Kommentare der Beichthaus-Bewohner

asdfasdf4r

Ja, passiert. Ich kenn solche Typen, die lernen's nicht anders. Absolution (obwohl Handgreiflichkeiten naturlich immer mit Vorsicht zu geniesen sind)

14.10.2011, 10:13 Uhr     melden


Kerkerian

Richtig so. Das Recht braucht dem Unrecht nicht zu weichen, auch wenn immer dazu geraten wird, in solchen Situationen besser zu flüchten.

14.10.2011, 10:15 Uhr     melden


Bierathlet aus Was schaust du dir das an

Ego te absolvo. In nomine patris, filiis, et spiritus sancti.

14.10.2011, 10:15 Uhr     melden


Whitie66 aus Deutschland

Eindeutig Notwehr. Dass Du denoch Gewissensbisse hast, zeugt von einer einwandfreien Charaktereinstellung. Absolution!

14.10.2011, 10:28 Uhr     melden


patapon

du bist der Held hast Tapfer die Migranten verprügelt obwohl sie in der überzahl waren

Wer ironie findet, darf damit ne runde kickern

14.10.2011, 10:51 Uhr     melden


Ceemor

richtig so.uebrigens respekt zu deiner naechtlichen zeitungsausteilaktion neben deiner ausbildung.

14.10.2011, 11:13 Uhr     melden


noeknoek

Irgendwie haben diese Beichten für mich immer den Beigeschmack von verkapptem Rassismus, oder wieso ist es in diesen Beichten immer nötig ausführlich darauf hinzuweisen das es sich um Migranten handelte? Tut doch an sich nichts zur Sache woher die Leute kamen die einem angemacht oder bedroht haben. Von daher keine Absolution weil du in meinen Augen ein verkappter Nazi bist!

14.10.2011, 11:44 Uhr     melden


Leerchen aus Deutschland

noeknoek hat bestimmt auch "südländische" Wurzeln...wo liegt eigentlich immer dieses geheimnisvolle Südland? Fragen über Fragen. Zum Beichter: Du hast dir nichts vorzuwerfen. Gratulation zu deinem Fleiß, ich hab auch nebenher gearbeitet, das ist hart, und wenn einem dann noch so ein paar SÜDLÄNDISCHE (!) Trottel krumm kommen, möchte man denen den Döner ganz tief in den braunen Notausgang stopfen. Absolution erteilt und mach dir nichts aus Leuten, die immer gleich Nazi plärren. Die haben das meist auswendig gelernt oder hatten einen Papagei in der Ahnenreihe, arme Geschöpfe

14.10.2011, 12:11 Uhr     melden


patrikk

Ja, sie habens eindeutig verdient. Du hast dir nichts vorzuwerfen.

14.10.2011, 12:34 Uhr     melden


HexeDesNordens

Deutschenfeindliche haben in Deutschland nichts verloren. Ich werd auch manchmal als „Scheiß Deutsche“ oder „blonde Hure“ bezeichnet. Aber wehe, man sagt was, dann ist man gleich ein Nazi, obwohl die die Nazis sind mit ihrem Hass. Du hast Dich nur gewehrt, von daher ist alles okay.

14.10.2011, 13:12 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Du must dich doch nicht entschuldigen, es hat keinen falschen getroffen. Solange du dabei kein "Urdeutsches Waldgefühl" empfunden hast ist doch alles fein

14.10.2011, 13:23 Uhr     melden


gernemueller1

Auch schon erlebt, die Rotzlöffel verstehen nur diese eine Sprache- ich vermute leider von klein auf.

Die Türkei & Co. leben gesellschaftlich teils im Mittelalter. Sag ich nicht gerne, iss' aber so.

14.10.2011, 13:26 Uhr     melden


Reina

Ich find's nich okay "Scheiß Deutsche" und dergleichen zu sagen, genausowenig wie ich diese unterbelichtete Anspielung auf den Migrationshintergrund gewisser Leute nich ab kann, da genau dies zu Vorurteilen führt. Anscheinend ist es aber genau das was Leute lesen wollen, sonst würden es so "anspruchsvolle" Magazine wie Bild, Spiegel etc. nicht auch regelmässig nutzen.
Anders gesagt; wenn der Täter deutscher wäre, stände da gar nix. Wieso auch nicht bei Leuten die einen Migrationshintergrund haben? Ist es so wichtig zu wissen aus welcher Nation er stammt, damit man diese Verurteilen kann? Keine Angst, ich weiss das dieses Mittel nicht nur hier verwendet wird, in ausländischen Zeitschriften steht auch deutlich: "Der Deutsche". Trotzdem kann ich es nich ab. Naja um zur Beichte zu kommen: Da es Notwehr war, brauchst du dich nich schuldig zu fühlen. Die zwei Typen jedoch für ihr regelnonkonformes Verhalten sollten eher beichten.

14.10.2011, 13:29 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Das hat ja eigentlich nichts mit dem Migrationshintergrund zu tun, solche pöbelnden Leute habens nicht anders verdient. Aber ist schon ein 'dezenter' Hinweis darauf, bei welchen Bevölkerungsgruppen sowas vermehrt vorkommt.. Absolution!

14.10.2011, 14:06 Uhr     melden


aspirin

Bleibt zu wünschen, dass die beiden ihre Lehre draus gezogen haben. Leider fürchte ich, dass es nicht der Fall ist. Trotzdem finde ich, dass du richtig gehandelt hast.

14.10.2011, 14:06 Uhr     melden


29873

Ich denke, wir können im eigenen Land schon etwas deutlicher werden, ohne Nazi-Gedankengut im Kopf zu haben. Was hat hier jemand verloren, der mich als "Schieß Deutscher" beschimpfen würde? Da soll er kehrt machen und ins eigene Land gehen. Notfalls mit einem blauen Auge. Absolution.

14.10.2011, 15:23 Uhr     melden


rigo83

Gut gemacht. Vielleicht werden diese Typen ja in Zukunft sich das doch mal überlegen, ob sie fremde Leute auf der Straße angreifen müssen.

14.10.2011, 15:36 Uhr     melden


B->kehrer

Sie habens nicht anders verdient, lernen´s aber auch leider nicht. Nächstes Mal sind sie zu viert und dann ist´s aus. Scheißspiel. Rassismus hin oder her. So ne Art von Streßsucherei endet bei mir immer mit Haue für die anderen. Und von nem Spaghetti Kartoffel genannt zu werden geht gar nicht, wenn dann Kraut!

14.10.2011, 15:46 Uhr     melden


johnny_dreck

Ihr seit so arm. Immer sofort auf den Beichter losgehen. Mensch, das is eine Seite, auf dem gebeichtet werden darf und ihr kommt nur mit dem Rassismus und wie scheiße der Beichter ist...

Ich wette, wenn die Typen deutsche Wurzeln gehabt hätten, hätte er Ihnen trotzdem irgendwann eine eingeschenkt!
Genauso wie ich es gemacht hätte, weil ein bisschen stolz sollte man doch bewahren und kein Mensch hat das Recht, jemand anderen wie Dreck zu behandeln.

Ich behandle jede Person mit Respekt, sollte es auf der andere Seite so laufen wie oben zu lesen, ist meine eigentl. sehr große Geduld am Ende.

14.10.2011, 15:59 Uhr     melden


killerbienchen

Es gibt sowohl bescheuerte Deutsche, wie bescheuerte Menschen mit Migrationshintergrund. Leider hat jede Gruppe so seine Vorurteile, mit denen sie zu kämpfen haben. Und unserer Migrationsmenschen haben den Ruf, dauernd zu provozieren und drauf zu schlagen. Diese Vorurteile gibt es nicht ohne Grund.
Du hast meine Absolution. Egal ob Deutsche oder Menschen mit Migrationshintergrund. So ein Verhalten, wie die zwei an den Tag gelegt haben, geht gar nicht.

14.10.2011, 16:05 Uhr     melden


Gewürzcola

johnny, hier hat JEDER (bis auf einen nicht ganz schlauen) Absolution gegeben, niemand fährt den Beichter an ô.o

14.10.2011, 16:10 Uhr     melden


max91

Würde mir gar nicht zutrauen jemanden ausknocken zu können mit einem Schlag auf die 12 (mir fehlt da allerdings auch die Erfahrung). Du kannst es anscheinend - du hast nichts zu beichten, das war Notwehr!

14.10.2011, 16:20 Uhr     melden


deep_in_her

Ich rate dir ernsthaft an, dir mindestens einen Pfefferspray zu besorgen. Vielleicht sind es beim nächsten Mal mehr.

14.10.2011, 16:46 Uhr     melden


G.Now

Was hättest Du denn sonst tun sollen? Bist von beiden angepöbelt und angegriffen worden. Hast Dich nur gewehrt.

14.10.2011, 17:25 Uhr     melden


Humpelfuss

Noekwasauchimmer:
Oh je. Also ist man in deinen Augen sofort ein "verkappter Nazi" blos weil man erwähnt das man von südländischen Mitbewohnern fast vermöbelt wurde?
Diese Naziparanoia nimmt langsam echt seltsame Züge an.

14.10.2011, 17:34 Uhr     melden


cost

Mein Segen hast du. Wer auf Krawall aus ist, der darf auch mit Gegenwehr rechnen. Tut er es nicht, hat er Dresche nicht anders verdient.

14.10.2011, 18:25 Uhr     melden


Laubfrosch

Absolut richtig gehandelt, sollten die nochmal kommen gib Ihnen ruhig noch mehr Schläge, denn dann scheinen die Muchels das zu mögen.

14.10.2011, 23:12 Uhr     melden


Chicano

Richtig gehandelt. Man sollte sich im eigenen Land nicht so runtermachen lassen. Hast denen ja jetzt gezeigt, wer hier der Chef ist. Weiter so!

15.10.2011, 03:00 Uhr     melden


Ashura

Ganz klar Notwehr. Absolution!

Ist aber trotzdem ein Armutszeugnis für die Migranten! Aber was soll man sagen, gibt ja nicht nur schlechte Ausländer, gibt auch genauso schlechte Deutsche....

15.10.2011, 23:04 Uhr     melden


soulseeker

Fein gemacht, von dieser Sorte "Südländer" gibt's hier leider viel zu viele. Schlimm, dass man sowas nicht aussprechen kann, ohne das irgendwelche Freaks sofort die Fascho-Keule rausholen. Es gibt natürlich auch jede Menge nette und integrierte "Migranten", aber die bezeichne ich nicht als Südländer, das ist ja mittlerweile schon ein Prädikat für "dumm, Macho und große Fresse".

15.10.2011, 23:38 Uhr     melden


OnkelHorst aus Deutschland

Kenne die Ecke und das Volk was da teilweise herumläuft. Vollste Absolution! Ich wünsche dir, dass das kein böses Nachspiel hat

16.10.2011, 02:38 Uhr     melden


Jojo1977

Hättest nochmal reintreten sollen, damit sie es sich auch merken.

16.10.2011, 11:00 Uhr     melden


WeiseFrau

In Ordnung. Ich finde es klasse, dass Du zusätzlich zur Ausbildung einem Nebenjob nachgehst. Respekt!

16.10.2011, 22:37 Uhr     melden


plarry

Kanacken halt...

18.10.2011, 11:06 Uhr     melden


Bossi

Keine Absolution erteilt! Wieso hast du die beiden nicht komplett fertig gemacht? ... ~~

18.10.2011, 11:36 Uhr     melden


m-drive aus Deutschland

jaja eigentlich hab ich nichts gegen Imigranten, wenn ich sowas immer hör, und was wäre wenn die dich zusammen getreten hätten? Hättest du dann auch gesat, oh es tut mir leid, ich habe eigentlich nichts gegen Imigranten? Die denken doch die können sich hier alles rausnehmen....

23.10.2011, 14:48 Uhr     melden


dajm

Pass nur auf, daß die nicht mit Messern kommen. Das nächste mal musst du davon ausgehen. Die Südländer können es nicht anständig ertragen zu verlieren ...

27.10.2011, 08:46 Uhr     melden


derschatten

solche Leute sind Denkresistent. Es ist eine gute Entscheidung wieder etwas Zeit in Aufbautraining zu investieren..

07.11.2011, 11:33 Uhr     melden


Yozzi

Alle blöd im Kopp? Ja, die meisten Türken sind asozial, dämlich und was weiß ich alles.. aber nicht ALLE.

Ps. Rechtschreibfehler dienen zur Unterhaltung

11.11.2011, 15:55 Uhr     melden


BeichtFetischt

Hoffentlich wachsen Deine Muskeln schnell genug bevor sie sich rächen. Musst aber aufpassen, jene Volksangehörige nehmen sich auch gern mal ein Messer mit für unterwegs.

27.07.2012, 10:54 Uhr     melden


Nachteule

Vergiss Deine Schuldgefühle, die Pisser die Dich angemacht haben, habens nicht
besser verdient. Auch mal ein "Opfa" das sich wehrt ! Absolution 100 %

10.11.2012, 17:11 Uhr     melden


coolguy

Wieso tut dir das leid? Hast einmal danebengehauen oder was? Schläger habns nicht anders verdient.

12.02.2013, 23:29 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Peinliches Wiedersehen

Vor einigen Jahren musste ich (m/28) gegen Ende meines Studiums ein Praxissemester absolvieren. Ich suchte mir eine Stelle bei einer regional bekannten …

Ey Überfall - Kohle her!

Ich bin kein Typ, der jemandem vorsätzlich Schmerzen zufügt. Eigentlich habe ich noch nie jemandem etwas getan. Ich bin 23, circa 185 cm groß und recht …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht