. Allerdings bin ich auch irgendwie froh, diese Erfahrung gemacht zu haben.

Beichthaus.com Beichte #00038859 vom 27.10.2016 um 17:52:43 Uhr in Cairns City QLD 4870 (207 Sheridan St) (14 Kommentare)


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht