Kommentare der Beichthaus-Bewohner

toni-montana

Ich habs verstanden. Du bist der stärkste Mann der Welt und keiner kann dir was anhaben.

14.09.2011, 10:11 Uhr     melden


Jojo1977

Du bist soo cool.. Du trinkst Brühe und pinkelst Eiswürfel.. Respekt. Sei froh das die Leute, die wirklich was drauf haben sich so selten prügeln. Oder geht ihr immer mit mehreren auf die "Störenfriede" los?

14.09.2011, 10:30 Uhr     melden


Kerkerian

Mal im Ernst: macht es wirklich viel Schreibkram, wenn ihr jemanden in einer Disko umholzt, der dort Späne machen will? Ich kann mir höchstens vorstellen, dass ihr bei der Polizei eine Aussage machen müsst und es sich damit hat. Und wieso sollte das auf einem Dorffest anders sein?

14.09.2011, 10:36 Uhr     melden


th3ch3

@Kerkerian So einfach ist es leider nicht immer. Als ich noch Türsteher war, mussten wir für unsere Chefs immer recht umfangreiche Berichte schreiben, wenn es zu Vorfällen gekommen ist, damit man auch intern abschätzen kann, was dort los war. So werden auch schnell die Störenfriede ausgesiebt, denn es fällt schnell auf, wenn es dauernd Stress gibt und immer wieder der gleiche Türsteher an dem Abend arbeitet.

14.09.2011, 12:07 Uhr     melden


Big_Buddha aus Deutschland

Du bevorzugst also Dorffeste wegen dem offenen Gelände um betrunke Besucher (die nicht mehr wissen was sie tun) härter ran zu nehmen. Darauf freust du dich. Wenn dir betrunkene ein Dorn im Auge sind (mal davon abgesehen das diese Leute nicht ohne Schuld sind) dann solltest du den Job wechseln. Ich kauf dir auch nicht ab das du so "moralisch korrekt" bist wie du dich hier hinstellst. Nein, deine Vorfreude auf solche Feste spricht dagegen. Du bist wirklich nur ein Affe der mal von einem deiner vermeintlich schwächeren Gegner (du bist ja scheinbar Conan höchstpersönlich, der absolute King) mal überrascht werden sollte. Notfalls mit einem Messer, mal schaun wies dann ausgeht. Versteh mich nicht falsch, dir soll niemand langfristige Verletzungen oder schlimmeres zufügen, aber ich glaube ein Dekzettel könnte dir nicht schaden. Mr. ich habe nicht viel drauf also bin ich Türsteher geworden

14.09.2011, 12:12 Uhr     melden


GemeinesGnu

Du beschwerst dich über deine Kollegen die grundlos Stress anfangen, beichtest aber selber das du dich auf Dorffeste freust weil du da besser Leute verprügeln kannst? Muss ich das jetzt verstehen?

14.09.2011, 14:19 Uhr     melden


woife

Arbeitet eigentlich irgendeiner der hier rumschimpfenden Alleswisser im Sicherheitsdienst? Für mich hört sich das eigentlich eher danach an dass er in der Disco eher ma 5e grade sein lässt obwohl er eig schon rein RECHTlICH dürfte, und dieses entgegenkommen auf zeltfesten dann einstellt, da hier die warscheinichkeit einen Prozess zu verlieren geringer ist (großes bierzelt- mehr kollegen)

14.09.2011, 15:18 Uhr     melden


Hptm_Meitz

Von mir Absolution! Erstmal ist es sehr traurig, dass es den Beruf des Türstehers überhaupt geben muss, bloß weil sich ein paar Idioten nicht benehmen können. Und da gibts nun mal (speziell bei Dorffesten) einige solcher Kandidaten, die nur auf Stress aus sind. Es ist mir lieber, wenn diese Vollpfosten eine vom Türsteher drüberbekommen, anstatt dass sie selbst einen Unschuldigen verletzen. Fazit: Von mir gibts den Segen, und ich selbst möchte mit keinem Türsteher tauschen.

14.09.2011, 15:38 Uhr     melden


Hatecrew

Wieso regen sich hier eigentlich die meisten auf? Wenn ihr von sonem Gesochs angemacht werdet und aufs Maul bekommt, würdet ihr das wohl anders sehen. Findes vollkommen in Ordnung, dass solche Leute von den Türstehern mal richtig durch den Wolf gedreht werden (sofern sie es natürlich verdient haben). Ich hasse solches Pack, was meint rumpöbeln zu müssen und nur auf der Suche nach Stress ist. Und Anzeigen bringen bekanntlich auch nicht viel, die merkens nur wenn sie auch mal einstecken müssen. Mach deinen Job weiter so, gefällt mir! Absolution erteilt.

14.09.2011, 18:00 Uhr     melden


Kenny

Die Beichte finde ich ziemlich widersprüchlich. Zum einen, Die Hemmschwelle ist bei mir besonders hoch, körperlich gegen andere vorzugehen. Zum anderen: das betrunkene Dorfvolk am Rande der Parks bzw. Waldstücke besonders eindringlich auf unseren Arbeitsauftrag hinzuweisen. Das klingt eher danach, dass ihr den Leuten am Rande richtig eine mitgebt, von wegen hohe Hemmschwelle in Bezug auf Gewalt. Dann würdest du dich doch nicht drauf freuen. Leute richtig eindringlich auf euren Auftrag hinzuweisen kann man auch am Disco-Eingang. Und wieder einmal bestätigt sich mein Voruteil, Affe!

14.09.2011, 19:36 Uhr     melden


29873

Deine Beichte bestätigt meine negative Meinung über Türsteher.

14.09.2011, 19:48 Uhr     melden


asdfasdf4r

Naaaja, scheinst ja Spas daran zu haben und ich finde Gewalt eigentlich nie so richtig knorke. Keine Absolution meinerseits, bitte nicht hauen!

14.09.2011, 19:51 Uhr     melden


Senior Granada

Ihr Sicherheitspersonal seid der eigentliche Grund, wieso es auf Festen und Veranstaltungen immer mehr Gewalt und Aggression gibt! Schäm dich stellvertretend für alle Securitys für diese miese Tätigkeit, die euereins doch nur dazu dient, euer kaputtes Ego zu bestätigen.

14.09.2011, 19:57 Uhr     melden


deep_in_her

Ich kann das nicht wirklich beurteilen, aber dieser Text ist keine Beichte sondern selbstgefälliges Geschwätz.

14.09.2011, 21:17 Uhr     melden


Spitzbub

Boah,hier stinkt es aber gewaltig nach einem Haufen Besserwisser ,die scheinbar nie direkt mit betrunkenen, asozialen Halbstarken konfrontiert wurden. Ich finde dein Verhalten spitze. Die Lektionen werden manchen dieser Assis hoffentlich zu denken geben.

14.09.2011, 21:45 Uhr     melden


Hatecrew

@Senior Granada genau die Türsteher sind der Grund, dass besoffene und Proleten sich in Discos usw. schlagen und es da Gewalt gibt, sicher... ohne Security wäre es wohl weitaus gewaltloser omg aber hauptsache was gesagt, cool.

14.09.2011, 22:09 Uhr     melden


leckerEistee aus Deutschland

ich kann hatecrews erstem beitrag nur zustimmen. es klingt als wenn du nicht der vollspaten bist der nur anhand der nase entscheidet sondern eher derjenige bist, der den oberaufdringlichen immerstörenfried mal gehörig die meinung einprügelst und imho haben genau die das auch ruhig mal verdient. mach ruhig weiter und pfeiff auf die schätzwer hier die meinen es besser machen zu können!

14.09.2011, 23:04 Uhr     melden


Schuhverkäufer

Genial!

15.09.2011, 11:33 Uhr     melden


Senior Granada

@Hatecrew: Es zeigt die Erfahrung! Offenbar ist Dir noch nie Gewalt ausgehend von sogenannten Securitys begegnet.Diese sinnlos, und von den geschädigten im nachhinein nicht anfechtbar wegen dem bestärkten GRuppengefühl solcher Vollaffen. Sichelich gibt es auch "nette" Securitys. Aber solange es solche Irrlichter, wie der Beichter es einer ist gibt, ist der Ruf eben kein guter, Punkt.

15.09.2011, 20:56 Uhr     melden


Zebra aus Mülheim, Deutschland

Türsteher sind die letzten Affen ist meine Meinung!

15.09.2011, 23:40 Uhr     melden


0815lissa aus Gleisdorf, Österreich

Ich war 6 Jahre Türsteher (Hauptberuflich ) Dieser Beruf ist nicht leicht aber mit reden kann man viel mehr schaffen als mit roher gewalt. Du musst immer bedenken es gibt immer einen der Besser als du ist und dann viel spaß. Begegne jeden mit Respekt und es wird dir auch Respekt entgegen gebracht.

16.09.2011, 08:16 Uhr     melden


schlonze

In 99,99 % aller Fälle, die ich in den 5 Jahren erlebt habe, sind Türsteher tätowierte Affen, die nichts in der Birne haben.

16.09.2011, 14:18 Uhr     melden


Heititei

Ja was denn nun? Erst schreibst du, dass du gerne auf Dorffesten arbeitest und gerne im Wald usw. und dann, dass deine Hemmschwelle sehr hoch ist, um körperlich gegen jemanden vorzugehen. Weißt was, es gibt Pädophile, die sich einen Beruf aussuchen, in dem sie engen Kontakt mit Kinder bekommen, und es gibt Sadisten, die werden Arzt oder Türsteher.

01.10.2011, 09:04 Uhr     melden


EL_Jobso

Türsteher werden doch nur Typen die keine Kohle zum Feiern haben, wenn doch doch dann halten sie sich den gnazen Abend an Ihrem scheiss Radeberger Fläschchen fest. in der selben Zeit leere ich mit meinen Kumpels 2- 3 Flaschen Grey Goose Vodka oder die eine oder andere Flasche Bollinger. Einer hats mal probiert bei einem Kollegen von mir der ist Kanadier und arbeitet als Holzfäller, der Türlschnapper ist wimmernd am Boden gelegen. Aber neben H4 für lächerliche 5 Euro in der Stunde vor dem Club zu stehen muss ja auch einer machen,hat den Vorteil dass diese Penner wenigstens nicht drinnen sind.

27.12.2011, 05:36 Uhr     melden


BeichtFetischt

Die Zielgruppe, die Du beschreibst, hat Prügel verdient. Weiterhin gute Arbeit, Jungs!

01.08.2012, 10:50 Uhr     melden


Otto4 aus Deutschland

Wer einmal Besoffene, die auf Krawall aus sind, live erlebt hat, wird froh sein, wenn Türsteher solche Leute in die Schranken weisen und auch gar nicht erst rein lassen! Und ich denke, alle die, die hier so sehr gegen Türsteher wettern, mussten schon mal VOR der Tür bleiben und haben deshalb einen Hass auf Türsteher. Wird schon seinen Grund gehabt haben, dass sie euch nicht rein gelassen haben ... Von daher: volle Absolution und weiter so!!

08.01.2014, 20:11 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Pinguine im Anzug

Ich bin Azubine bei einer recht vornehmen Firma. Somit watscheln an meinem Arbeitsplatz haufenweise dieser hochnäsigen Anzugspinguine herum, welche schon …

Darf ich dir ins Gesicht schlagen?

Ich beichte, dass ich mir jedes Mal, wenn ich ein geiles Mädel sehe, vorstellen muss, wie es wäre, diese aufs Übelste zu verprügeln. Ich meine so …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht