Neid auf den Türken

64

anhören

Neid Gewalt Hass Vorurteile Nachbarn

Ich habe vor 4 Jahren eine nicht ganz so günstige Eigentumswohnung gekauft, in der ich mit meiner Frau und Tochter lebe.
Geld ist knapp, wir kommen immer so über die Runden, ein Auto ist gerade noch bezahlbar. Ich bin Vollverdiener, meine Frau arbeitet halbtags.
Zwar heißt es, das Geld nur die Nerven beruhigt, doch irgendwie wünscht man sich doch mehr.
Vor einem Jahr wurde die Nachbarswohnung ebenso neu verkauft, der neue Käufer war ein recht junger Türke.
Man bekommt in unserer Siedlung recht viel über die Nachbarn und deren finanzielle Situation mit. Bei den meisten läuft es ähnlich wie bei uns.
Nicht jedoch bei dem neuen Käufer. Schon den ersten Monat ist mir aufgefallen, dass der neue Audi A3 eigentlich immer auf dem Parkplatz steht.
Meine Frau meinte, das Sie den jungen Herrn eigentlich selten bis nie außer Haus gehen sieht.
Freundlich wie ich bin, suchte ich nach kurzer Zeit das Gespräch mit den Jungen Herrn, keiner kannte ihn schließlich so richtig.
Er war sichtlich unfreundlich und zeigte kein Interesse an unserer Konversation.
Ebenso sprach er schlechtes Deutsch, meinte er ist noch nicht so lang in unserem Land, und Job hätte er auch keinen.
Ich konnte natürlich einen sehr guten Einblick in die Wohnung erhaschen, an Geld mangelt es dem Typen nicht.
Ab diesem Moment fing ich dann richtig zu grübeln an, weil ich doch etwas neidisch wurde. Ich arbeite wie ein Tier, und der Typ ist arbeitslos
und lebt in Saus und Braus. Kann man nichts machen, dachte ich mir.
3 Monate später passierte etwas Unglaubliches: Ich kam nach einem 12 Stunden Arbeitstag nach Hause, parke meinen Wagen ein.
In dem Moment steigt der Junge Herr in einen neuen Audi Q7, lächelt mich an und fragte ob mir sein neues Auto gefallen würde!
Jeder der rechnen kann, weiß, das man sich so einen Lebensstil nicht ohne Arbeit leisten kann.
Also kontaktierte ich einige Stellen (Polizei, Sozialamt, Einwanderungsbehörde etc.) und schilderte diesen Fall. Da mit dem Typen irgendwas faul
war, dachte ich mir, das irgendjemand Interesse darin hätte, den Typen aus dem Verkehr zu ziehen oder mal nachzuforschen.
Ich war erstaunt, es schien keinen wirklich zu kümmern. Meine Wut auf diesen Bastard wurde immer größer.
Was ich dann tat, fällt mir auch heute noch schwer zu glauben. Ich provozierte einen Streit mit dem Herrn, um halb 11 am Abend noch laut Film gucken, geht nicht!
Nachdem ich mich vor seiner Haustür richtig über den Lärm auskotzte, fing ich auch an, lautstark seinen Lebensstil in Frage zu stellen.
Ich beschimpfte ihn als Drogendealer und Sozialschmarotzer. Er reagierte wie erwartet, und wurde wütend! Durch den Lärm wurden einige Mitbewohner munter,
und konnten den Streit somit beobachten. Er mahnte mich öfters, aufzuhören, weil er mir ansonsten gleich die Fresse poliert.
Ich dachte nicht daran, und fuhr das selbe Programm mit ihn weiter. Er zog auf, verpasste mir ein "paar" auf die 12, die ich heute noch spüre.
Obwohl der Schmerz unbeschreiblich war und ich eigentlich nur noch blutend in der Ecke saß, war ich noch voll da.
Rettung und Polizei wurde von den Nachbarn alarmiert, 2 davon kamen zu Hilfe und sorgten dafür, dass der Typ nicht flüchtete.
Ich wurde eingeliefert und verbrachte eine Woche im Krankenhaus. Der Typ hat die Wohnung geräumt. Seitdem geht es mir wieder besser.

Beichthaus.com Beichte #00029276 vom 17.08.2011 um 13:03:07 Uhr (64 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

huntington

Recht so. Manchen dieser Leute geht es hier einfach zu gut. Auf unsere Kosten in Saus und Braus leben und dann noch aufmüpfig sein. Frag mich auch immer, wie sich diese Typen die neuesten Autos leisten können, während ich hier 2 Jobs habe um meine Familie zu ernähren und uns ein wenig Luxus zu gönnen.

18.08.2011, 07:04 Uhr     melden


chiefscha

Das ist aber ein harter Preis, den du da bezahlt hast. Sonst war dein Handeln aber richtig.

18.08.2011, 07:13 Uhr     melden


urheber_sind_verbrecher

Typisch Mensch, an der Börse läuft es genauso. Habgier und Neid führt zu irrationalen Kurzschlussreaktionen und das von vielen ach so religiösen Menschen. Macht nur weiter so, während andere sich eine goldene Nase verdienen.

18.08.2011, 07:15 Uhr     melden


G.Schwätz

Darf ich fragen, ob Du noch normal bist? Ach, laß´- brauchst nicht zu antworten...

18.08.2011, 07:30 Uhr     melden


HexeDesNordens

Und jetzt wohnt er wahrscheinlich woanders, wo er genauso schmarotzt von einem Staat, zu dem er nicht gehört und genauso weiterlebt. An Strafe wird er sicher kaum was bekommen haben und für die Schläge von seinen Kumpanen gelobt werden. Es hat Dir rein gar nichts gebracht, nur dass Du den Schmarotzer nicht mehr sehen musst.

18.08.2011, 08:00 Uhr     melden


Alex82

Naja. Ich denke dass der junge Mann vielleicht auch viel in Turkei gearbeitet hat und deswegen viel Geld mit nach Deutschland gebracht hat.
Es ist eigentlich eine Sunde auf jemanden neidisch zu sein

18.08.2011, 08:08 Uhr     melden


Muco_PS

Bin ich denn der einzige, der die Möglichkeit in Betracht zieht, dass der junge Mann vielleicht wirklich schon ausgesorgt hatte? Auf legale Art und Weise... Vielleicht ist er von Beruf Sohn oder hat sich in seiner Heimat irgendwas aufgebaut, dass ihm jetzt gutes Geld einbringt...
Ich persönlich finde deine Aktion völlig bescheuert.
Achso, positive Wortwahl: Ich finde deine Aktion suboptimal.

18.08.2011, 08:14 Uhr     melden


Mkey

OMG!

Auch ich habe mir eine sehr teure Wohnung gekauft, fahre dazu noch einen BMW Z4 und bin Ausländer. Naja gut, ich spreche sehr gut Deutsch :P
Kommst mich jetzt auch verprügeln?

Du bist einfach nur armseelig. Vor allem weil du nicht weiter denken kannst als du deine Augen sehen können.
Türkische Familien sind anders als unsere hier in D! dort gibt es noch sowas wie Zusammenhalt und es ist nichts besonderes wenn der Vater oder die "Familie" dem Sohn eine Wohnung schenkt oder kauft. So ist es nunmal.
Dein Verhalten erinnert mich eher an 1945. Ich hoffe deine Frau bekommt mit was fürn Würstchen du bist.

18.08.2011, 08:16 Uhr     melden


nnnnnn

Die Story ist erfundener als erfunden. Da stand mal noch, dass er jetzt den Audi Q7 fährt, war aber wohl zuviel des Guten...

18.08.2011, 08:56 Uhr     melden


1234

@Muco_PS
Ich stimme dir VOLLKOMMEN zu!
Wisst ihr, ich kanns einfach nicht mehr hören, all diese vollpfosten die früher die "Macker" waren, nichts in der Schule gemacht haben und nun TOTAL unzufrieden mit Ihrem leben sind. Die höhe bei ebendiesen Leuten ist, sie gönnen keinem was und leben ganz nach dem Motto: "jedem das seine, mir aber das meiste". Da sie dies aber nicht auf die Reihe kriegen müssen sie den frust einfach an anderen ablassen.
Ich stehe auch jeden morgen um 6 Uhr auf. Trozdem muss ich keine Prügelei mit dem Schnösel unter mir anzetteln nur weil er um 11 Uhr Musik hört! Und dann noch die Rassistischen Motive <_< manchmal verzweifel ich ab so viel Ignoranz.

18.08.2011, 09:01 Uhr     melden


no-name

Sollte die Geschichte stimmen kann ich den Beichter voll und ganz verstehen. Und auch wenn ich damit überall bei uns anecke, ich bin gegen die Überfremdung in unserem Land und wenns nach mir ginge wären alle Einwanderer ohne Ausnahme schon wieder weg.

18.08.2011, 09:14 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Dachte jetzt kommt was, dass der Beichter auf Schadensersatz geklagt hat oder der Türke doch noch irgendwie drangekriegt wurde, aber so ist ja nix dahinter. Abgesehen von der peinlichen Aktion. Naja, Du hast Deine Abreibung ja von Deinem Ex-Nachbarn gekriegt :] Wieso musste er danach eigentlich festgehalten werden? Ist ja nicht so, dass Ihr nicht wusstet, wo er wohnt.. :P

18.08.2011, 09:17 Uhr     melden


1234

@Muco_PS
Ich stimme dir VOLLKOMMEN zu!
Wisst ihr, ich kanns einfach nicht mehr hören, all diese vollpfosten die früher die "Macker" waren, nichts in der Schule gemacht haben und nun TOTAL unzufrieden mit Ihrem leben sind. Die höhe bei ebendiesen Leuten ist, sie gönnen keinem was und leben ganz nach dem Motto: "jedem das seine, mir aber das meiste". Da sie dies aber nicht auf die Reihe kriegen müssen sie den frust einfach an anderen ablassen.
Ich stehe auch jeden morgen um 6 Uhr auf. Trozdem muss ich keine Prügelei mit dem Schnösel unter mir anzetteln nur weil er um 11 Uhr Musik hört! Und dann noch die Rassistischen Motive <_< manchmal verzweifel ich ab so viel Ignoranz.

18.08.2011, 09:22 Uhr     melden


Tidus79

Du warst doch einfach nur neidisch auf deinem Nachbarn. Du wußtest noch nicht mal, ob er überhaupt ein Sozialschmarotzer war oder nicht. Und ihn dann auch noch, wegen so einer Kleinigkeit, provozieren zeugt von einem Kleingeist. Aber was soll's, hast ja deine Abreibung bekommen.

18.08.2011, 09:33 Uhr     melden


robobaer

Was hat denn sein Nachbar getan? Dass er schon wieder als Türke dagestellt wird, obwohl er wahrscheinlich nicht mal einer war, geht mir schon wieder gegen den Strich. Wieso sagst du nicht nur, ich hatte einen doofen Nachbarn? Du bist also neidisch (1.Sünde), weil jemand anderes Geld hat? Du fängst eine Schlägerei an (2.Sünde), um ihn grundlos dafür zu beschuldigen. Die Nachbarn werden ja wohl zum Nichtausländer halten. Achja er guckte um halb 11 noch Fernsehen. Halb 11. Ich bin so froh, dass ich nicht in dieser Neidgesellschaft lebe.

18.08.2011, 09:33 Uhr     melden


Whitie66 aus Deutschland

Hinterfrage doch einmal, warum Du so neidisch bist. Du hast Deinen gesamten Frust auf den Exnachbarn fokussiert und den dann bekämpft. Hier liegt eindeutig eine Schräglage vor.

18.08.2011, 09:45 Uhr     melden


Minus aus Bin flexibel, Deutschland

Da die Bewertung in der Regel den Schweregrad und moralischen Inhalt widerspiegelt, kann ich einfach nicht nachvollziehen wie diese über 2 gekommen ist?! Ihr seid ja mal drauf... @ Beichter: Du bist eine ignorante, durchtriebene und nicht sonderlich intelligente Person. Anders kann ich mir dein neiderfülltes und vorurteilhaftes Handeln nicht erklären.

18.08.2011, 09:58 Uhr     melden


th3ch3

@Minus
Solche Beichten bekommen häufig Punkte aus dem rechten Lager. Ist mir schon häufiger aufgefallen, dass Beichten, die auch nur ansatzweise gegen Ausländer sind, häufig einige Punkte mehr bekommen, als wenn die gleiche Beichte "reindeutsch" wäre.

18.08.2011, 10:05 Uhr     melden


Jojo1977

Es kann der frommste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. Nur dumm, das DU der böse Nachbar bist. Was hast Du denn mit seinem Reichtum zu schaffen? Hat er Dir was getan? Klingt aus Deiner Beichte jetzt nicht heraus. Keine Absolution.

18.08.2011, 11:05 Uhr     melden


Lif

Lustig, Beichthaus hat die Rechtschreibfehler von dem Typen korrigiert, im Beichtvater war noch von einer Konservation die Rede. Aber gut, nochmal zum Mitschreiben: Du weisst nicht, wie er sein Geld verdient, bist neidisch, weil du dich dafür abrackers und provozierst dann einen Streit, wo er dich extra mehrmals vorher warnt dass er dir auf die Fresse haut? Naja, aber immerhin die Schläge hast du dir mehr als verdient, missgünstiges Stück ;D

18.08.2011, 11:10 Uhr     melden


Lif

@nnnn: da stand aber auch, dass er ne sechsstellige Summe Schmerzensgeld erklagt hat und daher jetz einen Q7 fährt, nicht den vom weggeekelten Nachbarn. Was den Beichte noch perfider und ekliger macht.

18.08.2011, 11:35 Uhr     melden


Samaho

Was sind denn das hier für Rassistensprüche...nur weil der Türke ist?!?! Vielleicht ist er Daytrader, spekuliert von Zu Hause an der Börse und verdient sich dumm und dämlich? Oder er ist Online-Poker-Profi und gewinnt dauernd... aber da er Türke ist, kann er ja nur Sozialschmarotzer sein... Sag mal, BEichter, was denkst Du denn, was man sich mit Hartz vier leisten kann? Hast wohl zu viel B**D-Zeitung und Sarrazin gelesen... tstss

18.08.2011, 11:54 Uhr     melden


simbl

Gelöst wie ein Mädchen...

18.08.2011, 12:10 Uhr     melden


ManU_Master aus Deutschland

Omg, du scheinst es ja echt nötig zu haben, andere Leute zu terrorisieren. Was für ein asoziales Verhalten von dir. Lass den doch in Ruhe, das darf dir doch egal sein wie er an sein Geld gekommen ist. Und falls er wirklich schmarotzt, kommt es auf einen mehr oder weniger auch nicht an. Lass dich doch nicht vom Neid auffressen! Vielleicht solltest du dir einen besserbezahlteren Job suchen. Keine Absolution!

18.08.2011, 13:55 Uhr     melden


Jörg-Detlef

Ich hätte das genauso gemacht. In meiner Straße wohnen auch solche Leute. Dicken BMW fahren, mehr Schmuck am Körper als eine Millionärsgattin und ständig ein großes Maul. Traurigerweise sehe ich genau diese Leute ständig auf dem Arbeitsamt wenn ich mir Jobangebote ausdrucke. Aber nicht daß die das gleiche tun, nein nein, die sorgen nur dafür daß ihnen die Stütze nicht gestrichen wird. Dann gehen sie wieder nach Hause, schauen ihre türkischen Fernsehsender auf ihren riesigen Flachbildfernsehern, schreien ihre Alte an, daß sie doch gefälligst nach den 5 Kindern sehen sollen. Und zur Krönung wird man noch dumm angemacht wenn man ihnen auf zivilisierte Weise die Meinung sagt.
Lange Rede, kurzer Sinn: Absolution erteilt.

18.08.2011, 14:20 Uhr     melden


GemeinesGnu

Ich verstehe das Konzept von Neid nicht. Ich hätte auch gern mein Wunschauto (okay, das wär sicher kein protziger Q7 sondern irgendein kleiner Flitzer), aber wenn ich jetzt jemanden sehe der ein schönes Auto fährt, dann denke ich mir "hey, gut für ihn", geh Abends schön mit meinen Freunden feiern und freu mich über mein glückliches Leben als armer Student.
Von mir gibts keine Absolution.

18.08.2011, 14:22 Uhr     melden


Al_Bundy

Mich hätte jetzt die Auflösung interessiert: Woher hat er soviel Kohle? - Vielleicht hättest Du es etwas freundlicher angehen lassen sollen. Dann hätte er Dich in sein Geheimnis eingeweiht. Vorher hättest Du mit bewundernden Worten seinen Stolz schüren müssen, dann hätte er Dir erzählt wieso er nicht arbeiten gehen muß.

18.08.2011, 14:22 Uhr     melden


Humpelfuss

Volle Absolution für den Türken.

18.08.2011, 15:08 Uhr     melden


CSD666

Ich muss mal sagen, ich kann die Reaktion auch verstehen! Solches Gesocks treibt sich in UNSEREM schönen Land rum, ist dumm, faul und missgünstig, und bricht dann noch Streit vom Zaun, weil andere vielleicht mehr haben als sie.
Ich hätte an der Stelle des Nachbarn dem neidischen Beichter glaub ich auch eine Reingehauen ; - )
Was den Beichter angeht - keine Absolution!

18.08.2011, 16:11 Uhr     melden


prony

Lächerlich deine Reaktion. Selbst wenn er es nicht rechtens erwirtschaftet hat, ist es seine Angelengeheit und nicht deine. Dass du in der Schule einfach zu blöd warst, einen guten Abschluß zu bekommen um somit einen besseren Job zu haben, ist dein Problem.
Ob er wirklich arbeitslos war, weißt du nicht. Ich antworte auch blöd, wenn der Gegenüber mich mit Fragen bombadiert, obwohl ich singnalisiere, dass ich an keiner Konversation interessiert bin.
Ihn anschwärzen, du hast einfach noch zu viel Freizeit - mach mehr überstunden, damit du deine Gedanken nicht auf solche armen loslässt. Doofes handen, hoffe der Schlag in dein Gesicht zieht noch immer.

18.08.2011, 17:45 Uhr     melden


29873

Dein Neid wird dich eines Tages zerfressen. Und dir wird damit Recht geschehen. Eine bescheuerte Aktion, in der sich Deutschland widerspiegelt. Schön, dass du seine Fäuste noch spürst :-]

18.08.2011, 19:02 Uhr     melden


SCM1986 aus K-Town, Deutschland

Ziemlich doof, was du dir da geleistet hast. Lass die Anderen doch leben, wie sie wollen. Glaub mir, Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht! Irgendwann hätte er schon seine Abreibung bekommen!

18.08.2011, 19:57 Uhr     melden


keiner

Mein Onkel lebt in der Türkei und geht auch nicht arbeiten. Er hat 2 Dolmus (kleine Busse), 2 1/2 Taxen und bekommt noch die Mieten von 2 oder 3 Wohnungen. Vielleicht war dein Nachbar auch so einer und ist nach Deutschland ausgewandert, um hier auch Geld zu verdienen.

18.08.2011, 20:16 Uhr     melden


pokerface aus Bremen, Deutschland

Schön, dass du deine wenige freie Zeit damit verbringst, dich über andere Leute aufzuregen und Leute zu drangsalieren. Typisch deutsch.

18.08.2011, 21:16 Uhr     melden


nnnnnn

@Lif: Genau, sorry. Wäre mir aber neu, dass man für so etwas eine SECHSSTELLIGE Summe als Schmerzensgeld bekommt... Tut mir leid, aber das ist einfach nicht glaubwürdig.

18.08.2011, 22:05 Uhr     melden


chillking

Lern erstmal den Unterschied zwischen "den" und "dem", wenn du schon über das Deutsch von anderen redest.

18.08.2011, 22:30 Uhr     melden


Alex82

Ich verdiene 400? weniger als mein Arbeitskollege, und trotzdem fahre ich einen besseren und schicken Wagen. Und er fragt wie ich das schaffe. Man muss nur mit Geld umgehen konnen.

19.08.2011, 05:28 Uhr     melden


NeoKitty

Ich hasse so leute die anscheinend kein eigenes leben haben und immer um die sachen anderer kümmern müssen.
Such dir en hobby!

19.08.2011, 08:18 Uhr     melden


Gewürzcola

Wahrscheinlich bist du wirklich ausgerastet und hast aufs Maul bekommen, und damit du dein Geheule rechtfertigen kannst behauptest du jetzt, es wäre alles geplant gewesen...

19.08.2011, 08:23 Uhr     melden


kidcudi

wie armselig ist das denn bitte? du hast keine ahnung woher die kohle hat, vielleicht ne erbschaft, vielleicht schwarz-arbeit...aber ich bin sehr sehr skeptisch das er sich diesen lebensstil vom arbeitslosengeld ergaunert hat. wie du schon sagtest: "jeder der rechnen kann..." kannst du scheinbar nicht, sonst hättest du gemerkt, dass er mit dem Alo-geld nie im leben einen Q7 bezahlen kann! und kredit für so ein auto gibts sicherlich keinen als Arbeitsloser. Du weisst noch nichtmal ob er nicht die ganze arbeit von zu hause aus macht! Vielleicht ist er ja einfach ein cleverer Kerl, der evtl. am PC arbeitet, online sein geld verdient. Weisst du das? NEIN! aber statt mal ein bischen nachzudenken, pauschalisierst du lieber, übernimmst die polemik der nicht nachfragenden menschen und meinst sofort er wäre ein Schmarotzer, Dealer etc. Sei froh das er nicht so gut deutsch kann, sonst hätte er dich auch einfach mal auf Verleumdung verklagen können. das geht schneller als du denkst! Dein Verhalten ist eine absolute Frechheit und eigentlich an Arroganz nicht zu überbieten! Versetz dich nur 1 Sekunde in die Lage von jemanden der eventuell völlig grundlos beschuldigt wird, z.b. mit Drogen zu dealen oder frauen zu prostituieren! würde man das mit dir so machen, das Geschrei wäre riesig da bin ich mir sicher!
ich kann seine reaktion absolut nachvollziehen!

keine absolution, da du einfach nicht nachgedacht hast und die polemischen Anschuldigen für dich einfacher zu schlucken waren als die eventuelle Tatsache, dass er vielleicht einfach nur ein bischen mehr richtig gemacht hast als du!

19.08.2011, 15:11 Uhr     melden


Ronnie_Kimmel

Kann nicht verstehen, warum es dir seitdem besser geht. Ich würde mich an deiner Stelle kleinlaut in einer Ecke zusammenrollen und mich zu Tode schämen. Ist doch peinlich, dein Verhalten. DU hättest wegziehen müssen, so wie du dich vor deinen Nachbarn peinlich gemacht hast. Aus purem Neid einen Menschen, der dir nichts getan hat, blöd anzumachen...Erbärmlich, sowas. Armseliger gehts nicht mehr.

19.08.2011, 15:24 Uhr     melden


G.Now

Dein Verhalten ist armselig und unter aller Sau! Ja, vielleicht hatte der Dreck am Stecken, das weißt DU doch aber nicht. Der Mann hatte Dir NICHTS getan, er hat sich ruhig verhalten und das einzige, was Dich störte war, dass er offensichtlich mehr Kohle hatte als Du. Aber er war ja schließlich Türke, also ist er auch automatisch "Schmarotzer" oder kriminell. Rufst Du auch für jeden anderen Besserverdiener bei den Behörden an??! Evtl., wie schon von anderen angedeutet, hatte der Typ 'ne wohlhabende Familie oder ist selbst erfolgreich. Kann ja auch sein, dass er von zuhause aus arbeitet, oder? Manchmal denke ich, das Leben wäre einfacher, wenn sich Leute mal gefälligst um ihren eigenen Scheiss kümmern würden. Ach ja, wenn Du mit Eurer finanziellen Lage so unzufrieden bist, dann müsst Ihr eben mehr arbeiten, bzw. Euch weiter qualifizieren, um bessere Jobs zu kriegen.

19.08.2011, 15:31 Uhr     melden


Lif

@nnnn: Kann ich mir auch nicht vorstellen, ausser der Typ hätte verdammt hohe Tagessätze zahlen müssen, dafür hätte er aber - tada - ziemlich gut verdienen müssen.

19.08.2011, 15:42 Uhr     melden


mcrene171

Und was, wenn er einfach reich geboren wurde?

19.08.2011, 16:28 Uhr     melden


malicious.joy aus Deutschland

kidcudi hat mir aus der seele gesprochen!
du bist wirklich das letzte und ich hoffe, dass du dir die kommentare zu deiner "beichte", die nichtmal eine ist, da du dich ja seitdem besser fühlst und anscheinend nichts bereust, durchliest.
da schäme ich mich wirklich deutsch zu sein, wenn ich sowas lese!

19.08.2011, 21:55 Uhr     melden


deep_in_her

Du bist mieser Abschaum.
Aber mal eine Frage an die Kommentatoren: Hier wurde geschrieben, dass Beichten, die einem gefallen, mit 1 bewertet und solche die man schlimm findet/unverzeihlich mit 5. Macht ihr das alle so?
Ich habe das bisher immer umgekehrt gemacht...

19.08.2011, 22:30 Uhr     melden


spax

Es ist das gute Recht eines jeden, einem die Fresse zu polieren, wenn man zu viel Unsinn redet.

22.08.2011, 13:35 Uhr     melden


Ludwig aus Deutschland

Gewalt ist nicht immer falsch. Diese Beichte ist ein Beweis dafür. Und wer weiß, vielleicht läuft dein alter Nachbar dir eines Nachts wieder mal über den Weg. Ich denke nicht, dass du genug bekommen hast.

22.08.2011, 21:54 Uhr     melden


elcuido1 aus Schweiz

@no-name, haha und deine Profilbildärsche schaust du dir dann in den Ferien an oder was? @Beichte, ich raffs nicht. Er hat Geld, du weisst nicht wieso und somit hat er das Geld nicht verdient? Du bist doch nicht ganz normal.

23.08.2011, 18:03 Uhr     melden


curiouscat

niederträchtig, wiederlich....ich könnte weiter aufzählen, aber eins kann man eindeutig über dich sagen: DU BIST ERBÄRMLICH

24.08.2011, 00:46 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

Du sagst also, das du mit deinem Leben unzufrieden bist und andere, denen es anscheinend besser geht, direkt als Drogendealer abstempelst und Streit provozierst damit sie wegziehen? Du bist es...

27.08.2011, 01:18 Uhr     melden


Liberté_Toujours

obwohl meine Vorposter bereits alles gesagt haben, möchte auch ich nochmal betonen, was für ein Hornochse du bist! Es hat schon seine Berechtigung, dass du nicht zu den Bessergestellten zählst, denn offensichtlich bist du nicht in der Lage, auch nur im Geringsten deine Handlungen zu reflektieren. Lese ich deine Beichte aufmerksam, hat dein Nachbar nichts anderes "verbrochen", als reich und etwas reserviert im Gespräch zu sein (wahrscheinlich hat er schnell gemerkt, wes Geistes Kind du bist) und ein schlechtes Deutsch zu sprechen. Denk nächstes Mal für 5 cent nach, bevor du grundlos deine Mitmenschen beleidigst und dich haltlos deinen rassistischen, bildzeitungsgeprägten Vorurteilen hingibst! Volle Absolution für den Türken!

15.09.2011, 10:29 Uhr     melden


Hemsho

Vielleicht mal daran gedacht dass einer aus seiner Verwandschaft viel Geld haben könnte und ihm Geld zuschickt ?

24.09.2011, 17:23 Uhr     melden


jiggo

Unglaubwürdig -> erfundene Story!

23.12.2011, 21:49 Uhr     melden


mobub

Dein Handeln war falsch und meiner Meinung nach auch ziemlich dämlich. Ich stelle eher in Frage ob dieser Mann staatliche Unterstützung bekam, da die schon darauf gucken wer was besitzt und wo man lebt. Ob diese Person nun Drogdealer war oder nicht, dass kann man Objektiv geshen auch nicht beurteilen... Vielleicht hat er ja was geerbt oder sonst irgendwas. Klar fühlt man sich dämlich wenn man ackert wie ein Gaul und andere haben eben "mehr" ohne etwas dafür zu tun, aber DEIN HANDELN tut das leider nciht Rechtfertigen! Ich hätte dir wahrschein auch ein paar auf die zwölf gegeben...

09.01.2012, 14:34 Uhr     melden


PaterElDoco

Seitdem NPD-Wähler, nicht wahr?

01.05.2012, 03:39 Uhr     melden


BeichtFetischt

Ich mag zwar auch keine Türken und anderes islamisches Gesindel, aber Deine Tat, aus Neid jemanden zu provozieren, ist ja wohl wirklich niederträchtig. Die Schmerzen, die Du noch spürst, geschehen Dir ganz recht.

09.08.2012, 06:00 Uhr     melden


Katharina85

Bist du mies. Dich möchte ich nicht als Nachbarn haben.

16.10.2012, 12:07 Uhr     melden


voyager80ss

Aus genau diesen Gründen habt ihr auch damals versucht die Juden auszurotten .. Widerlich!

22.04.2013, 00:16 Uhr     melden


gemmakaffeetrinken aus Simbabwe

Ich frag mich auch manchmal, wie die Leut zu was kommen.

26.09.2013, 01:25 Uhr     melden


haessligertyp

Was bist du denn für ein Ar******* ?
Der freundliche Türkische junge mann verdient auf ehrliche kriminelle art und weise sein Geld und du rastest aus nur weil er mehr hat als du.
Und dann gleich überall anschwärzen versuchen nur aus Neid *kopfschüttel*
Was wenn das überprüft worden wäre und der nette herr wegen seinen illegalen Tätigkeiten verhaftet worden wäre?
Du hättest sein Leben und sein Geschäft zerstört...
Hoffentlich tun dir die Schläge heute noch weh und hoffentlich hast du daraus gelernt dich nicht in Angelegenheiten einzumischen die dich nichts angehen!!

11.11.2013, 03:11 Uhr     melden


salmu

Hättest Du das auch gemacht, wenn es sich um einen jungen Deutschen gehandelt hätte? Was kann Dein Nachbar denn dafür, daß Du kleingeistig lebst, immer nur sparst, Dir nichts gönnst? Deine Energie solltest Du besser in Business-Ideen stecken anstatt Rassismus und Blockwart-Mentalität nachzugeben.

16.12.2013, 12:50 Uhr     melden


Morpheus74

Ich hoffe, das die Türkei NIEMALS in die EU kommt! Jeder, der von ihnen auffällt du keinen Deutschen Pass hat, sollte abgeschoben werden! Und RUHE!!

03.05.2014, 19:25 Uhr     melden


Morpheus74

sie sind einfach eine Plage und man sollte wieder mehr von ihnen abschieben! In der Türkei ist es doch so schön! Dort können sie sich dann gegenseitig abstechen !

03.07.2014, 20:01 Uhr     melden


ToFlo

Zusammengefasst: Dein ex Nachbar ist Türke und hat Geld. Anscheinend ist es auch ein Poser. Daraus leitest du das Recht ab, sinnlose Konflikte zu provozieren. Wer von euch beiden ist jetzt die arme Sau?

25.12.2015, 08:17 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Mobbing für das Selbstwertgefühl

Ich (m/23) möchte etwas beichten, das mich schon seit einiger Zeit belastet. Um ehrlich zu sein, mein Selbstwertgefühl ist nicht so gut, wie es sein …

00024811

Es tut mir sehr leid, was vor ca. 2 Wochen geschehen ist, ich war auf einer Feier und danac habe ich einen Kumpel nach Hause begleitet. Als ich dann nach …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht