Schnelle Post

16

anhören

Dummheit Peinlichkeit Tübingen

Also, ich (m/19) hab vor ein paar Tagen einen Brief geschrieben. Es war eine Kündigung eines Sportvereins. Ansich kein Problem, in die Stadt gefahren und eingeworfen. Heute sehe ich, oh Post für mich, gucke kurz auf den Absender und denke "Huch, das ging aber schnell". Erwartet habe ich natürlich die Kündigungsbestätigung. Aber nachdem ich den Brief geöffnet habe, merk ich schnell da stimmt was nicht! Im Brief ist nur meine Kündigung und eine Kopie des Vertrags, keine Spur von einer Kündigungsbestätigung. So langsam hat es gedämmert. Und siehe da auf dem Umschlag war meine Handschrift zu lesen, ich hatte Absender und Empfänger vertauscht, obwohl ich mir beim Schreiben des Briefes extra darüber noch Gedanken gemacht habe, was wo hinkommt. Ich beichte dass ich, als mehr oder weniger Erwachsener und als Besucher eines Gymnasiums zu Blöd bin einen Brief zu schreiben! Außerdem will ich meinem Vater beichten, dass es mir Leid tut, seit einem halben Jahr nicht mehr ins Training zu gehen und er den ganzen Spaß trotzdem zahlen muss.

Beichthaus.com Beichte #00029557 vom 25.11.2011 um 17:48:06 Uhr in Tübingen (Wilhelmstraße) (16 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

G.Now

Ahahahah! Wieder was dazu gelernt, nich?!

28.11.2011, 14:20 Uhr     melden


29873

Du musst nur aufpassen, damit du dir selber nicht die Weihnachtskarten schickst... *grins* Das mit deiner Kündigung kann passieren, oft ist der Kopf halt woanders. Schlimmer finde ich, dass du dein Trainig bezahlst und nichts dafür tust. Das ist rausgeschmissenes Geld...

28.11.2011, 14:38 Uhr     melden


wurstball

Hättest du auch noch die Briefmarke "vergessen", wäre es sogar clever.

28.11.2011, 15:11 Uhr     melden


29873

Übrigens: In diesem Zusammenhang ist auch die Beichte 00027662 interessant...

28.11.2011, 15:18 Uhr     melden


aspirin

Okay, wenn ich das nicht wüsste, würde ich mich auch schämen.

28.11.2011, 16:51 Uhr     melden


joker

Dass immer alle Leute es für nötig zu halten, zu erwähnen dass sie auf das Gymnasium gehn, oder studieren, wenn sie was Dummes machen. Als wäre es ein Beweis ihrer Intelligenz

28.11.2011, 19:26 Uhr     melden


patrikk

Kann passieren, vor allem da man in der heutigen Zeit im Vergleich zu e-mails sehr sehr wenige Briefe verschickt. Was ich aber dumm finde ist das mit dem Sportverein. Dein Vater hätte das Geld sicher woanders gut gebrauchen können.

28.11.2011, 19:27 Uhr     melden


Liberté_Toujours

@ Joker: Naja, ist es doch irgendwie auch. Nicht immer, aber oft.

28.11.2011, 19:56 Uhr     melden


master_joni

Dummheit muss scho verdammt wehtun... Aber da sieht man mal wieder, was man auf nem Gymnasium lernt is nix für´s Leben!

28.11.2011, 22:43 Uhr     melden


lord-doofie aus Deutschland

@master_joni:
Ganz genau, man lernt nur für Klausuren und Leistungskontrollen. Da ist so viel unnützes Zeug dabei und ich freue mich, es später nie wieder zu gebrauchen. Schade, dass alltägliche Dinge und Aktuelles nicht zum Lehrplan gehören, sondern beispielsweise lieber das dritte Mal HitIers Machtergreifung totbehandelt wird. Warum kann man übrigens keine Kommentare posten, die "HitIer" enthalten?? Sowas affiges.

28.11.2011, 23:24 Uhr     melden


killa68

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club.

Ich selbst bin Student und meine Mum hat mir am Wochenende gezeigt wie man Briefe schreibt.

29.11.2011, 10:49 Uhr     melden


merlin74

Immerhin hat er den Mumm zu sagen, dass auch vermeintlich besser priviligierte, gebildete Leute schlicht und einfach... Fehler machen.
Dämlich, aber gut ...)

30.11.2011, 00:07 Uhr     melden


WhiteSea aus Deutschland

Es ist auch nicht die Aufgabe der Schule einem das Briefe schreiben bei zu bringen..

30.11.2011, 10:36 Uhr     melden


Edwood aus Schweiz

Kann passieren. Habs mal irgendwie geschafft eine E-Mail an mich selber zu schicken...frag nicht...

01.12.2011, 02:33 Uhr     melden


deep_in_her

Wusstest du, dass die Verbreitung der Fähigkeit zur schriftlichen Kommunikation, die Alphabetisierung, dazu beigetragen hat, dass die grossen Leute die Kleinen nicht mehr ganz so heftig ansch****en können?

01.12.2011, 11:45 Uhr     melden


'jsem

Güte, Tübingen ist wirklich das grösste Wichskaff dieser Welt. So etwas dämliches, ich finde das einfach zu passend. Blödsinniger Oberkante Mittelklasse Gymnasiasten Spacko. Du hättest eigentlich gleich mitbeichten können, dass die Sportfreunde Stiller deine Lieblingsband und Daniel Brühl Filme auf jeden Fall Top sind.

02.12.2011, 21:44 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Affig im BH

Ich (w/23) trage seit über 10 Jahren BHs und muss beichten, dass ich sie immer noch nicht auf dem Rücken zumachen kann. Ich verschließe den BH immer …

Lehrerin nackt

Vor ein paar Jahren in den Sommerferien bin ich mit ein paar Kollegen in die Sauna gegangen, um mal zu probieren, wie das so ist. Wir drei waren nackt …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht