Bitte wenden!

20

anhören

Boshaftigkeit Ignoranz Schamlosigkeit Auto & Co. Trier

Es ist schon ein paar Jahre her, da sind mein Kumpel und ich (m/23), mit unseren Autos in die selbe Richtung gefahren. Nun war es so, dass auf dem Bürgersteig rechts vom Fahrbahnrand eine Frau uns entgegenkam, zu ihrem Nachteil hat es am Tag zuvor kräftig geregnet, sodass sich eine gut und gerne zwanzig Meter lange und einen halben Meter breite Pfütze gebildet hatte. Es kam wie es kommen musste, ich sehe meinen Kumpel ruckartig nach rechts in die Pfütze "ausweichen" wodurch diese in einem hohen Bogen auf die Frau gegossen wurde, diese drehte sich um, um meinem Kumpel hinterher zu schimpfen. Zu Ihrem Nachteil fuhr ich dann allerdings auch nochmal durch die Pfütze und machte auch ihre bis dahin trockene, linke Seite nass. Es tut mir im Nachhinein wirklich Leid um die Frau, ihr Tag war mit Sicherheit gelaufen. Ich bitte um Absolution.

Beichthaus.com Beichte #00029108 vom 01.07.2011 um 02:20:02 Uhr in Trier (20 Kommentare)

Kommentare der Beichthaus-Bewohner

tuff.gong aus Duisburg, Deutschland

War es so schwer vom Gas zu gehen?

02.07.2011, 14:36 Uhr     melden


1lolipop aus ..., Deutschland

Du bist ein armes Würstchen..

02.07.2011, 14:42 Uhr     melden


Cleric aus Deutschland

also die schuld liegt eher bei deinem kollegen. was du gemacht hast, ist einfach nur noch witzig, weil sie eh schon komplett nass war, das hat also dann auch nichts mehr geändert, und sich diese einmalige chance entgehen zu lassen, wäre zu schade gewesen. aber bei einer älteren dame? bei schulkindern wäre es "angebrachter" und nicht so respektlos gewesen. die vertragen das noch. also wie gesagt: du: absolution, dein kollege nicht

02.07.2011, 15:07 Uhr     melden


涙namida

Übrigens hätte die Frau euch anzeigen können. Wegen Sachbeschädigung (viel Spaß in der Reinigung)

02.07.2011, 15:37 Uhr     melden


lucl

ich find´s lustig.

02.07.2011, 15:58 Uhr     melden


UselessBob aus Vechta

Welches schadenfrohe Schwein denkt sich hier nur die Titel aus? Zu geil!

02.07.2011, 16:32 Uhr     melden


29873

Tut mir leid - in dem Fall bleibe ich anständig und gehe zum Lachen in den Keller... Neee, ganz ernst: Auch wenn mir die Frau weh tut, habe ich gelacht...

02.07.2011, 18:40 Uhr     melden


RootingBill

Die Frau ist ja auch ein bisschen selbst Schuld.. wenn ich irgendwo lanngehe, wo Straßenverkehr ist, dann achte ich darauf, nicht in der Reichweite von irgendwelchen Pfützen zu sein.

02.07.2011, 19:11 Uhr     melden


Banana

"Zu ihrem Nachteil" xD

02.07.2011, 20:11 Uhr     melden


Kerkerian

Das ist zwar eine ziemlich lustige SlapStick-Einlage, aber für die Aktion kann sie euch noch wegen Sachbeschädigung und Fahrerflucht anzeigen. Vorrausgesetzt, sie hat sich das Nummernschild gemerkt.
Und während ich persönlich beim ersten Mal ja vielleicht noch drüber hinwegsehen würde, stiege meine Anzeigebereitschaft spätestens beim zweiten Chaoten, der mich so nassspritzt.

02.07.2011, 20:23 Uhr     melden


Tetraethylblei

Kollateralschaden.Sowas kann passieren.Und wenn es dich beruhigt:für die Instandhaltung der Straßen ist die Gemeinde zuständig.Kann keiner was dafür wenn Regenwasser nicht abläuft.

02.07.2011, 21:43 Uhr     melden


UselessBob aus Vechta

@Kerkerian Das ist nicht immer so. Letzte Jahr im Februar gabs dazu auch ein Urteil. Musste mal auf google nach 'Spritzwasser Sachbeschädigung' suchen.

02.07.2011, 22:15 Uhr     melden


plarry

Das hat doch jeder mal gerne gemacht : D Abgesehen davon finde ich den ersten Satz episch schlecht formuliert :)

03.07.2011, 00:26 Uhr     melden


Schluri

ähhm btw mit Frau meine ich nicht eine ältere Dame, sie war so um die 20

03.07.2011, 06:37 Uhr     melden


gr0g

Ihr beide seid schon zwei richtige A-Löcher. Die arme Frau.:(
Keine Absulotion!

03.07.2011, 08:20 Uhr     melden


Tobif91

Tja, sauber gegen §1 StVO verstoßen. Hätte sie eure Kennzeichnen, hätte das Folgen...

03.07.2011, 18:46 Uhr     melden


Banana

Schon, dass sich der Beichter auch nochmal meldet;) Ich finds ne lustige Aktion und ich denke, dass 90% der Opfer nicht wissen, dass sie die Tater anzeigen konnten.

03.07.2011, 19:57 Uhr     melden


blacktinkabell

Ohh, das wurde ich auch gerne mal machen!!!

03.07.2011, 20:59 Uhr     melden


OnkelTom

Sie hätte euch anzeigen können. Von daher: Glück gehabt. Allerdings nicht wegen Sachbeschädigung, wie hier manche meinen, sondern wegen Körperverletzung und Fahrerflucht. Und DAS würde teuer.

04.07.2011, 02:47 Uhr     melden


FlowStyler aus Deutschland

Kann passieren, aber keine Absolution für Deinen Kumpel, ders auch noch absichtlich gemacht hat, das ist asozial. Ich meine auch das wär Körperverletzung..

04.07.2011, 09:51 Uhr     melden


Melde dich an, um auch einen Kommentar zu schreiben.

Facebook Kommentare

Ähnliche Beichten

Meine Kollegen sind mobbende Heuchler!

Da ich (w/19) aus krankheitsbedingten Gründen einen seltsamen Geruch habe, muss ich immer wieder Hohn und Spott über mich ergehen lassen. Ganz besonders …

Der 50-Euro-Schein der Blinden

Ich bin ein schlechter Mensch. Ich habe gestern einer blinden Frau die Tasche getragen und als sie sagte, ich solle mir einen 5-Euro-Schein aus ihrem …


Aggression   Begehrlichkeit   Betrug   Boshaftigkeit   Diebstahl   Drogen   Dummheit   Ehebruch   Eifersucht   Eitelkeit   Ekel   Engherzigkeit   Falschheit   Faulheit   Feigheit   Fetisch   Fremdgehen   Geiz   Gewalt   Habgier   Hass   Hochmut   Ignoranz   Lügen   Manie   Maßlosigkeit   Masturbation   Missbrauch   Misstrauen   Morallosigkeit   Mord   Neid   Neugier   Peinlichkeit   Prostitution   Rache   Schamlosigkeit   Selbstsucht   Selbstverletzung   Sex   Stolz   Sucht   Trägheit   Trunksucht   Ungerechtigkeit   Unglaube   Unreinlichkeit   Vandalismus   Verrat   Verschwendung   Verzweiflung   Völlerei   Vorurteile   Waghalsigkeit   Wollust   Zorn   Zwang   Zwietracht