Kommentare der Beichthaus-Bewohner

Banana

Sprich; Du gehst zu einer Professionellen, dass du nicht mehr Jungfrau bist? Traurig...

01.08.2011, 08:25 Uhr     melden


simon662000

Keine Sorge, geh noch ein paar Mal hin und Du wirst merken das auch Spas dabei ist ;)

Dem ersten Mal wird zuviel Bedeutung beigemessen.

01.08.2011, 08:25 Uhr     melden


Gewürzcola

Das erste Mal ist bei sehr vielen mies. Wenn du erstmal eine liebe Freundin hast, passt das [Semikolon Klammer zu]

01.08.2011, 08:28 Uhr     melden


schäfle

Schade! Es gibt keinen 2. Versuch für das 1. Mal! Aber Kopf hoch! Wenn es beim ersten Mal bescheiden, dafür aber aber alle kommenden Male gut werden, ist das schnell vergessen! Absolution!

01.08.2011, 08:57 Uhr     melden


cake-o

Ist vieles auch Kopfsache, wenn du da an die Sache total verkrampft rangehst ists iwie klar dass das nichts werden kann...Aber lass dich von dem einen schlechten Mal nicht abschrecken. Das wird schon

01.08.2011, 09:20 Uhr     melden


G.Schwätz

So ist S*x immer! Das bleibt so, bis Du 19 bist.

01.08.2011, 09:32 Uhr     melden


29873

So, jetzt hast du was gelernt! Mach dich also auf den Weg und such dir ne richtige Freundin. Möglichkeiten gibt es genug. Es liegt nur an deiner Einstellung.

01.08.2011, 09:45 Uhr     melden


SCM1986 aus K-Town, Deutschland

Hm, Ich kenne meistens nur das gegenteilige Gefühl: So aufgedreht, dass man(n) zu früh kommt. Aber dass sich ein Kerl schlecht dabei fühlt? Naja, Absolution hast du, schließe mich dem Pastor an.

01.08.2011, 10:27 Uhr     melden


toni-montana

Also das Mädchen hieß Tamara, war osteuropäisch, hatte blonde Haare und eine Tätowierung am Oberarm. Bei der war ich Samstag auch. Ganz ehrlich mein erstes mal, dass auch bei einer Nutte war, war auch nicht schön. Ich kenn das, man fühlt sich total schlecht und die Nutte tut einem auch irgendwo Leid. Naja geh noch ein paarmal hin, dann bist du so abgestumpft, dass dir die Widerlichkeit nichtmehr bewusst ist.

01.08.2011, 10:57 Uhr     melden


Eisbaer91

Ich kann hier keinen noch so sachlichen Kommentar posten ohne das mich dieser seltsame Filter daran hindert. Was soll das?

01.08.2011, 11:55 Uhr     melden


Irrlicht

Na ja, das erste Mal ist nicht soo wichtig, außer natürlich, diese Aktion hat dich jetzt für lange Zeit traumatisiert.

01.08.2011, 12:39 Uhr     melden


SpinningDragon

das erste mal war bei mir ähnlich, mach dir nix draus, jetzt habe ich (mit der gleichen frau) super sex!

01.08.2011, 12:56 Uhr     melden


iKind

Fur Manner nicht fur Frauen schon. Mach dir nichts draus Mann fuhlt sich immer Scheise wenn man da war.

01.08.2011, 13:35 Uhr     melden


son-of-sin

Na du bist ja ne Pfeife! Das erste Mal ist so wichtig, wie man es macht. Wenn du die Sache abhakst und wieder mit dir im Reinen bist, wird es dir irgendwann egal sein. Wenn du, wie ich aus deiner Beichte herauszulesen glaube, zu der eher weinerlichen Sorte Mensch gehörst (Buhuu, mein erstes Mal war ja sooo schlecht...), dann hängt dir dieses Erlebnis dein Leben lang nach. Dann hast du's allerdings auch nicht anders verdient.

01.08.2011, 14:51 Uhr     melden


hase12

Hehe, sonst kennt man das doch nur von Frauen, dass sie "mechanisch ihre Hüften bewegen" (wenn überhaupt) und "nur rein physisch anwesend" sind.

01.08.2011, 15:14 Uhr     melden


Nutellahörnchen

ach du armer tropf

01.08.2011, 15:22 Uhr     melden


rwa

Beim ersten mal sind fast alle total angespannt und kriegen nur wenig auf die Reihe.
Allerdings vergisst man das erste mal wohl niemals, und wenn man das gefühllos bei einer Nutte hatte.. ist das wohl ziemlich deprimierend.
Trotzdem würde ich noch ein paar mal hingehen und mit jedem mal wird man lockerer, und dann fällt einem das ansprechen von Frauen außerhalb des Strichs auch leichter.

01.08.2011, 15:24 Uhr     melden


ian.cussiack

ja,voll geil hört sich anders an.viele dinge im leben von denen man glaubt sie wären das grösste,entpuppen sich als...null und nichtig, bedeuten einem nicht mehr das,was man sich davon erhofft hatte. ich erinnere mich als ich kind war,was wollte ich nicht alles machen wenn ich gross bin,wenn ich es haben kann.autofahren usw die erfüllung liegt nicht darin.ich wünsche dir,das du die erfüllung findest und das sie dich findet...

01.08.2011, 16:07 Uhr     melden


UselessBob aus Vechta

Mein erstes mal war in nem Keller. Mit Licht aus und halb angezogen. War scheiße. Bei meinem zweiten mal war ich blau und habe die Lady voll gekotzt.

01.08.2011, 16:26 Uhr     melden


ich_nicht_du

Erst f*cken, dann denken?
Oder sollte mans nicht doch andersrum machen?

01.08.2011, 16:46 Uhr     melden


Grimbold aus Deutschland

Geh nochmal hin und machs besser.

01.08.2011, 16:57 Uhr     melden


mohrrübchen

Schade, dass du dein 1.Mal bei einer Nutte verschwendet hast. Wie du siehst, hat es dir so absolut nichts gebracht... Wirst du sicher noch richtig bereuen. Und 18 ist doch kein Problem... Aber Nutten sind scheiße.

01.08.2011, 19:31 Uhr     melden


Jojo1977

Also sagen wirs so.. Besser hast Du dein Kopfkino damit sicher nicht gemacht. Eher schlimmer. Würd schon sagen, das Du Deine extreme Schüchternheit eher noch damit gepusht hast. Schlichtweg weil jetzt die Angst dazu kommen dürfte, bei der nächsten wieder so einen Film zu fahren. Aber für dein Verhalten gibts Absolution.

01.08.2011, 20:03 Uhr     melden


Takuto_Kira

Find ich traurig das du keine Frauen ansprechen kannst. Wo ist das Problem?

01.08.2011, 20:28 Uhr     melden


der_wahre_hannes

"Ich hoffe, dass das erste Mal nicht so wichtig ist, wie jeder sagt." naja kommt drauf an. Klar ist es toller, das erste mal mit jemandem zu erleben, der einem auch was bedeutet. Aber es ist wahr, dass das "Erste Mal" meistens gar nicht so toll ist. Man ist halt unerfahren, alles ist irgendwie komisch... da will halt bei den meisten nicht so wirklich Stimmung aufkommen.

01.08.2011, 20:29 Uhr     melden


Leerchen aus Deutschland

Ach Junge, du bist (erst!) 18. Wer sagt denn, dass man mit 14, 15 schon durch die Weltgeschichte pop*en muss? Das ist ja kein Konkurrenzkampf. Du wirst die Richtige schon finden und in zehn Jahren lachst du drüber. Viel Glück!

01.08.2011, 22:42 Uhr     melden


tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

Das erste Mal ist und bleibt ein Gerücht...

02.08.2011, 01:16 Uhr     melden


LoSt_Pengu

Ich hatte mein erstes mal auch mit 18 und ich muss ehlich gestehen es war für mich persönlich noch ein wenig zu früh, lag aber vlt auch daran, dass es nicht die richtige war, vlt auch daran, dass sie mich eine Woche später betrogen hat. Nun habe ich meine Traumfrau, und auch meinen traumsex.

02.08.2011, 05:31 Uhr     melden


Tidus79

Du bist einfach zu verkrampft an die Sache rangegangen. Das du dich deswegen jetzt so mies fühlst kann ich beim besten Willen nicht verstehen.
Na und? Dann war dein erstes mal eben schlecht, gibt doch noch dutzend anderer Chancen das besser zu machen. Und geh nicht mit zu großen Erwartungen an die Sache ran, dann wirste auch viel lockerer sein [Semikolon Klammer zu]

02.08.2011, 09:13 Uhr     melden


G.Now

Mach Dir nicht so viel Stress deswegen. Mit 'ner Frau, die Du wirklich magst wird das sicher entspannter und schöner. War ja übrigens klar, dass Toni auch sofort 'ne Puff-Geschichte zum Besten geben muss.

02.08.2011, 12:33 Uhr     melden


sternenstroemer

übung macht den meister, ausserdem ist das 1.mal nichts besonderes, das wirst du später schon merken

02.08.2011, 14:03 Uhr     melden


plarry

Also wenn das 2. Erste Mal besser wird besteht Hoffnung. Allerdings dann nicht im Bordell.

03.08.2011, 23:14 Uhr     melden


Typewriter

Mein erstes mal war auch bescheiden. Ich war mit dem Mädchen schon ein paar Wochen zusammen als es dazu kam. Ich war 15 und wollte irgendwie garnicht.
Sie dafür umso mehr. Man könnte sagen ich habe die Sache einfach "durchgezogen". Zuneigung und Vertrauen lassen das erste mal also auch nicht unbedingt zu einer "wundervollen" Erfahrung werden. Ich würde jedem Typen der ein ernsthaftes Problem mit seiner Jungfräulichkeit hat, raten zu einer Professionellen zu gehen. Dann ist
die ganze Sache erstmal entmystifiziert. Dann aber mit Vorsatz und einer
etwaigen Vorstellung davon, wie es ablaufen könnte. Warum also nicht mit 18 das erste mal auf diese Weise erleben. Finde nichts schlimmes daran.
Und die Leute die Sex für Geld für wiederlich halten, müssen wissen - man
spürt es auch bei einer Professionellen, ob sie sich Sex mit einem selbst vorstellen kann oder lieber wegrennen würde. Wiederlich finde ich nur wenn alte Männer 19-jährige Osteuropäerinnen aufsuchen. Denen muss klar sein dass sie Mädchen das nicht toll finden können. Ich hatte tolle und furchtbare Pufferlebnisse. Ebenso wie tolle und furchtbare Date-Erlebnisse.
Alles relativ.

11.08.2011, 23:09 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Verliebt in eine Prostituierte

Ich habe da ein Problem und weiß einfach keinen Ausweg. Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand bei meinem Problem helfen könnte. Folgendes ist …

Das erste Mal mit einer Nutte

Ich bin 24 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin, obwohl ich gar nicht mal so hässlich bin. Natürlich habe ich mich immer gefragt, wie sich Sex …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht