Die Macht der Frauen

54

anhören

Rache Boshaftigkeit Partnerschaft Ellerstadt

Ich (m/23) habe mich bei meiner Freundin gerächt, indem ich ihr einen schlimmem Streich gespielt habe. Seit acht Monaten bin ich mit meiner Freundin (22) glücklich zusammen, wovon wir seit einem Monat zusammenleben. Sie ist wirklich toll und das Beste was mir bisher passiert ist. Allerdings hat sie auch einen Makel. Sie liebt es Streiche zu spielen und ich bin ihr Lieblingsopfer geworden. Ich sollte vielleicht noch sagen, dass sie vier kleine Geschwister hat und in ihrer Jugend ihnen oft Streiche gespielt hat, wie mir ihre Geschwister erzählt haben. Anfänglich dachte ich noch ich bin ihr Freund, also werde ich davon verschont bleiben. Aber nein, sie spielt mir ständig irgendwelche blöden Streiche, auch wenn Freunde oder ihre bzw. meine Eltern zu Besuch sind.


Der Klassiker: Tür steht ein bisschen auf und ein Eimer steht auf der Türkante und wenn man die Tür aufmacht wird man nass. Einmal hat sie mich vor ihrer Familie in Verlegenheit gebracht, als sie eine Schale Wasser an die Decke presste (sie stand auf einem Stuhl) und einen Besen darunter hielt, der die Schale an die Decke presste. Sie sagte zu mir, als ich - Ahnungsloser - reinkam, ich solle den Besen doch mal halten um die Deckenhöhe zu vermessen. So naiv wie ich zu dem Zeitpunkt war, tat ich dies auch gleich. Nachdem ich den Besen festhielt, ließ sie los und lachte lauthals. Ihr Vater konnte sich ein Lachen nicht verkneifen, während ihre Mutter nur den Kopf schüttelte. Zu spät realisierte ich, dass ich wiedermal der Depp war. Das war sehr peinlich für mich und diesmal beschloss ich mich an ihr zu rächen.

Zunächst sollte ich sagen, dass wir ein sehr langes Vorspiel immer haben und sie meine Reinlichkeit dabei immer schätzt. Also kaufte ich vor wenigen Tagen auf dem Wochenmarkt zwei Fische, wovon einer nicht mehr so frisch war. Ich ließ sie im glauben, dass ich diesen Abends für uns beide zubereiten werde, da wir Jubiläum hatten. Der frische Fisch wahr sehr lecker, aber dann begann mein Streich.


Da ich wusste, dass wir abends wieder die Sektflaschen knallen lassen werden, nahm ich den nicht mehr so frischen Fisch und rieb damit meinen Intimbereich komplett ein. Als es dann abends soweit war und auch los ging, schaute sie mich mittendrin plötzlich angeekelt an und hielt sich die Nase zu. Dann sagte ich etwas sehr blödes, was mir im Nachhinein auch sehr Leid tut. Ich schaute grinsend und sagte: "Na, wie schmeckt dir der Streich." Sie schaute mich verdutzt an. Daraufhin erklärte ich ihr, was ich getan habe und warum. Naja, das Ergebnis war doof. Sie knallte mir eine und sagte mir, dass ich das nächste Jahrtausend auf Sex verzichten kann und verließ wütend das Zimmer. Im Nachhinein tut es mir sehr Leid und ich habe mich danach bei ihr entschuldigt, aber sie ist immer noch deswegen etwas eingeschnappt. Es war sehr idiotisch von mir so etwas zu tun und doch frage ich mich, warum machen uns Frauen immer ein schlechtes Gewissen. Warum haben sie verdammt nochmal so viel Kontrolle über uns im Bezug auf Sex?

Beichthaus.com Beichte #00030098 vom 16.07.2012 um 17:03:12 Uhr in 67158 Ellerstadt (Kirchenstraße) (54 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

29873

Also ich finde deinen Streich nicht so schlimm. Ob er doof ist oder nicht, sei dahingestellt. Aber ich verstehe nicht, dass sie dir eine geknallt hat. Das geht entscheidend zu weit, zumal sie wusste, dass es nur ein Streich ist. Ihre Streiche scheinen lustig zu sein, du darfst auch mal was tun. Und ich würde mich an deiner Stelle über ihre lustige Lebensweise nicht beschweren und sich gleich als Opfer darstellen - nimm es einfach mit Humor.

20.07.2012, 18:13 Uhr     melden


AdelitasWay aus Deutschland

Du schmiest dich selbst mit stinkigem Fisch an den Eiern ein? Das ist doch kein Streicht, das war Self-Ownage.

20.07.2012, 18:21 Uhr     melden


Kastenbrötchen

Hahaha, Loser! Das ist wohl der dämlichste "Streich", von dem ich je gehört hab. Das Ding mit dem Besenstiel und der Wasserschüssel muss ich mir allerdings merken, das ist geil!

20.07.2012, 18:42 Uhr     melden


UselessBob aus Vechta

Ich stimme hierbbei AdelitasWay zu!

20.07.2012, 18:44 Uhr     melden


josch aus Bodensee, Schweiz

"Warum haben sie verdammt nochmal so viel Kontrolle über uns im Bezug auf Sex?" Weil sie locker mal Wochen/Monate verzichten können und Du dann angewinselt kommst um zum "Schuss" zu kommen. Deshalb.

20.07.2012, 18:44 Uhr     melden


Habakuck

mach ihr nächstes mal mehl in ihren fön....

20.07.2012, 18:52 Uhr     melden


Turandot

Deine Freundin schlägt zu, wenn ihr was nicht paßt?
Na, dann wünsche ich dir noch ein schönes Leben mit der Trulla.

20.07.2012, 18:53 Uhr     melden


Körnchen

@ Josch: "Weil sie locker mal Wochen/Monate verzichten können" - Du tust mir leid, wenn du bislang nur solche Frauen kennengelernt hast. Es gibt tatsächlich auch Frauen, die ebenfalls großes Verlangen nach Sex haben, weil es ihnen einfach Spaß macht! Hoffentlich triffst du auch mal so eine und nicht nur solch langweiligen Trullas, die keinen Vergnügen am Sex haben und daher "verzichten" können...

20.07.2012, 19:10 Uhr     melden


Augenkreps

Also das Streiche machen solltest du deiner Freundin überlassen.. hehe.

20.07.2012, 19:30 Uhr     melden


Ronnie_Kimmel

Deine Freundin spinnt ja. Was war an deinem Streich so schlimm? Selber ständig Streiche spielen und dann bei so einem harmlosen Streich gleich gewalttätig werden (was sehr beunruhigend ist).

20.07.2012, 19:31 Uhr     melden


Psychobold

Such dir eine neuen Tusse. Eine, welche austeilen, aber nicht einstecken kann braucht keiner. Und das Geld für den Fisch hättest du dir auch sparen können. Einfach mal 1 Woche untenrum nicht waschen wäre besser gekommen.

20.07.2012, 19:52 Uhr     melden


HolySword

Das soll ein Streich sein? Du verzichtest auf Jubiläums-Sex und reibst dich mit Fisch ein? Das geht wirklich besser.(Der Klassiker, mit ihr shoppen gehen, sie sucht sich 1000 sachen aus, und du verschwindest einfach)
Aber ansonsten, find ich gut dass du ihr auch mal einen Streich spielst. Warum sollte es nur sie dürfen? *Womanlogik*

20.07.2012, 19:58 Uhr     melden


jacksonconti

Ich verstehe dich nicht, lieber Beichter. Du schmierst dir ernsthaft den Intimbereich mit Fisch ein...ähhh wo soll da der Streich sein, ausser das du so widerlich unhygienisch bist? Ich finde den Streich weder lustig noch angebracht. Du hast dich damit nur extrem zum Horst gemacht. Keine Absolution, du Witzbold.

20.07.2012, 19:58 Uhr     melden


EmmyAltera

Der Streich war ja mal richtig blöd, aber was solls. Wer austeilt, muss auch mal einstecken können. Aber anscheinend ist sie das nicht gewöhnt. Ihr Geschwister haben die Streiche bestimmt nur hingenommen, aber nie zurückgezahlt. Eigentlich solltest du sauer sein. Dir eine für so einen harmlosen (wenn auch schlechten) Streich zu scheuern, war einfach nur falsch.
Den Streich mit der Schale kenne ich übrigens unter "Wetten ich kann den Teller an die Decke nageln? Du musst nur mal stützen..." Hat prima bei meinem Bruder funktioniert.

20.07.2012, 20:19 Uhr     melden


JimPansky

Naja, gibt bessere Streiche. Schlimm finde ich, dass der Beichter anscheinend total unter der Fuchtel seiner Freundin steht. Was soll das denn, eine Knallen und dann den Sex verweigern, nachdem man auch ständig streiche gespielt hat. Lachhaft! Und der Beichter ist ein Weichei, wenn es ihm leid tut und er sich auch noch bei der schlechten Verlierin entschuldigt.

20.07.2012, 20:25 Uhr     melden


Ylene

Sorry, aber deine Freundin ist ne irre Psychotante u du stehst völlig unter ihrer Fuchtel. Ich persönlich find den Fischstreich weniger schlimm als die Schüssel-Wasser-Aktion. Hätte mein Freund das gemacht, wär ich mit ihm ab unter die Dusche. Als 'Strafe' wäre mir anschliessend schon was Jahrestagstaugliches eingefallen. Schiess die in den Wind. Es ist ja nichts neues, dass Leute, die gerne austeilen, nicht einstecken können.

20.07.2012, 20:42 Uhr     melden


dekiesel

tätlicher angriff? ohrfeige zurück. Ein Angriff ist ein Angriff ist ein Angriff.

20.07.2012, 20:53 Uhr     melden


Lemontoss

Also ich finde sie sollte nicht böse auf dich sein, wenn sie dir selbst dutzende Streiche spielt. Ich glaube das kennt jeder. Man macht etwas blödes, und die betroffene Frau stellt einen als Idioten da und macht einem ein schlechtes Gewissen. Aber wenn sie etwas blödes machen, dann darf man das natürlich nicht ernst nehmen... In gewisser Weise ist das schon ziemlich unfair. Wenn ich mit ihr zusammen wäre, dann würde ich mich immer wieder Rächen wenn sie mir einen Streich spielt ; )

20.07.2012, 20:59 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Wie man sich das Gemächt mit faulem Fisch einreiben kann, übersteigt meinen Horizont. Im übrigen schließe ich mich den Vorkommentaren an, die ein deutlich unausgewogenes Verhältnis zu Deinen Ungunsten in Eurer Beziehung diagnostizieren. Abgesehen davon seid Ihr beide ziemlich kindisch. Keine Absolution.

20.07.2012, 21:20 Uhr     melden


VcS

Sie respektiert dich nicht, deswegen spielt sie dir ständig alberne Streiche und akzeptiert nicht, wenn du das auch tust. Du kannst jetzt versuchen, das Ruder herumzureißen (Forderungen stellen, häufiger Nein sagen, bei ihrem Herumgespinne sie ignorieren oder weiter provozieren), aber wahrscheinlich siehst du die Dringlichkeit nicht ein und gurkst bis zum (scheinbar überraschenden) Ende der Beziehung weiter vor dich hin...

20.07.2012, 22:50 Uhr     melden


son-of-sin

Ui, da steht aber einer ganz gewaltig unter'm Pantoffel. Deine Freundin hat ja scheinbar sowas von die Hosen an in eurer Beziehung, das ist schon nicht mehr lustig. Überlege dir lieber mal schnell, ob du mit einem solchen Ungleichgewicht leben kannst. Manche Männer können's ja. Ich könnte es, ehrlich gesagt, nicht.

20.07.2012, 23:03 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Also, ich weiss nicht ob es wirklich nur die Frauen sind, die Kontrolle und Macht über das andere Geschlecht ausüben. Es geht auch andersrum.-
Die Streiche an sich finde ich nicht so schlimm, die Sache mit der Wasserschale halte ich für ganz originell. Doch das passt eher in Schule und Kindergarten, aus diesem Alter sollte sie schon draussen sein, findest du nicht? Dasselbe meine ich übrigens auch, was ihr trotziges Verhalten betrifft. Ist ja ganz typisch, sie darf sich alles erlauben, aber wehe dir, du machst mal irgendeinen Blödsinn. Lass sie doch schmollen und kümmere dich eine Zeitlang nicht besonders. Die soll mal ein bisschen erwachsen werden!

20.07.2012, 23:04 Uhr     melden


penipensis

einfach traurig. da hat wohl ganz klar die frau die hosen an

20.07.2012, 23:24 Uhr     melden


DowntownDoc aus Deutschland

Das ist mal eine Beichte, bei der ich beginne mich fremd zu schämen. Erst läßt Du dich wiederholt vorführen, und dann versuchst du dich verzweifelt auf dem Niveau deiner Partnerin. Es würde mich wirklich sehr schwer wundern, wenn du mit ihr auch nur ansatzweise glücklich werden würdest. Achtung und Respekt innerhalb einer Partnerschaft sieht anders aus. Zudem wird Schlagen immer Gewalt bleiben, egal von wem es ausgeht. Frag dich einfach mal, wie eure Beziehung wohl mit vertauschten Rollen aussehen würde. Du würdest permanent Streiche auf Kosten deiner Freundin machen, selbst beleidigt sein, wenn sie versuchen würde dir Paroli zu bieten, und sie dann noch schlagen? Laß mich raten, sie würde sich von dir trennen…

21.07.2012, 00:43 Uhr     melden


soprux

Viel Spass noch mit der Zicke.

21.07.2012, 04:32 Uhr     melden


Jojo1977

Jetzt ernsthaft.. War dein Internet kaputt oder warum ist Dir nichts besseres eingefallen? Sich mit Fisch einreiben... ôO Und mit Deiner Freundin solltest Du echt mal reden, warum Sie meint das körperliche Gewalt erlaubt ist und ob Du das auch machen darfst. Wär mal interessant zu wissen.

21.07.2012, 08:37 Uhr     melden


G.Now

Ich kann ueberhaupt nicht nachvollziehen, wie man auf so eine Idee kommt. Sich den Willi mit fauligem Fisch einreiben?! Wuerg.

21.07.2012, 08:45 Uhr     melden


Laubfrosch

Also deine Streich war nichts dolles, aber für die Ohrfeige hättest Du Ihr 2 zurück geben müssen, ansonsten hat die Alte einen Knall, kann selbst nichts einstecken, such Dir was anderes !

21.07.2012, 10:33 Uhr     melden


schnudel

Der streich war einfach scheisse! Google doch einfach mal nach "pranks" kriegste x videos mit guten vorlagen die nicht stinken!

21.07.2012, 10:40 Uhr     melden


BadmintonBobby

Schlechter Streich. Aber deine Freundin würde ich sofort verlassen. Handgreifliche Partner braucht kein Mensch.

21.07.2012, 10:52 Uhr     melden


Claus_Schmidt

Wenn du so getan hättest als käme der Geruch von ihr, könnte ich das ja noch halbwegs nachvollziehen. Wobei das mit dem Beischlaf sich dann auch für ne längere Zeit erledigt hätte. Zum anderen wäre das natürlich viel zu übertrieben im vergleich zu ihren Streichen.

21.07.2012, 11:18 Uhr     melden


kugelfisch

Wenn sie dir wieder zugang gewährt sagst du einfach mal Nein

21.07.2012, 11:31 Uhr     melden


Aerozol

Du hast offensichtlich nicht verstanden, was ein Streich ist. Jemand reinlegen -austricksen -verarschen! Und nicht deiner Freundin was ekliges in Gesicht drücken. Da fehlt doch der Witz..
Keine Absolution Trottel

21.07.2012, 18:50 Uhr     melden


icke_bins

Deine Freundin ist eindeutig intelligenter als Du.

21.07.2012, 19:38 Uhr     melden


Tetraethylblei

Resourcenverschwender. Fisch gehört nicht in den Intimbereich, sondern den legt man der Madam ins Gesicht. Hilft gegen Krähenfüsse und macht schöner. Auch 22-jährige.

21.07.2012, 19:48 Uhr     melden


Mini-me

Ich finde das sehr kreativ. Deine Freundin ist einfach nur eine Zicke die gerne austeilt, aber nicht einstecken kann/will. Sie sollte sich wegen der Ohrfeige schämen, tsss.

21.07.2012, 20:06 Uhr     melden


stillesWasser aus Schweiz

Anderen die ganze Zeit Streiche spielen aber selbst nichts einstecken können. Das sind mir die Liebsten. Bestraft Dich für eine harmlose Retourkutsche mit Sex- Entzug. Dir muss nichts leid tun, ausser das Du bei ihr mal auf den Tisch hauen solltest. Und wie sie sich dann auch noch als Opfer darstellt, oh Mann. Die hat dich wohl voll im Griff, was?

21.07.2012, 20:41 Uhr     melden


PaterElDoco

...und hast du es dann diese Nacht mit dem Fisch getrieben?!

22.07.2012, 20:41 Uhr     melden


supaP

"nahm ich den nicht mehr so frischen Fisch und rieb damit meinen Intimbereich komplett ein"
na der hast du es aber gegeben

22.07.2012, 22:33 Uhr     melden


Blümchen28

Widerlich dein Streich.

23.07.2012, 03:49 Uhr     melden


cortez

Deine frau ist hängen gebliebn im alter von 10-15...welcher reife mensch spielt sich bitte noch streiche in der beziehung? *facepalm*

23.07.2012, 09:58 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Frauen haben Kontrolle im Bezug auf Sex? Ja, haben sie, weil Männer eben immer Sex wollen. Wundert mich, dass Dir das noch nicht aufgefallen ist. Bei Dir kommt allerdings ein zweiter Grund dazu: Du hast Dir nen Sex-Streich ausgedacht. Ich glaube Du wirst in Zukunft anfangs skeptisch sein, wenn Deine Freundin Dich um Hilfe bei irgendwelchen Vermessungen bittet. Sie wird anscheinend das nächste Jahrtausend lang skeptisch sein wenn Du ihr was zwischen die Zähne geben willst.. Ja, Du hast Dich schon ein wenig selber verarscht.

23.07.2012, 16:48 Uhr     melden


Bücherwurm

Hab ich das jetzt richtig verstanden? Du schmierst Dein Geschlecht mit vergammeltem Aas ein? Und dafür bekommst Du von Deiner Freundin eine gescheuert? Ihr seid ein Traumpaar!

23.07.2012, 17:17 Uhr     melden


MeinSenfDazu

@FlowStyler: Ja, in den überwiegenden Fällen stimmt das schon. Normalerweise haben die Männer immer Lust auf Sex, doch es gibt auch Fälle, wo die Frau eher öfter möchte, und der liebe Herr vielleicht zweimal im Monat mal Interesse dran hat. Dann läuft die Sache mit der Kontrolle über Sex eben umgekehrt.

23.07.2012, 17:24 Uhr     melden


WeiseFrau

Die Olle ist die Richtige: selbst Streiche spielen, aber nicht einstecken können.

24.07.2012, 13:56 Uhr     melden


metalruediger

hahaha, du hast dir aus rache deinen sack mit fisch eingerieben?

made my day...

24.07.2012, 22:00 Uhr     melden


adde2000

Die Aktion mit dem Fisch ist meiner Meinung nach kein Streich sondern einfach nur sau dämlich. Von einem 23-jährigen würde ich so etwas nicht erwarten, zumindest mehr Phantasie. Sich selbst zu einer Stinkbombe machen und denken der Freundin einen Streich gespielt zu haben....
Wenn ich deine Freundin wäre, dann wäre für mich nach einer solch reutigen Aktion da unten auch erstmal nichts mehr zu machen.
In eurem Alter sollte sich man dennoch "unkindlicher" verhalten.

27.07.2012, 08:19 Uhr     melden


KaiserNero

Ich habe irgendwie die Vorstellung, dass in irgend einem Primatenhaus in einem Zoo Deutschlands ein iPad mit aktiver Internetverbindung geraten ist. Ich meine, WTF? Sowohl der Beichter als auch seine Frau sind scheinbar mental noch auf U12 eingerichtet, oder? Die Streiche sind schließlich so platt und infantil.. mir fehlen die Worte.

27.07.2012, 12:07 Uhr     melden


lovinglucy

Du hast deinen Schniedel mit vergammeltem Fisch eingerieben? Das ist der schlechteste Streich, von dem ich je gehört habe.. Aber lachen musste ich, bis die Tränen kamen :] Ansonsten wurde schon alles gesagt.

29.07.2012, 00:57 Uhr     melden


BeichtFetischt

Dass verdorbener Fisch eine ganze Menge an Bakterien hat, weisst Du? Abgesehen davon scheint ihr ja beide nicht alle Tassen im Schrank zu haben, da passt ihr ja gut zusammen.

31.07.2012, 05:40 Uhr     melden


Monet

Deine Freundin kann austeilen aber nicht einstecken. Gib ihr doch den Laufpass, denn sie hat wirklich nicht alle Tassen im Schrank.

08.12.2012, 23:13 Uhr     melden


anti-wacken-division

Macht den Eindruck das du ganz schön unterm Pantoffel stehst...vielleicht mal ein Machtwort, vor den Schwiegereltern blamieren finde ich nicht gut, wenn du im Gegenzug Ihr einen Streich spielst und sie damit nicht klarkommt ist sie selber Schuld..
Leid würde es mir nicht tun an deiner Stelle, vorallem da sie es ja wohl öfters macht (!) und es bei dir der erste Streich war

06.08.2013, 15:51 Uhr     melden


dude09

Deine Freundin scheint im austeilen ja König zu sein, aber im Einstecken eine richtige "Pussy". typisch Frau...

06.09.2013, 00:19 Uhr     melden


Maria/

Moment mal... verstehe ich das richtig?
Sie spielt dir ständig Streiche, blamiert dich vor der Familie, dann spielst du IHR mal einen kleinen Streich, sie schlägt dich, flippt aus und ignoriert dich und DU entschildigst dich unzählige Male bei ihr?!
Tut mir Leid dir das sagen zu müssen, aber du bist ein Waschlappen, wäre ich ein Mann, würde ich mir das nicht gefallen lassen, wenn überhaupt sollte SIE sich im Nachhinein bei DIR entschuldigen.
Also sei ein Mann und hör auf dir von deiner überempfindlichen Freundin ein schlechtes Gewissen einreden zu lassen, du hast nur zurückgeschlagen, auch wenn sie diejenige war, die körperliche Gewalt anwendete.

17.01.2015, 20:00 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Öl auf der Windschutzscheibe

Als bei uns auf der Arbeit eine neue Praktikantin anfing, gab ich mir richtig Mühe um sie in alles einzuweisen. Wir verstanden uns auch sehr gut. Dachte …

Mobbing zwischen Krankenschwestern

Ich (w/28) bin Krankenschwester und seit einiger Zeit Stationsleitung einer chirurgischen Station in einer Uniklinik. Ich beichte mein gemeines, bösartiges …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht