Badezimmer demoliert

14

anhören

Peinlichkeit Dummheit Paderborn

Ich und meine Freundin, waren vor einigen Monaten zusammen baden. Als ich immer geiler von ihrem Anblick wurde, wollte ich Sex in der Badewanne. Als wir uns in eine andere Stellung begeben wollten, weil es so wie wir lagen nicht ging, stützte ich mich dabei mit der Hand auf der Ablage von den Shampoos an der Wand über der Badewanne ab. Plötzlich gab es einen lauten Knall und mit einem Mal krachte das Regal mit den ganzen Shampooflaschen und mein Arm auf den Kopf meiner Freundin hinunter. Als meine Mutter (bei der ich noch wohne) mich fragte was passiert sei, antwortet ich, dass ich beim Duschen ausgerutscht sei und dabei das Regal herunter gerissen habe. Meine Mutter lächelte mich an und sagte meiner Freundin, dass sie sich schon denken könne was passiert ist. Ich Beichte also hiermit das ich, das Regal meiner Mutter zerstört habe und meiner Freundin Kopfschmerzen bereitet habe. Tut mir wirklich Leid euch beiden.

Beichthaus.com Beichte #00030046 vom 17.06.2012 um 00:36:01 Uhr in Paderborn (14 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

MeinSenfDazu

Oh, ich kann mir diese Szene so richtig bildlich vorstellen, danke für den Lacher am Morgen! Deine Mutter war bestimmt auch sehr amused..

20.06.2012, 08:01 Uhr     melden


Ryder aus Deutschland

Die fiesen Triebe immer.

20.06.2012, 09:27 Uhr     melden


patrikk

Kann im Eifer des Gefechts schon mal passieren.

20.06.2012, 09:40 Uhr     melden


Liter

*schmunzel* Hoffentlich bekommt deine Mutter wieder die Bilder aus ihrem Kopf *g*

20.06.2012, 09:47 Uhr     melden


29873

Gut, dass deine Mutter keinen Porzellanladen hat...

20.06.2012, 15:22 Uhr     melden


G.Now

Die Beichte könnte glatt von den zwei Teenies sein, die beim Sex aufeinander einpennen und die Mutter spannt an der Tür. Nee nee nee.

20.06.2012, 17:08 Uhr     melden


scheisshaus_benutzer

Das kann passieren. Komisch dass du dafür so abgewatscht wirst. Wird bestimmt die holde Weiblichkeit sein, die sind ja eh immer sauer wenn mal was kaputt geht.
Deine Mutter hat aber echt cool reagiert.

20.06.2012, 19:41 Uhr     melden


///

Und das im verklemmten Paderborn hahaha ;-D

21.06.2012, 01:55 Uhr     melden


krischan

Grausamer Einstieg in die Beichte: "Ich und meine Freundin" (nur der Esel nennt sich zuerst). Die Beichte selbst - naja.

21.06.2012, 09:50 Uhr     melden


MatzePeters

Das ist keine Beichte, sondern Prahlerei.

21.06.2012, 13:18 Uhr     melden


son-of-sin

@krischan: Viel grausamer finde ich das Komma danach. @Beichter: Wieso habe ich nur das Gefühl, dass dir die Sache so überhaupt nicht Leid tut?

21.06.2012, 17:25 Uhr     melden


Lemontoss

Deine Mutter fand das sicher ganz lustig ;-D So etwas in der Art passiert sicher jedem einmal.

22.06.2012, 18:27 Uhr     melden


patapon

LOL musste voll lachen

24.06.2012, 02:17 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Der Lehrer mit den engen Hemden

Ich respektiere alle Menschen - unabhängig von Herkunft, Religion und Aussehen. Ich bin nun in der elften Klasse und habe seit der sechsten Klasse denselben …

Das Mädchen namens Lisa

Ich (m) verbringe jedes Jahr meinen Urlaub an einem Ort im Süd-Westen Spaniens. Es handelt sich um einen gut besuchten Camping Platz, mit Leuten aus …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht