Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MichaelGossen aus Potsdam, Deutschland

Hat sich Dein Misstrauen denn schon bestätigt? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass man in Sachen Partnerschaft niemandem 100 Prozent vertrauen kann. Wenn Du in ihren Sachen herumschnüffelst und ständig Angst hast, dass sie fremdgeht, machst Du Dich nur selber fertig. Denn letztendlich kann Du nichts daran ändern. Egal ob Du es weißt oder nicht, die Wollust und Begierde nach etwas Neuem wird sich bei Deiner Partnerin nicht ändern, wenn Du sie zur Rede stellst. Im Gegenteil!
Auf der anderen Seite ist natürlich nicht jeder ein notorische Fremdgeher. Von glücklichen, treuen Beziehungen wirst Du hier im Beichthaus natürlich nichts lesen, da es dann ja nichts zu beichten gäbe.

23.07.2012, 09:30 Uhr     melden


Schnupfenbazillus

also wenn es danach gänge, was ich hier auf beichthaus lese und dem, was mir freundinnen erzählen, müsste ich meinen freund chemisch kastrieren und ihm scheuklappen auf die augen setzen, damit er mir nicht fremdgeht...
männer sind genauso verdorben wie frauen, das nimmt sich rein gar nichts.
deine freundin müsste also auch bei dir alles kontrollieren, denn nur so kann man ja absolut sicher sein...
tut mir leid, aber du bist krank, keine absolution

23.07.2012, 09:55 Uhr     melden


29873

Da muss ich Michael Gossen zustimmen. Mach dich aber nicht verrückt! Bisschen Eifersucht schadet nicht aber ständig misstrauisch sein - und womöglich auch ohne Grund - ist nicht gesund.

23.07.2012, 10:00 Uhr     melden


Elmi

Ähmmm...nur zum Verständnis: deine Freundin fährt alleine in den Urlaub? Nach Malle?? Mit welcher Begründung nimmt sie dich nicht mit? Klingt ein wenig, als wären deine Befürchtungen gar nicht so abwegig...

23.07.2012, 10:04 Uhr     melden


darkis

"Ich bin ein dummer Mensch und werde versuchen, meinen Verstand zu finden und meine Gedankenwelt zu sortieren. Entschuldigung, meine Liebe."

- mit der Einstellung gewinnst du keinen Blumentopf. Eifersucht ist ein Zeichen von Schwäche in meinen Augen. Nicht böse gemeint. Aber jemand der das Selbstbewusstsein hat, auf so etwas zu verzichten und Angstfrei und glücklich in der Beziehung zu sein, ist als Partner attraktiver. Die Frau fühlt sich dann wohler bei Dir.(Vertrauen wäre natürlich besser, aber das hast du ja nicht in Sie)...

Sei du derjenige, der was aus sich macht, (Klamotten, Sport, Freizeitgestaltung) und sorge dafür, zur Not auch ohne sie glücklich zu sein.

Wenn ein Mann selbstbewusst und offen ist, ist die Chance, betrogen zu werden recht überschaubar.

23.07.2012, 11:02 Uhr     melden


leckerEistee aus Deutschland

und wieder eine von den ichbinsoeifersüchtig beichten. GÄHN! werd erwachsen!

23.07.2012, 11:17 Uhr     melden


SimonPeters

Das Problem ist eigentlich, dass du an jeder Ecke mit Geschichten übers Fremdgehen und Betrügen konfrontiert wirst, aber die Geschichten über glückliche Paare, die seit 20 Jahren treu zusammen sind, hörst du nie. Sie sind einfach nicht "spektakulär" genug, weitererzählt zu werden. Es ist die selbe Selektierung wie auch große Nachrichtensender praktizieren. Also mach dir nicht ins Hemd, sondern vertrau deinem Partner. Wenn sie dein Vertrauen ausnutzt, sich dir ne Neue. Aber bitte erst wenn du dir sicher bist.

23.07.2012, 11:55 Uhr     melden


Schnupfenbazillus

also ich fliege auch allein in den urlaub, bin deswegen aber noch nie fremdgegangen oO
interessante einstellung...
mein freund ist eher wanderfreund, ich dagegen verabscheue nichts mehr als sinnlos durch die berge zu kraxeln. deswegen geh ich mir städte anschauen und feiern mit freundinnen und er geht halt mit seinen kumpels und deren freundinnen wandern...
sind seit knapp 6 jahren zusammen und bis jetzt ist noch nichts passiert

23.07.2012, 12:00 Uhr     melden


beichthorst

wenn sie mit eurem Sexleben zufrieden WARE, musstest du dir daruber keine Gedanken machen!

Besorg dir Literatur und werd besser im Bett !

23.07.2012, 12:07 Uhr     melden


electrica11

Liegt das vielleicht an deinem übermäßigen Alkoholkonsum?

23.07.2012, 12:19 Uhr     melden


Lemontoss

Das blöde ist, dass hier nur die Negativbeispiele von Frauen vorhanden sind, und nicht die positiven. Sonst würde es ja nicht Beichthaus heißen.

23.07.2012, 12:35 Uhr     melden


aspirin

Meinst du denn, dass Männer besser sind? Deine Freundin könnte dir gegenüber mindestens genau so misstrauisch sein, immerhin gehen Männer öfter fremd, als Frauen. Eigentlich wäre es wohl das Beste, wenn du nicht mehr bei Beichthaus lesen würdest. Du hast recht, man bekommt wirklich ein sehr schlechtes Menschenbild durch all die Beichten, die hier so gepostet werden. Trotzdem solltest du deiner Freundin trauen. Wenn du ihr immer hinterher schnüffelst, wird sie es irgendwann merken und das wird euerer Beziehung mit Sicherheit schaden. Genau so, wenn du sie versuchst immer zu Hause zu haben und du sie nicht mehr weggehen lassen willst. Außerdem machst du dich nur selbst damit fertig. Also lass ihr ihr Leben und ihren Freiraum, alles andere wird euch beiden nur schaden.

23.07.2012, 12:40 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Hör besser auf damit, sowas zerstört Beziehungen. Du MUSST vertrauen. Wenn Du ihr nicht vertrauen kannst, solltest Du Dir mal überlegen ob sie wirklich die richtige für Dich ist. Orientier Dich an ihr, nicht daran was "die Schlampen Deutschlands" so alles falsch machen!

23.07.2012, 16:18 Uhr     melden


Meff aus Berlin, Deutschland

@Aspirin: Falsch. Frauen gehen in Beziehungen häufiger fremd.
Quellen gibts genug. Such einfach mal bei Google nach "Fremdgehen Statistik Mann Frau"

@Beichthorst: Das ist wohl das bekloppteste was ich hier bisher gelesen habe. Wie wäre es mit REDEN? Viele sind nicht in der Lage in einer Beziehung mitzuteilen was ihnen fehlt oder was sie ausprobieren wollen. Da ist der Knackpunkt. Niemand ist der perfekte Lover. Jede/r hat eben andere Bedürfnisse.

23.07.2012, 16:21 Uhr     melden


son-of-sin

@Beichter: Ich glaube kaum, dass die Beiträge hier repräsentativ für alle Frauen des deutschsprachigen Raumes sind, also entspann dich. Wenn man einige Kardinalfehler vermeidet (z.B. einen heftigen Streit anzuzetteln, kurz bevor die Dame des Herzens ohne dich in Urlaub fährt) und Probleme in der Beziehung offen anspricht, sollte sich die Gefahr des Fremdgehens in Grenzen halten. @Horst: Wenn es eine Sache gibt, die man nicht aus Büchern lernen kann, dann ist es Sex. Oder hat da jemand andere Erfahrungen gemacht?

23.07.2012, 17:09 Uhr     melden


G.Now

Vielleicht kommst Du auch mal von Deinem "ich schicke meine Freundin zum Yoga blabla" weg. Das heisst nämlich "meine Freundin geht zum Yoga...". Sie ist ein eigenständiger Mensch und trifft ihre eigenen Entscheidungen. Sei ihr ein guter Partner, dann sollte Fremdgehen weitestgehend ausgeschlossen sein. Das setzt natürlich voraus, dass sie ein klein wenig Charakter hat. Das Rumschnueffeln ist grundsätzlich falsch, lass das sein.

23.07.2012, 17:33 Uhr     melden


Bücherwurm

"Ich bin ein dummer Mensch" -stimmt- "und werde versuchen, meinen Verstand zu finden" -lass es sein, wo nichts ist, gibt es nichts zu finden- "und meine Gedankenwelt zu sortieren" -da bist Du wahrscheinlich schnell fertig! Wahrscheinlich bist Du selbst der Grund für Deine Befürchtung, dass Dich Deine Freundin mit jedem anderen Kerl bei jeder sich bietenden Gelegenheit bescheißt.

23.07.2012, 17:48 Uhr     melden


slowjam

Warum um alles in der Welt gibt es Paare, die getrennt in den Urlaub fliegen? Auch noch nach Mallorca?! Und warum gibt es Paare die getrennt feiern gehen? Kann man den nichts zusammen machen? Wenn man einen Freund hat oder Freundin sollte man doch nicht alleine feiern gehen. Ich lasse meine Freundin auch nicht alleine feiern gehen und andersrum. Ist doch klar was da alles passieren kann. Lieber Beichter, versuche deine Eifersucht unter Kontrolle zu kriegen und hör auf ihr hinterher zu spionieren. Vertraue einfach oder verlasse sie. Vertrauen ist die Basis einer gesunden Beziehung.

23.07.2012, 17:50 Uhr     melden


VcS

Überlass Paranoia rollstuhlfahrenden Ministern. Vollständige Sicherheit gibt es nicht, also sollte man auch nicht danach streben. Besser ist, wenn man darauf vertraut, dass man mit den kleinen und großen Katastrophen schon irgendwie klarkommt. Dann ist man als Mann auch entspannter - und für die Freundin attraktiver, sodass sie weniger geneigt ist, fremdzugehen. Und ja, glückliche Paare ohne jedes Fremdgehen gibts wirklich. Wenn die Statistiken sagen, dass die Hälfte der Menschen fremdgeht, heißt das auch, dass die andere Hälfte es nicht tut...

23.07.2012, 17:53 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Wenn sie merkt dass du schnüffelst (sie wird dein Misstrauen spüren) dann fühlt sie sich extrem unwohl und du erreichst wahrscheinlich genau das Gegenteil von dem, was du möchtet : sie wird sich eher distanzieren und die Gefahr, dass sie einen anderen attraktiv findet, etc. vergrössert sich. Es ist sicher eine Typfrage, wie die meisten hier sagen, nicht alle sind Schlampen. Ein Mensch, der seinen Partner liebt und respektiert, kann alles machen und überall alleine hingehen, ohne dass deine Alarmanlagen auf 'rot blinkend' eingestellt sind. Klar, es gibt keine 100 prozentigen Garantien, niemals. Damit müssen wir alle zurechtkommen, in allen Fragen die das Leben im zwischenmenschlichen Bereich ausmacht. Durch deine Angst und Kontrolle machst du aber sicher nichts besser, also geniesse deine Beziehung und achte auch auf ihre Wünsche und Bedürfnisse.

23.07.2012, 17:57 Uhr     melden


Jojo1977

Ein Selbstbewusstsein wie n nasser Turnschuh. Mein Beileid. Oder eine beginnende Paranoia. Vielleicht mal n Neurologen fragen..

23.07.2012, 19:38 Uhr     melden


Tetraethylblei

Dein Misstrauen ist berechtigt. Frauen sind sprunghaft aber solange du ihnen was bieten kannst, bleiben sie im allgemeinen auch da. Und wenn sie doch mal fremdgeht- auch nicht weiter schlimm. Wenn man einigermassen gut aussehen tut findet man immer wieder eine.

23.07.2012, 20:01 Uhr     melden


Schnupfenbazillus

@ slowjam
warum sollen paare bitte nicht getrennt in den urlaub fahren oder getrennt feiern gehen? warum muss man denn alles zusammen machen, verliert man in einer beziehung etwa die eigenständigkeit der eigenen person und mutiert zum siamesischen zwilling des partners?
ich führe seit mehreren jahren eine harmonische beziehung und das ohne das ständige aufeinergehocke

23.07.2012, 21:51 Uhr     melden


stillesWasser aus Schweiz

Ich vermute mal, dass Ihr noch nicht so lange zusammen seid. Ich gehöre auch zu den eifersüchtigen Menschen. Immer am Anfang einer Beziehung wars für mich ziemlich schlimm. Ich versuchte mich zusammen zu reissen und relaxter zu werden, was mir leider nicht immer gelang. Aber weisst Du was? Je länger bei mir eine Beziehung dauert, desto besser wurde es bei mir. Es ist nicht nur, dass ich meinen Partner besser kennenlernte und wusste, dass ich ihm vertrauen kann, nein, ich weiss auch, dass mein Schatz gewisse Dinge charakterlicher Art an mir liebt und deswegen mit mir zusammen ist. Ich weiss, dass ich für ihn die Welt bedeute und er die Beziehung nicht wegen eines Seitensprungs hinwerfen möchte. Wenn ich immer daran denke gibt mir das sehr viel Sicherheit. Ich werde meine Eifersucht nie ganz ablegen können und wenn er mal mit Freunden fortgeht, habe ich auch meine nervösen Momente, aber ich kann mit der Eifersucht viel entspannter umgehen. Sie hat mich nicht mehr komplett im Griff. Ich habe keine Ahnung wie viel sie von Deiner Eifersucht kennt, aber es hilft auch wenn Du mit ihr vernünftig darüber redest. Ueber das wieso, welche Situationen etc. Bei mir hat's geholfen. Wenn Du die Fremdgeher und Verarscher Beichten liest verunsichern die Dich, was nicht sehr überraschend ist, umso mehr. Ich kenne dieses Kopf-Kino von früher auch. Vermeide diese speziellen Beichten, welche nur einen bestimmten Prozentsatz der Bevölkerung betreffen, doch vorerst. Du kannst Dir ruhig perfekte Liebesgeschichten zu Gemüte führen. Dann siehst Du auch die andere Realität. Keine Angst, blauäugig wirst Du davon nicht, denn die (unbewusste) Wachsamkeit wirst Du nicht so schnell verlieren. Viel Glück!

23.07.2012, 23:51 Uhr     melden


Hmpf_

Wenn du ihr so wenig vertraust (ohne, dass sie dir jemals Anlass dazu gegeben hätte), mach schluss. Und wenn du die Beichten hier nicht lesen kannst, ohne alles auf dich selbst und dein Umfeld zu beziehen, bitte schmeiß deinen PC/Laptop/was auch immer aus dem Fenster. Du verdienst keine Freundin. Oder Freunde. Oder sonstiges.

24.07.2012, 16:53 Uhr     melden


nnyk06

Manche von euch widerlichen Menschen glauben auch tatsächlich, sie wären die Kings der Erde.
Rückschlüsse auf schlechten Sex und nicht verdienen seiner Freundin, ihr habt vollkommen einen an der Klatsche. Wahrscheinlich selbst ü40 und nie einen Partner gehabt.
Ein Mensch ist misstrauisch und ihr tut, als sei er teufelsbessen und sterbenswürdig. Mein Gott, manche Leute sind unglaublich.

24.07.2012, 21:09 Uhr     melden


Ronnie_Kimmel

Das hier ist BEICHThaus, hier schreiben BÖSE Menschen ihre SÜNDEN rein. Wenn es ein Pfadfinderhaus gäbe, wo Leute ihre guten Taten reinschreiben, würdest du dann denken, dass alle Menschen immer lieb und nett sind?

27.07.2012, 20:36 Uhr     melden


Intelligent

Sag ich nur eins: Achtung vor selbsterfüllenden Prophezeiungen.

28.07.2012, 04:45 Uhr     melden


hieronymus

Oft hat überzogene Eifersucht etwas mit geringem Selbstwert zu tun. Viele glauben, dass sie es nicht wert sind, mit ihrem Partner zusammen zu sein und dass überall hübschere, klügere, witzigere und attraktivere Leute rumlaufen, die die eigene Beziehung bedrohen. Falls das bei dir so ist: Deine Freundin ist mit DIR zusammen und auch wenn Haselünne nicht der Nabel der Welt ist, ist das nicht umsonst so. Versuch dich zu entspannen; wenn deine Freundin fremdgehen will, dann wird sie das tun, ob du dich verrückt machst oder nicht.
Sei aufmerksam, aber übertreibe es mit deiner Eifersucht nicht, versuch sie nicht einzuengen. Zeige ihr, dass du nicht selbstverständlich bist und auch noch ohne sie existierst!
Mich schockieren diese ganzen Fremdgehbeichten auch immer wieder. Wahrscheinlich wird die Gesellschaft in Deutschland auch immer anomischer, aber glaube mir: Es gibt auch noch anständige Mädels und ich hoffe für dich, dass du dir so eine ausgesucht hast!

03.08.2012, 13:01 Uhr     melden


vanessa0311

vertraue nie hundert prozent aber auch nie zu wenig...

04.08.2012, 21:00 Uhr     melden


Vasilie

Einsicht ist der erste Weg zur Besserung hat meine Mutter immer gesagt.

09.08.2012, 11:16 Uhr     melden


Otto4 aus Deutschland

Und gleich noch 'n uralten, aber immer noch gültigen Spruch hinterher: Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Mein Tipp: LASS ES SEIN!!

22.12.2013, 11:01 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Hilfe, ich kann ihn einfach nicht verlassen!

Ich spioniere meinem untreuen Partner hinterher, obwohl ich sowieso weiß, dass er mich betrogen und hintergangen hat und das auch weiterhin tut. Ich …

Die eifersüchtige Fremdgeherin

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr mich angreift, ich muss etwas loswerden: Ich bin supereifersüchtig auf alles und jeden, der mit meinem Mann (44) zu …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht