Fieser Schnupfen

29

anhören

Unreinlichkeit Ekel Bahn & Co. Menteroda

Seit Wochen habe ich wieder einen ziemlich fiesen Schnupfen. Während ich heute in Bochum auf den Zug wartete, kam es plötzlich von einer Sekunde auf die andere über mich: Ich hatte einen heftigen Niesanfall und habe mir auf einmal meinen gesamten Naseninhalt versehentlich voll in die eigene Hand reingerotzt. Da ich leider kein Taschentuch mehr hatte, musste ich meine vollgerotzte Hand natürlich schnellstens irgendwo säubern, bevor jemand mein ekliges Malheur bemerken würde. Nachdem ich also in den Zug einstieg und einen freien Zweier fand, setzte ich mich ans Fenster und wischte meine Hand unauffällig auf dem leeren Nachbarsitz ab. Zwei Stationen weiter stieg plötzlich ein junges Mädchen ein und wollte sich neben mich hinsetzen. Anstatt sie auf den gelben Fleck auf dem Sitz aufmerksam zu machen, habe ich einfach nichts gedacht und mir meinen Teil gedacht, als sie später mit einem großen gelben Fleck am Arsch wieder ausstieg. Ich bitte um Verzeihung - manchmal bin ich schon ein Ferkel!

Beichthaus.com Beichte #00030024 vom 02.06.2012 um 18:50:54 Uhr in Menteroda (29 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Damned aus Deutschland

Irgendwie eklig ist das aber schon!
Findest du nicht?
Stell dir mal vor, du muesstest mit dem Schmodder von irgendwem auf deinen Klamotten rumlaufen!

05.06.2012, 05:59 Uhr     melden


29873

Hoffentlich hast du dir beim Abwischen ein paar lustige Bakterien vom Sitz nebenan geholt. Gute Besserung sag ich diesmal nicht....

05.06.2012, 07:31 Uhr     melden


wasdalos1337

normalerweise macht mir sowas ja nichts aus, aber diesmal hätte ich nicht während dem frühstück beichten lesen sollen....danke!

05.06.2012, 07:55 Uhr     melden


MeinSenfDazu

Ich fahre fast täglich mit der Bahn, und Schweinchen wie dich gibt es bestimmt mehrere, wie man an den Sitzen im Zug erkennen kann. Deshalb sollte jeder genau schauen bevor er sich hinsetzt.

05.06.2012, 08:08 Uhr     melden


patrikk

Mensch, du bist ja ekelhaft. Und auf die Toilette in der Bahn hättest du nicht gehen können, um das Zeug abzuwaschen? Bist wirklich ein Ferkel.

05.06.2012, 08:56 Uhr     melden


kerlchen24

nich sehr lecker. du hättest die nette frau ja wenigstens drauf aufmerksam machen können das sie sich woanders hinsetzt.

05.06.2012, 12:17 Uhr     melden


Ceemor

Wieso hast du eigentlich "seit Wochen" !!! einen Schnupfen? Da wuerde ich mal schleunigst zum Arzt gehen.

05.06.2012, 12:49 Uhr     melden


Rodentia

Widerlich, ekelhaft, bääh! Keine Absolution! Das nächste Mal wisch es dir an deine eigene Hose, aber nicht an einem Sitz oder sowas. Igitt

05.06.2012, 14:11 Uhr     melden


a.meise

Wenn man doch seit vielen Wochen einen 'fiesen Schnupfen' hat, ist es dann nicht üblich, Taschentücher zum Schniefen dabei zu haben?
Trotzdem... Bähhh!!!
Keine Absolution...

05.06.2012, 14:11 Uhr     melden


Liter

Na da ich hoffe glatt, das sich bei dir auch mal fremder Schnodder in die Klamotten schlürft. Wieso behauptest du nur MANCHMAL eine Pottsau zu sein?

05.06.2012, 15:53 Uhr     melden


soprux

Öffentliche Verkehrsmittel. You get more than you paid for.

05.06.2012, 16:03 Uhr     melden


Jojo1977

Also fassen wir zusammen. Du wachst morgens auf und machst Dich für die Arbeit/Uni/örtliche Arbeitsloseneinrichtung fertig. Du hast Schnupfen und das schon seit mehreren Wochen. Dir läuft also im Dauerlauf die Nase und Du nimmst nicht ein einziges Taschentuch mit? Respekt, aus Dir wird mal was ganz großes.

05.06.2012, 16:05 Uhr     melden


girl1989

Der Kommentar von Jojo1977 ist um Längen besser als die Beichte.

05.06.2012, 16:51 Uhr     melden


Bücherwurm

Du bist kein Ferkel, Du bist eine ausgewachsene Drexau. Und eine dumme dazu, wenn Du bei Dauerschnupfen zu blöd bist, ein Päckchen Taschentücher einzustecken.

05.06.2012, 17:18 Uhr     melden


viereck

....du hättest es ja wenigstens UNTER den sitz schmieren können. ferkel.

05.06.2012, 18:23 Uhr     melden


Sala

hättest es ja wenigstens unter den sitz schmieren können...

05.06.2012, 19:08 Uhr     melden


Drazhar

Krass eklige Story..

05.06.2012, 21:38 Uhr     melden


Methadir2

Und deswegen hält man sich NICHT die Hand VOR den Mund, sondern niest, gegenfalls verdeckt mit der Hand und weg von anderen Personen, auf den Boden. Die alljährlichen Schnupfen- und Grippepidemien wären halb so schlimm, wenn die Leute ihre Erreger nicht überall auf Handläufen, Türklinken und beim Händeschütteln verteilen würden, weil "es sich so gehört".

06.06.2012, 09:32 Uhr     melden


iKind

Nicht schlimm hab schon mal in der Bahn in die Luftungsschlitze gekotzt und wollte dem Mulleimer treffen.

06.06.2012, 11:57 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

So was Fieses, wie kann man Dir auch so was antun, so ein Schnupfen!

06.06.2012, 14:48 Uhr     melden


G.Now

Wegen Heinis wie Dir sind Züge und öffentliche Verkehrsmittel solche Ekelschleudern. Danke dafür.

06.06.2012, 16:33 Uhr     melden


leckerEistee aus Deutschland

Igitt, hoffentlich passiert dir das demnächst auch!

06.06.2012, 19:00 Uhr     melden


Vicco aus Deutschland

Das ist widerlich! Ist dir klar, dass du eine Straftat begangen hast? Absichtliches Verteilen von Krankheitserregern ist strafbar, und das zu recht! Ich hoffe, du setzt dich demnächst in die Hinterlassenschaften (Spritzpups, Kotze, etc.) von jemand anderem.

06.06.2012, 22:29 Uhr     melden


Krachbum aus Deutschland

Verstehe gar nicht, dass hier einige Kommentare nur so halbherzig empört sind. Schade, dass es keine Zuchthäuser mehr gibt, denn da gehörst Du hin, asoziales Element.

06.06.2012, 23:32 Uhr     melden


Lemontoss

Die Arme! Das nächste Mal schmier es lieber auf die Lehne des Sitzes vor dir, da setzt sich nämlich niemand drauf...

08.06.2012, 21:38 Uhr     melden


-EBELiN-

Ok das ist wirklich ecklig.. Wenn ich sehe das sich jemand da hinsetzten möchte würde ich denjenigen sofort darauf aufmerksam machen, ich würde schließlich auch wollen das man mir soetwas sagt. Es tut mir wirklich leid für das Mädchen, dass sie deinen Schmodder an ihrem Hintern durch die Welt tragen musste.

24.06.2012, 20:37 Uhr     melden


Elektriker

Als du die Rotze losgeworden bist, hast du wohl den einzigen Freund verloren, denn du je hattest...

25.06.2012, 18:23 Uhr     melden


DerRüdiger

Ich beichte hiermit, dass ich über dein ekelhaftes Verhalten auch noch gelacht habe.

21.07.2013, 10:41 Uhr     melden


Rusty_MacG

Anstelle den Fleck als Gesprächsaufhänger zu nutzen und sie dann anzugraben ....

18.08.2016, 16:28 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Das große Geschäft im Meer

Ich war mit meiner Familie in diesem Sommer an der Ostsee und habe etwas Schlimmes gemacht. Dadurch, dass ich hier immer schon einmal etwas beichten wollte, …

Mit der Sängerin im Bett

Ich muss jetzt auch mal was unglaublich Peinliches loswerden. Ich arbeite in der Musikbranche und habe auch selbst ein kleines Tonstudio zu Hause, wo …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht