Gefrustet und vandaliert

24

anhören

Aggression Trunksucht Vandalismus Auto & Co. Silvester Waldkirch

Ich möchte eine Sache beichten, welche nun mehr als 10 Jahre zurückliegt. Auf einer Silvesterparty wollte ich ein Mädchen aufreißen, auf das ich schon länger ein Auge geworfen hatte. Nur leider ist Sie auf besagter Party mit ihrem Freund erschienen. Ich war so was von gefrustet, dass ich mir hemmungslos die Kante gegeben habe. Bereits um 2 Uhr musste ich daher den Rückzug antreten. Ich weiß nicht was mich auf dem Nachhauseweg geritten hat. Jedenfalls habe ich mein Butterfly rausgeholt und angefangen bei Autos die Reifen aufzustechen und das Blech zu zerkratzen. Am nächsten morgen konnte ich mich noch schemenhaft daran erinnern. Umso größer der Schreck, als ich die Lokalzeitung der nächsten Woche ansah. Ich hatte es aufs Titelbild geschafft und war wohl wochenlang der meist gesuchte Täter in der Stadt. Der Sachschaden war im fünfstelligen Bereich mehr als deftig. Da an diesem Silvesterabend jedoch heftiger Schneefall und starker Wind eingesetzt hatte, hat mich niemand gesehen. Ich kam nochmal davon. Jedenfalls bereue ich diese Tat zutiefst.

Beichthaus.com Beichte #00030221 vom 28.08.2012 um 15:58:32 Uhr in Waldkirch (Freie Straße) (24 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

La-Naranja

Für sowas habe ich absolut kein Verständnis.
Das man mal im besoffenen Kopp Scheiße baut, passiert. Aber man sollte dann auch dafür gerade stehen und die Konsequenzen dafür tragen.

30.08.2012, 14:16 Uhr     melden


29873

Du hast gewaltig übertrieben. Schade, dass man dich nicht erwischt hat, der Sachschaden war ja nicht gering.

30.08.2012, 14:47 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Schön, dass du es zutiefst bedauerst. Ich bedauere zutiefst, dass du nicht erwischt wurdest! So ein verhalten ist nicht entschuldbar. Weder durch Liebeskummer noch durch Alkohol oder irgendwas anderes.

30.08.2012, 15:34 Uhr     melden


Scheinheilige

Absolut asozial. Du beschadigst fremdes Eigentum nur weil du nicht bei einem Madchen landen kannst? Und wieso tragst du bitte ein Butterfly mit dir rum? Das ist eine Waffe, falls dir das mit deinem offensichtlich begrenzten Verstand nicht bewusst ist

30.08.2012, 15:40 Uhr     melden


hOOden

Du hattest dich so gut unter Kontrolle dass du leblose Reifen und nicht den Freund deiner angebeteten aufgeschlitzt hast. Hätte auch anders laufen können.

30.08.2012, 15:59 Uhr     melden


lovinglucy

"Ich bedauere zutiefst, dass du nicht erwischt wurdest! So ein verhalten ist nicht entschuldbar. Weder durch Liebeskummer noch durch Alkohol oder irgendwas anderes." +1

30.08.2012, 16:46 Uhr     melden


Bücherwurm

@Vicco: Hat schon alles nötige geschrieben, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Absolut asoziales Verhalten.

30.08.2012, 16:58 Uhr     melden


VcS

Ich hoff mal, dein Leben ist mittlerweile weniger kaputt. Für dich und den Rest der Welt...

30.08.2012, 17:15 Uhr     melden


elgrande-cg

Ich denke, es wäre eine gute Idee, dich eine weile wegzusperren um die Gesellschaft vor dir zu schützen. Immerhin hast du ein Aggressionsproblem und bist auch noch bewaffnet. Vielleicht kommst du dann auf andere Gedanken. Ich hoffe, du wirst noch geschnappt, jemand wie du darf mit sowas nicht davonkommen.

30.08.2012, 18:26 Uhr     melden


Mini-me

Du kannst es immer noch gut machen, sofern du die Kohle auf der hohen kante hast, dann kannste dich bei der Polizei melden, die haben den Fall und die Geschädigten evtl ja auch noch nach 10 Jahren irgendwo als Aktennummer rum liegen? Wenn ja, kannste denen nachträglich wenigstens was gutes tun und den Schaden wieder gut machen. Ansonsten: egal wie besoffen man ist, man kann nie behaupten man sei nicht Herr seiner Sinne und Taten gewesen. Sofern du das nicht wieder gut machst gibts keine Absolution, auch nicht von deinem schlechten Gewissen

30.08.2012, 19:24 Uhr     melden


LaMango

es ist schon übel, was manche mit liebeskummer rechtfertigen wollen. jaja, obendrein der alkohol. aber... dem liebeskummer zuschieben zu wollen, dass man sich quasi bis zur besinnungslosigkeit besäuft ist auch einfach nur idiotisch. armer liebeskummer. aber ernsthaft: ich hoffe mal du hast das butterfly nicht mehr, leute wie dich weiß ich nicht gerne mit waffen herumlaufen. und ansonsten: selbst sturzbesoffen, emotional todtraurig und weit unter zwanzig wäre mir niemals die idee gekommen, als ventil für meinen frust einfach mal das eigentum anderer zu beschädigen. lass dir helfen, ernsthaft.

30.08.2012, 20:43 Uhr     melden


AlexS

Zur Hölle mit dir! Keine Absolution! Die gerechte Strafe wäre 30 Minuten in einem schalldichten Raum mit jedem einzelnen der geschädigten Fahrzeugbesitzer!

30.08.2012, 20:50 Uhr     melden


stillesWasser aus Schweiz

Wenn man der Liebe wegen gefrustet ist, ist das nachvollziehbar. Sich aber danach noch zu besaufen, das kann ja nicht gut gehen. Zu Deiner eigentlichen Schandtat finde ich keine Worte. Wenigstens bereust Du, aber das hilft jetzt niemandem mehr.

30.08.2012, 21:11 Uhr     melden


Xeeno

Welcher normale Mensch trägt bitteschön ein Butterfly-Messer mit sich herum? Da stimmt ja schon von vornherein in der Birne etwas nicht...

30.08.2012, 22:04 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Ja, es wäre eine angemessene Strafe, wenn es tatsächlich DU auf das Titelbild geschafft hättest. Ich hoffe, du hast dich mittlerweile eingekriegt und deine Aggressionen unter Kontrolle.

30.08.2012, 22:16 Uhr     melden


lord-doofie aus Deutschland

Ich hoffe, du wirst dafür noch eine überfette Rechnung bekommen! Sowas asoziales wird nicht toleriert!

31.08.2012, 01:18 Uhr     melden


BeichtFetischt

Hoffentlich bekommst Du noch Deine Strafe, ob direkt oder indirekt.

31.08.2012, 04:46 Uhr     melden


Duplo456

Erst der Versuch die Freundin jemandem auszuspannen und dann auch noch an Autos deinen Frust auszulassen ist mehr als daneben.
Hattest wohl damals nen echtes Problem mit dir selbst...

31.08.2012, 07:23 Uhr     melden


G.Now

Ich hoffe sehr, dass Du keinerlei Waffen mehr mit Dir rumtraegst. Deine Aktion in der Nacht bedarf wohl keines Kommentars mehr.

31.08.2012, 13:30 Uhr     melden


Edwood aus Schweiz

Wie schon Vincent Vega, ungefähr, gesagt hat. -Man vergreift sich nicht am Auto eines Mannes. Es wäre mir sogar Wert gewesen, wen ich ihn dabei erwischt hätte. - Hast glück gehabt das dich niemand erwischt hat, den du hast es verdient im Krankenhaus zu landen.

31.08.2012, 19:24 Uhr     melden


Dogma02

Hey Hallooo? Gehts noch, Leute? Ich hab hier schon schlimmere Beichten gelesen, für die es wesentlich mehr Verständnis gab. NATÜRLICH war es nicht in Ordnung, und ich bin auch der Meinung, dass Alkohol kein Rechtfertigungsgrund für Unsinn ist, und feige war es auch. ABER TROTZ ALLEDEM WAREN ES DENNOCH NUR AUTOS! Fünf Minuten Folter von jedem Geschädigten, ja? Findet ihr das etwa wirklich angemessen für zerkratzten Lack? Sind wir also schon so weit in Deutschland, dass Blech mehr wert als ein Menschenleben? Der Beichter ist hier nicht der einzige, der Grund hat, sich zu schämen.

01.09.2012, 00:59 Uhr     melden


Lemontoss

Wow, Gratulation.
Aber Unschuldigen schaden kriegt meiner Meinung nach keine Absolution.

01.09.2012, 01:21 Uhr     melden


Kacey

Wieso hat man einfach so ein Butterfly dabei ô.o Ein Glück das du nicht völlig gefrustet jemanden über den Weg gelaufen bist.

03.09.2012, 10:03 Uhr     melden


funky-destroy

Was du getan hast, ist scheiße.
Das du dazu stehst und es selber scheiße findest, finde ich gut!

Shit happens, steh zu deinen Fehler und benutze nächstes mal deinen Verstand, wenn du betrunken bist.

Liebe Grüße

21.09.2012, 13:04 Uhr     melden


regenbogenkotze

mann, wie hier alle ausflippen. is doch net schlimm... hauptsache du warst net so dumm und hast dich erwischen lassen ...

05.08.2015, 00:16 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Den Spieß umgedreht

Ich möchte beichten das ich gerade tierisch angepisst bin. Habe letzte Woche so ne Tussi geknallt und jetzt reagiert sie nicht mehr auf meine SMS. Ich …

Autos mit Sand waschen

Als Kind fand ich es großartig Autos mit Sand zu waschen. Ich dachte immer ich würde damit den Besitzern einen gefallen tun, diese jedoch haben gerne …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht