Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Kastenbrötchen

DAS ist eine Deiner bittersten Schulgeschichten? Du musst ja ein aufregendes Leben haben...

30.06.2012, 07:58 Uhr     melden


HolySword

Wow, du hast also andere inner Schule geschlagen.
Willst jetzt n Preis?
Und wenn DAS wirklich deine Schlimmste Schulbeichte ist, frag ich mich was du Weichei jetzt so machst.

30.06.2012, 08:37 Uhr     melden


Scheinheilige

Bitter finde ich an dieser Geschichte nur, dass sich ein Schuler das Genick gebrochen hat. Deine eigentliche Beichte ist eher eine lustige Anekdote aus der Schulzeit.

30.06.2012, 09:26 Uhr     melden


patrikk

Beim ersten Satz dachte ich, dass etwas echt schlimmes kommt. Ich stell's mir schon lustig vor, aber so unglaublich "bitter" wie du es darstellst war es nun doch nicht.

30.06.2012, 10:17 Uhr     melden


Lif

Ich dacht jetz kommt irgendwas mit..nuja Französisch ; )
Aber stattdessen nur 2 Idioten die sich prügeln, null Reue oder Beichte..super

30.06.2012, 10:45 Uhr     melden


Ronnie_Kimmel

Keine Absolution dafür, dass die Lehrerin rothaarig war. Und was hat die Konfession der Eltern deines Kumpels mit der ganzen Sache zu tun? Du liebst anscheinend irrelevante Nebeninformationen. Aber süß, dass du die Genickbrecher-Geschichte in deinem Alter immer noch glaubst. Die erzählen alle Lehrer.
Und was war deine zweit bitterste Schulgeschichte? Dass du in der 7. bei den Mathehausaufgaben Aufgabe 5c) nicht gemacht hast?

30.06.2012, 11:20 Uhr     melden


jacksonconti

Jaja, es haben sich tausende Schüler das Genick beim Kippeln gebrochen.

30.06.2012, 11:40 Uhr     melden


Bücherwurm

Was ist denn das für eine luschige Beichte? Da ging es zu meiner Schulzeit (1965-1977) aber anders ab! Und ich war noch eins von den braven Mädchen! Sicher bist Du heute immer noch so ein Langweiler, sonst kämst Du nicht auf die Idee so einen Scheiß hier zu beichten.

30.06.2012, 14:05 Uhr     melden


Mr.Hyde

Oui, cette langue est terrible, mais la prochaine fois tu peux penser quand ta prof est à portée de la main.

Ich hab französisch auch immer gehasst, da muss man sich auch irgendwas suchen um sich abzulenken.

30.06.2012, 14:42 Uhr     melden


Tetraethylblei

Französisch, wa? So verhalten sich doch sonst nur Sonderschüler. Seit wann wird an Förderschulen Französisch unterrichtet?

30.06.2012, 19:46 Uhr     melden


Ceemor

@tetra:War exakt mein Gedanke...

30.06.2012, 23:50 Uhr     melden


Damned aus Deutschland

Du musst ja eine spannende Vergangenheit gehabt haben.

01.07.2012, 00:55 Uhr     melden


lord-doofie aus Deutschland

Tut mir leid für deinen Kollegen. Französisch... mein Hassfach!

01.07.2012, 02:33 Uhr     melden


abc12345

Ich kann es nicht fassen, dass es tatsächlich Leute gibt, die diese Geschichten glauben. Das Genick beim kippeln hatten sich damals Schüler bei zwei Mathelehrern, einer Geschichtslehrerin und zwei Deutschlehrerinnen gebrochen. Außerdem wurde ein Kamerad meines Sportlehrers bei der Bundeswehr enthauptet UND verlor seine Hand, weil er eine Halskette bzw. ein Armband trug (kam immer auf die Situation an).
Unsere Schulen scheinen wirklich die reinsten Todesfallen zu sein.

01.07.2012, 09:24 Uhr     melden


soprux

Immerhin hat der hysterischen Ziege mal jemand auf den Hintern geklatscht.

01.07.2012, 09:55 Uhr     melden


G.Now

Du hast meine Absolution fuer's Quatsch machen im Franze-Unterricht. Wer hat das nicht?!

01.07.2012, 12:58 Uhr     melden


krischan

Hanebüchene Ausrede! Du hast ihr an den Hintern gegriffen, weil es über Dich gekommen ist und hinterher diese Räuberpistole erfunden. Wenn Du es auch gleich so gebeichtet hättest, würden die Leute (angesicht des damaligen Alters) das sogar gut finden.

02.07.2012, 08:31 Uhr     melden


MatzePeters

Du hättest im Übrigen auch mal im Deutsch-Unterricht besser aufpassen sollen. Ach ja, die Genickbruchgeschichte, hat jeder Lehrer schon mal erlebt. Und Tierbabys darf man nicht anfassen, weil die Eltern sie ihres Geruchs wegen verstoßen. Ist klar.

02.07.2012, 12:29 Uhr     melden


Hucki

Haha, die gute alte Genickbruch-Story. Wer kennt sie nicht?

Die Slapstick-Aktion mit der Lehrerin finde ich lustig und eigentlich ziemlich harmlos. Hättest ja auch ein langes Lineal nehmen können...

02.07.2012, 14:52 Uhr     melden


lovinglucy

Das Geschreibsel hätte man auf zwei Sätze kürzen können, witzig ist es aber trotzdem :]

02.07.2012, 15:23 Uhr     melden


Lemontoss

Also gut rausreden kannst du dich, das muss man dir lassen.

10.07.2012, 09:05 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Großvater mit neun Zehen

Ich habe meinem Großvater heute versehentlich einen Fußnagel rausgerissen. Er schrie vor Schmerzen und die Blutung war nur schwer zu stillen.

Die Ente am Lopausee

Ich möchte beichten, dass ich im Alter von circa 8 Jahren im Winter eine Ente auf einem See mit gefrorenen Sand beworfen habe. Dabei wollte ich sie nicht …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht