Parkplatz abgesperrt

29

anhören

Dummheit Boshaftigkeit Schule

Letzten Winter hatte es besonders stark geschneit und eines Abends hatten ein paar Freunde und ich die Idee irgendeinen Unfug mit dem Schnee anzustellen. Also trommelten wir eine kleine Gruppe kurzfristig zusammen und gingen zur Schule. Zuerst wollten wir einfach nur riesige Schneemänner bauen, doch die Idee entwickelte sich im Minutentakt weiter, sodass wir uns am Ende einig waren, das eine große Mauer die den Lehrerparkplatz absperrt, die sinnvollste Zeitinvestition sei. Also machten wir uns an die Arbeit und waren nach ein paar Stunden zwar klitschnass, aber immerhin stolze Erbauer von zwei riesigen 1,5 Meter hohen Mauern. Diese sollten noch in der Nacht antauen und steinhart gefrieren.
Am nächsten Morgen waren die Meinungen der Lehrer geteilt, manche fanden die Aktion lustig, andere waren so genervt, das sie sogar fast mit dem Auto durch die Mauer gefahren wären. In den nächsten Tagen erfuhren wir das viele Lehrer einen Strafzettel bekommen haben. Ein Lehrer musste besonders viel zahlen, da er auf einem behinderten Parkplatz geparkt hatte. Außerdem mussten der Schulleiter und der Hausmeister Überstunden machen um die Mauer mühevoll abzureißen.

Beichthaus.com Beichte #00029893 vom 28.03.2012 um 14:09:24 Uhr (29 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

nox_

Achja... Die gute, alte Schneemauer. Ein Klassiker! Absolution von mir, auch wenn das mit den Strafzetteln natürlich blöd gelaufen ist.
Aber, ohne jetzt altklug klingen zu wollen: Wie so ein "behinderter Parkplatz" aussieht würde mich schon interessieren!

30.03.2012, 05:14 Uhr     melden


29873

Da ich mit dem doch besonderen Völkchen was zu tun habe: Absolution. Es hat niemandem geschadet, die sind selber schuld, wenn sie falsch parken. Vielleicht haben einige dadurch gemerkt, wie priviligiert sie behandelt werden. Parkplätze direkt vor der Arbeitsstelle, am besten so, damit man keine 5 Meter zu Fuß läuft... Da erkennt man manchen Charakter ganz deutlich - und einige nahmen es dennoch mit Humor... ;-]

30.03.2012, 06:13 Uhr     melden


josch aus Bodensee, Schweiz

Schöne Aktion. Wenn man zu doof zum Parken ist ist, haben sie selber Schuld. Wenn Sie privat falsch parken, regt sich auch keiner auf!

30.03.2012, 06:43 Uhr     melden


urheber_sind_verbrecher

Ich finde es total lustig. Schön, dass manch ein Lehrer dies ebenso gesehen hat. Absolution erteilt.

30.03.2012, 07:16 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Hehe, lustige Aktion.

30.03.2012, 07:16 Uhr     melden


son-of-sin

Welche Behinderung hatte denn der arme Parkplatz?

30.03.2012, 08:11 Uhr     melden


patrikk

Das kann man als Jugendsünde abhaken.

30.03.2012, 09:30 Uhr     melden


Whitie66 aus Deutschland

Endlich mal ein witziger Schülerstreich! Passt schon...

30.03.2012, 10:01 Uhr     melden


Lif

Der arme behinderte Parkplatz wurde deinetwegen zugeparkt. Schäm dich.

30.03.2012, 11:16 Uhr     melden


rommelson

richtig lustig ich denk mal die lehrer habens verdient

30.03.2012, 11:16 Uhr     melden


lumpi0815

Coole Aktion! Absolution erteilt

30.03.2012, 11:20 Uhr     melden


zambrottagirlie aus Schweiz

Ich dachte zuerst, es waren Parkplätze von Mietern und stellte mir mein genervtes Gesicht und meine Wut am Morgen vor, wenn ich los zur Arbeit muss... Weitergelesen, verstanden und gelacht. Echt coole Aktion :o)))!

30.03.2012, 11:56 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

Lehrer leider keine Lobby hier? Selbst schuld. Viele führen sich in Wirklichkeit auch unmenschlich auf und benützen Schüler als *Belustigungsmaterial* ... Es kann eigentlich jeder froh sein, der heute nicht mehr in die Schule muß.

30.03.2012, 12:42 Uhr     melden


leckerEistee aus Deutschland

Guter Streich. Klasse Nummer! Aber ich sehe keine Reue, was ist da los?

30.03.2012, 12:56 Uhr     melden


G.Now

Ein harmloser Streich; finde ich besser als Stinkebrötchen hinter die Heizung zu schmeißen, wie kürzlich hier berichtet.

30.03.2012, 13:33 Uhr     melden


TOMHAO

Was ist denn ein behinderter Parkplatz?

30.03.2012, 14:09 Uhr     melden


Chrysantheme

Was bitte ist denn ein "behinderter Parkplatz"? : D Lustige Aktion! Das mit den Strafzetteln ist halt dumm gelaufen...

30.03.2012, 15:17 Uhr     melden


wasdalos1337

die aktion ist nice - nur die tatsache dass viele strafzettel bekommen haben macht das alles zunichte. darum: unguuuuuut

30.03.2012, 17:29 Uhr     melden


Liberté_Toujours

um ehrlich zu sein, finde ichs gar nicht cool. Nicht, dass der ein oder andere Lehrer es nicht verdient haben könnte. Trotzdem ist der Großteil dafür doppelt gestraft. Als Lehrer schlägt man sich einerseits bei völliger Überarbeitung und schlechter Bezahlung mit pubertätsbedingt unzurechnungsfähigen Zeitbomben rum- und darf dann andererseits noch selber dafür blechen. Nein, überhaupt nicht cool.

30.03.2012, 18:17 Uhr     melden


nonyma

Das war scheiße. In deinen Augen witzig, aber insgesamt nur für 2 Sekunden lustig. Ist doch albern und kindisch. Wenn es dir jetzt wenigstens leid tun würde...

30.03.2012, 18:25 Uhr     melden


Wannenwichtel

Ich find´s lustig. Ich habe beim Lesen dieser Beichte gelacht.

30.03.2012, 18:54 Uhr     melden


Ronnie_Kimmel

Am lustigsten an der ganzen Sache ist der behinderte Parkplatz. Aber die Aktion selbst ist auch genial und originell. Glückwunsch! (Wie kann man nur so verklemmt und humorlos sein und das nicht lustig finden?)

30.03.2012, 21:33 Uhr     melden


peter33

Ein Schulerstreich der das Potential zum Klassiker hat. Es gibt Schuler die es nicht gut meinen und sich auch so verhalten, aber das klingt nach einem eher lustigen und harmlosen Spass der zeigt dass wir doch humorvolle Menschen sind. Oder sein sollten. Das mit den Strafzetteln war ja nicht geplant.

30.03.2012, 22:18 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

Humorlos waren die, die die Strafzetteln verteilt haben. Haben die die Mauer nicht gesehen und die Zusammenhänge nicht erkannt?

30.03.2012, 22:51 Uhr     melden


lord-doofie aus Deutschland

Geil, wir haben mal die Tür von der Kirche im Ort mit Schnee zugemauert. Was auch eine lustige Aktion ist: Schneepenise im Schulgelände bauen!

30.03.2012, 23:45 Uhr     melden


Quartz

Endlich mal eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung.Körperliche Bewegung ist gut.Da habt ihr mal nicht vor dem PC rumgesessen.Und an die Lehrer,wie wäre es mit einem schönen dicken Aufsatz zu dem Thema.So als Ausgleich.Dann hätte auch die andere Seite ihren Spass.

31.03.2012, 15:35 Uhr     melden


Knuddl10

Sowas würde ich auch gerne mal machen =D Absolution!

01.04.2012, 23:29 Uhr     melden


WeiseFrau

Finde ich in Ordnung.

02.04.2012, 13:14 Uhr     melden


rommelson

sowas musste ofter gemacht werden

05.05.2012, 17:46 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Kindergarten Sünden

Ich (m/23) möchte beichten, dass ich als Kindergartenkind und nur im Kindergarten ein absolutes Kotzkind war. Eigentlich war ich sonst der liebste Junge …

Nazis in der guten Wohngegend

Ich habe bei der letzten Bundestagswahl meine Kreuze bei der NPD gemacht. Aber nicht, weil ich ein Nazi bin - ich habe nämlich selbst einen Migrationshintergrund …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht